"Beklopptes" Projekt: "Design"-Maschine aus Teilen einer Gaggia Baby Class bauen...

Diskutiere "Beklopptes" Projekt: "Design"-Maschine aus Teilen einer Gaggia Baby Class bauen... im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, zum Hintergrund: Ich habe mir für den temporären Einsatz (bis zum Eintreffen der Xenia irgendwann im August) eine Gaggia Baby...

  1. #1 pinodisole, 23.05.2020 um 01:19 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2020 um 19:12 Uhr
    pinodisole

    pinodisole Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    12
    Hallo zusammen,

    zum Hintergrund:
    Ich habe mir für den temporären Einsatz (bis zum Eintreffen der Xenia irgendwann im August) eine Gaggia Baby Class gekauft. Laut Verkäufer funktionierte nur der Dampfbezug nicht. Ist mir aber nicht wichtig und der Rest sollte einwandfrei funktionieren.

    Nun ja...es kam anders: Maschine leckt am Tank (Gehäuseseitig) und an der Brühgruppe (wahrscheinlich am Magnetventil) tropft es ebenso.

    Zudem ist die Maschine komplett verkalkt und das Gehäuse nur noch schrottreif.

    Da ich Herausforderungen mag, möchte ich die "Innereinen" und Anbauteile in eine selbstgebasteltes "Gehäuse" transplantieren. Es soll eine Holz-Metall-Konstrunktion werden.

    Die Schalter möchte ich aber durch andere/neu ersetzen. Die verbauten LED/Dioden für die Anzeige "Maschine an" und "Temperatur erreicht" möchte ich weiter verwenden. Primär geht es als um den Schalter "Kaffeebezug" und "Dampf an". Es geht um folgende Schalter: Schalter Kaffeebezug und Schalter Dampf.

    So sieht das Original-Panel aus:
    [​IMG]

    Diese Abbildung soll ungefähr zeigen, wie mein "Panel" später werden soll:
    [​IMG]

    Kann mir jemand sagen, welche Schalter ich alternativ nutzen kann?

    Edit:
    Ich habe folgende Schalter gefunden:
    - Ein/Aus
    - Bezug
    - Dampf

    Diese müssten doch eigentlich funktionieren, oder?

    Edit 2:
    Ich habe jetzt 2,5 funktionierende Baby's. Der Plan ist jetzt daraus einen "Zweikreiser" zu bauen. :cool::D

    Danke und Gruß
    pino
     
  2. benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    1.057
    Mit der Restaurierung und Neuaufbau bist Du dann aber erst im August fertig... Macht das so richtig Sinn?
    Der Betrug durch die unzutreffende Beschreibung ist traurig, aber willst Du nicht besser über alternative Zubereitungsarten während der Wartezeit nachdenken?
     
  3. pinodisole

    pinodisole Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe heute noch zwei Baby-Gaggia geholt. ;) Die umrandete funktioniert. Damit kann ich mir Kaffee zubereiten und habe keinen Druck
    [​IMG]

    "Betrug" und "traurig"? Verstehe ich nicht.

    Die bisherige Alternative (Bialetti) hatte mir nicht gereicht.
     
  4. benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    1.057
    Super Lösung. Hatte mir nicht getraut, eine zusätzliche Geldausgabe zu empfehlen...

    Weil für Dich verlorenes Geld. Wenn etwas verkauft wird und leicht erkennbare Mängel verschwiegen werden, nenne ich das Betrug oder Täuschung. Und wenn man nicht das erhält, was man sich vorgestellt hat, aber den Preis investiert hat, den man für angemessen hielt, macht das traurig.
    Da hast Du noch mal richtig investiert. Aber nun ein Ersatzteillager.
     
  5. pinodisole

    pinodisole Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    12
    Ah, verstehe. Ja, da wurde ich halt verarscht. Zu 95% geht es gut und deshalb glaube ich nach wie vor zuerst an das Gute im Menschen.

    Das hier hatte ich dem Verkäufer geschrieben. ;)
    [​IMG]
     
    benötigt gefällt das.
Thema:

"Beklopptes" Projekt: "Design"-Maschine aus Teilen einer Gaggia Baby Class bauen...

Die Seite wird geladen...

"Beklopptes" Projekt: "Design"-Maschine aus Teilen einer Gaggia Baby Class bauen... - Ähnliche Themen

  1. Wie findet ihr diese Maschine um 100 Euro?

    Wie findet ihr diese Maschine um 100 Euro?: Hätte ihn runtergehandelt auf 100, könnte sie gleich abholen. Würdet ihr das machen? Und was würde noch ein Service kosten? Bin Anfänger und hab...
  2. Probleme mit Siebträgerdichtung Gaggia TD

    Probleme mit Siebträgerdichtung Gaggia TD: Liebes Forum, im Zuge der Restauration meiner Gaggia TD kam heute endlich die Siebträgerdichtung an. Ich habe sie gleich eingebaut und startete...
  3. Die Alte Gaggia Classic will nicht so richtig Brühen

    Die Alte Gaggia Classic will nicht so richtig Brühen: Hallo Liebe Kaffe Verrückten :) Ich habe meiner Mutter vor ca 10 Jahren eine Gaggia Classic gekauft. Diese hat Sie dann vor einigen Jahren dann...
  4. Alte gaggia Espresso bleibt kalt

    Alte gaggia Espresso bleibt kalt: Ich betreibe im Büro o. g. Maschinchen. Von hier auf jetzt heizt sie nicht mehr. Das grüne Lämpchen leuchtet nicht, Maschine bleibt kalt. Ist es...
  5. Baby Gaggia 1986 - welches Modell/Serie?

    Baby Gaggia 1986 - welches Modell/Serie?: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine Baby Gaggia in weiß samt MDF-Mühle und Podest im Set erstanden und mich im Nachhinein ein wenig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden