Bezerra BZ13 - Wasserdampf Pressostatventil

Diskutiere Bezerra BZ13 - Wasserdampf Pressostatventil im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Tag, da meine Maschine bereits beim Aufheizen nach kurzer Zeit und mit zunehmendem Kesseldruck permanent Wasserdampf über das...

  1. Arcane

    Arcane Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    da meine Maschine bereits beim Aufheizen nach kurzer Zeit und mit zunehmendem Kesseldruck permanent Wasserdampf über das Pressostatventil zurück in den Wassertank leitete, dabei der Tankdeckel zudem sehr heiß wurde und sich Kondenswasser dort ansammelte, habe ich das Pressostatventil ausgebaut und zerlegt. Die Einzelteile habe ich dann über Nacht in Entkalker gelegt und dann am nächsten Tag das Ventil zusammengesetzt.

    An einer Seite des Ventils befindet sich eine Schlauchtülle. Diese ist mit dem Silikonschlauch verbunden, der den Wasserdampf in den Wassertank abführt. Hinter dieser Schlauchtülle befindet sich eine kleine Druckfeder, die gegen eine kleine Kunststoffkappe drückt. Diese Kappe verschließt eben diese Ventilseite, sobald kein Druck ansteht.

    Nach Einbau des gereinigten Ventils kommt nun kein Dampf mehr beim Aufheizen der Maschine aus dem Ventil Richtung Wassertank. Nun ist es so, dass die Maschine nach Erreichen des Soll-Kesseldrucks von etwa 1,3 bar ein wenig "gluckert". Ansonsten funktioniert die Maschine wie gewohnt.

    Das Einzige was mir nun noch aufgefallen ist: Wenn ich die Maschine ausschalte und der Kesseldruck dann irgendwann 0 bar auf dem Manometer erreicht, dann beginnt die Maschine wieder zu "gluckern" und es tritt wieder Wasserdampf über das Pressostatventil hinten in den Wassertank aus. Dabei wird der Deckel auch wieder etwas warm und es sammelt sich wieder etwas Kondenswasser, aber längst nicht so viel wie es am Anfang war. Nach dem Ausschalten dauert dieses "Gegluckere" ein paar Minuten und erst dann ist Ruhe.

    Kann mir jemand sagen, ob dieses "Gluckern" normal ist bzw. was die Ursache dafür ist? Ich meine das ich das sonst in der Form nicht hatte.

    bzw. sollte ich ein komplett neues Pressostatventil einbauen?

    Die Maschine funktioniert ansonsten wieder einwandfrei.
     

    Anhänge:

Thema:

Bezerra BZ13 - Wasserdampf Pressostatventil

Die Seite wird geladen...

Bezerra BZ13 - Wasserdampf Pressostatventil - Ähnliche Themen

  1. Bezerra BZ10 zischt und dampft in Wassertank

    Bezerra BZ10 zischt und dampft in Wassertank: Hallo zusammen, ich glaube ich brauche dringend mal eure Hilfe. Am Freitag hat meine BZ10 eine Weile nach dem Einschalten angefangen zu zischen....
  2. Neue Bezerra Magica... Komischer Beigeschmack des Heißwassers.

    Neue Bezerra Magica... Komischer Beigeschmack des Heißwassers.: Hallo zusammen, Seit dem Wochenende bin ich stolzer Besitzer einer neuen Bezzera Magica mit Drehventilen. Zu ihr hat sich auch eine neue Eureka...
  3. Bezerra BZ 10 - kein Wasserbezug

    Bezerra BZ 10 - kein Wasserbezug: Hallo liebe Forenmitglieder, mein Name ist Joachim und ich bin neu hier :) Ich brauche eure Hilfe! Ich habe eine Bezerra BZ 10 und folgende...
  4. Beratung Siebträger bis 1.500€: ZK oder DB; Rocket, Bezerra, Profitec, Lelit...

    Beratung Siebträger bis 1.500€: ZK oder DB; Rocket, Bezerra, Profitec, Lelit...: Hallo zusammen, ich suche Rat bzgl. der Anschaffung eines Siebträgers. Testweise als Einstieg in die Materie und um zu schauen, ob uns das...
  5. Bezerra BZ 07 tropft beim Aufheizen

    Bezerra BZ 07 tropft beim Aufheizen: Hallo - die Suche brachte leider kein Ergebniss, deshalb hier die Bitte um Hilfe. Meine Maschine tropft beim Aufheizen aus dem Siebträger - die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden