Bezzera BB005 – Neuer nicht-streuender und reinigungsfreundlicher Auswurf (3D-Druck)

Diskutiere Bezzera BB005 – Neuer nicht-streuender und reinigungsfreundlicher Auswurf (3D-Druck) im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wozu??

  1. #121 signoreaceto, 12.11.2017
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    43
    Wozu??
     
  2. #122 frizzzcat, 12.11.2017
    frizzzcat

    frizzzcat Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    228
    Hast Du Dir das Bild angeschaut? Das ist selbsterklärend.
     
  3. #123 signoreaceto, 12.11.2017
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    43
    Jetzt glaube ich das langsam zu verstehen. Der Begriff Stöpsel ist irreführend. Es wird ja nix verschlossen sondern der Raum wird verkleinert. Ich hätte da bedenken, dass sich das Mehl durch den erzeugten Widerstand staut, bzw. zurück in das Mahlwerk gedrückt wird.
     
  4. #124 frizzzcat, 12.11.2017
    frizzzcat

    frizzzcat Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    228
    Deshalb die Entwicklung. JETZT- mit dem extra von mit gestalteten KAnal, fliegt das Pulver doppelt so weit wie vorher, und wird durch das "Dach" direkt in eine KAmmer des Dosierers gelenkt.
    Funktion 1A
    Sonst würd ich es hier nicht schreiben.
     
    signoreaceto gefällt das.
  5. #125 signoreaceto, 12.11.2017
    signoreaceto

    signoreaceto Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    43
    Gibt es eine Möglichkeit, sich so ein Teil herstellen zu lassen?
     
  6. #126 frizzzcat, 12.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2017
    frizzzcat

    frizzzcat Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    228
    Bei der MACAP hats zumindest funktioniert. Müsste hier doch ähnlich ausschauen? Du musst halt eine mittelfest werdende Silikonabruckmasse kaufen, Dein Auswurfloch vollstopfen und gut im Ausbauen Deiner Mahlscheiben sein. Denn zum Rausnehmen musst "van hinten" den harten Stöpsel vorsichtig rauslösen. Die Form des INNEREN Auswurfkanals ist bereits optimiert. Zum Herstellen am Drucker musst Du das Mitglied schu, dessen E mail ich Dir per PN schicken kann- kontaktieren.
     
  7. #127 WolfSchu, 12.11.2017
    WolfSchu

    WolfSchu Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    21
    Nabend,

    ich könnte dir den Originalen aus diesen Thread hier drucken.
    Ob das mit einen verengten Trichter wie dem vom Frizzzcat funktoniert weiß ich nicht, da der Kaffeemehl "Ausschieber" sich im Vergleich zu anderen Mühlen sehr langsam bewegt. Da wird das mit dem Herausblasen nicht funktionieren.

    Gruß Wolfgang
     
    frizzzcat gefällt das.
  8. 3ssah1

    3ssah1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Top Idee und Umsetzung. Dafür liebe ich das Forum. Habe mir den Auwurf bei Knauber in Bonn drucken lassen und bin sehr zufrieden. Eindeutig weniger Streuung. Danke
     
  9. #129 Kaffeeviertel, 13.12.2017
    Kaffeeviertel

    Kaffeeviertel Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    116
    Kannst Du mal ein Foto machen...?
    Grüße,
    Christoph
     
  10. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    876
    Was hat das dort gekostet?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. 3ssah1

    3ssah1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das hat zwischen 20 und 25 Euro gekostet. Ich habe die Mühle leider vor einigen Tagen wegen eines Umzuges verkauft und deshalb kann ich keine Fotos mehr machen. Ich habe mal geschaut ob ich alte Fotos habe, aber da war nichts gutes dabei. Das hat zwischen 20 und 25 Euro gekostet. Hast du spezielle Fragen oder warum wolltest du Fotos, Christoph?
     
  12. #132 Kaffeeviertel, 15.12.2017
    Kaffeeviertel

    Kaffeeviertel Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    116
    Die Fotos hätten mich interessiert, weil ich ja nur meinen eigenen gedruckten Trichter kenne und auf die Qualität eines externen Service gern einmal einen Blick geworfen hätte. Zudem gibt's ja hier öfter Anfragen wegen Druckservices ... und für 20/25 EUR in guter Qualität wären hier sicher etliche Leser bereit, es auch mal zu probieren.
    Grüsse,
    Christoph
     
  13. 3ssah1

    3ssah1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Genau diese Version habe ich Drucken lassen. Qualitativ war das ganze vermutlich etwas schlechter, obwohl ich es auch auf der kleinsten Schichthöhe habe drucken lassen. Es blieb schon immer minimal was an Kaffee hängen im Auswurf, besonders im oberen Anteil. Das Streuen hat sich aber enorm reduziert.
     
  14. #134 Kaffeeviertel, 17.12.2017
    Kaffeeviertel

    Kaffeeviertel Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    116
    Das ist sehr lieb von Dir ... aber Du hast ausgerechnet meine eigenen Fotos erwischt. (Ich bin der, der das Teil modelliert und hier eingestellt hat.) Ich wäre neugierig auf woanders gedruckte Bauteile gewesen. Dennoch – merci!
    Grüße,
    Christoph
     
  15. 3ssah1

    3ssah1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich verstanden und bin mir natürlich daüber im Klaren, dass wir dir die Druckvorlage zu verdanken haben. Ich dachte es wäre evtl auch relevant welche Version ich gedruckt habe. Also wie gesagt, die Qualität war beim Druck von Knauber wohl etwas schlechter. Insgesamt war es trotzdem eine deutliche Verbesserung.
     
  16. #136 Kaffeeviertel, 17.12.2017
    Kaffeeviertel

    Kaffeeviertel Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    116
    Überhaupt kein Problem. Das Thema ist nun schon so umfänglich geworden, dass ich davon ausgegangen bin, dass der Start in Vergessenheit geraten ist...
    Mich haben die Fotos deswegen interessiert, weil ich immer zu Schichthöhe 0.1 rate, was aber natürlich signifikant teurer ist, als 0.2 oder 0.25, was der Großteil der preiswerten Anbieter zum Standard erhoben hat. Wenn's bei 0.2 prima ausgesehen hätte, wäre das Problem geklärt.

    Beste Grüße,
    Christoph
     
  17. 3ssah1

    3ssah1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    3D-Druck bei Knauber

    Hier habe ich bestellt. Leider weiß ich nicht, wie die Schichthöhe bei der Qualität High ist. Ich habe jetzt mal die Kontaktdaten des Käufers herausgesucht und versuche so an Fotos zu kommen
     
  18. 3ssah1

    3ssah1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So, hier sind die gewünschten Fotos
     

    Anhänge:

  19. #139 Welskador, 18.12.2017
    Welskador

    Welskador Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2014
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    360
    Hallo zusammen!

    Ich besitze seit einigen Wochen selbst einen 3D-Drucker und kann allen Interessierten anbieten, den Rüssel auszudrucken. Ich müsste das Teil selbst einmal vorher drucken um den Preis kalkulieren zu können, aber es wird wohl zwischen 10 und 15 Euro + Porto liegen. Eine Schichthöhe von 0,1mm wäre auch kein Problem. Den Rüssel kann ich auch mit Schleifpapier auf der Innenseite glätten.

    Ich drucke das Teil mal im neuen Jahr aus, stelle Fotos davon ein und melde mich dann nochmal, wenn Interesse besteht!
     
    zteneeffak, 3ssah1, S.Bresseau und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #140 Kaffeeviertel, 18.12.2017
    Kaffeeviertel

    Kaffeeviertel Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    116
    Vielen Dank für die Fotos.
    Die Schichthöhe ist tatsächlich ziemlich üppig – aber wenn's so auch funktioniert, müssen die 0.1 wahrlich nicht sein.
    Und das Angebot mit den Drucken für 10-15 EUR ist natürlich toll für alle, die keinen eigenen Drucker haben.
    Grüße!
    Christoph
     
    vectis und 3ssah1 gefällt das.
Thema:

Bezzera BB005 – Neuer nicht-streuender und reinigungsfreundlicher Auswurf (3D-Druck)

Die Seite wird geladen...

Bezzera BB005 – Neuer nicht-streuender und reinigungsfreundlicher Auswurf (3D-Druck) - Ähnliche Themen

  1. Bazzar Venus, Druck erst nach 15 Sekunden

    Bazzar Venus, Druck erst nach 15 Sekunden: Hallo, sorry für mein schlechtes Deutsch. Habe vor eine Woche ein Bazzar Venus gekauft, habe sie entkalk und schon Rückspülung gemacht. Die...
  2. Fragen zur neuen ECM Classika II Pid

    Fragen zur neuen ECM Classika II Pid: Hallo in die große Runde, ich habe mir zu Weihnachten einen kleinen Traum erfüllt und meine Gaggia Classic gegen eine ECM Classika II mit PID...
  3. [Maschinen] Bezzera Bz10

    Bezzera Bz10: Bin auf der Suche nach einer Bezzera BZ10. Freue mich auf Angebote.
  4. [Verkaufe] Bezzera BZ99 rot

    Bezzera BZ99 rot: Hallo liebe Mit-Netzler, damit mein neues Projekt Platz hat, muss die Bezzi weichen. Die Maschine ist gerade zur Entkalkung in Einzelteile...
  5. E61-Brühgruppe: Druck im HX baut sich nicht ab

    E61-Brühgruppe: Druck im HX baut sich nicht ab: Liebe Leute, ich bin auf Entzug. Heute Morgen nach dem Kaffee habe ich "schnell mal" meine Maschine komplett zerlegt, um a) die Brühgruppe mit...