Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

Diskutiere Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich war eine Weile hier unterwegs ohne angemeldet zu sein und habe mich nach dem Lesen diverser Beiträge für eine Bezzera BZ10 +...

  1. #1 Fuyuuri, 26.03.2013
    Fuyuuri

    Fuyuuri Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich war eine Weile hier unterwegs ohne angemeldet zu sein und habe mich nach dem Lesen diverser Beiträge für eine
    Bezzera BZ10 + BB05 Timer entschieden.

    Nach wenigen Tagen Benutzung sind ein paar Fragen aufgekommen:

    1.) Ist es möglich bei der Bezzera BZ 10 den Kessel vollständig zu entleeren (z.B. wenn man sie eine Weile nicht benutzen möchte?)

    2.) Die Begzugszeit war bei mir zu Beginn sehr gering. Deswegen habe ich den Mahlgrad immer feiner gestellt. Ich dachte, dass der minimale Mahlgrad erreicht ist, wenn die Schrauben am Hals der BB05 den Sockel berühren.
    Deswegen habe ich zu weit Richung fein gedreht (was ohne Gewalt ging). Als ich dann mahlen wollte, hat sich der Motor nur noch schwer gedreht. Dann habe ich etwas gröber gedreht, worauf immer noch kein Mehl aus der Mühle kam. Erst nach einigen Umdrehungen des Stellrades in Richtung grob kam wieder Mehl.
    Habe ich der Mühle damit dauerhafen Schaden zugefügt? Die Messer in der Mühle sind bei mir an den Rändern nach oben gebogen. Ist das normal? Könnte mir vll. jemand ein Bild von den Messern und dem Mahlwerk seiner BB05 geben, damit ich sehe ob es bei mir normal aussieht?

    3.) Als ich mit dem zu fein gemahlenen Mehl einen Espresso beziehen wollte, hat der Druck mehrere Male schnell zwischen 9bar zu 12bar gewechselt. Ist das normal? Es kamen nur ein paar Tropfen aus dem Siebträger. Mit Bildsieb geht der Druck auf 12bar und bleibt da.

    4.) Ich habe zunächst mit IDEE Kaffe Bohnen versucht eine Crema hinzubekommen. Hat das jemand von euch geschafft?
    Meine Crema ist recht hell und dünn. Sie sieht so aus wie auf den Beispielbildern, die eine zu kurze Durchlaufzeit demonstrieren.
    Ich hatte jedoch eine Durchlaufzeit von über 25 Sekunden.

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
    Vielen Dank im Voraus :)
     
  2. #2 Versucher, 27.03.2013
    Versucher

    Versucher Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Zu 1) Laut MoBa: Aufheizen, Ausschalten und dann gleich Wasser aus dem Heißwasserhahn beziehen. Dann wird der Kessel wohl nicht ganz leer, aber es ist wohl fast alles raus.
     
  3. #3 Fuyuuri, 27.03.2013
    Fuyuuri

    Fuyuuri Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Danke für die Antwort.
    Das habe ich versucht; es kommen dabei aber nur ca 0,7 Liter aus dem Heißwasserhahn.
     
  4. #4 Moba Coffee, 27.03.2013
    Moba Coffee

    Moba Coffee Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Der Kessel ist bei Zweikreismaschinen nie komplett mit Wasser befüllt, im oberen Bereich befindet sich ja der Dampf, daher erhält man keine 1.5 Liter. Wenn du die Maschine längere Zeit nicht genutzt hast, einfach den Kessel 2 bis 3 mal leeren, dann hast du ziemlich frisches Wasser im Kessel.
     
  5. #5 Fuyuuri, 27.03.2013
    Fuyuuri

    Fuyuuri Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Danke für die Antwort. Damit wäre Frage 1.) geklärt :).
     
  6. #6 Solitär, 28.03.2013
    Solitär

    Solitär Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    9
    Heute war Bohnenwechsel angesagt, da habe ich mal schnell ein Foto bei meiner BB005 gemacht. Ich hoffe Du erkennst was dich interessiert. War nicht so einfach mit dem Smartphone eine Belichtung zu erwischen, bei der man das Metallplättchen UND das Mahlwerk einigermaßen sehen kann.

    [​IMG]
     
  7. #7 Fuyuuri, 29.03.2013
    Fuyuuri

    Fuyuuri Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Vielen Dank für das Bild! :))
    Das Messer scheint wohl normalerweise nach oben gebogen zu sein :). Ich vergleiche das morgen nochmals genau mit meiner.
    Danke nochmal!
     
  8. #8 S.Bresseau, 29.03.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.583
    Zustimmungen:
    5.374
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Das ist kein richtiges Messer wie bei einer Schlagmessermühle, sondern eine Art Propeller, der durch die hochgebogenen Ecken die Bohnen in das eigentliche Mahlwerk drücken soll. das wird vor allem bei konischen Mühlen gemacht, Stichwort "popcorning" = springende Bohnen.

    Mahlgradwechsel immer bei laufender Mühle.

    Zum Idee Kaffee: Versuche es mit einem anderen, vor allem frischen Kaffee. Schlechter Kaffee ist der Anfängerfehler #1
     
  9. #9 Panscher, 19.05.2013
    Panscher

    Panscher Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Ich hänge meine fragen zur BZ10 hier einfach mal dran:

    1. ist es normal das die Maschine auch nachdem sie erwa eine stunde an ist im 5 minuten takt nachheizt? Auf der tassenablage liegen Tassen die mit einem Trockentuch abgedeckt sind.

    2. ist es normal das beim Wasserbezug verdammt viel Dampf mitkommt? Es ist wirklich sehr viel, teilweise kann man in drr weissen tasse den Wasserstand kaum erkennen.

    3. ab welcher leerlaufzeit empfiehlt es sich die Maschine auszuschalten und vor dem nächsten bezug wieder einzuschalten?

    Oliver
     
  10. #10 Fuyuuri, 19.05.2013
    Fuyuuri

    Fuyuuri Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Ich weiß nicht ob das normal ist, aber 1 und 2 sind bei mir auch so.
    Das Nachheizen kommt oft, dauert dafür aber auch recht kurz.
     
  11. #11 Iskanda, 19.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.813
    Zustimmungen:
    8.956
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    zu 1: 5 Minuten ist schon sehr lange

    zu 2: ja

    zu 3: im Prinzip benötigt eine BZ10 25 Minuten um richtig durchgeheizt zu sein (mit Leerbezug <15). Bei 2 Espressi am Tag würde ich also ausschalten. Wenn aber jede Stunde: dann würde ich sie anlassen.
     
  12. #12 Panscher, 19.05.2013
    Panscher

    Panscher Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Oh echt? Ich dachte die heizintervalle sind bei 5 minuten schon kurz. Wenn die heizung so oft anspringt ist sie aber ein ganz schöner stromfresser....
     
  13. #13 Iskanda, 19.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.813
    Zustimmungen:
    8.956
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Eigentlich hängt das nicht so stark vom Intervall ab. Ziel ist es doch eine bestimmte Temperatur im Kessel zu halten. Je genauer desto besser. Je öfter also der Pressostat die Heizung schaltet, desto genauer wird die Temperatur gehalten. Ich kann mich an ein Pressostat erinnern, dass alle 30 Sekunden geschaltet hat. Der Besitzer war unglücklich darüber (wegen des 'Klack') aber eigentlich war diese Maschine was das Halten der Temperatur angeht genauer.
    Und es wäre egal ob die Maschine in 1 Stunde 10 Mal schaltet um auf die 1,2 bar wieder zu kommen, oder ob sie nur 5 Mal schaltet. Der Energieaufwand müsste meiner Meinung fast der gleiche sein. Kann das ein physik-begabter Mensch bestätigen?
     
  14. #14 Panscher, 19.05.2013
    Panscher

    Panscher Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Okay da hast du recht, wenn die intervalle länger sind gibt es mehr zu heizen.

    Wie schaut es eigentlich mit einer kesselisolierung aus? Bringt die viel? Wie ist das garantietechnisch?
     
  15. #15 Iskanda, 19.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.813
    Zustimmungen:
    8.956
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Die Isolierung bringt schon was. Ich kann dir aber nicht mehr sagen wieviel. Nutze dazu am besten 10 mm .... was-auch-immer. Hier nehmen viele Armaflex. Ich glaube man sollte die teurere Variante nehmen, da die Kessel schon sehr heiss werden.
    Was die gesetzl. Gewährleistung angeht (ich vermute du hast keine echte 2-jährige Garantie): Grundsätzlich ist das aber eine Veränderung, bei der sich ein Hersteller uU querstellen wird, je nach dem was kaputt gegangen ist. Mit würde es aber schwerfallen, einen Schaden zu konstruieren, der auf die Isolierung zurückzuführen wäre. Vielleicht ein verquetsches Kupferrohr beim Einbau.

    Sprich mit deinem Händler.
     
  16. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    65
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Ich habe den Kessel meiner BZ10 mit Armaflex isoliert, die Heizung springt auf jeden Fall nicht so häufig an.
    Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, gemessen habe ich es nicht. ;-)
     
  17. #17 Panscher, 21.05.2013
    Panscher

    Panscher Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Habe nochmal ne frage zum Rückspülen meiner BZ10.

    Wenn ich jetzt Rückspüle geht der Druck hoch bis 12 bar und bleibt da stehen. Die Pumpe drückt ja weiter, was passiert da, das der druck bei 12 bar stehen bleibt?
    Wenn ich die Pumpe mit der Bezugstaste abschalte entspannt sich der Druck in die Abtropfschale, das sieht man ja, ich würd nur gern wissen wieso die Maschine bei 12 Bar stehen bleibt. Oder schafft die Pumpe einfach nicht mehr?
     
  18. #18 Iskanda, 22.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.813
    Zustimmungen:
    8.956
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Doch, die Pumpe schafft mehr. Es gibt in diesem Kreislauf vor dem Wärmetauscher ein Expansionsventil, dass den Wärmetauscher vor zu hohem Druck sichert, der auftreten kann, wenn das kalte Wasser aus der Pumpe in den heissen Wärmetauscher strömt. Um diese 'explosionsartige' Ausdehnung zu kontrollieren sitzt nahe dem Wärmetauscher ein Ventil, dass bei 12 bar öffnet. Liefert die Pumpe das Wasser mit >12 bar an (in deinem Fall sind ca 15 bar), öffnet es sich auch und damit ist der Druck auf 12 bar begrenzt. Es ist ein Art Seiteneffekt und alles ist i O.
     
  19. #19 Panscher, 22.05.2013
    Panscher

    Panscher Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    Hey,

    danke, Expansionsventil war das Stichwort das ich gesucht habe.

    Da findet man ja dann einiges zu
     
  20. #20 Iskanda, 22.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.813
    Zustimmungen:
    8.956
    AW: Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

    ja, man kann es z Bsp. nutzen um den Brühdruck auf 9 oder 10 bar zu reduzieren. Wenn man das für nötig hält.
     
Thema:

Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen

Die Seite wird geladen...

Bezzera BZ10 + BB05 Timer Wartungsfragen - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene

    Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene: hallo liebe Gemeinde, Nachdem ich lange still mitgelesen habe, aber noch keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, hoffe ich, dass ihr mir...
  2. Bezzera BZ 10 Druckverlust

    Bezzera BZ 10 Druckverlust: Hallo zusammen, ich besitze seit knapp 3 Jahren eine Bezzera BZ10 und war bis heute eigentlich immer sehr zufrieden mit ihr. Seit kurzem jedoch...
  3. [Erledigt] VERKAUFT - Bezzera BZ07 + Macap M4D + viele Extras: Perfektes Einsteigerset!

    VERKAUFT - Bezzera BZ07 + Macap M4D + viele Extras: Perfektes Einsteigerset!: Da ich mich nach 10 Jahren wieder intensiver dem Thema Kaffee widmen und ein Upgrade machen möchte, verkaufe ich komplett meine treuen...
  4. Eureka Mignon Timer-Tuning

    Eureka Mignon Timer-Tuning: Hallo, nachdem mir diese Idee bisher nicht über den Weg gelaufen ist, der Timer der Mignon damit aber plötzlich im 1/10gr Bereich "ablesbar" wird...
  5. ACM Practica oder Bezzera 10

    ACM Practica oder Bezzera 10: Hallo zusammen, ich habe hier schon vor einiger Zeit viele nützliche Beiträge erhalten auf meine Fragen. Nun habe ich selbst einiges gelesen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden