Bezzera Unica PID - heizt nicht mehr bzw. zeigt sofort 90° C an

Diskutiere Bezzera Unica PID - heizt nicht mehr bzw. zeigt sofort 90° C an im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebes Forum, meine Unica PID und ich werden so keine Freunde mehr. Nachdem ich so ziemlich alle Teile, die man wechseln kann, gewechselt hab...

  1. #1 Undress, 17.10.2020
    Undress

    Undress Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    5
    Liebes Forum,

    meine Unica PID und ich werden so keine Freunde mehr. Nachdem ich so ziemlich alle Teile, die man wechseln kann, gewechselt hab (Heizspirale, Blackbox-Relais, Expansionsventil, Pumpe, Temperatursonde(!)) und die gute endlich funktionierte, hat sie sich nun entschieden nicht mehr zu heizen.

    - Ich schalte sie ein und das PID zeigt auf der Stelle die gewünschte Höchsttemperatur an.

    Daraufhin habe ich recherchiert und ein neues PID bestellt und verbaut, da ich vor einigen Monaten, als meine Odyssee begann, bereits die Temperatursonde gewechselt hatte (Izzo Quick Mill Temperatursonde ø 1/4A 29,86 € Günstige Ersatzteile) und davon ausgegangen bin, das diese nicht die Fehlerquelle sein kann, weil ja neu.

    Das Wechseln des PIDs hat leider nichts gebracht - sie steht nach einer Sekunde bereits auf den gewünschten 90° C, hat jedoch nicht geheizt.

    Nun hab ich mal an dem Kabel der Temperatursonde herumgewurschtelt und dann hat sie kurzzeitig die tatsächliche (niedrige) Temperatur angezeigt und kurz geheizt.
    Heißt das, dass das Kabel ein Wackler hat?

    Muss ich eine neue Temperatursonde verbauen? Oder kann es an etwas anderem liegen?
    Kann ich es irgendwie vermeiden den Temperaturfühler wechseln zu müssen?
    Mir fällt nichts anderes ein, was für das Regeln der Temperatur verantwortlich ist, außer dem PID und der Temperatursonde.

    Für jegliche Tipps wäre ich sehr dankbar!

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Undress
     
  2. #2 Undress, 21.10.2020
    Undress

    Undress Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    5
    ...hat jemand eine Idee?
    Lieg ich falsch mit PID und Temperatursonde als Fehlerquelle?
    Manchmal hat sie noch "A2" im pid angezeigt, falls das was hilft.

    Danke und viele Grüße,
    Undress
     
  3. #3 CorlitoCaffé, 23.10.2020
    CorlitoCaffé

    CorlitoCaffé Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    78
    Hi,

    ich hätte tatsächlich auf die Sonde getippt. Würd ich auf jeden Fall austauschen. Denke der alte PID war in Ordnung.
    Und unbedingt den richtigen Sensor nehmen. Die variieren gern mal.
     
  4. #4 Cappu_Tom, 23.10.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.077
    Zustimmungen:
    2.673
    Das wäre ein Ansatzpunkt:
    Die Sonde samt Anschlussleitung abklemmen und fix mit dem Ohmmeter verbinden.
    Dann "herumgewurschteln" und sehen ob sich was tut.
     
  5. #5 Undress, 24.10.2020
    Undress

    Undress Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    5
    Hallo @CorlitoCaffé und @Cappu_Tom ,

    ich danke euch für eure Antworten!

    Also ich habe die Sonde nun gewechselt und durch ein Originalteil gewechselt.
    Hatte sie noch nicht lange angeschaltet, aber bis jetzt scheint sie zu laufen. :D

    Mich wundert nur, dass die von Avola verkaufte Sonde dann nach wenigen Monaten kaputt war.
    Und dass es offenbar nicht das Originalteil ist (evtl ist auch das der Grund, weshalb sie kaputt ging?).

    Frage mich nun, ob ich das neue PID gleich behalten oder wieder zurückschicken soll...? :)
    Rechne damit, dass bald wieder was kaputt ist, so wie die Maschine drauf ist.

    Danke euch nochmals!

    Viele Grüße,
    Undress.
     
  6. #6 Undress, 24.10.2020
    Undress

    Undress Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    5
    ...das kann ich jetzt nur noch bei der alten, ausgebauten machen.
    Wüsste nur nicht, wie ich es einstellen müsste, das Multimeter.

    Hab dieses Video gefunden:


    Was genau dort eingestellt ist, hab ich leider nicht rausgefunden.

    Machts gut und ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße,
    Undress.
     
Thema:

Bezzera Unica PID - heizt nicht mehr bzw. zeigt sofort 90° C an

Die Seite wird geladen...

Bezzera Unica PID - heizt nicht mehr bzw. zeigt sofort 90° C an - Ähnliche Themen

  1. Bezzera GIULIA, Expansionsventil tropft (Entkalken)

    Bezzera GIULIA, Expansionsventil tropft (Entkalken): Guten Tag, Ich habe eine Bezzera GIULIA (baugleich zu Mitica). das Expansionsventil tropft und Wasser verdampft ständig. Ich habe Erfahrung mit...
  2. Rocket R58 PID Steuergerät

    Rocket R58 PID Steuergerät: Hallo Zusammen! Mal ne schnelle Frage: Worin besteht der Unterschied der PID Einstellgeräte der Rocket R58 V2? Ich habe bis jetzt zwei Versionen...
  3. Bezzera BB005 und die richtige Menge

    Bezzera BB005 und die richtige Menge: Keine Ahnung seit wie vielen Jahren ich die BB005 mit Timer habe, mind. 7 Jahre mit Sicherheit. Gewogen habe ich nie sondern meinen 14gr. Sieb...
  4. [Maschinen] Suche Bezzera Strega R

    Suche Bezzera Strega R: Hallo beisammen! Ich bin auf der Suche nach einer Bezzera Strega R. Die Version mit Festwasser ohne Pumpe. Am Liebsten im Süden der Republik....
  5. 1001. Entscheidungshilfe benötigt - diesmal "andersrum"

    1001. Entscheidungshilfe benötigt - diesmal "andersrum": Guten Tag, Moin und Servus an euch alle, auch ich will den Einstieg wagen - bin mir aber nicht sicher, wie ich ihn wagen soll. Nach gefühlt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden