Bio-Espresso

Diskutiere Bio-Espresso im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Außerdem gelten für Rohkaffee viel niedrigere Zölle als für gerösteten Kaffee. Dafür sorgen Tchibo und Co, damit die Wertschöpfung brav in...

  1. #41 Don Tomaso, 21.10.2018
    Don Tomaso

    Don Tomaso Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    101
    Außerdem gelten für Rohkaffee viel niedrigere Zölle als für gerösteten Kaffee. Dafür sorgen Tchibo und Co, damit die Wertschöpfung brav in Deutschland bleibt.
     
    Pratika gefällt das.
  2. #42 Pratika, 25.10.2018
    Pratika

    Pratika Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    32
    Hier lernt man was. Top. Das mit Transportvolumen, Zöllen etc. wusste ich nicht. Nachvollziehbar, dass erst hier geröstet wird. Trotzdem sind die Erzeuger, die die Bohnen anbauen im Nachteil, da diese an der Wertschöpfung nur einen vergleichsweise geringen Anteil haben aber den wahrscheinlich größten Aufwand.
     
  3. #43 Aeropress, 25.10.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    3.631
    Das ist aber schon ne Milchmädchenrechnung. ;)
    Verdienen können die ja nur mehr damit wenn der Kaffee dann auch gekauft wird, und angesichts dessen was hier Spezialitätenröster in ganz unterschiedlicher Form aus jeweils gleichen Bohnen rausholen und damit diverse Kundengruppen von Espresso, bis Vollautomat und Third Wave abdecken kann die Röstung im Herkunftsland die von sich ändernden Strömen in der Kaffeeszene entweder gar nichts oder nur verzögert mitbekommen gar nicht abdecken. Man beraubt sich so eigentlich eher Absatzmöglichkeiten. Sinn sehe ich da deshalb in der Form eher wenig darin, das klingt nur im ersten Moment vorteilhaft aber angesichts diverser Nachteile vom rösten gemäß den Ansprüchen potentieller Kunden und des Transportes der ja für die geröstete Bohne genausolang ist wie für die Grüne ist das eher contraproduktiv.

    Es würde für mich nur in dem Sinne was bringen, wenn die gerösteten Bohnen im Herkunftsland selber oder lokalen Region auch abgesetzt werden und man sich so dann wirklich ein zweites Standbein verschaffen könnte.
     
    cbr-ps gefällt das.
  4. #44 EspressoMaxiato, 25.10.2018
    EspressoMaxiato

    EspressoMaxiato Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2018
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    56
    Sehr interessante Beiträge, die den Wissenshorizont wieder ein Stück erweiterten. Da bin ich nun bestärkt in meinem Versuch, den Anbau der Bohne sowie die Bedingungen der Arbeiter und den letzendlichen Weg in die Tasse zu hinterfragen.
     
  5. mica

    mica Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    DerKaffee.ch setzt sich stark ein für faire Preise/Direktvermarktung und Bioanbau. Dazu sehr gut geröstete Bohnen. Mein Favorit : Nr4. ..
     
Thema:

Bio-Espresso

Die Seite wird geladen...

Bio-Espresso - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic - Espresso sauer... Leerbezug seltsamer Geschmack

    Gaggia Classic - Espresso sauer... Leerbezug seltsamer Geschmack: Hallo liebe Kaffee Freunde, ich habe seit 5 Jahren die Gaggia Classic und Greaf 800 Kombi. Die Bohnen stammen aus einer klein Rösterei :-) Die...
  2. Neue Espresso Maschine für Eltern

    Neue Espresso Maschine für Eltern: Nach nun rund 18 Jahren haben meine Eltern einen tragischen Verlust zu beklagen... Subito hat basta. Sie waren eine der ersten Käufer der Jura...
  3. [Maschinen] Ambient Espresso Vesuvius

    Ambient Espresso Vesuvius: Liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, da bei mir in der nächsten Zeit eine neue Maschine einziehen wird, werde ich meine Vesuvius weitergeben. Momentan...
  4. Espresso will nicht perfekt werden! :(

    Espresso will nicht perfekt werden! :(: Hallo zusammen, Erstmal: ich bin neu hier im Forum als aktives Mitglied und verfasse gerade meinen ersten Beitrag. Ich optimiere mittlerweile...
  5. Nespresso mit "echtem" Espresso betreiben?

    Nespresso mit "echtem" Espresso betreiben?: Hi zusammen, Im Büro haben wir bald eine Nespresso-Maschine. Daheim steht nach wie vor die Bezzera-Kombination, befüllt mit lecker Quijote, GKC...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden