Blutiger Anfänger restauriert Francis X3

Diskutiere Blutiger Anfänger restauriert Francis X3 im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Community, ich lese seit einigen Tagen bei euch mit und würde gern Teil eurer ausgezeichnet funktionierende Community sein. Zum...

Schlagworte:
  1. #1 Gilli90, 04.03.2016
    Gilli90

    Gilli90 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    ich lese seit einigen Tagen bei euch mit und würde gern Teil eurer ausgezeichnet funktionierende Community sein.

    Zum Thema:
    Hab eine Francis X3 Bj.2000 fast geschenkt bekommen, allerdings ist die schon seit Jahren nichtmehr gepflegt worden. Daher möchte ich Sie "generalsanieren".

    Meine Fragen:
    Wo bekommt man die Messingteile, die den Schlauch mithilfe einer Überwurfmotor an Pumpe bzw. Boiler abdichten/verbinden?

    Sind die weißen Schläuche Teflonschläuche? Und wo bestellt ihr eure Schläuche in "Meterware"?

    Ich kenne bereits das Thema mit der schlechten Ersatzteilversorgung der Illy/FrancisFrancis Maschinen, trotzdem die Frage: Gibt es aktuell noch Bezugsquellen für zB Dichtungen oder Dampfrohr?

    Vielen Dank schonmal fürs lesen und vl auch eine Antwort!
     
  2. #2 old_bean, 13.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2016
    old_bean

    old_bean Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    182
    Hi,

    die X3 verwendet meines Wissens nach die gleichen Dichtungen wie die anderen 57mm Brühgruppen (Lelit pl041, Puccino PCL, Ascaso Dream).
    Das Zerlegen der X3 ist leider etwas tricky da du den Blechboden mit ausbauen musst um den Kessel zu entnehmen. Merk dir gut wie der drinnen ist damit am Ende nach dem Zusammenbau auch alle Abstände passen.

    Den Teflonschlauch (PTFE) von der Pumpe zum Kessel kannst drinlassen, normalerweise wird der nicht schmoddrig, der Silikonschlauch ist da wichtiger. Und ja, die gibts als Meterware im Netz (ich bestell in Ö, kann dir da nicht helfen).

    Vergiss nicht die Dichtungen mit lebensmittelechtem Silikonfett zu behandeln (zb. OKS1110), das erhöht die Lebensdauer nochmal.

    Viel Erfolg bei deinem Projekt!

    @Mod: vielleicht kann das jemand in Reparatur u. Wartung verschieben.
     
Thema:

Blutiger Anfänger restauriert Francis X3

Die Seite wird geladen...

Blutiger Anfänger restauriert Francis X3 - Ähnliche Themen

  1. Blutiger Anfänger restauriert Faema President

    Blutiger Anfänger restauriert Faema President: Hallo Leute. Nachdem ich doch schon die eine oder andere historische Maschine (z.B. LaPavoni Concorso, Faema Marte, Faema President, Urania...
  2. Kaufentscheidung / Kaufberatung - Blutiger Anfänger

    Kaufentscheidung / Kaufberatung - Blutiger Anfänger: Guten Abend an alle [IMG] ich als komplett unerfahrene Nase (bisher Nespresso), traue mich nun auch mal und brauche dazu euer Wissen bzw....
  3. Blutiger Anfänger braucht Hilfe

    Blutiger Anfänger braucht Hilfe: Moin zusammen, Wie der Titel schon sagt, wildere ich ealsziemlicher Neuling im Espresso-Revier. Ich habe vor kurzem ziemlich günstig eine ECM...
  4. Blutiger Anfänger

    Blutiger Anfänger: Hallo aus Mainz an euch Freunde des guten Kaffees, mein Name ist Philipp, ich bin 25 und dies ist nach einiger Zeit des Mitlesens mein erster...
  5. Blutiger Anfänger braucht auch mal Hilfe für seine 57 Faema Urania

    Blutiger Anfänger braucht auch mal Hilfe für seine 57 Faema Urania: Hallo, also ich bin nicht nur bei diesem Forum neu, sondern auch ein blutiger Anfänger was meine neuerworbene eingruppige Faema Urania 1957...