Bohnenempfehlung für Österreicher

Diskutiere Bohnenempfehlung für Österreicher im Österreich Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Wie die Kaffees im Shop presentiert werden, würde ich nicht allzuviel erwarten. Viel Bullshit, wortkarge und manglelnde Ursprungsbeschreibung....

  1. #101 el_barto, 08.04.2021
    el_barto

    el_barto Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    30
    Wie die Kaffees im Shop presentiert werden, würde ich nicht allzuviel erwarten. Viel Bullshit, wortkarge und manglelnde Ursprungsbeschreibung. Weiß nicht, ich habe keine Erfahrungen, ich würde es aber auc nicht probieren. Scheint wie Naber, nur Gelb :D
     
    Caruso gefällt das.
  2. #102 CoffeeCoder, 08.04.2021
    CoffeeCoder

    CoffeeCoder Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Hab ich schon ein paar mal bei Merkur (Billa Plus) hoher Markt gesehen. Waren meist aber recht alt laut MDH.

    Wenn du eine Referenz für guten Kaffee benötigts und in der Nähe von Wien bist schau mal bei Kaffeemodul, CoffeePirates etc. (für Wien siehe auch: Coffee Shops, Sellers & Roasteries Vienna – Google My Maps) vorbei. Wenn wenig los ist geht sich sicher auch ein kleines Gespräch über deren Kaffees aus und du kannst dir direkt ein paar Tipps geben lassen und Fragen klären.
     
  3. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    28
    Danke mal für die Antworten :)

    Die Karte kenne ich schon und war schon öfter bei Jonas Reindl, Röstraum, Süßmund, Balthasar, Alt Wien Kaffee, usw. Für mich ist gerade das Problem, dass ich eine neue Maschine (Flair Neo, in ein paar Wochen mit dem Bottomless Filter) und eine neue Mühle habe (1Zpresso JX-Pro) und mir also Student richtig guter Kaffee etwas zu teuer ist. Bei Bieder & Maier würde ich ein Kilo (ORGANIC DARK ROAST) für ca. 19€ bekommen. Dachte mir, der sollte zum Kennenlernen reichen. Meine Sorge ist nur, dass er nicht gut genug ist und mir nur mehr Probleme bereitet, als er hilft...
     
  4. andriy

    andriy Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2019
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    156
    Ja, also meiner Meinung nach kann man dem Spring durchaus eine 2. Chance geben, aber dann kann man ja nicht allzuviel erwarten bzgl. der Angabe von Urprung von einzelner Sorten die diesen Blend ausmachen usw.. Andere Sorten wären mir persönlich sowieso zu dunkel gewesen (Vienna Roast). Immer frisch und ziemlich günstig ist die Kaffeefabrik, da findet jeder etwas für sein Geschmack.

    Ich kann auch noch empfehlen den Kanzi Amalfitana sowie für andere dunkle Blends kannst du auch bei Kanzi Kaffee vorbeischauen, es gibt ihn sowohl von Rösterei in Trumau als auch in vielen Bäckereien (Eder) in Niederösterreich (aber dann nicht unbedingt so frisch wie direkt), oder bei Spar Gourmet gibt es eine Mexico-Sorte (Maria) from Röstraum, mit div. Ageboten recht günstig in 250g Packungen zu haben und oft ganz frisch.
     
  5. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    28
    Ah, die Kaffeefabrik hört sich super an. Und ist preislich wirklich gut aufgestellt :) Danke!
    Gibts den Röstraumkaffee in jedem Spar Gourmet? Oder müsste ich da mal auf die Suche gehn?
    Was mir auch sehr zusagt ist die Röstmanufaktur (Salzburg), da man sie Preislich auch Top sind, dort auch Rohkaffee kaufen kann und ich für 10 € eine Heißluftfriteuse gefunden habe, welcher einen Korbeinsatz (für Pommes) hat. Möchte da mal auch ein bisschen ins Rösten reinschnuppern :)
     
  6. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    28
    Also ich war jetzt mal bei Bieder & Maier in Wien. Haben den Bio-Light gekostete, leider war die Maschine nicht ganz richtig eingestellt (zu grober Mahlgrad), die Dame hat sich eh entschuldigt und gefragt, ob wir einen neuen wollen, aber ich dachte mir nach dem zweiten Kaffee (vorher den VIE 4 probiert, der war mir etwas zu stark/bitter) reichts mit dem Koffein^^

    Eine Packung Bio-Dark mitgenommen. Ist tatsächlich ziemlich dunkel, für mich ein bissi zu dunkel..
    ABER
    Ich habe nebenbei gefragt, ob es die Möglichkeit gibt Rohkaffe zu kaufen. Sie hat gemeint sie fragt nach und nach ein paar Tagen habe ich eine Antwort bekommen:

    Preislich wäre das der Hammer, ich bräuchte keinen Versand, sondern könnte meinen Rohkaffee immer persönlich abholen. Ich habe dann um etwas genauere Angaben gebeten, die sie mir in den nächsten Tagen schicken wird. Sie beziehen den Kaffee anscheinend Direkt (zumindest laut der Mitarbeiterin).

    Bin gespannt, das da rauskommt. Sehr nett und zuvorkommend sind sie dort auf jeden Fall! :)

    Falls das noch jemand probieren mag, bitte unauffällig nachfragen. Ich weiß nicht, ob der Rohkaffee Verkauf dort normalerweise vorgesehen ist^^
     
    andriy gefällt das.
  7. jan131

    jan131 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    40
    Wo haben die den den Shop? in der Halbgasse?
     
  8. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    28
    Jap
     
  9. #109 secheffe, 15.04.2021
    secheffe

    secheffe Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    28
    Bei dem Preis kann ich mir nicht vorstellen dass der Kaffee direkt bezogen wird. Dieser wäre nämlich schon unter den Direkt Trade Einkaufspreisen...
    Außerdem deuten Santos, India und Nicaragua schon sehr auf Standard börsengehandelte Kaffees hin.
     
  10. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    28
    Ist der Fair trade Preis nicht um den Dreh von 2-3€? Und direct trade vlt nochmal ein 1€ drauf? Oder lieg ich da komplett daneben?
     
  11. #111 nikkfuchs, 15.04.2021
    nikkfuchs

    nikkfuchs Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    364
    Nomi gibt die FOB Preise der einzelnen Kaffees an - finde ich sehr transparent

    Der El Encanto #5 aus Kolumbien zB kommt auf: FOB: $ 4,20/lb, Händler / Importer: Nordic Approach

     
  12. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    28
    die 4,2$ sind dann etwa 3,5€. Und wenn der Kaffee nicht ganz soo hochwertig ist, erst recht weniger. Dann ist es ja nicht mehr so abwegig? Viel verdienen würden sie damit allerdings nicht... Bei meinen paar kg, sowieso nicht.

    Ich melde mich auf jeden Fall, wenn ich detaillierte Infos habe :)
     
  13. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    146
    4.20$/lb wären ca 7,74€/kg 4.20 $/lb to €/kg - Wolfram|Alpha
     
  14. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    28
    Aja, Pfund, nicht kg. Dann is es interessant.... Ich bekomme prinzipiell ca 20% Rabatt. Und dann noch 20% MwSt. drauf, sinds schon 8,6 €. Und Nomi hat auch Kaffees mit 2,13$/lb (3,92€/kg). Also doch realistisch :)
     
  15. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    146
    ja na unrealistisch ist es vermutlich nicht - aber leider schreiben sie auf ihrer seite gar nichts über die herkunft, was mich eher ein wenig skeptisch macht.
    Aber muss ja nix heißen, vllt interessiert es die zielgruppe nicht oder so...
     
  16. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    28
    Ja, die HP ist nicht sehr Ausgiebig mit Angaben oder anderen Infos... Aber die bekomm ich ja bald :)
     
    reox gefällt das.
  17. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    28
    Also, das war die Antwort:
    [​IMG]

    Die Region für den Santos könnten sie mir noch nachreichen.
     
  18. #118 secheffe, 16.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2021
    secheffe

    secheffe Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    28
    Also die Körnung wird das Erntejahr sein denn die drei Kaffees wirds maximal als 17/18er Screens geben. Bei allen drei bin ich mir ziemlich sicher dass die nicht direkt gehandelt sind, aber egal...

    Edit: Bin schnell über die Listen geflogen, hier wurde mit Sicherheit bei Rehm oder List&Beisler eingekauft. Die haben die drei im Programm bei Preisen zwischen 3,- und 3,50 Euro/kg
     
    DDodo gefällt das.
  19. #119 DDodo, 16.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2021
    DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    28
    Hmm. Ich kenne mich halt nicht gut aus, deshalb kann ich das überhaupt nicht einschätzen: Taugen die Kaffees jetzt irgendwas? Wäre es sinnvoll, ein paar Kilo von denen zu kaufen um das Rösten zu üben? Oder ist die Qualität so schlecht, dass mir es nur mehr Probleme bereiten könnte? Ich hätte als Alternative welche von Röstmanufaktur genommen. Sind die gut?

    Danke schon mal!
     
  20. #120 Logitech, 16.04.2021
    Logitech

    Logitech Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    33
    morgen gehts zu Gota auf einen Cafe und Bohneneinkauf :)
     
Thema:

Bohnenempfehlung für Österreicher

Die Seite wird geladen...

Bohnenempfehlung für Österreicher - Ähnliche Themen

  1. Bohnenempfehlung für die JURA E8

    Bohnenempfehlung für die JURA E8: Hallo Liebe Leute, durch die Corona-Geschichte bin ich nun schon einige Wochen im elterlichen Hause... Den Siebträger habe ich leider nicht...
  2. Bohnenempfehlungen für Schümli gesucht

    Bohnenempfehlungen für Schümli gesucht: Hallo zusammen, einen Schümli sollte man gut mit dem ST zubereiten können. Ich suche jetzt nach einer guten Bohnenmischung für dieses Getränk....
  3. Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

    Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?: Hallo und schönen Sonntag, liebes Kaffeevolk. Die Suchfunktion hat zwar einige Threads zum Thema ausgespuckt, die sind aber schon ein paar Jahre...
  4. Bohnenempfehlung für WMF500

    Bohnenempfehlung für WMF500: Ein herzliches Hallo an alle! Kurz zu mir: ich bin 33, leidenschaftlicher Kaffetrinker und habe mir vor einem Jahr die WMF500 zugelegt....
  5. Bohnenempfehlung für Bosch TKA 5502

    Bohnenempfehlung für Bosch TKA 5502: Moin, ich hätte gern ein paar Bohnenempfehlungen (Espresso) für meinen oben genannten Vollautomaten. Ich möchte gerne einen milden Geschmack...