Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

Diskutiere Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo und schönen Sonntag, liebes Kaffeevolk. Die Suchfunktion hat zwar einige Threads zum Thema ausgespuckt, die sind aber schon ein paar Jahre...

  1. #1 inselwissen, 24.11.2013
    inselwissen

    inselwissen Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und schönen Sonntag, liebes Kaffeevolk.
    Die Suchfunktion hat zwar einige Threads zum Thema ausgespuckt, die sind aber schon ein paar Jahre alt und enthalten auch nicht grad viele Informationen, also erlaube ich mir mal, hier aufs Neue zu beginnen:

    Weil ich es dank einiger Tutorialvideos endlich geschafft habe, mit meinem Cilio-Edelstahl-Kännchen ziemlich leckeren "Espresso" (ich weiß, ich weiß! ;-)) zuzubereiten, würde ich jetzt gern meinen geschmacklichen Horizont erweitern. Wenn mich niemand davon abbringt, gibt's in naher Zukunft ne Bialetti Brikka, vor allem aber brauche ich erstmal anständige Bohnen, die auch im Kännchen was werden können.

    Meine bisherigen Erfahrungswerte sind ziemlich gering: Supermarktkram (Lavazza, Segafredo, etc.) und KFEs 'Feiner Espresso'. Lavazza und Co. schmecken ganz anständig, die KFE-Bohnen sind aber erwartungsgemäß viel besser. Pur immer noch gewöhnungsbedürftig für mich, mit einem Hauch Milch und Zucker aber wahnsinnig lecker, mild und mandelig.

    Ich bin auf der Suche nach süßen, nussigen Bohnen, ihr könnt aber auch ruhig kräftigere Sorten empfehlen, die sich vielleicht im Cappucino gut machen. So wie ich das verstanden hab, funktionieren vor allem dunkle Röstungen, die viel Hitze abkönnen, richtig?
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    943
    AW: Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

    meine empfehlung... Skybury selbst geröstet. schön kräftig und schokoladig süß, leider nicht nussig.
    wo lebst du, dann könnte man besser weiterhelfen...
    Berlin z.B. kreuzberg-kaffeemuseum.
     
  3. #3 inselwissen, 24.11.2013
    inselwissen

    inselwissen Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

    Selbst rösten ist grad nicht wirklich drin...:lol: Skybury klingt aber gut, auch wenn der anscheinend als "Premium-Bohne" gehandelt wird und dementsprechend saftig teuer ist. Wie ist denn der von Mirella?

    Ich wohne in Siegen, also beinahe im Kaffee-Niemandsland. Die nächstgelegene Rösterei ist, zumindest was Filterkaffee angeht, auch eh nur Durchschnitt, also würde ich wahrscheinlich sowieso Online bestellen.
     
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    943
    AW: Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

    was denn nun, filterkaffee.- oder espressobohnen?

    was darf es denn kosten, das kilo?
    tipp immer noch kaffeemuseum berlin oder hast du hier schon mal reingesehen?
    Kontakt - Roestwelt Kaffeekult, Mudersbach
     
  5. #5 inselwissen, 24.11.2013
    inselwissen

    inselwissen Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

    Ich möchte Espresso, bin aber vorsichtig, weil mich der Filterkaffee der Rösterei wirklich nicht umgehauen hat.

    Dass Qualität seinen Preis hat, weiß ich, aber 33,80 das Kilo (+Versand!) wie bei Mirella ist mir schon etwas zu saftig. So 25€/Kilogramm Obergrenze?

    Das Kaffeemuseum sieht gut aus, da werde ich demnächst mal ein Probierpaket bestellen. Sortenempfehlungen?
    Röstwelt war der Laden, der mich nicht grad begeistert hat. Zu deren Verteidigung muss ich aber sagen, dass ich den Kaffe nicht direkt vor Ort, sondern von einem Feinkostladen in der Stadt gekauft habe. Allzu alt war der aber auch nicht...:-|
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    943
    AW: Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

    frag ihn selbst, er ist auch hier vertreten. ComKaff
     
  7. #7 Pacamara, 24.11.2013
    Pacamara

    Pacamara Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    130
    AW: Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

    Hallo,

    es gibt auch hell geröstete Sorten, die Hitze brauchen um die Säure etwas zu reduzieren.
    Interessanterweise funktioniert die 'Third Wave'-Bohne Red Brick (Square Mile) auch in der Bialetti.
    Habe letztens aus 8,5g im Einer-Kännchen absolut leckere ca. 30ml bezogen,
    kein bisschen bitter sondern klar und fruchtig. War selbst erstaunt dass das funktioniert.
    Allerdings Top Mahlgut aus der Pharos.

    Einen Versuch wert wäre der Flying Pingo, der braucht offenbar auch heissere Temperaturen.
    Habe ich selbst aber noch nicht aus der Bialetti getrunken.

    Viele Grüße,
    Walter_68
     
  8. lumi

    lumi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    4.444
    Zustimmungen:
    3.440
    AW: Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

    Mein bisher unerreichter Favorit für die Brikka sind die Bohnen, die hier für den Bar-Espresso verwendet werden (+ Porlex mini 6 Klicks). Leider kann ich zu wenig Italienisch, um herauszufinden, welche das genau waren und ob man sie sich auch nach D schicken lassen kann.
     
  9. #9 inselwissen, 24.11.2013
    inselwissen

    inselwissen Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

    Aus UK wollte ich erstmal nicht importieren, grad weil Square Mile abgesehen vom Aktionskaffee ja auch nicht wirklich günstige Bohnen anbietet. Ist aber auf jeden Fall vermerkt.

    Den Quijote Pingo werde dann mal in den Warenkorb legen, wenn ich wieder dort bestelle. Die haben mich eh ziemlich am Haken, der Guatemala ist derzeit mein Lieblingsfilterkaffee.

    Ist glaube ich nicht auf der Seite vermerkt. Eine richtig gute Barmischung fürs Kännchen wäre aber auch wirklich was Feines.
     
  10. #10 strauch, 24.11.2013
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    142
    AW: Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

    Mir schmeckt der Espresso Zero von Jehle Kaffee super im Mokkakännchen. Der mag es gerne warm hat mich echt begeistert nachdem er mir beim Espressotest IV im Siebträger nicht gelingen wollte
     
Thema:

Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti?

Die Seite wird geladen...

Bohnenempfehlungen für Herdkännchen/Bialetti? - Ähnliche Themen

  1. Bohnenempfehlungen für Schümli gesucht

    Bohnenempfehlungen für Schümli gesucht: Hallo zusammen, einen Schümli sollte man gut mit dem ST zubereiten können. Ich suche jetzt nach einer guten Bohnenmischung für dieses Getränk....
  2. WMF 900 sensor plus - Einstell.- und Bohnenempfehlungen

    WMF 900 sensor plus - Einstell.- und Bohnenempfehlungen: Hallo, meine Frau und ich waren gestern ein wenig bummeln und sind dabei in einem WMF Fachgeschäft vorbei gekommen. Dort konnten wir die gesamte...
  3. Suche Ersatzteile für Oscar II

    Suche Ersatzteile für Oscar II: Ich suche Ersatzteile für Oscar II, finde sie aber nicht im Netz. Bei einem suche ich eine andere Ausführung, beim anderen habe ich ehrlich...
  4. [Verkaufe] Software für Online Reservierung (auch als Plug-In Lösung!)

    Software für Online Reservierung (auch als Plug-In Lösung!): Liebe Kaffee-Netz Community, ich hoffe es befindet sich der ein oder andere Kaffee-Haus Inhaber, der sich für diese Art der neuartigen...
  5. Entscheidungshilfe für Neueinsteiger Siebträgermaschine

    Entscheidungshilfe für Neueinsteiger Siebträgermaschine: Hallo, auch ich würde gerne in die Welt der Siebträgermaschinen einsteigen und endlich mal einen guten Espresso selbstgemacht genießen. Dank den...