Butterfly + saquella - Sind meine geschmacksnerven im eimer?

Diskutiere Butterfly + saquella - Sind meine geschmacksnerven im eimer? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; hallo an alle, ich hab eine la scala (butterfly model 12.02) und eine mühle von gaggia, wasser von britta filter. ich kann einfach nicht...

  1. #1 fenomen, 07.07.2003
    fenomen

    fenomen Gast

    hallo an alle,

    ich hab eine la scala (butterfly model 12.02) und eine mühle von gaggia, wasser von britta filter. ich kann einfach nicht verstehen warum mit meiner maschine nur der kaffee marke saquella (espresso napoli - rote pack. 1kg ca. 9€) an mich geht. habe z. B. super teure sorten von lavazza oder segafreddo probiert - die schmecken super bitter!!!

    sind meine geschmacksnerven im eimer?

    gruss

    fenomen
     
  2. #2 K.R.ausDO, 07.07.2003
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    Hallo fenomen,

    willkommen im Club!
    :)

    Ist der Geschmack bitter bis verbrannt? Das kann an einer zu hohen Brühwassertemperatur liegen.

    Teste mal folgendes:

    Mach vor dem eigentlichen Espressobezug einen Leerbezug, also ohne Siebträger drunter (so komisch das klingt, das kühlt einen überhitzten Brühkopf) und fülle dann den [b:post_uid9]kalten[/b:post_uid9] Siebträger mit dem Kaffeemehl. Dann normal weiter machen (25 Sekunden Durchlaufzeit?).

    Gibt nun einen deutlichen Unterschied?

    Wenn's umgekehrt nun zu kalt wird, geht der Geschmack des Espresso's in Richtung säurerlich.
     
  3. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    Schau mal was dein Manometer anzeigt - in welchem Bereich bewegt es sich?

    Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass die meisten Leute nicht gewohnt sind so intensiven Espresso zu trinken wie er aus einer Butterfly oder vergleichbaren Maschine kommt. Das Zeug ist halt unglaublich konzentriert.

    Ehrlich gesagt kann ich Espresso auch nur mit Zucker trinken, ohne ist mir das auch tendenziell zu bitter, aber nicht nur bei der Butterfly - ich brauchs einfach süsser. Es gibt nur ein paar Arabica Kaffees die imho auch ohne Zucker ganz gut trinkbar sind, aber mit schmecken mir auch die besser - also warum drauf verzichten.

    Benutzt du Zucker oder trinkst du den Espresso ohne?

    lg Michael
     
  4. #4 Holger Schmitz, 07.07.2003
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    11.004
    Zustimmungen:
    2.672
    Hi fenomen,

    Du hast wahrscheinlich das Phänomen daß Du durch den BriteFilter zu wenig Kalk im Wasser hast, so doof wie es sich anhört.
    Espresso mit Kalkgehalt 0 schmeckte auch mir sehr bitter, so verschnitten daß eine Härte von 6 bis 8 rauskam machte deutliche Untschiede.
    Dann kommen noch die Faktoren wie Temperatur und Mahlgrad, Pressdruck etc.

    Gruß
    Holger
     
  5. #5 bluesplayer, 07.07.2003
    bluesplayer

    bluesplayer Gast

    Hi fenomen!

    Lavazza schmeckt, egal wie teuer, an sich schon ziemlich sch... und vor allen Dingen bitter! Zu Segafredo kann ich ausser dem zeug was ich in einem der Shops getrunken habe nichts sagen. Hat mich auch nicht vom Hocker gehauen. Saquella hab ich schon gehabt, allerdings vom ALDI, da hiess er Tizio und war überrascht wie gut und bekömmlich der war für 4,99 500 gr.. Habe nachgeguckt und siehe da verpackt von Saquella s.r.l..

    Ich benutze auch einen Brita-Filter und kippe auf einen Liter Wasser ein Glas Kranenberger (0,2l) hinterher. Wir haben sehr kalkhaktiges Wasser in unserer Region. Vielleicht probierst du es mal damit.

    Check mal die anderern Parameter ab. Durchlaufzeit, Temperatur und so.

    Mit so einer tollen Macchina sollte das doch klappen. :;):

    Gruss vom Blues
     
  6. #6 fenomen, 07.07.2003
    fenomen

    fenomen Gast

    hi leute,

    vielen dank für die tipps! sorry ich hatte ganz vergessen zu erwähnen das ich von beruf sizilianer bin (aus messina) das heisst espresso hat schon immer eine rolle bei uns im haushalt gespielt. Es fliest nicht nur Blut in meinen Andern ;-)

    gruss

    fenomen
     
  7. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    Na als Sizilianer musst du unbedingt Blucaffe aus Napoli probieren, oder auch den Izzo Kaffee - der ist glaub ich auch aus Sizilien. Zudem gehn die imho perfekt mit der Butterfly - vor allem Blucaffe positano gehört zu meinen absoluten Lieblingskaffees. Stark, schokoladig, dickflüssig... wunderbar :)


    regards Michael
     
Thema:

Butterfly + saquella - Sind meine geschmacksnerven im eimer?

Die Seite wird geladen...

Butterfly + saquella - Sind meine geschmacksnerven im eimer? - Ähnliche Themen

  1. "Restauration" La Scala Butterfly

    "Restauration" La Scala Butterfly: Hallo Leute, Ich hab seit einem Jahr eine gebrauchte La Scala Butterfly in Betrieb, und mir die Maschine mal genauer angesehen. Daraufhin hab ich...
  2. La Scala Butterfly auf Tankbetrieb umbauen

    La Scala Butterfly auf Tankbetrieb umbauen: Hallo allerseits, ich habe aktuell eine La Scala Butterfly hier, die ich auf Tankbetrieb umbauen soll. Hat das schon mal jemand gemacht? Durch...
  3. La Scala Butterfly Überdruckventil löst aus

    La Scala Butterfly Überdruckventil löst aus: Hallo zusammen, bei meiner La Scala Butterfly löst seit gestern beim Aufheizen das Überdruckventil (Entlüftungsventil / Anti-Vakuumventil) aus....
  4. La Scala Butterfly - 17 Jahre ohne Wartung bei täglichem Gebrauch

    La Scala Butterfly - 17 Jahre ohne Wartung bei täglichem Gebrauch: Liebe Mitglieder, seit gestern funktioniert die La Scala Butterfly (2003) meiner Mutter nicht mehr. Die Maschine ist seit dem Kauf in täglichem...
  5. la scala Butterfly Defekt Wartung?

    la scala Butterfly Defekt Wartung?: Hallo, meine sehr frisch gewartete la Scala Butterfly heizt den Kessel nicht mehr, kein dampf und Wasserbezug bei fehlender Heizleistung. beim...