BWT Bestmax Druckminderer VOR oder NACH der Patrone/Flowmeter?

Diskutiere BWT Bestmax Druckminderer VOR oder NACH der Patrone/Flowmeter? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, darf ich euch mit einer kurzen frage nerven? ich habe gerade ein BWT Bestmax Premium Filterset installiert. Jetzt habe ich auf manchen...

  1. viggo

    viggo Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, darf ich euch mit einer kurzen frage nerven?

    ich habe gerade ein BWT Bestmax Premium Filterset installiert. Jetzt habe ich auf manchen Bildern gesehen, dass manche den Druckminderer NACH der Filterpatrone einbauen. Ich hab den Druckminderer jetzt aber Vor der Patrone und vor dem Flowmeter eingebaut, damit die Komponenten auch schon Druckärmer laufen.
    Ist das ein Problem?

    Wäre nett, wenn jemand kurz was dazu sagen könnte.

    Servus, Markus
     
  2. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    280
    Nein, ist kein Problem
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.677
    Zustimmungen:
    9.979
    Der Mindestdruck für den Filter muss anliegen (sollten 2 Bar sein). Zweiter Punkt: Wenn Du Festwasser PI hast, kannst Du das exakter justieren, wenn der Druckminderer hinter dem Filter sitzt, weil Du dann den Druckabfall im Filter als Unsicherheitsfaktor ausgeschlossen hast.
     
  4. viggo

    viggo Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Das ging ja schnell, danke euch!
     
  5. #5 locobo, 17.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2019
    locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    280
    Es gibt da kein königsweg.

    Es gibt ein für und wieder für beide Lösungen.
    cbr-ps hat schon die positiven Punkte genannt.

    Die negativen:
    - die normalen Druckminderer mögen es gar nicht wenn eine Rotationspumpe das Wasser vom Druckminderer ansaugt...
    - Normalerweise soll nach dem Filter möglichst keine Kupferrohre mehr in der Installation sein. Und auch keine Messinganschlüsse weil das bearbeitetete Wasser Korrosion hervorrufen kann. Bei den Britafiltern steht das auch explizit in der Bedienungsanleitung drin.
    Der Punkt ist aber ein bisschen kontrovers, da ja in der Espressomaschine fast alles aus Kupferleitungen besteht...

    Deshalb wirst mit Sicherheit unterschiedliche Antworten bekommen, je nachdem welchem Gewerk der Fachmann angehört.

    BWT sagt dir definitiv, der Druckminderer gehört VOR dem Filter...

    Grüße Tim
     
Thema:

BWT Bestmax Druckminderer VOR oder NACH der Patrone/Flowmeter?

Die Seite wird geladen...

BWT Bestmax Druckminderer VOR oder NACH der Patrone/Flowmeter? - Ähnliche Themen

  1. BWT Wasserfilter Anlage - Welche Filterkerze

    BWT Wasserfilter Anlage - Welche Filterkerze: Hello! Ich werde mir eine Filteranlage einbauen, weiß aber nicht ganz genau, welche Kerze ich für unser Wasser brauche. Welche Parameter sind...
  2. Auswahl Bwt Filterkopf

    Auswahl Bwt Filterkopf: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einen Entkalkungssystem für unseren Siebträger in der Arbeit. Wir bekommen ein neues Gebäude und da...
  3. Druckminderer für Festwasseranschluß

    Druckminderer für Festwasseranschluß: Servus Zusammen, meine Maschinen sollen nun endlich ans Festwasser, wofür ich auf der Suche nach einem geeigneten Druckminderer bin....
  4. Alternativer flowmeter für Brasilia Century …

    Alternativer flowmeter für Brasilia Century …: Moinsn, heute hat sich der flowmeter in meiner Century verabschiedet … initial dachte ich es wär nur die Dichtung und somit kein Problem, aber bei...
  5. [Verkaufe] Umbau - Arduino-Steuerung (incl. PID), Druckminderer etc. in ES1500.mm

    Umbau - Arduino-Steuerung (incl. PID), Druckminderer etc. in ES1500.mm: Hallo zusammen, da ich doch wieder auf viel manuelle Arbeit umsteigen will (La Pavoni), biete ich meinen Umbau an. Grundlage ist folgende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden