BZ10 zischt - normal?

Diskutiere BZ10 zischt - normal? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, kurze Frage - meine wenige Tage junge BZ10 zischelt im "Warmhaltebetrieb" ständig leise vor sich hin. Wenn ich mich recht erinnere, hat...

  1. #1 ElPresso, 05.11.2011
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    58
    Hallo,

    kurze Frage - meine wenige Tage junge BZ10 zischelt im "Warmhaltebetrieb" ständig leise vor sich hin. Wenn ich mich recht erinnere, hat sie das am allerersten Tag nach Inbetriebnahme nicht getan (mag mich aber täuschen).

    Ist das normal/gewollt? Oder sollte die eigentlich mucksmäuschenstill sein, solange sie nicht aufheizt oder genutzt wird?

    Danke!
     
  2. #2 ElPresso, 05.11.2011
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    58
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Ich selber habe am Hebel nichts gemacht; und es zischelt definitiv in der Maschine selbst.

    Die Frage ist halt - ist das normal (dann ist es für mich OK); oder wäre es besser, mal nachzusehen.
     
  3. #3 Iskanda, 05.11.2011
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.227
    Zustimmungen:
    18.116
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Dann würde ich mal aufmachen. Zischen ist nicht leicht zu lokalisieren. Ein kleiner runder Spiegel kann helfen.

    Man muss aber wirklich aufpassen. Das sind 'überall' 230 V.
     
  4. PLGVIE

    PLGVIE Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Aufmachen und reinschauen/-hören! Das Be-/Ent-lüftungsventil könnte ein im ursprünglichen Sinne des Wortes heißer Kandidat sein.

    HTH
    Peter
     
  5. #5 Strich8, 05.11.2011
    Strich8

    Strich8 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    1
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Das hatte ich bei meiner Oscar auch - da hat es unten aus der Verschraubung des Pressostaten rausgedampft.
     
  6. #6 Iskanda, 05.11.2011
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.227
    Zustimmungen:
    18.116
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Ja das stimmt. Hinten links ist der Pressostat mit Sicherheitsventil (links) und Entlüftungsventil (Ableitung nach rechts in den Tank). Wandert da kontinuierlich Wasser in den Tank zurück ist es das Entlüftungsventil. Der Schlauch wird dann auch warm und beschlägt von innen.
    Es wäre dann undicht und müsste getauscht werden (ist einfach).
     
  7. #7 Iskanda, 05.11.2011
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.227
    Zustimmungen:
    18.116
    AW: BZ10 zischt - normal?

    [​IMG]

    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Deine Maschine ist aber etwas anders (das sichtbare Relais fehlt auf deinem Pressostat und ist woanders untergebracht). Die Ventile sind aber gleich.
     
  8. #8 ElPresso, 05.11.2011
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    58
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Dann werde ich das mal machen, danke bisher.

    Sollte kein Problem sein, sie zischt auch noch nach dem Ausschalten unverändert weiter (ich nehme mal an, bis der Druck weg ist).
     
    jasonmaier gefällt das.
  9. #9 Iskanda, 05.11.2011
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.227
    Zustimmungen:
    18.116
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Dann trenne sie vom Strom - so ist es am Besten.

    Unten sind 4 Schreiben und dann hängt man das Gehäuse einfach mit leichtem Druck nach unten auf die linke und rechte vordere Ecke aus. Es ist hier eingehängt:
    [​IMG]
     
  10. #10 KaffeeN, 05.11.2011
    KaffeeN

    KaffeeN Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Sollte Gewährleistung/Garantie drauf sein, dann ist diese schnell futsch.
    Freunde von mir hatten es kürzlich, dass sie das Gehäuse einer Bezzera geöffnet hatten um ein Pumpengeräusch zu beseitigen.
    Kurz drauf gab es einen Defekt (Magnetventil undicht) und sie haben die Maschine zum Versender geschickt.
    Mit einem Schreiben lehnten die die Gewährleistung ab, da an der Maschine geschraubt wurde.

    Bernd
     
  11. #11 ElPresso, 05.11.2011
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    58
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Ist es. Danke für den Hinweis, ich kläre das weitere über den Händler ab.
     
  12. #12 Iskanda, 05.11.2011
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.227
    Zustimmungen:
    18.116
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Wo soll da die Verbindung sein? Rein rechtlich zum Thema Gewährleistung: in den ersten 6 Monaten muss der Verkäufer nachweisen, dass der Defekt durch den Kunden verursacht wurde. Ein geöffnetes Gehäuse ist kein ausreichender Anhaltspunkt. Nach den 6 Monaten sollte ein Händler in der Lage sein zu differenzieren und zugunsten seines Kunden zu entscheiden - ausser es sind grobe Spuren von Einwirkungen zu sehen. Wenn nicht: ganz ganz schlechter Service.
     
  13. #13 espresso-prego, 06.11.2011
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    Die Gewährleistung verfällt vom Öffen einer Maschine nicht. Das ist mE sogar europäisches Recht (bin mir aber nicht sicher).
    Unabhängig davon: Schau mal nach ob durch den von Iskanda beschr. Schlauch Wasser/Dampf läuft wenn die Maschine aufgeheizt ist. Ist es so dann ist in der Tat das Entlüftungsventil offen und der Tausch wäre einfach.
     
  14. #14 ElPresso, 06.11.2011
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    58
    AW: BZ10 zischt - normal?

    In Ordnung, mache ich (die Frage aus der letzten Mail bitte ignorieren).
     
  15. #15 ElPresso, 06.11.2011
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    58
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Das ist exakt das Symptom. Es laufen alle paar Sekunden ein paar Tropfen in den Tank zurück, und es beschlägt so stark, dass sich unter der Maschine (Kondens)wasser sammelt. Der Schlauch hat Verbrennungsqualitäten (autsch). :roll:
     
  16. #16 espresso-prego, 06.11.2011
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    Dann ist z.Bsp. die Feder im Ventil zu stark oder der kleine Stöpsel hat sich verkantet. Nix Schlimmes. Ein Austausch löst das Problem zuverlässig
     
  17. #17 ElPresso, 06.11.2011
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    58
    AW: BZ10 zischt - normal?

    Alles klar, danke an alle für den Support! :lol:
     
  18. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    69
    Bei mir zischt es auch :-(
    Kann bitte jemand die Bilder aktualisieren?
     
Thema:

BZ10 zischt - normal?

Die Seite wird geladen...

BZ10 zischt - normal? - Ähnliche Themen

  1. BZ10 zischt am Kessel

    BZ10 zischt am Kessel: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum (habe allerdings schon zuvor viel mitgelesen :)). Angemeldet habe ich mich nun, weil ich ein Problem mit...
  2. Bezerra BZ10 zischt und dampft in Wassertank

    Bezerra BZ10 zischt und dampft in Wassertank: Hallo zusammen, ich glaube ich brauche dringend mal eure Hilfe. Am Freitag hat meine BZ10 eine Weile nach dem Einschalten angefangen zu zischen....
  3. BZ10 Siebträger undicht

    BZ10 Siebträger undicht: Hallo, ich habe gerade die Siebträgerdichtung gewechselt. Habe einen O-Ring bestellt. Vorher ist auch schon übergelaufen. Bezug mit 2er...
  4. Bezzera BZ10, laute Pumpe, Druckschwankungen

    Bezzera BZ10, laute Pumpe, Druckschwankungen: Hallo, bei meiner BZ10 hat sich der Defektteufel eingeschlichen. Es fing damit an dass die Pumpe irgendwann gefühlt lauter und unruhiger lief als...
  5. BZ10 rattert extrem beim Einschalten

    BZ10 rattert extrem beim Einschalten: Hallo zusammen. Nach 3 Wochen Urlaubspause konnte ich endlich wieder richtigen Kaffe aus meiner BZ10 genießen. Beim ersten Mal einschalten, war...