Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :-)

Diskutiere Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :-) im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hey, ich habe als Projekt mein eigenes Café zu gründen^^ Da ich davon nicht allzu viel Ahnung habe wäre Hilfe nett! ;-) Wenn ihr mir Antworten...

  1. James

    James Gast

    Hey,
    ich habe als Projekt mein eigenes Café zu gründen^^
    Da ich davon nicht allzu viel Ahnung habe wäre Hilfe nett! ;-)
    Wenn ihr mir Antworten und vllt auch Tipps geben könntet wäre das echt super:)
    Erstmal müsste ich wissen:
    -Bohnen; welche sind die, für ein eher modernes (also an die Jugend) gerichtetes Café, am besten geeigneten Bohnen
    -dazu noch die Preise und Allgemeine Infos (link reicht vollkommen aus;-) )
    -Kaffeemaschine (wir können uns das Startkapital frei aussuchen, also preislich keine Einschränkung); Vorschläge mit Begründung :p
    -Alternativen ( heiße Schokolade, weiße Schokolade, Eiscafé, Säfte o.ä. ); was gehört in ein gutes Café
    -und falls einer noch eine Vorstellung von Verbrauchskosten hat (Strom, Wasser) immer her damit! :D

    Danke schon mal im Voraus!
    lg James :)
     
  2. #2 Barista, 17.02.2011
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.116
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Mein Tipp bei soviel Ahnung von der Materie: Let it be!:-(
     
  3. James

    James Gast

    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Das dumme ist das wir das nicht lassen können :D wir müssen das machen
    Hätten aber nicht gedacht das er so viel von uns will^^

    Ist das ein so verlorener Fall? :D
     
  4. #4 asphalt, 17.02.2011
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    29
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Ist wirklich immer wieder lustig wieviel Nicht Gastronomen, Gastronomie eröffnen wollen, entschuldige.

    Zum Punkt, um deine Fragen zu beantworten muss man wissen:
    Wo willst du eröffnen ?
    Wieviel Plätze soll das Objekt Haben ?
    Was willst du anbieten (Frühstück, Mittag, Abend, Brunch, Außer Haus, Catering) ?
    Willst du es alleine reissen oder mit Personal, wieviel, gelernt ?
    Was ist dein Anspruch, günstig, Selbstbedienung, Highclass,Studentencafe ?
    Hast du irgendwelche Gastro-Erfahrung ?

    Gruß Jens
     
  5. #5 Holger Schmitz, 17.02.2011
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.239
    Zustimmungen:
    1.656
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Warum ?
    Ist doch nur eine Projektarbeit und nicht real life.
    Mehr als eine 5- kann nicht bei rumkommen im Gegensatz zur Privatinsolvenz im echten Leben.
    Insofern ist es doch schonmal gut dass er zumindest eine Infoquelle gefunden hat.
    Wenn er hier noch liest und den "Suchen" Knopf findet wird er zu dem Thema massig Infos finden...

    Grüße
    Holger
     
  6. #6 asphalt, 17.02.2011
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    29
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Hab ich falsch verstanden, dachte an reales Projekt.
    Na denn Fragen beantworten, dann gibs Info aus der realen Gastronomie.;-)
    Die gestellten Fragen sind sekundär.
     
  7. James

    James Gast

    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    @Holger naja 0 Punkte kann man auch schaffen aber ich gehe mal nicht davon aus :D

    Zu den anderen Fragen : Wir haben uns schon ein leer stehendes 2 Stöckiges Haus ausgesucht das in einer belebten Einkaufsstraße und in der nähe einer Uni.
    Wir haben vom Platz die Möglichkeit 8 Tische á 4 Stühle und eine Ecke mit Couch wo 6 Personen Platz haben. Außer Haus und Catering fallen weg ( andere Gruppe hat das mit drinne9 also denke ich das wir uns für Abend(essen) entscheiden. Wir sind zu 4t also haben keine Personal kosten und da das alles rein hypotetisch sein soll brauchen wir keine erfahrung.

    Ich versuch mal ob ich über "suchen" was finde ( danke Holger^^) :p
     
  8. James

    James Gast

    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    bwl Lehrer :D er hat keine anderen Hobbys^^
     
  9. #9 basstian, 17.02.2011
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    158
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Na dann würde ich in die Projektarbeit schreiben, dass eine Café-Gründung ohne Gastroerfahrung fast zwangsläufig in die Insolvenz führt und dass Ihr das Geld zur Gewinnmaximierung besser in einem gemischten Aktienfond anlegt, oder Euch per Anteil in ein bestehendes gut laufendes Lokal einkauft.

    Die Rendite ist auf jeden Fall besser, also unter betriebswirtschaftlicher Denke, die beste Lösung.

    Wenn das keine 15 Punkte gibt, weiß ich auch nicht. Alles andere ist selbst als Spielerei schon totaler Nonsens.
    :-D
     
  10. James

    James Gast

    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    das haben wir leider schon versucht, aber er hat eine blühende Fantasie in solchen dingen, für ihn ist alles Möglich.

    Aber gut das ich nicht der einzige bin der so denkt :D
     
  11. #11 asphalt, 17.02.2011
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    29
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Okay denn mal los.
    Abendessen - Blödsinn in Uninähe ist abend meist tote Hose.
    Mein Vorschlag:

    Ihr richtet euch an eine spezielle Fachrichtung (z.B.Geisteswissenschaften-Philosophie, Erziehungswissenschaften o.ä.) die haben mehr Zeit zum Reden und Rumsitzen.
    Dann Kombi aus Kopierstation (haben alle Fachtrichtungen, da wo die Kopierordner stehen) und Cafe.
    Zum Caffe gebt ihr Snacks und ein bis zwei günstige Tagesgerichte (nicht Abend sondern nur Mittages)- Eins Fleisch/Fisch eins vegetarisch.
    Dazu Stempelkarte o.ä. 10x kommen 1xumsonst für Kundenbindung.
    Öffnungszeiten, was auch immer die entsprechende Fakultät für Vorlesungs-und Seminarzeiten hat.
     
  12. #12 Starwalker, 17.02.2011
    Starwalker

    Starwalker Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    7
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Nur mal so als Anregung: Ihr stellt jede Menge "Kaffeefragen", aber ich denke, dass ihr zunächst mal ein paar betriebswirtschaftliche Überlegungen anstellen solltet (wenn es ein Projekt in BWL ist) ;-).

    Ich denke da so an Fragen wie Standort, vorhandenes und benötigtes Kapital, nötige Investitionen, Marktsituation (Kunden-, Zielgruppenanalyse), Umsatz- und Kostensituation, Gewinnerwartung, Marketing Strategie,... (Stichwort Business-Plan).
     
  13. James

    James Gast

    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Klasse Idee :)
    Jetzt haben wir ein Konzept das er mögen muss :D
     
  14. #14 Gandalf2904, 17.02.2011
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Hallo?
    Da hast aber mal die ganz große Klischeekeule ausgepackt...
     
  15. #15 asphalt, 17.02.2011
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    29
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Und wenn ihr auf die Kacke hauen wollt, Beamer, OHP, Flipchart u.s.w. besorgen, dann laufen Seminare bei euch. Und mit entsprechender Werbung könnt ihr an entsprechnde Veranstaltungen für andere vermieten.
     
  16. James

    James Gast

    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Falls er irgendwas daran aus zu setzen hat schiebe ich die schuld auf dich^^
     
  17. #17 asphalt, 17.02.2011
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    29
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Aber immer doch.
    Die GW haben halt weniger Bedarf an Laboren, Obduktionssälen u.sw..
    Fast alle meine Seminare fanden irgendwann bei mir zu Hause statt.
    Beamer, Espressomaschine und Essen vom Profi.
    Eine Kasse des Vertrauens hat mein Caffekonsum gedeckt.

    Gruß Jens
     
  18. #18 basstian, 17.02.2011
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    158
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Kostenloses W_Lan nicht vergessen.
     
  19. #19 silverhour, 17.02.2011
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.889
    Zustimmungen:
    5.441
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Nun,

    Grundsatz Nr. 1, im Unterricht wie später im Real-Life: Beschreibe Dein Projekt in kurzen aber prägnanten Sätzen so, daß sowohl ein Fabrikarbeiter als auch ein Uni-Prof versteht, was Du eigentlich willst und vor hast.
    Die ersten Mißverständnisse und unnötigen Beiträge hättest Du so sparen können.

    Als Lösungansatz für die Projektarbeit schlage ich "alternative compliancy" vor: Segafredo Zanetti - Der Erfolg einer Franchise-Idee
    Dazu ein wenig wissenschaftliches Blabla warum ihr euch für das Einsteigen in ein Franchise Konzept entschieden habt und gut ist.

    Viel Spaß bei der Café Gründung.
    Olli
     
  20. fry42

    fry42 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    13
    AW: Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :)

    Hi,


    Ich versuch da mal ein bißchen was hilfreiches beizusteuern:

    Ich würd grundsätzlich mal überlegen ob ihr ein 08/15 Studenten-Kaffee oder eine Espresso-Bar machen wollt. Davon hängt eigentlich Alles ab. Sprich: Es muss die ganze Kette vom Lieferanten bis der Kaffee am Tisch steht aufeinander abgestimmt sein.

    Kleinste Lösung: Der Kaffee-Vollautomat
    - Vollautomat
    - Kaffee mit gutem Preis- / Leistungsverhältnis
    - Ihr braucht kein speziell geschultes Personal
    - Evtl. für den Anfang sogar ein Miet-Konzept mit Laufendem Vertrag wie es sehr oft für Büros angeboten wird. Da bekommt ihr dann Alles geliefert - incl. Bohnen/Zucker und Sahne

    bis hin zu, der hier anzutreffenden, Profifraktion:
    - Mindestens eine, wahrscheinlich mehrere Kaffeesorten, sorgfältig ausgesucht&verkostet von kleinen Röstereien
    - Profi-Gastro Maschine
    - Je nach anzahl der Sorten die entsprechenden Mühlen dazu
    - Wenn Ihr euch nicht selbst in die Thematik reinsteigert: Jemanden der die Maschinen/Mühlen ordentlich einstellt/wartet
    - Gut geschultes, und in Folge teures Personal
    - Passendes, Stilvolles Geschirr (richtige Tassen/Tabletts/...)

    Also zusammengefasst: Hier ist die High-End Fraktion vertreten. Also muss von euch die Anforderung konkreter kommen. Um ein Café aufzuziehen, in das die Forumsmitglieder gehen würden müsst ihr schon sehr genau wissen was Ihr tut....

    Noch kurz zu den Personalkosten:
    Schaut euch die Inserate an - da steht schon in etwa was KellnerInnen so gezahlt bekommen. Dann nehmt den Rechenschlüssel aus der Personalvorlesung um auszurechnen was euch das dann brutto kostet. Außerdem könnt ihr gleich reinschreiben, dass man in der Gastro eh 2/3 an der Steuer vorbei führt und wie Ihr das anstellen würdet :)


    LG,
    Stephan
     
Thema:

Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :-)

Die Seite wird geladen...

Café Gründung als Projekt, Tipps wären klasse :-) - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen und Tipps für die Hario Skerton

    Erfahrungen und Tipps für die Hario Skerton: Servus zusammen, seit einiger Zeit besitzen wir einen Siebträger und haben uns für den Einstieg die Handmühle Hario Skerton gekauft. Für die...
  2. Suche Name für ein Café

    Suche Name für ein Café: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte gleich mal eine bzw. zwei Fragen. Die erste wäre: ich plane ein kleines kuscheliges Café im...
  3. Erfahrung bzw. Tipps für Foldables

    Erfahrung bzw. Tipps für Foldables: Hallo allerseits, ich hätte eine kurze Frage an alle die mit den Foldables Dauerfiltern brühen. Ich verwende die Chemex (8 cup Größe) für pour...
  4. Einsteiger Kaufberatung und Tipps Siebträger

    Einsteiger Kaufberatung und Tipps Siebträger: Liebe Forumsgemeinde - wieder ein neuer hier! Ahnungslos und schon viereckige Augen vom vielen Stöbern im Forum! Bisheriger Werdegang. in Sachen...
  5. Ascaso Dream (PID) / Erfahrungsberichte & Tipps

    Ascaso Dream (PID) / Erfahrungsberichte & Tipps: Da ich lange auf der Suche nach einer neuen Maschine war und mich letztendlich auf die Ascaso Dream PID eingeschossen habe, konnte ich relativ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden