Captain Kona Hills

Diskutiere Captain Kona Hills im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen Habe von einem Kollegen eine Packung Captain Kona Hills von Kaffeepur geschenkt bekommen. Ich wollte mir eben damit einen schönen...

Schlagworte:
  1. #1 chipchipmofo, 19.09.2020
    chipchipmofo

    chipchipmofo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    132
    Hallo zusammen

    Habe von einem Kollegen eine Packung Captain Kona Hills von Kaffeepur geschenkt bekommen.

    Ich wollte mir eben damit einen schönen Espresso machen - ich kriege es einfach nicht hin. Meistens rauscht er nur so durch, und mit 3 Klicks feiner auf der Red Clix stimmt zwar ca. die Menge auf 30Sekunden aber es gibt keine Crema und gar nix (er ist auch extrem leicht und nicht intensiv).

    Muss das so sein oder eignet sich der Kaffee schlicht nicht für Espresso?
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.689
    Zustimmungen:
    23.986
    Standardfrage: Wann wurden die Bohnen geröstet?

    Allgemein: Nicht jede Bohne ist gut für Crema, was kein Problem ist, solange der Geschmack passt.
     
  3. #3 quick-lu, 19.09.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.484
    Zustimmungen:
    14.142
    Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass sich Kona für Espresso empfiehlt. Ich hätte den eher als Filter zubereitet.
    Wie ist denn der Röstgrad? Hell, medium oder dunkel?
    Wieviel Menge füllst du in welches Sieb?
     
  4. #4 chipchipmofo, 19.09.2020
    chipchipmofo

    chipchipmofo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    132
    Hallo zusammen
    Die Bohnen sind geröstet am 15.08.2020
    Die Röstung würde ich als mittel bis eher sogar dunkel bezeichnen.

    Der Kaffee hat für mich sehr wenig Charakter und kommt eher sehr sehr mild rüber.

    Ich fülle 16.5g in mein Strada 14er Sieb und beziehe mit der ECM Classica PID auf 92Grad
     
  5. #5 quick-lu, 19.09.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.484
    Zustimmungen:
    14.142
    So hätte ich einen Kona auch eingeschätzt, wenngleich ich noch nie einen probiert habe.
    Was ich bisher so gesehen habe, ist auch das typisch für diesen Kaffee.
    Ich würde einfach, auf Verdacht (sofern vorhanden) in ein größeres Sieb mehr Menge einfüllen und die Temperatur ebenfalls erhöhen.
     
Thema:

Captain Kona Hills

Die Seite wird geladen...

Captain Kona Hills - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Demoka M-590 Captain Expres Bastelobjekt Ausschlachten

    Demoka M-590 Captain Expres Bastelobjekt Ausschlachten: Biete ein Kombigerät von DEMOKA als Bastlergerät, komme selbst nicht dazu. Die Siebträgerdichtung sollte getauscht werden. Zudem ist die Pumpe...
  2. Captain Expres minimoka

    Captain Expres minimoka: Hab ein Problem mit der Mühle, der obere mahlscheibenträger sitzt fest und hat schon einige Zähne verloren. Wo gibt's dieses teil zu kaufen? Ist...
  3. Art on Coffee: Cars und Captain J. Sparrow auf der Tasse

    Art on Coffee: Cars und Captain J. Sparrow auf der Tasse: Für alle Liebhaber des feinen Milch-Pinselstrichs: hier mal ein Video mit vielen Motiven. Leider wird nur das Ergebnis gezeigt, nicht der Prozess...
  4. Machiavalley Kona = Quickmill Orione / VST Sieb & Ims Duschsieb

    Machiavalley Kona = Quickmill Orione / VST Sieb & Ims Duschsieb: Hallo zusammen. Habe seit einigen Wochen eine Macchiavalley Kona (ohne integrierte Mühle) daheim. Diese ist so gut wie baugleich zur Quickmill...
  5. Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.)

    Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.): Hallo. Bin vor wei Wochen umgestiegen von einem Delonghi KVA zu einer Macchiavalley Kona (ohne integrierte Mühle) und einer Eureka Mignon MCI. Bin...