Cimbali M30 - S.O.S - Tank läuft über

Diskutiere Cimbali M30 - S.O.S - Tank läuft über im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebes Forum, Ich war bisher fleissiger Mitleser. Nachdem ich meine Cembali M30 Bistro mit neuen Komponenten ausgestattet habe läuft sie nicht...

  1. pezzo

    pezzo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,
    Ich war bisher fleissiger Mitleser. Nachdem ich meine Cembali M30 Bistro mit neuen Komponenten ausgestattet habe läuft sie nicht mehr. Ich kann den Fehler nicht finden und hoffe auf einen Ratschlag von Euch.

    Die Maschine ist eine eingruppige M30, BJ 95, 24V. Sie lief die letzten drei Jahre in meinem Privathaushalt problemlos.
    Dann habe ich die geniale Idee gehabt und den Kessel über den Teebezug ziemlich leer gezogen. Beim Wiederaufheizen gabs einen ordentlichen Puff und die Maschine stand unter Wasser. Ich schätze, es war das Sicherheitsventil am Tank.

    Ein Cimbali-Techniker meinte, Expansionsventil müsste raus und die Pumpe hatte keine Power mehr. Die alten Magnetventile stellten ein Sicherheitsrisiko da.
    Also, hab ich die letzten Monate geschraubt (oder eher auf Ersatzteile gewartet):

    Neu:
    Expansionsventil
    Pumpe (Statt Ulka eine Fluidotech)
    Drei Magnetventile neu
    Ale drei Flex-Schläuche samt Reduzierstücken oder Flanschen (statt Serto jetzt standard 1/8)

    Jetzt habe ich sie wieder in Betrieb genommen. Wasser läuft hörbar in die Maschine. Lampe leuchtet und hört auch nicht mehr auf zum Leuchten, ebenso läuft das Wasser hörbar weiter bis es oben aus dem Entlüftevventil am Tank rauskommt und in die Maschine läuft. Grmmpfff!

    Habt ihr einen Tip für mich was das sein könnte? Hatte die Hoffnung, dass es mit dem Austausch der Komponenten getan ist, zumal die Maschine beim Techniker lief...Wasser lief in die Maschine, sie heizte auf, Bezug war kein Problem.

    Für Hinweise wär ich sehr dankbar. Besten Gruß, Patrick
     
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    Die Niveausonde (falls vorhanden, die dicken La Cimbalis haben einen Schwimmer im Kessel) mal abziehen und beim Befuellen gegen Masse halten. Es sieht ja so aus, als wuerde die Blackbox glauben, dass mehr Wasser in den Kessel muss.
    Die Maschine haengt ja nicht am Festwasser, oder?

    Ich seh da jetzt irgendwie keinen Zusammenhang.

    Das versteh ich ebenfalls nicht.
     
  3. pezzo

    pezzo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke Helges! Ja, Sonde ist vorhanden. Ich check das, so wie du es beschrieben hast. Doch, sie hängt am Festwasser.

    Ja, ich glaube es gibt tatsächlich keinen Zusammenhang. Der Techniker hat einfach die alten Komponenten bemängelt. Was es mit dieser Entladung nach dem Aufheizen auf sich hat - keine Ahnung.
    Ob es zudem an nem falschen Ersatzteil liegen könnte, z.B. nem falschen Magnetventil?

    Ich kümmere mich jetzt erstmal um die Sonde. Melde mich mit Info zurück.
     
  4. pezzo

    pezzo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Helges,
    Ich denke Du lagst goldrichtig.
    Schaut so aus als hätte die Sonde am letzten halben Draht gehangen. So ist der gelbe Draht dann auch beim Abschrauben vollends abgebrochen. Der gelbe Draht kam im Bündel mit nem blauen und nem roten. Die beiden sehen am Ende ähnlich verkohlt aus wie der gelbe. Am Tank gibts zusätzlich noch eine angeschraubte Klemme (Im Foto rot markiert). Weißt Du ob da beide, also rot und blau verklemmt werden müssen? Danke für Deine Expertise!
     

    Anhänge:

  5. #5 Santelmo, 19.11.2017
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    375
  6. pezzo

    pezzo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Santelmo!
    Famos! Herzlichen Dank!! Ich klemme, bzw. löte heute Kabel und melde mich mit Ergebnissen zurück.
     
  7. pezzo

    pezzo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke Leute für die kompetenten Hinweise. Die Cimbali rennt wieder. Juchhe!
     
  8. #8 Santelmo, 27.11.2017
    Santelmo

    Santelmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    375
    Fein!
     
Thema:

Cimbali M30 - S.O.S - Tank läuft über

Die Seite wird geladen...

Cimbali M30 - S.O.S - Tank läuft über - Ähnliche Themen

  1. Rancillo Silvia // Espresso läuft zu schnell, Siebträger greift nicht

    Rancillo Silvia // Espresso läuft zu schnell, Siebträger greift nicht: Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich bei meiner drei Jahre alten Siebträgermaschine folgendes Problem. Der Espresso "pläddert" richtig...
  2. Kaufberatung > Siebträger > max. 2.500 Euro

    Kaufberatung > Siebträger > max. 2.500 Euro: Eine neue Siebträgermaschine fürs Büro soll angeschafft werden :). Seit ca. 6 Monaten erfreuen wir uns an unserer neuen Mühle: Baratza Sette...
  3. la cimbali m27 re Wassertank für Ape

    la cimbali m27 re Wassertank für Ape: Guten Tag, ich habe eine Ape und möchte sie als Erpressbar Mobil umbauen. Nun meine Frage, welche Möglichkeit gibt es einen externen Wassertank...
  4. Francis x1 | Kaffee läuft viel zu schnell

    Francis x1 | Kaffee läuft viel zu schnell: Liebes Kaffee-Netz Ich habe eine gebrauchte francis x1 mit Pads und der Kaffee läuft viiiel zu schnell. Die Dichtung ist nicht spröde und viel...
  5. La cimbali m21 junior brummt nicht mehr.

    La cimbali m21 junior brummt nicht mehr.: Hallo! Bin seit einigen Monaten stolzer Besitzer einer la Cimbali m21 junior die ich aus einem Konkursverfahren heraus bekommen habe. Es ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden