Claris-filter   dauernd will er ersetzt werden - Auf der suche nach einer bezugsquelle

Diskutiere Claris-filter   dauernd will er ersetzt werden - Auf der suche nach einer bezugsquelle im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Forum, hast Du eine Kaffeemaschine dann drückst du dauernd auf den Knopf um noch einen und noch einen super tollen Kaffee zu trinken :D...

  1. #1 67-1016694953, 21.03.2002
    67-1016694953

    67-1016694953 Gast

    Hallo Forum,

    hast Du eine Kaffeemaschine dann drückst du dauernd auf den Knopf um noch einen und noch einen super tollen Kaffee zu trinken :D
    Ärgerlich ist nur.... bitte Wasser füllen... Trester leeren(!) Bohnen füllen :angry:
    aber was tut man(n) nicht alles für den Genuß ??

    Jetzt aber..... die Meldung "Filter wechseln" ist schon mächtig :angry
    Na ja.... ist ja nur ein Hinweis..... aber wenn dann der Wasserbehälter weiß anläuft, dann wird es aber auch Zeit.... und wieder sind 10€ zum deibel!

    Kennt denn gar nie niemand eine super günstige Bezugsquelle?

    Vielleicht kann ich dann auch wieder :D
     
  2. #2 deepblue**, 21.03.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    [quote:post_uid0]Kennt denn gar nie niemand eine super günstige Bezugsquelle?

    Vielleicht kann ich dann auch wieder :D[/quote:post_uid0]

    Hallo Chris,

    Du scheinst ja ziemlich gestresst zu sein....-zuviel Handgriffe ? :D
    Bezugsquelle -für was ? Maschinen,Entkalker,Kaffee;Filter....oder alles zusammen ?
    Wieder Kaffee machen ?
    Gruß----helmut
    :)
     
  3. #3 deepblue**, 21.03.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Sorry Chris,

    jetzt hab ichs gecheckt :( Du meinst den Claris-Filter !
    Weiß ich leider nichts dazu.
    Gruß-----helmut :)
     
  4. #4 Stefan B., 21.03.2002
    Stefan B.

    Stefan B. Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hi Chris,

    Jura-gestresst ? ;)

    Die Clarisfilter sind in der Tat recht teuer.

    Ich verstehe Dich richtig, daß Du sie in erster Linie zum entkalken nimmst?

    Es sollte da billigere Lösungen geben, nur würde das Entkalken des Wassers außerhalb der Maschine stattfinden, ist halt nicht so bequem.

    Versuchs doch mal in einem Outdoorladen, ich habe auch mal eine Art Durchlaufentkalker für Dampfbügeleisenwasser gesehen.

    Gruß,

    Stefan
     
  5. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    oder Du wartest unseren großen Wassertest ab und füllst die Maschine mit dem Testsiéger
     
  6. #6 deepblue**, 21.03.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    soviel ich weiß will Lucca den Test auf seiner neuen websitewww.espressofieber.de veröffentlichen.Aber ich denke einen " Auszug " hier im Forum wird er bestimmt posten-ebenfalls die Ankündigung wann es soweit ist.
    Gruß----helmut :)
     
  7. #7 67-1016694953, 26.03.2002
    67-1016694953

    67-1016694953 Gast

    Hey Leute...... :0

    ich bin sprachlos.... hat wohl niemand das gleiche Bedürfnis günstig an die ollen Filter zu kommen..... hmmmmm Ich hab mir gedacht ich werd' mit "www.hier-kannste-günstig-kaufen" nur so zugeschüttet.

    Na gut dann ebent nich püühh :)

    Chris.
     
  8. #8 Helferlein2002, 16.04.2002
    Helferlein2002

    Helferlein2002 Gast

  9. #9 Christian, 16.04.2002
    Christian

    Christian Gast

    Sind das nicht diese Entkalker mit den kleinen lustigen braunen Kügelchen drin die man nur alle 4 Wochen 10 Min. mit Kochsalzlösung (3 TL auf ein Glas Wasser) spülen muss und die sind wieder wie neu?

    Bei meienr Rancilio steht das sogar so in der Anleitung. Allerdings weiss ich nicht ob das auch die evtl. vorhandene entkeimende Wirkung regeneriert. Ich vermute mal eher nicht.

    Ich würde einfach mit Salz regenerieren udn nur alle 6 Monate oderso aus hygienischen Gründen einen neuen Filter kaufen.

    Gruß
    Christian
     
  10. #10 deepblue**, 16.04.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    [quote:post_uid0="Chris_*"]Hey Ich hab mir gedacht ich werd' mit "www.hier-kannste-günstig-kaufen" nur so zugeschüttet.

    Na gut dann ebent nich püühh :)

    Chris.[/quote:post_uid0]
    Was heißt püüü ? Im Ernst -so viele Leute verwenden diese Filter auch nicht-daß von jeder Ecke ein Tip reinkommt..
    Aber ich habe diese Filter vor kurzem in Ebay gesehen-vielleicht schaust Du da mal nach claris-ebay

    Gruß-----Helmut :)
     
  11. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Guest"]Sind das nicht diese Entkalker mit den kleinen lustigen braunen Kügelchen drin die man nur alle 4 Wochen 10 Min. mit Kochsalzlösung (3 TL auf ein Glas Wasser) spülen muss und die sind wieder wie neu?

    Bei meienr Rancilio steht das sogar so in der Anleitung. Allerdings weiss ich nicht ob das auch die evtl. vorhandene entkeimende Wirkung regeneriert. Ich vermute mal eher nicht.

    Ich würde einfach mit Salz regenerieren udn nur alle 6 Monate oderso aus hygienischen Gründen einen neuen Filter kaufen.[/quote:post_uid0]
    Hallo an die Chemieinteressenten,
    Also nur weil etwas in einer Bedienungsanleitung steht, muss es noch nicht richtig sein!. .....und wenn viele etwas erzählen, auch nicht!

    So: Ein Filter auf der Basis eines Ionenaustauscher kann nur dann regeneriert werden, wenn Kationen- und Anionenaustauscher getrennt sind, d.h. die Patrone hätte jeweils zwei getrennte Säulen. Das kann man evtl. daran sehen, dass oben und unten je zwei Anschlüsse sind. Oder wenn, das ist aber nicht so leicht zu sehen, in der Patrone selbst eine Aufteilung (Trennwand) vorhanden ist.
    Wenn aber doch, dann kann man den Kationen-Austauscher mit ca. 1%iger Salzsäure und den Anionen-Austauscher mit 1%iger Natronlauge regenerieren.
    Jedes andere Verfahren ist leider nur „Makulatur“. Aber das Gerücht mit dem Kochsalz existiert schon lange


    Viel Spaß mit dem Chemiebaukasten in der Küche.
     
  12. #12 Koffeinjunkie, 17.04.2002
    Koffeinjunkie

    Koffeinjunkie Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    leider bin ich nicht besonders bewandert was Chemie angeht. Aber da zumindest mein Wasserenthärter nur eine Kammer enthält gehe ich davon aus deas es sich um einen reinen Kationentauscher handelt. Nähere Infos von jemandem der offenbar mehr Ahnung hat als ich und auch gleich eine Regenerierungsanleitung (allerdings mit Zitronensäure statt Salz) findet sich hier: http://www.schmachtel.de/tips_2.html

    Ich schätze mal das Du mit den zwei Säulen und einer Trennwand eher ein Umkehr-Osmose-Verfahren meinst wie es z.B. bei der Trinkwasserproduktion verwendet wird.

    Gruß
    KJ
     
Thema:

Claris-filter   dauernd will er ersetzt werden - Auf der suche nach einer bezugsquelle

Die Seite wird geladen...

Claris-filter   dauernd will er ersetzt werden - Auf der suche nach einer bezugsquelle - Ähnliche Themen

  1. Grimac La Uno pumpt dauernd ab

    Grimac La Uno pumpt dauernd ab: Ich habe eine ziemlich "vergammelte" Grimac Uno restauriert. Alle Kupferteile ausgebaut, manche Rohre waren kopmlett dicht und auch den Boiler...
  2. Melitta Filter gehen dauernd auf

    Melitta Filter gehen dauernd auf: Hallo, habe derzeit furchtbare Probleme mit Melitta filtern, besonders 102. Der geht mir unten fast immer auf. Katastrophe! Hat jemand die...
  3. Lelit Mara PL62 pumpt dauernd und Kessel wird nicht voll

    Lelit Mara PL62 pumpt dauernd und Kessel wird nicht voll: Hallo Zusammen Nachdem ich gesehen habe, dass Besitzern vo Lelit Mara PL62 hier schon öfter geholfen wurde, wende ich mich hoffnungsvoll an euch....
  4. Gaggia classic ventil klemmt dauernd

    Gaggia classic ventil klemmt dauernd: Hallo zusammen, ich habe ein Proplem mit meiner Kaffemaschine Baujahr 2004. Die Maschine läuft eigentlich einwandfrei. Beim Brühen stoppt der...
  5. ECM 4 Mechanica pfeift andauernd

    ECM 4 Mechanica pfeift andauernd: Hallo, meine nun 1 1/2 Jahre alte ECM läßt seid ca 2 Wochen Dampf ab, und zwar zwischen den Aufheizperioden auch. Ständig ein leises Zischen...