Coffee star wedding

Diskutiere Coffee star wedding im Berlin, Brandenburg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Was für ein Wochenende, Auto kaputt, der Kaffee fast alle, bei Karstadt gibt es nur Lavazza und Illy, aber kein Problem, es gibt ja den Coffee...

  1. #1 brauchevielkaffee, 09.02.2003
    brauchevielkaffee

    brauchevielkaffee Gast

    Was für ein Wochenende, Auto kaputt, der Kaffee fast alle, bei Karstadt gibt es nur Lavazza und Illy, aber kein Problem, es gibt ja den Coffee Star im Wedding, also hinein. Ein ungutes Gefühl hatte ich bereits seit meinem letzten Besuch, denn da hieß es: Ristretto, was ist das????!!! Aber der andere Laden im Prenzlauer Berg hat immer einen guten Eindruck hinterlassen. Ich wollte eine vernüftige Barmischung so 80/20. Die Verkäuferin (auffallend hübsch) schaut mich verdattert an, ich sage Arabica/Robusta. Die wusste echt nicht wovon ich spreche und verwies mich an ihre Chefin => Nein, also wir führen hier nur Qualität, Robusta, also nein. Die Dame wies mein Ansinnen mit tiefster Arroganz zurück.
    Lieber Coffee Star im Wedding, schade schade, dass ihr meint ihr würdet die Qualität bestimmen, wenn ihr euch da mal nicht schneidet!!!! Auch wenn es euch egal sein wird, ich habt ihr das letzte Mal gesehen.
    :angry:
    Carlo

    PS: Nach 45 Minuten mit der U-Bahn nach Neukölln hatte ich ein kg IONIA aus einer italienischen Bäckerei. Wochenende gerettet.
    :D
     
  2. #2 67-1017432760, 10.02.2003
    67-1017432760

    67-1017432760 Gast

    Hallo Carlo,

    bevor ich mich mit Deinem Text auseinandersetzte, nur zur Erinnerung, dass Coffee Star neben Double Eye, Coffee Mamas und L´Uno zu meinen Lieblingsshops gehört.

    Dass Du wegen der Umstände "Auto kaputt" sauer bist, kann man ja verstehen, Dein Beitrag ist aber wohl doch etwas daneben. Die Rubrik heißt, glaube ich "Beste Espresso der Stadt". Über den Espresso steht ja fast nichts in Deinem Thread, ausser dass Du dem Coffee Star Espresso gegenüber Illy und Lavazza den Vorzug gibst. Wenn das so ist wieso bestehst Du auf eine Barmischung. Meines Wissens hatten die noch nie - ausser einem einzigen Kunden - einen Espresso mit Robustaanteil verkauft, also wirst Du dort wahrscheinlich nie etwas anderes getrunken haben als, das was Du auch jetzt bekommen hättest.

    Entschuldige, dass ich Deinen Text nicht nachvollziehen kann. Für mich heißt das etwa: "es gibt ja Coffee Star" - Mist, die haben nur das was sie immer haben. Also bin ich sauer.

    Kannst Du mir das erklären? - Und was hat das Ganze in dieser Rubrik verloren? Wenn ich hier schreibe, wo ich schlechten Espresso bekommen habe - was Du ja nicht mal behauptest - müsste man vielleicht die Speicher des Servers erweitern.

    Gruß Claudia
     
  3. #3 brauchevielkaffee, 10.02.2003
    brauchevielkaffee

    brauchevielkaffee Gast

    Sorry Claudia, aber es ist mir wurscht, welche Läden du magst oder nicht. Ich mag das Coffee Star halt nicht, ob es dir nun passt oder nicht.

    Wo habe ich geschrieben, dass ich dem Espresso des Coffee Star den Vorzug gebe? Nein, hätte ich gerne, aber leider, tschuldigung für meine Unwissenheit, führen die ja nun leider nicht die von mir bevorzugte Mischung, was sie mich in einer arroganten Weise wissen ließen.

    Folglich kann es m.E. nur gut sein, dieses hier zu schreiben, denn die Geschichte mit dem Ristretto ist auch nicht alt. Nun ja, wenn es den Moderatoren nicht passen sollte, bin ich über eine Löschung des Beitrages auch nicht böse, du aber Claudia bist kein Moderator!
    Carlo

    Schätze sowieso das sich der Laden da nicht lange halten wird.
     
  4. Tandor

    Tandor Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenn den Coffee Star im Wedding ja nun auch recht gut.

    Sie haben halt ein recht interessantes Konzept, bei dem sie versuchen Sortenreinen Kaffee zu verkaufen.

    Und Sortenreinen Robusta anzubieten macht ja nun wirklich keinen Sinn.
    Da ich aber nun mal auch gerne Mischungen mit Robustaanteil trinke kaufe ich da selten Kaffee.

    Für nen Cappu oder nen Espresso zwischendurch gehe ich aber gerne mal rein, und war auch immer ganz zufrieden.

    Es ist allerdings schon so, das die verschiedenen Bedinungen offensichtlich auch unterschiedlich viel Ahnung davon haben was sie da tun. (Aber wo ist das nicht so)
    Aber Arrogant wurde ich dort noch nie behandelt (auch nicht als ich nach Robustamischungen gefragt habe) !!
     
  5. #5 espressofan222, 11.02.2003
    espressofan222

    espressofan222 Gast

    Hallo,

    Zitat tandor:
    " Sie haben halt ein recht interessantes Konzept, bei dem sie versuchen Sortenreinen Kaffee zu verkaufen "

    K a f f e e Origins - etliche Herkünfte , aber nur 1 Espresso-blend.

    - lt. Internetauftritt www.coffeestar.net (Stand Dec. 2002)

    Wenn brauchevielkaffee den Laden und sein Angebot von früheren Besuchen kennt, warum dann nach der Ware fragen, die nicht im Angebot ist.

    Gruß Espressofans
    Ute, Schnute und Kasimir
     
  6. #6 caffè olivier, 30.03.2003
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    hallo,
    habe im dezember einen tag in berlin verbracht und mir etliche coffeeshops angeschaut. 2 der wenigen shops in denen ich freundliche und informierte bedienungen angetroffen habe waren die beiden coffee star filialen!

    @brauchevielkaffee: abgesehen davon, dass dein beitrag in dieser rubrik nichts zu suchen hat, gibt es tausend mögliche erklärungen für deine erfahrung - neue aushilfe, deine schlechte laune,etc. ...

    olivier
     
  7. #7 deepblue**, 30.03.2003
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Also mir ist es unerklärlich, warum hier über eine negative Erfahrung von brauchevielkaffee so ein Wind gemacht wird. Es ist doch nur natürlich, dass eben auch jemand so eine Erfahrung hier reinstellt....
    Hätte er eine Lobeshymne hier angestimmt, wäre der Beitrag nicht kommentiert worden.
    Man sollte auch so eine Erfahrung respektieren und dabei nicht gleich auf eine Inkompetenz des Posters schliessen.
    Erfahrungen sind mal subjektiv und bei grösseren Dissonanzen kann man solche Geschichten auch einigermassen sachlich angehen.
    Oder kennt hier jemand persönlich brauchevielkaffee und war zudem bei seinem besagten Besuch damals dabei, um sagen zu können, das er total falsch liegt...?
    Na also.....


    Gruss---Helmut
    :)
     
  8. #8 brauchevielkaffee, 30.03.2003
    brauchevielkaffee

    brauchevielkaffee Gast

    So, es ist meine Erfahrung/Meinung und die kann mir leider keiner nehmen. Versucht hab ich es mit dem Star ja mehr als einmal. In sofern erstmal danke Helmut, dass zumindestens einer in diesem Thread öffentlich meine Erfahrung/Meinung akzeptiert. Mir ist es gleich, ob jemand anders eine bessere oder schlechtere Erfahrung gemacht hat. Ein drittes Mal werde ich mir diesen Laden nicht antun, egal ob Claudia deswegen jetzt schimpft (oh je, hoffentlich rühre ich jetzt nichts an) oder weitgereiste, die an einem Tag alle Läden abklappern oder nicht, dieses verstehen oder nicht. Einer der Vorteile von Berlin ist halt die Vielfalt und da bin ich nicht auf dieses Ding angewiesen. Hurra. :D
    Carlo

    Im übrigen finde ich sowieso, dass ich einen hervorragenden Caffé mache! :laugh: :laugh:
     
  9. #9 brauchevielkaffee, 30.08.2003
    brauchevielkaffee

    brauchevielkaffee Gast

    Vielleicht nochmal etwas auf die alte Mühle:

    Gestern gab es hier ein Stadtteilfest. Der Coffeestar war auch da und kredenzete einen espressoähnliche Substanz aus einem JURAAUTOMATEN.
    Wirklich toll! :D
    Carlo
     
  10. #10 Claudia, 31.08.2003
    Claudia

    Claudia Gast

    Und Carlo,

    wieviel wollten Sie dafür haben?
     
  11. #11 Claudia, 08.09.2003
    Claudia

    Claudia Gast

    Nachdem ich das mal recherchiert habe, ist meine Information folgendermassen.

    Die Jura kam angesichts der Wasserversorgung zum Einsatz, da eine Wasserleitung nicht möglich war und das Wasser aus einem leerstehenden Laden etwa 30 m entfernt bezogen wurde.

    Die Jura wurde eigentlich benutzt um die Milch für die Schokolade für die Kinder aufzuwärmen. Verkauft wurde der vor Ort gebrühte Filterkaffee (Java und Cuba). Nachdem man einen Espresso über die Jura selber verkostet hat, kam man zu dem Ergebnis, dass man das nicht verkaufen will. Insgesamt gingen drei Espresso über den Tisch (einer als Cappuccino), einer an eine Bekannte. Lediglich einer (Doppio) wurde ein eine fremde männliche Person abgegeben - wir raten jetzt denn Namen. Angesichts der selbst eingeschätzten Sensorik mit dem Kommentar, eigentlich wollen wir ihn nicht verkaufen, entscheiden Sie selbst, ob sie ihn wirklich bezahlen wollen. Nach einem kurzen Verkosten, wurde dann unter dem Hinweis, dass man ihn trinken könnte und er ja immerhin Crema hätte, der Beitrag von 50 Cent eigentlich aufgedrängt, der auch für den Filterkaffee galt.

    Lieber Carlo, wenn das nicht so richtig ist, bitte ich doch um Deine Sicht der Dinge.

    Ansonsten sind es leider solche Beiträge, die mich traurig stimmen und doch sehr an einem repräsentativen Stimmungsbild zweifeln lassen.

    Gruß Claudia
     
  12. #12 HPausMFR, 09.09.2003
    HPausMFR

    HPausMFR Gast

    Um eine "espressoähnliche Substanz" zu produzieren, muß es nicht unbedingt ein Jura-Vollautomat sein. Das geht auch mit einer hervorragenden dreigruppigen Cimbali Siebträgermaschine...
    Als mir neulich die Bahn AG im Nürnberger Hauptbahnhof eine einstündige Zwangspause verpasst hat, hab ich im dortigen "Caffe Spettacolo"

    (eine "Caffè-Kette"; Zitat: Zur Zielgruppe zählt "der schnelle Gast", der einen qualitativ hochwertigen Kaffee, sowohl zum Mitnehmen, als auch zum Verzehr im Lokal, wünscht...")

    dem Barista (mit weißer Schürze; echt schick!) beim Zubereiten eines Espresso zugeschaut.
    Den Siebträger(Eintassensieb) hat er nach dem Befüllen am Portionierer mal locker an den dort angebauten Tamper geschwungen und dann in die Gruppe eingehängt.
    Mit Blick auf den Sekundenzeiger bin ich auf 7 (sieben) Sekunden gekommen, bis der Espresso durchgelaufen war (vom ersten Tropfen bis zum letzten). Und das alles für schlappe 1,90 Euro! Dafür kann man aber zwischen drei Röststufen (hell/mittel/dunkel) auswählen! :D
    Ich fürchte fast, es wird dem Personal (wahrscheinlich nur Minijobs) gar nicht erklärt, wie es richtig geht...

    Einen Espresso hab ich dann in einer anderen Kaffeebar im 1.Stock des Bahnhofs getrunken. Durchlaufzeit ca. 15 Sekunden; 1,60 Euro (da schlechtere Lage). War aber trinkbar.

    Gruß, Hermann
     
  13. #13 brauchevielkaffee, 24.09.2003
    brauchevielkaffee

    brauchevielkaffee Gast

    Tsstsstss,

    da bist du wohl mal wieder falschen Informationen aufgesessen.
    Aber so zum Abschluß: Bist du repräsentativ???
    Carlo
     
  14. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    was wurde denn hier gelöscht ??? ???
     
  15. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    729
    Gelöscht wurde nichts - der letzte Beitrag war wohl eher ironisch gemeint... :;):

    Gruß
    Stefan
     
  16. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Zwar OT zum Thread, aber danke Hermann für die Info, daß es am Nürnberger Bahnhof im 1.Stock auch noch ne Bar gibt.
    Ich muß nämlich heut dort 50min totschlagen und bisher kannte ich nur diese grauenhafte Poser-Bar mit den drei verschiedenen Kaffeesorten.

    Grüße
    Horst
     
  17. #17 HPausMFR, 25.09.2003
    HPausMFR

    HPausMFR Gast

    [quote:post_uid0="Host"]Zwar OT zum Thread...[/quote:post_uid0]
    Stimmt, aber es hat grade so schön gepasst (espressoähnliche Substanz). Und eine Rubrik "Der schlechteste Espresso der Stadt" gibts ja (zum Glück!) nicht!
    Die andere Caffebar heißt "Zappato" und ist über dem Informationsschalter beim Haupteingang des Bahnhofs (Rolltreppe).
    Vielleicht laufen wir uns ja über den Weg...
    Ich steck mir als Erkennungszeichen eine Espressotasse ins Knopfloch :D

    Gruß, Hermann
     
  18. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    51
    Hallo Carlo,

    ungern schalte ich mich ein, aber
    [quote:post_uid0]da bist du wohl mal wieder falschen Informationen aufgesessen.[/quote:post_uid0]
    Ist sie nicht!

    Und [quote:post_uid0]Aber so zum Abschluß: Bist du repräsentativ???[/quote:post_uid0]
    Nimmst Du das für Dich in Anspruch?

    Wenn Du aber an einem konstruktiven Treffen interessiert bist, können wir das gerne arrangieren. Jemand von uns wird sicher Zeit finden.

    Gruß Jutta
     
  19. #19 brauchevielkaffee, 25.09.2003
    brauchevielkaffee

    brauchevielkaffee Gast

    1. Ist sie doch!
    2. Hab ich nie behauptet
    Carlo
     
  20. #20 Wolfgang, 25.09.2003
    Wolfgang

    Wolfgang Gast

    [quote:post_uid0="jutta"]Hallo Carlo,




    Wenn Du aber an einem konstruktiven Treffen interessiert bist, können wir das gerne arrangieren. Jemand von uns wird sicher Zeit finden.

    Gruß Jutta[/quote:post_uid0]
    Hallo Carlo,

    Jutta hat als Inhaberin von Coffee Star ein konstruktives Treffen vorgeschlagen.

    Das ist doch eine faire und nette Geste.

    Gruß

    Wolfgang
     
Thema:

Coffee star wedding

Die Seite wird geladen...

Coffee star wedding - Ähnliche Themen

  1. Vienna coffee Festival 2020 10-12.jänner

    Vienna coffee Festival 2020 10-12.jänner: Alle Jahre wieder gibt es das Vienna coffee Festival in der ottakringer Brauerei. 10-12.jänner 2020 Vienna Coffee Festival Mit freundlichen...
  2. [Erledigt] ONA Coffee Distributor

    ONA Coffee Distributor: Hallo, ich verkaufe einen ONA Coffee Distributor. Es handelt sich um die 1. Serie. Das Teil ist komplett und sieht aus wie neu. Preis: 30€...
  3. V60 Double Wall Coffee Server oder andere doppelwandige Glaskanne

    V60 Double Wall Coffee Server oder andere doppelwandige Glaskanne: Liebes Forum, hat schon mal jemand den V60 Double Wall Coffee Server ausprobiert oder kennt ihn? Leider konnte ich dazu wenig finden. Neben...
  4. Capis Coffee Peru Erfahrungen?

    Capis Coffee Peru Erfahrungen?: Hallo, komme gerade aus Peru und habe Capis Coffee 100g Bohnen mitgebracht. Im WWW findet man einige Beiträge. Der teuerste Kaffee kommt aus...
  5. [Erledigt] VERKAUFT Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile)

    VERKAUFT Gaggia Classic Coffee (weiß, Baujahr 1997, PID, viele Neuteile): Hallo, ich verkaufe eine weiße Gaggia Classic Coffee für 145,00 Euro (Verhandlungsbasis). Die Gaggia Classic Coffee war bis vor drei Monaten in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden