Coffee-Store; Barista Seminar

Diskutiere Coffee-Store; Barista Seminar im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Frontbericht: Heute war ich in Mannheim zum Barista-Seminar, zusammen mit mau(s)z. Gebucht habe ich das ganze über coffee-store.de für 150€. Der...

  1. #1 Espresso_Fr, 21.09.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    Frontbericht:

    Heute war ich in Mannheim zum Barista-Seminar, zusammen mit mau(s)z. Gebucht habe ich das ganze über coffee-store.de für 150€. Der Kurs war dann bei coffee-consulate.de, wobei die seltsamerweise den Kurs auf ihrer Seite nicht anbieten.

    es wird wie folgt beworben:

    Profi-Seminar für Gastronomen und Espressoliebhaber. Vermittelt wird die Geschichte des Espresso, die Röstung, die verschiedenen Mischungen, Maschinenkunde und Espressozubereitung bis zur Tasse.
    Sie werden an Profimaschinen unterrichtet und lernen einen perfekten Espresso und Cappuccino zuzubereiten. Anpreßdruck, Füllmenge und Mahlgrade werden neben weiteren Tricks und Kniffen erklärt und erlernt.


    was fiel positiv auf:
    - Gut ausgestatteter Seminarraum, sehr geräumig
    - Übungsmaschine, 2 2-gruppige Reneka und 2 Reneka Mühlen
    - 2 Trainer
    - kleine Teilnehmeranzahl

    Insgesamt gab es kein Gedränge, jeder kam an die Maschine ran, jeweils 2 an einer Gruppe, das war OK.

    was fiel negativ aus:
    - Trainer fiel aus, Vertretungstrainer war nicht wirklich vorbereitet
    - Technik war nicht vorbereitet, musste 2 Batterien für die Fernbedienung des DVD Players spenden, weil keine drinn waren :shock:
    - Roter Faden hat gefehlt
    - Mehr Reisebereichte des Trainers als Fakten, hätte mir mehr Hintergrundwissen erhofft.
    - Durch zu viel monologisieren kam die Praxis zu kurz. Speziell Latte Art wurde zu wenig unterstützt. Selbst das Herz wollte nicht so richtig gelingen, muss wohl mit Kaffee-Wikki zu Hause weiter üben.

    Unterm Strich war das ein Einsteigerseminar, eher für Anfänger. Ich stehe seit 8 Jahren an der Maschine, davon seit 5 Jahren an einer E61. es gab für mich nur wenig neues. Hätte mir viel mehr Praxis erhofft. Auch mal die Eigenheiten der Kaffeesorten anprechen, aber systematisch wurde das nicht gemacht. Wie schon geschrieben, auch wenn ein Trainer ausfällt, wenn man Kurse anbieten, dann haben diese Kurse doch ein Konzept. Von dem Konzept war heute leider nicht viel zu sehen. Auch der Trainer verließ und schon um 16:15, obwohl Ende um 17 Uhr war.

    Ich habe leider nicht viel dazugelernt. Speziell auf Latte Art habe ich mich gefreut, aber das war nix.

    Daher kann ich das Seminar nur für Anfänger empfehlen.

    Grüssle
    Kai
     
  2. #2 Gandalf2904, 21.09.2008
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Coffee-Store; Barista Seminar

    Hm,
    das klingt dann mal eher durchwachsen und nach:

    Lieber ab zum nächsten Boardtreff! Da sieht man mehr Maschinen und gelernt hab ich da eine Menge.

    Und billiger wars auch!:lol:
     
  3. #3 Espresso_Fr, 21.09.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Coffee-Store; Barista Seminar

    Ich wollte das jetzt nicht ganz so deutlich schreiben,

    aber an jedem Treffen hatte ich mehr gelernt wie heute. Gut, die Ausgangslage war schelcht, der Trainer hatte erst heute morgen erfahren, dass er trainieren muss, aber hej, das ist nicht mein Problem, der Kurs ist nicht wirklich geschenkt und wenn ich Kurse anbiete, dann müssen auch Trainer her die vorbereitet sind.

    Insofern überlege ich, ob man in Freiburg nicht mal einen Latte Art Workshop an den eigenen Maschinen machen kann.

    Grüssle
    Kai
     
  4. #4 Jannicx, 21.09.2008
    Jannicx

    Jannicx Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    AW: Coffee-Store; Barista Seminar

    ... hm, zumindest von Latte-Art scheint in der Beschreibung nichts gestanden zu haben - das würde ich auch jetzt eher "für Fortgeschrittene" halten.
    Aber ansonsten klang das schon recht trostlos - mit Anekdötchen/ Reiseberichten füllt man Zeit, die man nicht mit Beantwortung von Fachfragen verbringen muß. Vielleicht hättest Du Dich, insbesondere wenn Du schon so lange Erfahrung an E61 hast, eher in einen Fortgeschrittenenlehrgang einbuchen sollen? :-|
     
  5. #5 Espresso_Fr, 22.09.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Coffee-Store; Barista Seminar

    "Profi-Seminar für Gastronomen und Espressoliebhaber..."

    Ohne weitere Worte
     
  6. #6 ChristianK, 22.09.2008
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: Coffee-Store; Barista Seminar

    Hi,
    ich habe vor Jahren fast alle von den günstigen Coffee Store Seminaren gemacht. Im Grunde waren die alle ganz gut, leider hat mir auch der rote Faden gefehlt, genau wie du sagst.

    Gerade die günstigeren Veranstaltungen sind sicherlich mehr dazu gedacht den Kunden auf Qualität zu eichen, damit man seinen Kaffee beim Veranstalter kauft. Spaß hat es mir meist trotzdem gemacht.

    Gruß
    Chrisitan
     
  7. #7 Espresso_Fr, 26.09.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Coffee-Store; Barista Seminar

    Ja, gut,

    lustig wars, Spaß hats auch gemacht,

    aber es war ein "Barista-Seminar" und kein "Hallo-espresso" Schunkelrunde. Von daher Ziel verfehlt.

    War mehr eine SCAE Werbeveranstaltung als ein ordentliches Seminar.

    Ich tausche mich dann doch lieber hier mit den Boardmitgliedern aus.

    Grüssle
    Kai
     
  8. #8 drosche, 26.09.2008
    drosche

    drosche Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    AW: Coffee-Store; Barista Seminar

    hi,

    ich hatte 2005 an der berlin school of coffee zwei seminare.

    1. barista basic

    es fing mit der theorie über anbau, kaffeearten bis zur röstung und brühmethoden an.
    das ganze ging ca 3h. natürlich alles nur kurz gehalten. nach der mittagspause ging es an die maschinen.
    damals standen dort zwei elektra, und zwei verschiedene mühlen. eine k30
    und irgendein dosierer. wir waren ca. 10 leute und jeder kam gut an die maschinen ran.

    fazit: gut strukturiert, für den leihen perfekt

    2. latte art

    diesmal waren wir 8 leute. es fing wieder mit der theorie und einem video von luiggi lupi
    an. die nächsten 6h standen wir dann ununterbrochen ( ok kleine mittagspause gab es
    wieder ) an den maschinen und schäumten ca. 80l milch.

    fazit: super für den einstieg in die latte art welt

    beide seminare führte matthias lincke. ich fand ihn sehr nett. er hat mir damals die basic`s für latte art gezeigt.
    die bsoc ist heute in neuen und sehr gut ausgestatteten räumen.
    also ich kann die bsoc empfehlen obwohl der ganze spaß sehr teuer ist.
    beide seminare haben mich ca. 500 € gekostet.

    gruß
    marcel
     
  9. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Coffee-Store; Barista Seminar

    Ich muss an dieser Stelle leider nochmals darauf hinweisen dass die Forumsregeln zu beachten sind: Keine (Eigen)Werbung hier... :!:
    Genau aus diesem Grund fehlt hier jetzt ein Beitrag - falls sich jemand wundert...

    Gruss
    Stefan
     
  10. #10 Espresso_Fr, 24.02.2009
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Coffee-Store; Barista Seminar

    Danke!
     
  11. #11 altaron, 26.02.2009
    altaron

    altaron Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    AW: Coffee-Store; Barista Seminar

    Hi,

    ich hab das gleiche Seminar mitgemacht und kann nur bestätigen dass es eigentlich nur für Neulinge geeignet ist.

    Irgendwann hab ich dann das Latte Art Seminar dort besucht und das war auf jeden Fall besser. Der Theorieteil war kurz und knackig, und anschließend wurde geschäumt bis der Arzt kommt. Also wenn es dir "nur" um Latte Art geht kann ich diesen Kurs sehr empfehlen.

    Grüße
    Frank
     
Thema:

Coffee-Store; Barista Seminar

Die Seite wird geladen...

Coffee-Store; Barista Seminar - Ähnliche Themen

  1. [Veranstaltung] Cross Coffee Sommerfest 2019

    Cross Coffee Sommerfest 2019: Es ist wieder so weit, das zweite Cross Coffee Sommerfest steht an! Eine Menge rund um das Thema Kaffee. Kleine Workshops und Vorführungen, ihr...
  2. Erfahrungsaustausch zu Daterra Coffee

    Erfahrungsaustausch zu Daterra Coffee: In letzter Zeit hatte ich einige tolle Bohnen aus Brasilien getestet, die oben stehender Finca zugeordnet werden konnten. Egal ob mit dem Jaci von...
  3. [Vorstellung] Siebträger Espresso Vollautomaten Chemnitz

    Siebträger Espresso Vollautomaten Chemnitz: Liebe Kaffee-Netzer, Wir sind umgezogen. Ab sofort findet Ihr uns in Chemnitz, Augustusburger Straße 31-33, im "Haus der Gewerkschaften". Großes...
  4. Pumpe Gaggia Coffee classic defekt?

    Pumpe Gaggia Coffee classic defekt?: Ahoi allerseits, ich habe wieder einmal eine Frage an die Kenner der Gaggia Classic Coffe, Bj.2014. Die Maschine ist optisch innen und außen...
  5. [Verkaufe] Motta Coffee leveling tool

    Motta Coffee leveling tool: Gekauft für 30€ von Elektro's. Ein paar Kratzer die nicht ausbleiben wenn man ihn benutzt. Super Teil, Ergebnisse sind deutlich konsistenter mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden