Cold Bloom - Ändert das wirklich alles?

Diskutiere Cold Bloom - Ändert das wirklich alles? im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Kaffee-Netz-Community, ich bin vor ein paar Tagen auf folgendes Video gestoßen: [MEDIA] Klingt sehr spannend, daher habe ich direkt einen...

  1. #1 FilippoBrehm, 23.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2021
    FilippoBrehm

    FilippoBrehm Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2021
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    51
    Liebe Kaffee-Netz-Community,

    ich bin vor ein paar Tagen auf folgendes Video gestoßen:



    Klingt sehr spannend, daher habe ich direkt einen ersten Versuch gestartet.
    Daraus möchte ich aber noch keine Schlüsse ziehen, da folgt die Tage mehr Input... ;)

    Kennt ihr diese Methode? Habt ihr sie ausprobiert und falls ja, was sind eure Erkenntnise?
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.689
    Zustimmungen:
    23.986
    Nein. Das würde die gängige These und Praxis, der Filterhalter müsse immer gut vorgewärmt werden, ad absurdum führen.
    Naja, irgendwann probiert irgendwer mal jede erdenkliche Variante aus...
     
  3. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    2.194
    Müßte dann ein Trichter aus Kunststoff sein.
     
  4. #4 Yoku-San, 23.07.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    1.027
    Die ganzen neuen Kaffee-Youtuber ahmen im Titelbild alle das Layout von James Hoffmann nach, damit man unbewusst draufklickt. Das ist schon ziemlich dreist.
     
    basti_k, Silas, FRjak und 5 anderen gefällt das.
  5. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    162
    Vor ein paar Jahren war doch der Trend Aeropress mit Coldbloom zu machen.
    Ich weiß nimmer wo es herkommt, es war irgendeine Meisterschaft... Wird sicher gleich wer posten ;)

    Das Rezept dazu ist:
    AP inverted
    23g eher grob
    50ml kaltes Wasser aufgießen
    Rühren bei 1min und 3min
    bei 4:30 94°C Wasser auf 240ml aufgießen
    Swirl
    Durchdrücken (kommt man vermutlich so bei 5:30 raus)

    Ich fand das Ergebnis meistens sehr gut aber 23g Kaffee ist find ich ein bissi verschwenderisch und es dauert halt ur lang, daher mach ich das eigentlich nur ganz selten.

    edit: hab noch kurz ins video geschaut, interessant das sie so kurz nachher aufgießen. Die Idee bei der AP methode war wohl iwi, dass man mit kaltem Wasser sehr lange bloomen kann - was ja bei percolation gar nicht geht... Najo kA :D
     
    FilippoBrehm gefällt das.
  6. #6 'Ingo, 23.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2021
    'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    1.861
    Kurzum, war heute mein dritter V60 02 Becher in Folge und der letzte jetzt mit cold bloom 75ml
    Erstaunlich.....schmeckt weniger bitter, etwas in den Aromen reduziert aber lecker, nicht falsch es mal zu probieren.

    Werde ich definitiv öfter mal machen und auch andere den Unterschied schmecken lassen, ich bin ja eher der Durchschnittstyp dem nicht jede Nuance sofort auffällt :D

    1627037994392380001639062144604.jpg
    Edit: rechts 'Cold bloom'
     
    FilippoBrehm gefällt das.
  7. #7 chrisspeed, 23.07.2021
    chrisspeed

    chrisspeed Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    128
    Das ist das Problem, wenn man bei Youtube und Co ist. Man muss regelmäßig content liefern, sonst ist man raus.
    Wenn das Video ein paar Klicks hat, werden andere nachziehen und das gleiche zeigen. So ist es überall ;)
     
  8. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    1.861

    Bei dem ganzen ungefilterten Influencer-Mist
    wünscht man sich fast eine ehrliche Eduschu Werbung aus den 90ern zurück,
    da wusste man wenigstens woran man war....:D
     
  9. #9 Yoku-San, 23.07.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    1.027
    Das waren noch Zeiten. ;)

     
    'Ingo gefällt das.
  10. #10 FilippoBrehm, 23.07.2021
    FilippoBrehm

    FilippoBrehm Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2021
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    51
    Fernab der Diskussion um "Influencer-Mist" und co...
    Gewohnte Dinge zu hinterfragen und neue Methoden zu entwickeln - das ist macht Spaß und ist spannend :D
    Und darüber sollte sachlich diskutiert werden ;) Ob jetzt der Cold Bloom DIE Neuentdeckung oder totaler Nonsens ist, steht da ganz außen vor...

    Das ist mir bei meinen beiden "Testbrühungen" auch aufgefallen...
    Die Aromen waren beim coffeecircle / Bookisa reduzierter, beim 19grams / La Granada etwas balancierter.
    Bei beiden Brühungen war der Körper leichter, aber mich hat überrascht das sie beide viel weicher im Mundgefühl waren.
    Besonders beim La Granada; dieser war für mich immer etwas "eckiger" und durch diese Methode sehr smooth.

    Ob das jetzt alles Zufälle waren oder nicht, müsste man in weiteren Versuchen testen.... ;)
     
Thema:

Cold Bloom - Ändert das wirklich alles?

Die Seite wird geladen...

Cold Bloom - Ändert das wirklich alles? - Ähnliche Themen

  1. Discard the cold bloom / Bloom mit kaltem Wasser, Bloom wegschütten

    Discard the cold bloom / Bloom mit kaltem Wasser, Bloom wegschütten: Es geht darum, beim Filterkaffee den Bloom mit kaltem Wasser aufzugießen und den Kaffee, der dabei austritt wegzuschütten. In der letzten SCA...
  2. Eureca specialita Mahlgrad für coldbrew

    Eureca specialita Mahlgrad für coldbrew: Hallo, für meine Espresso benutze ich die Eureka mignon specialita ungefähr auf Stufe 1,6. Nun würde ich gerne Kaffebohnen für coldbrew mahlen,...
  3. [Erledigt] Hario Water Dripper / Cold Drip

    Hario Water Dripper / Cold Drip: Der Hario Water Dripper dient zum Herstellen von Cold Drip, eine Art von Kaffeezubereitung, die man schwerlich mit anderen Kaffeespezialitäten...
  4. [Erledigt] Brewjar Coldbrew

    Brewjar Coldbrew: Servus, auch der Brewjar wird bei mir nicht mehr benutzt, deshalb kann er weg. Das Glas ist nicht mehr dabei, aber man kann die Quattro...
  5. Cold Brew Anfänger - schmeckt bescheiden

    Cold Brew Anfänger - schmeckt bescheiden: Hallo zusammen, Habe mich aufgrund der Hitze nach alternativen Kaffee Zubereitungsmethoden umgesehen. Cold Brew hört sich für mich sehr gut an...