CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

Diskutiere CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo erstmal, habe dieses tolle Forum durch Google gefunden und auch gleich ein paar Fragen die ich mit der Suche nicht beantwortet bekommen...

  1. xerox

    xerox Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,
    habe dieses tolle Forum durch Google gefunden und auch gleich ein paar Fragen die ich mit der
    Suche nicht beantwortet bekommen habe.

    Es geht um die Schaerer Opal bzw. Solis Master Pro. Beide Maschinen sind ja (fast) baugleich.
    Gibt es vielleicht eine Liste der verschiedenen CPU Versionen und deren Unterschiede ?

    Speziell geht es um diesen Fall:
    Ich habe eine Opal mit CPU V2.08
    Wenn bei dieser Maschine während des Kaffeebezugs der Wasserbehälter leer wird, stoppt die Maschine
    und die Wasseranzeige blinkt.
    Wird nun Wasser nachgefüllt geht der Brühvorgang direkt weiter und am Ende wird der Trester ausgeworfen.

    Anderes bei einer Solis Master Pro:
    Sobald während des Bezugs das Wasser ausgeht wird der Trester ausgeworfen
    und die Wasseranzeige blinkt.
    Wird nun Wasser nachgefüllt passiert nichts weiter als dass die Anzeige für
    Wassermangel erlischt.
    Der Brühvorgang wird also nicht fortgesetzt sondern muss neu gestartet werden.
    Natürlich wird dabei dann auch wieder frischer Kaffee gemahlen. Der schon in der
    Tasse befindliche Kaffee vom angefangenen Brühvorgang wird somit zu stark.

    Kann man dieses Verhalten durch eine andere CPU ändern ?

    Als zweites möchte ich gerne die Daten (z.B. Anzahl Kaffeebezüge) der Maschine auslesen.
    Ein passendes Kabel habe ich schon nur wo bekomme ich Software dazu her ?

    Danke und schöne Grüsse,
    xerox
     
  2. #2 betateilchen, 21.12.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    Die Maschinen sind sogar genau baugleich. Lediglich die Bedienteile unterscheiden sich - ausschließlich optisch.

    Ja. Aber nicht zur Veröffentlichung bestimmt.

    Das ist aber vermutlich eine CPU, die ursprünglich zu einer Solis Master Pro gehörte.

    Das Verhalten ist nicht maschinen- sondern ausschließlich CPU-abhängig. Die CPUs von Solis Master Pro und Schaerer Opal sind untereinander problemlos austauschbar.

    Lediglich die Solis Master Top hat eine "eigene" CPU, da dort eine Taste mehr auf dem Bedienteil vorhanden ist als bei Pro und Opal. Ansonsten ist auch die Top mechanisch absolut identisch.

    Ja, so ist das in einigen Versionen.

    Klar. Ich empfehle die CPU Versionen 2.22 oder 2.24 von Schaerer, da hast Du dann auch gleich noch die automatische Ausschaltspülung in Deiner Maschine nachgerüstet. Die 2.24 ist m.W. übrigens (von Schaerer) die letzte Version, die für diesen Maschinentyp herauskam. Es gibt von Solis auch noch Versionen 3.xx, aber die haben trotz höherer Versionsnummer nicht den gleichen Funktionsumfang. Ich kenne keine Solis-Version mit Ausschaltspülung.

    Dort, wo Du das Kabel herbekommen hast. Diese Kabel wurden ursprünglich immer zusammen mit der Software auf Diskette verkauft.
     
  3. xerox

    xerox Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    Hallo,
    danke erstmal für die Antwort.

    Hmm, komisch. Was ist denn daran so geheim ?
    Oder wollen sie nur vertuschen dass es in Wirklichkeit gar keine Änderungen gab ;-)


    Ich könnte (nur) eine V2.02 oder V2.08 bekommen. Gibt es denn ausser der Ausschaltspülung noch weitere Vorteile der höheren Versionen ?

    Das hilft mir leider nicht wirklich weiter, denn das Kabel lag der Maschine bei.

    Schöne Grüsse,
    xerox
     
  4. #4 betateilchen, 22.12.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    Das sind halt nunmal firmeninterne Informationen.

    Es gab schon sehr viele Änderungen im Lauf der Zeit: Ablauf des Einschaltvorgangs und Aufheizens, Zeitpunkt und Art und Weise der Brühgruppenpositionierung beim Ein- und Ausschalten, Ablauf des Brühvorgangs, Ablauf und Signalisierung beim Entkalken, Ausschaltspülung, Vorbrühen usw usw...

    Dann hast Du schlichtweg die falsche Quelle befragt. 0.13, 0.37, 2.02, 2.08, 2.22, 2.24, 3.03 (und noch ein paar mehr, die ich aber grade nicht auswendig weiß) liegt alles in meinen Bastelkisten :)

    Ja, die wichtigste neben der Ausschaltspülung ist die immer korrekte Positionierung der Brühgruppe. Außerdem wird beim Ausschalten die Brühkammer vom Stempel gefahren.

    Dumm gelaufen :cool: Mach doch mal ein Foto von dem Kabel, rein interessehalber. Übrigens - die Zählerstände einer CPU sind eigentlich völlig uninteressant und haben keine Aussagekraft, man kann einer Maschine jeden beliebigen Zählerstand beibringen, wenn es sein muß, sogar NULL.
     
  5. xerox

    xerox Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    Hallo,
    ich habe nun mal die CPU gewechselt.
    Dummerweise zeigt mir die Maschine nun das Ausrufezeichen + LED 3 an.
    Also: Brühgruppe kann nicht positioniert werden.
    Auch nach Rücktausch der CPU geht der Fehler nun nicht mehr weg.
    Der Mikroschalter an der Brühgruppentür geht.

    Was kann ich da bei CPU Wechsel kaputt gemacht haben ?

    Gruss,
    xerox
     
  6. #6 W1cht3lm@nn, 24.12.2011
    W1cht3lm@nn

    W1cht3lm@nn Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    Vorausgesetzt die Brühgruppe bewegt sich noch, kommen dann der Mikroschalter im Brühgruppenraum, dessen Verkabelung bis zur Platine und noch die Auswerteschaltung auf der Platine (also die Verbindung zur CPU) in Frage.
     
  7. xerox

    xerox Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    Update:

    ich habe zum Test die komplette Platine getauscht und die Maschine funktioniert.
    Also liegt es eindeutig daran.

    Kannst du mir vielleicht noch sagen welche Bauteile das auf der Platine genau sind ?

    Danke und Frohes Fest,
    xerox
     
  8. #8 W1cht3lm@nn, 25.12.2011
    W1cht3lm@nn

    W1cht3lm@nn Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    Das sind zwischen Pin 6 von X11 (Der Anschluss für die ganzen Mikroschalter) und dem Pin 9 der CPU-Fassung ein 4,7 Kiloohm-Widerstand R45 und zwischen diesem Pin 9 und der Schaltungsmasse sitzen ebenfalls ein 4,7 Kiloohm-Widerstand R22 sowie parallel ein 100 Nanofarad-Kondensator C14.

    Da du die CPU getauscht hast, hätte ich allerdings zuerst die CPU-Fassung selbst im Verdacht. Möglicherweise der Pin etwas verbogen?
     
  9. flycgn

    flycgn Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    Was ist nun der Unterschied zwischen CPU-Versionen 0.37 und 2.02?
     
  10. #10 betateilchen, 30.09.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    ungefähr 6 Jahre, Kaffeekochen tun sie beide.

    Im Laufe der Jahre wurden einfach neue Funktionen integriert, oder bestehende Funktionen/Abläufe verbessert (z.B. bei der Einschaltspülung oder beim Entkalkungslauf, dabei vor allem die Signalisierung am Bedienteil)

    Wirklich neu hinzugekommen ist nicht mehr viel. Lediglich bei den CPU Versionen für die Schaerer Opal wurde z.B. die Ausschaltspülung integriert, die es bei der Solie Master Pro in keiner Softwareversion gab. Deshalb empfehle ich z.B. immer den Einsatz einer Schaerer CPU V2.22 oder V2.24 in Solis Master Pro Maschinen, um diese Ausschaltspülung verfügbar zu machen. Da die Maschinen exakt baugleich (abgesehen vom reinen Design des Bedienteils, das ansonsten auch identisch ist) sind, lassen sich die CPUs zwischen diesen Maschinen problemlos austauschen.

    Lediglich bei der Master Top kann man nur die für diese Maschine speziell entwickelten CPUs verwenden, weil das Bedienteil dieser Maschinen eine Taste mehr hat, deshalb die Tastenbelegung abweicht und entsprechend die Firmware dazu angepasst ist.
     
  11. flycgn

    flycgn Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    OK. Danke für den Hinweis- Dann wäre an der Zeit die alte CPU zu tauschen oder?
    Wie komme an CPUs mit der Version 2.22 o. 2.24 wie empfohlen?
    Ich habe auch noch eine Maschine (War ein Münzautomat sogar dran, daher auch ein Digitaldisplay) sie hat die Versin 2.08.
    Kann ich auch hier ohne weiteres die CPU tauschen? Also aufrüsten auf 2.24?
    Ich habe noch eine wohl Uraltplatine noch mit Relais drin statt Leistungstransisitoren. Leider nicht im Zugriff da weiss ich nicht welche CPU Version. Kann ich auch dor die neueste CPU Version einbauen?
     
  12. #12 betateilchen, 30.09.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    CPUs habe ich jede Menge. Du kannst sie in jeder Solis Master Pro oder Schaerer Opal einsetzen.
    Die Platinen von Master Pro und Master Top sind identisch - es kommt nur auf die CPU an, die man aufsteckt.

    Im übrigen finde ich ordentliche Relais besser als die Triac-Lösung. Falls Du solche Triac-Platinen brauchst, melde Dich. Ich löte die überall aus, wo sie mir begegnen :)
     
  13. flycgn

    flycgn Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    Na das freut mich! Dann bin ich nicht allein der Relaisfan-:) Manche lachen mich aus wegen meinen Vintageansichten.
    So, und wie komme ich an deine neuere V. 2.24-er CPUs? Presivorstellung? Oder Tausch gegen andere Bauteile? Ich habe soeben eine nicht mehr komplette MP zerlegt, da habe ich einiges da.
    Ich habe auch noch eine V. 2.02 gefunden, statt 0.37 wäre es sicherlich sinnvoll auszutauschen.
     
  14. #14 betateilchen, 01.10.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

    wie alle anderen Hobby-Kollegen auch - schick mir eine email hier über das Forum.

    Ach danke, lass mal. Ich bin froh, dass ich wegen Hobbywechsel endlich den Vollautomatenkram fast vollständig aus dem Keller losgeworden bin :mrgreen:

    Der Tausch einer 0.37 gegen 2.02 lohnt sich nicht wirklich.
     
    Arko1 gefällt das.
Thema:

CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro

Die Seite wird geladen...

CPU Versionen Schaerer Opal / Solis Master Pro - Ähnliche Themen

  1. La Cimbali Junior - Versionen und Facelifts

    La Cimbali Junior - Versionen und Facelifts: Die erste Version der Cimbali Junior (hier wird immer wieder von der Junior mit "Klospülung" gesprochen) gab es ja auch in leicht...
  2. Unterschiede La Pavoni Domus Bar Versionen

    Unterschiede La Pavoni Domus Bar Versionen: Hallo Ihr Lieben, Ich trage mich mit dem Gedanken meiner La Pavoni Professional pre Millennium noch eine Domus Bar als Alltags Schwester zur...
  3. Duschplatte Quickmill R820 verschiedene Versionen?

    Duschplatte Quickmill R820 verschiedene Versionen?: Hallo, Ich habe eine total abgerockte Quickmill 820 R Poccino übernommen, bei der gefühlt 15 Jahre Duschsieb und Duschplatte nicht abgenommen...
  4. Mapcap 4D - verschiedene Versionen?

    Mapcap 4D - verschiedene Versionen?: Aufgrund akuter Updateritis soll eine Macap 4D in Zukunft meiner Pavoni zuspielen. Ein gebrauchtes Exemplar läge in meiner Nähe zu akzeptablem...
  5. Quamar M80 Versionen/Unterschiede/Kaufberatung/...

    Quamar M80 Versionen/Unterschiede/Kaufberatung/...: Guten Tag liebe Foristi, ich habe eine kurze Frage bzgl. der Quamar M80: ich finde online unterschiedliche Produktnamen, darunter M80E, M80EL,...