Crema dünn und Espresso wässrig

Diskutiere Crema dünn und Espresso wässrig im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, Ich hab jetzt meine Gaggia classic seit knapp 2 1/2 Wochen. So ganz will der Kaffee noch nicht. Nach dem ich jetzt in der Zeit etwas...

  1. Beavis

    Beavis Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich hab jetzt meine Gaggia classic seit knapp 2 1/2 Wochen. So ganz will der Kaffee noch nicht. Nach dem ich jetzt in der Zeit etwas selbst herumprobiert habe guten Espresso zu brühen und es noch immer nichts geworden ist, möchte ich euch um Rat bitten, damit ich mein Ergebnis verbessern kann.

    Hier die Parameter:

    Maschine: Gaggia Classic, am Innenleben nichts geändert.
    Mühle: Iberital Challange (MC2)
    Bohnen: Fausto Pero Bio, am 28.08 geröstet. Die Packung ist seit 2 Wochen offen, wurde aber immer im Kühlschrank Luftdicht gelagert.
    Wasser: Leitungswasser, mit Britafilter entkalkt obwohl wir hier auch so Kalkarmes Leitungswasser haben.
    Sieb: Original Gaggia 1er (mit dem 2er ähnliche Ergebnisse)
    Kaffeemenge: 7g
    Anpressdruck: ca. 10kg
    Aufwärmzeit: >1h, Leerbezug vor dem Brühen

    Ergebnis: 27 Sekunden durchlaufszeit, 22ml Espresso.
    [​IMG]

    Der Kaffee hat wie man sehen kann nicht sehr viel Crema und schmeckt etwas wässrig, zumindest die obere hälfte.

    Hier noch ein Bild vom getampten Mehl:

    [​IMG]


    Hoffe ihr könnt mir helfen meinen Kaffee zu verbessern.

    lg
    Oli
     
  2. Steve

    Steve Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    17
    AW: Crema dünn und Espresso wässrig

    Also was mir spontan einfällt:

    -Verwende lieber das 2er Sieb, das ist einfacher und verzeiht Fehler eher.
    -Hast du die 7gr abgewogen? Versuch es mal mit etwas mehr Kaffee (8gr).
    -Stell mal deine Mühle so fein, das du deutlich über der Durchlaufzeit bist. Dann wieder Richtung grob stellen, bis die Durchlaufzeit passt.
    -Bei allen Veränderungen nur ein Parameter ändern, also z.b. wenn du den Mahlgrad verstellst Kaffeemenge und Tamperdruck konstant halten.
    -Nicht alle Versuche komplett austrinken :)
     
  3. #3 kleinischer, 16.09.2009
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    363
    AW: Crema dünn und Espresso wässrig

    Hallo,

    eigentlich kann ich keinen Fehler entdecken. Ausser: Kaffee gehört nicht in den Kühlschrank (ist aber wohl nicht die Fehlerursache).

    Wie sieht es mit dem Tampern aus? Hast du ev. Wurmlöcher?
    Ansonsten passt ev. die Kaffeesorte nicht zu deiner Maschine? Am besten einfach mal einen anderen Fausto probieren. Der Malabar hat Crema Garantie...

    Viel Glück noch
    Dirk
     
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.756
    Zustimmungen:
    898
    AW: Crema dünn und Espresso wässrig

    ich denk mal, du meinst den Peru bio oder?

    ich kenn den nicht, da ich zumindest bei kaffee nicht so auf Bio achte, sondern eher auf fair trade... aber egal...
    ich geh mal davon aus, es ist ein sortenreiner arabica... da ist es immer etwas schwer mit der crema und dem geschmack, das in einklang zu bringen... hättest du dir nicht einen leichteren auswählen können?
    egal... ich würde mit dem mahlgrad spielen, bis der geschmack stimmt, egal ob crema oder nicht... immer den gleichen anpressdruck versuchen zu halten...
    nach möglichkeit mit der möglichkeit der steigerung... also besser 5 kg anpreßdruck
    wenn der geschmack stimmt, versuchen den anpreßdruck stetig zu erhöhen.. aber arabica und ne gute crema ist schon schwer.. viel erfolg
     
  5. #5 Beavis, 16.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2009
    Beavis

    Beavis Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Crema dünn und Espresso wässrig

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Ja, das ist ein Tippfehler. Hab den Fausto Peru.
    Ich hab das das Fausto Probierpacket und der Peru sollte spätestens morgen leer sein, dann kommt der Malabar in die Mühle.

    Der Puck ist nach dem Bezug trocken und hat keine Löcher. In einem Stück lässt er sich jedoch nicht ausschlagen.

    Ich werde gleich nochmal nen Bezug mit einem höheren Mahlgrad und weniger anpressdruck starten und dann auch mal ein Foto vom Puck machen.

    lg
    Oli


    //EDIT:

    So, ich habe jetzt nochmal 2 Betzüge durchlaufen lassen und vorher den Mahlgrad um 5 umdrehungen feiner gestellt.

    1. :
    8g
    10kg Tamperdruck.
    Da nach 20 Sekunden erst ein paar Tropfen Espresso in der Tasse waren, habe ich den Betzug abgebrochen.
    Puck: Staub trocken, lässt sich nicht ausschlagen.

    2. :
    8g
    Nur mit dem Eigengewicht des Tampers festgedrückt.
    24ml nach 25 Sekunden.
    Crema wie im Bild oben, aber der Espresso war nicht wässerig und hat recht gut Geschmeckt.
    Der Puck allerdings was sehr nass.
     
  6. #6 leajulia, 16.09.2009
    leajulia

    leajulia Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    8
    AW: Crema dünn und Espresso wässrig

    Ich würde mal die Temperatur erhöhen. Dazu vor dem Bezug einfach 4 Sekunden die Dampftaste drücken, dann wieder loslassen und Bezug starten.
    Und es stimmt: der Malabar ist die Crema Bombe schlechthin und ist temperaturmässig auch nicht so zickig...
     
  7. #7 old harry, 16.09.2009
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    AW: Crema dünn und Espresso wässrig

    lass die crema und den nässegrad des pucks mal aussen vor. ersteres sagt noch nichts über den geschmack aus und zweiteres ist ohnehin sekundär. stell den mahlgrad doch mal um ein, dann zwei und schliessich drei klicks in richtung grob, press den kaffee konstant mit den genannten ~10kg an (denn das tampen ist bestenfalls feintuning) und berichte dann mal vom ergebnis.
    die von dir verwendeten bohnen kenn ich nicht und in unkenntnis des röstdatums ist's schwer, beurteilungen abzugeben. es ist aber wohl wahr, dass nicht jede bohne crema satt bietet. viel wichtiger ist ohnehin der geschmack - und den kriegst du am ehesten durch eine anpassung des mahlgrades hin, oder durch den kauf einer bohne, die dir auch wirklich schmeckt.
     
  8. gogi

    gogi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    AW: Crema dünn und Espresso wässrig

    Hi,

    auch ich bin blutiger Anfänger mit einer Gaggia Classic. Ca. 4 Wochen hab ich die Maccina jetzt. Ich habe vor 4 Tagen mein LM1er bei Espresso XXL bestellt und bin seit 2 Tagen mehr als begeistert von diesem Sieb und natürlich dem Ergebnis.
    Ich wollte es auch nicht glauben, dass es mit dem LM1er viel viel einfacher ist und auch noch viel besser schmeckt. Aber die Jungs und Mädels hier hams echt voll drauf.

    Ich kann dir nur empfehlen, das LM1er zu bestellen.
    Ich hatte jetzt knapp 3 1/2 Wochen mit dem Orig 1er zu tun und bin fast verzweifelt. Auch das Orig 2er Sieb ist nicht soooo einfach zu händeln. Da kommt sehr oft, sehr starker Espresso raus.

    Bestellnummer: 300048_M
    espressoXXL - Espresso Maschinen Ersatzteilshop rund um die Uhr für Jedermann !! -

    Leider habe ich noch keine Mühle. Ich kann also dazu nichts sagen.

    viel Spass mit dem LM1er ;-)

    Gruß
    Gogi
     
Thema:

Crema dünn und Espresso wässrig

Die Seite wird geladen...

Crema dünn und Espresso wässrig - Ähnliche Themen

  1. Espresso läuft schnell, ist aber bitter

    Espresso läuft schnell, ist aber bitter: Hallo zusammen, der Name des Threads verrät ja eigentlich schon worum es geht. Ich probiere seit 2 Wochen herum und komme zu keinem trinkbaren...
  2. [Erledigt] Biete Bacchi Espresso

    Biete Bacchi Espresso: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Ich biete hier meine kürzlich hier im Forum erworbene Bacchi Espresso wieder zum kauf an. Gekauft hatte ich sie, um...
  3. [Maschinen] Flair Espresso Maker

    Flair Espresso Maker: Moin, ich suche für Campingausflüge und Urlaube einen Flair Espresso Maker, aufgrund des Preises gerne Classic. Falls jemand seinen abgeben würde,...
  4. Vibiemme Domobar Inox - Espresso sprudelt nach Wechel von Siebträger Dichtung

    Vibiemme Domobar Inox - Espresso sprudelt nach Wechel von Siebträger Dichtung: Hi, ich habe ein kleine Problem mit meiner Vibiemme Domobar Inox. Ich habe die DSiebträgerdichtung gewechselt. Vorher war eine sehr harte verbaut...
  5. [Maschinen] Suche Flair Espresso Maker

    Suche Flair Espresso Maker: Moin liebes Kaffeenetz! Ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten, gut gepflegten Flair Espresso (Classic oder Pro erstmal egal, würde die Pro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden