Cremina 67 Asbest entfernen ohne zerlegen?

Diskutiere Cremina 67 Asbest entfernen ohne zerlegen? im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich kann's nicht lassen und giess jetzt doch auch noch ein wenig Öl ins Feuer :) Ganz ehrlich? Ich lass es bei meinen Maschinen dran. Solange die...

Schlagworte:
  1. #21 ezlbaak, 14.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2019
    ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    180
    Ich kann's nicht lassen und giess jetzt doch auch noch ein wenig Öl ins Feuer :)

    Ganz ehrlich? Ich lass es bei meinen Maschinen dran. Solange die Hülle nicht verletzt ist/staubt, vermutlich ungefährlicher. Ist wie bei Schulhäusern und öffentlichen Gebäuden. Drin ist es überall, nur anbohren darf man's halt nicht. Die halbe zivilisierte Welt müsst bankrott anmelden, wenn das alles auf einen Schlag saniert werden sollte. Will sagen, die Profis haben neben Aufrechterhaltung der Volksgesundheit ja auch ein handfestes pekuniäres Interesse, dass möglichst viel Asbest entsorgt wird. Wenn die Hülle verletzt ist oder gar fusselt, sag natürlich auch ich: sofort entsorgen! Der Sicherheit halber müsste dann aber auch folgende Frage gestellt werden: Wer hat das Gefäss, in dem er den Boiler eingeweicht hat, auch entsprechend entsorgt? Wie wird man das Wasser mit den Fasern drin anständig los? Etc. pipapo. Ich würd den Auftrag im Fall der Fälle wohl einem Fachbetrieb übergeben, sonst beissen sich Zweck und Ausführung meiner Meinung nach gegenseitig ins Hinterteil.

    Isolation der Cremina ist aber übrigens tatsächlich asbesthaltig. Ein Fachbetrieb in der Schweiz hätt mal fast zumachen müssen, weil sie bei einer Kontrolle eine halbe Faser gefunden haben. Seither dürfen die alten Maschinen dort zur Reparatur nicht mehr über die Schwelle.
     
  2. #22 turriga, 14.03.2019
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    11.943
    Ach komm, Lorenz, das sagst du doch jetzt nur , weil ich die Schweiz in meiner Aufzählung nicht aufgeführt habe, völlig unabsichtlich, ehrlich :cool:!
    Muss jeder selbst wissen, wie er damit umgeht, da irgendeine Pampe draufzupinseln, erschließt sich mir allerdings ähhhhmmmm, weniger,was bei dem Vorgehen dann gesünder sein soll?
    Auch will ich mir ein vernünftiges Entkalken und Reinigen des Kessels und der Anschlüsse mit dem Brei darauf gar nicht vorstellen, wie umständlich (und genauso „riskant“) und wozu?
    Habe hier auch einige unrestaurierte Maschinen und auch Toaster stehen, in denen noch das Asbest drin ist, ganz wohl ist mir ehrlicherweise dabei nicht! Wären hier etwa Kinder, würde ich die Maschinen sofort entfernen (oder besser, hätte sie nie hier hin gestellt), auch wenn mir bewusst ist, dass die Gefahr in erster Linie wohl von lungengängigen Feinstäuben ausgehen, wie sie etwa beim Flexen von Eternitplatten entstanden sind.
    Der in Bezug auf Creminas hier zurecht vielzitierte Experte Migg sah das Thema Asbest deutlich lockerer („kannste sogar essen“), ja der aber auch alter Rennsportmechaniker mit eh nur Benzin im Blut und ebenso Schweizer auch noch dazu.
     
  3. #23 ezlbaak, 14.03.2019
    ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    180
    Ist mir nicht mal aufgefallen. Ich würd mich da eh nicht als Experten bezeichnen wollen, dafür gibt's ja die Asbestmänner :)
    Hö, welche Pampe? Ganz im Gegenteil, um Himmels Willen nirgends nichts draufpinseln. Asche auf mein Haupt, habe wohl vergessen zu erwähnen, dass ich noch nie eine Cremina komplett auseinanderschrauben musste, da sie alle sehr gut instand waren bisher. Und genau das möcht der Fred-Ersteller doch auch nicht, wenn ich nichts falsch verstanden hab. Vorgehen wär also wie folgt: Entkalker mit Trichter oben in die komplett montierte Maschine einfüllen und aus demselben Stutzen auch wieder ausgiessen (nicht zuviel, damit's nicht rausschäumt). Wenn man das Ding eh zerlegt, geh ich natürlich mit allen Enfernungsverfechtern einig und will nichts gesagt haben.
    Sehr gut :)
     
  4. #24 flo_ffb, 14.03.2019
    flo_ffb

    flo_ffb Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    19
    ... wenn's soweit ist, sag Bescheid. Kannst sie bei mir gerne zwischenlagern, meine Tür steht für solche Hilfseinsätze immer offen .
     
    turriga gefällt das.
  5. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    506
    Dieser Thread ist offenbar mal wieder der Eigendynamik des KN unterworfen;)

    Will damit nur darauf hinweisen, dass der TE sich außer mit seiner Startanfrage bislang nicht mehr zu Wort gemeldet hat.
    Vielleicht gibt's ja noch eine kurze Rückmeldung wie er denn nun zu verfahren gedenkt.
     
    ezlbaak gefällt das.
  6. #26 Tschörgen, 15.03.2019
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.385
    Zustimmungen:
    10.047
    Er hat wohl inzwischen die Ummantelung nach einem Rezept von Migg verspeist und ist dann friedlich eingeschlafen. :D
     
    ezlbaak und vectis gefällt das.
Thema:

Cremina 67 Asbest entfernen ohne zerlegen?

Die Seite wird geladen...

Cremina 67 Asbest entfernen ohne zerlegen? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Cremina oder Maximatic

    Cremina oder Maximatic: Hallo, suche eine Cremina oder Maximatic (ohne Asbest). Grüße Christopher
  2. [Maschinen] Cremina

    Cremina: Hallo, suche eine "alte" Cremina ohne Asbest. Grüße Christopher
  3. Biete gute Zuhause für eine Olympia Cremina

    Biete gute Zuhause für eine Olympia Cremina: Hallo, ich suche eine Olympia Cremina in guten Zustand, am besten innerhalb 100Km von München, aber für die richtige Maschine würde ich auch auf...
  4. Demoka M-590 Dusche entfernen

    Demoka M-590 Dusche entfernen: Werte Bastelnde, habe kürzlich über den teuersten Flohmarkt der Welt resp. bestsortierten Sperrmüll eine Demoka Minimoka Captain Expres oder...
  5. [Erledigt] Cremina

    Cremina: Die Cremina aus der Anzeige Pro 300/Cremina welche als erledigt ins Archiv verschoben wurde ist nun auch ausgeflogen,bitte deswegen nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden