Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

Diskutiere Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Bonsoir :) bisher haben wir für Crêpes eine beschichtete Tefal-Pfanne, die jetzt so langsam ihre Beschichtung verliert. Also soll etwas Neues...

  1. #1 muckefuck, 29.09.2011
    muckefuck

    muckefuck Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    15
    Bonsoir :)

    bisher haben wir für Crêpes eine beschichtete Tefal-Pfanne, die jetzt so langsam ihre Beschichtung verliert.

    Also soll etwas Neues her.

    Am wichtigsten ist, dass man damit richtig dünne Crêpes machen kann, wie die Profis ;-)

    Eine Pfanne wäre mir lieber, da ich nicht noch ein sperriges Gerät in der Küche haben möchte.

    Aus Gusseisen (bestimmt schwierig am Anfang?)
    Ronneby Gusseisen Crepes Pfanne | eBay
    Pfannkuchenpfanne Gusseisen Pfanne 23 cm Holzgriff Carl Victor: Amazon.de: Küche & Haushalt
    Le Creuset Crepespfanne 27cm schwarz: Amazon.de: Küche & Haushalt

    Oder vielleicht doch beschichtet:
    Bialetti Crèpes-Pfanne Alu-Guss 32 cm: Amazon.de: Küche & Haushalt

    Oder elektrisch?
    Krampouz Für zu Hause
     
  2. #2 betateilchen, 30.09.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Dafür kommt m.E. (als bekennender Gusseisenfan und -dauernutzer) nur Skeppshult in Frage. Klick mich
     
  3. #3 muckefuck, 30.09.2011
    muckefuck

    muckefuck Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    15
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Hej,

    danke...unterscheidet sich die Skeppshult denn von den anderen Schwedinnen? Die anderen Marken sind - wie ich lese - auch keine unbekannten und leider muss ich auf den Preis achten.

    Und da fällt mir noch ein: Wie oft in der Woche muss so eine Pfanne eigentlich benutzt werden, damit die Patina nicht ranzig wird? Sogar bei der beschichteten Pfanne mussten wir den ersten Versuch meist entsorgen.
     
  4. #4 Rickpresso, 30.09.2011
    Rickpresso

    Rickpresso Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Die LeCreuset leistet mir gute Dienste! Egal ob auf Gas oder Induktion.
    Dieser beschichtete Kram ist zwar praktisch, aber kann die Hitze nicht gut halten.
    Ist genau wie beim Waffeleisen, die einzig guten sind mind. 30 Jahre alt und wiegen über 10 Kilo.

    Gruß
    Rick
     
  5. #5 domimü, 30.09.2011
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.102
    Zustimmungen:
    3.248
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    ich hab auch die von Le Creuset für den üblichen Glaskeramik-Herd. Eignet sich dank großem Durchmesser und Metallgriff auch für selbst gemachte Pizza/Flammkuchen, wenn man keinen extra Pizza-Stein nutzt, allerdings bin ich manchmal ungeschickt genug, etwas Teig über die zierliche Kante drüberlaufen zu lassen.:oops: Betateilchens Empfehlung hat einen etwas höheren Rand, wodurch dieser Fehler nicht so leicht auftreten kann.
     
  6. #6 exbonner, 30.09.2011
    exbonner

    exbonner Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Wir haben damals aus Frankreich dieses Gerät mitgenommen und nutzen es seither ziemlich oft. Allerdings ist es wieder ein Gerät mehr in der Küche und das wolltest Du ja nicht.

    http://www.amazon.de/Tefal-PY7000-Cr%C3%AApe-Pro-rotbraun/dp/B00021GASS

    Die Pfannen von Le C. haben wir auch in Gerbrauch, da kann an nicht viel mit falsch machen. Hat natürlich auch seinen Preis.

    Solltest Du in Reichweite von Roermond (NL) wohnen, ist ggfl. der Besuch des dortigen Outlet-Centers eine Möglichkeit. Die haben sowohl LE C., als auch Tefal zu stark reduzierten Preisen.
     
  7. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    36
  8. #8 gvegidy, 30.09.2011
    gvegidy

    gvegidy Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Hallo,

    ich habe so ein Teil von Krampouz. Ist ganz ok. Die Beschichtung hat trotz mehrerer Jahre Gebrauch noch keinen Schaden bekommen. Man darf natürlich nur mit Holzteilen drauf arbeiten.

    Dennoch würde ich mich bei einem Neukauf eher nach was aus Guss umschauen. Achte aber auf den Durchmesser: 33 cm sollten es für richtige Crepes schon sein. Bei einer Pfanne macht da dann nicht mehr jeder Herd mit.

    Gruß,

    Gerd
     
  9. #9 muckefuck, 30.09.2011
    muckefuck

    muckefuck Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    15
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Mensch ist das schwierig - soviel Auswahl :-D Danke schon mal an alle. Wahrscheinlich nehme ich eine aus Gusseisen. Mein Gasherd sollte eigentlich genug Hitze machen.
     
  10. #10 meister eder, 01.10.2011
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    ich habe eine gusseiserne crepe-pfanne mit 30cm durchmesser, die ist von staub und kostet nur etwa die hälfte von der le creuset. funktioniert auf glaskeramik und jetzt auf gas ziemlich gut. man muss sie natürlich dünn mit fett einsterichen, im gegensatz zu einer beschichteten pfanne. ich mache damit crepes, galettes aus buchweizen und pfannkuchen. bin sehr zufrieden damit.

    gruß, max
     
  11. Tannat

    Tannat Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    4
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Hallo muckefuck,

    habe seit etlichen Jahren die Crepes-Pfanne von Mauviel am Start kann ich nur empfehlen ist absolut Top nutze sie auf Gas und hauch dünne Crepes sind kein Prob. soweit der Teig passt ;-):lol:
     
  12. #12 muckefuck, 18.02.2012
    muckefuck

    muckefuck Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    15
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    So...falls es noch jemanden interessiert, wie die Geschichte (vorerst) ausgegangen ist.

    Da ich mich absolut nicht entscheiden konnte, habe ich eine alte Eisenpfanne im Keller ausgegraben. Das Teil könnte vom Aussehen her gut 80 bis 90 Jahre alt sein. Sie ist zwar ein bisschen klein (geschätzte 22 cm) aber macht geniale Crêpes!

    Weil sie so klein ist, gelingen auch ohne diesen Holzschieber sehr dünne Crêpes. Aber am tollsten ist, dass ich sie nicht einfetten muss und der Teig trotzdem nicht anhaftet (der enthält aber auch Butter). Und da sie die Energie viel schneller abgibt, als Aluminium/Teflon-Pfannen, benötige ich für ein Crêpe weniger als eine Minute.

    Mein Rezept geht derzeit so:
    Crêpes recette - La recette simple de la pâte à crêpes

    Ich bin schwer begeistert von diesem alten Teil und beim nächsten Flohmarkt werde ich mich mit Eisen- und Gusseisenpfannen eindecken. Diese Wegwerfpfannen mit Beschichtung können mir gestohlen bleiben...
     
  13. #13 Largomops, 30.12.2012
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
  14. #14 Bialettine.., 30.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2012
    Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    7
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    ..wäre das (oder etwas baugleiches) dann nichts für deine Holde?
    http://www.amazon.de/Groupe-Deutschland-GmbH-Krups-K00804/dp/B0034KYOIM/ref=pd_sim_k_2

    Statt einer neuen Gerätschaft, die Platz wegnimmt und ggf. umständlich gesäubert werden möchte, würde ich -wäre ich die besagte "Liebste"- eher so einen oder einen ähnlichen Wender testen - oben mit z.B. einer Gabel gegenhalten, Wender drunter und auf die andere Seite wuppen...

    Wir machen Pfannkuchen & Co. in einer im Auchan gekauften Crêpes-Pfanne und ich gebe zu, ich hätte auch nicht gedacht, dass man sowas braucht, aber sie ist leicht, hat einen niedrigen Rand, idealen Durchmesser und einen gummierten Griff.
    Sitzt, wackelt und hat Luft.

    EDIT: Aber ich will dich nicht bekehren oder dich vom "Es muss ein neues Gerät her"-Weg abbringen. :)
     
  15. #15 Largomops, 30.12.2012
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Sie will ein Gerät um die Crepes am Esstisch zuzubeiten. Das Tunkgerät konnte sie heute auf der Maloche testen.
     
  16. #16 meister eder, 30.12.2012
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    mit dem tunkdings habe ich nie blasenfreie crepes hinbekommen, außerdem bleibt viel teig übrig. auf der weihnachtsfeier hatte ein kollege zwei "semiprofessionelle" crepe-eisen dabei, alaska oder severin, weiß nicht mehr genau. die gingen jedenfalls ganz ordentlich. man muss ein wenig mit der konsistenz vom teig und der temperatur der platten rumspielen, aber dann gelingt das recht leicht.

    gruß, max
     
  17. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    36
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Hallo Largomops,
    wir hatten auf dem letzten Kindergeburtstag ein dem Severin-Gerät ähnliches Ding ausgeliehen. War nicht so gut wie Gußeisen, aber es funktionierte. Das Tunk-Ding würde ich vermutlich nach 2 Minuten aus dem Fenster werfen. :)

    Die Holzdinger zum Verteilen und dünne Wender kaufe ich im Gastrofachhandel.

    Wenn sich Pfannkuchen nicht wenden lassen, kann es auch am Teig liegen.

    Viele Grüße
    Sirrah
     
  18. #18 meister eder, 31.12.2012
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    ach ja, an die verehrte gemeinde der maschinenfetischisten: man kann crepes auch in einer ganz normalen, beschichteten alu-pfanne backen. ich wurde heiligabend gebeten, doch ein paar crepes zu machen. habe mir eine pfanne geben lassen, den vorbereiteten teig noch ein wenig nach gefühl in der konsistenz angepasst und ein paar schöne crepes draus gebacken, die wir zu crepe suzette verarbeitet haben. der trick ist, die pfanne in der luft etwas kühlen zu lassen, schön flüssigen teig einzufüllen und diesen in einer art kreisender schwenkbewegung bis zum rand zu verteilen. wenn die pfanne wieder auf die heiße platte kommt, backen lassen bis die ränder leicht braun werden. wenden, belegen/bestreichen und fertig. fett braucht man eigentlich keins, höchstens ein paar tropfen.
    auf meiner gusseisernen crepe-pfanne und mit dem richtigen werkzeug zum verteilen gelingen mir zwar noch bessere crepes, es geht damit aber keinesfalls leichter als mit der oben genannten methode.

    gruß, max
     
  19. #19 wolfzell, 06.01.2013
    wolfzell

    wolfzell Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    8
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Die "Tunk-Geräte" sind nette Spielzeuge um "Mini-Crepes" zu braten. Wenn nicht mehr als 2 nicht-hungrige Personen mitessen, kann der Durchsatz damit sogar genügen.

    Ansonsten war der Tefal Crepe Pro für uns die beste Lösung und ich hab dazu auf Amazon auch eine Rezension geschrieben. Günstiger Preis und sehr großer Durchmesser (ca. 34 cm). Damit kriegt man auch 4-6 Personen am Tisch halbwegs zügig versorgt. Momentan scheint er aber leider nicht mehr erhältlich zu sein...
     
  20. #20 Largomops, 17.01.2013
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

    Freitag gibts Crepes
     
Thema:

Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft?

Die Seite wird geladen...

Crêpière - Pfanne - Elektrisch - Guss - Antihaft? - Ähnliche Themen

  1. Neue elektrische Mühle

    Neue elektrische Mühle: Liebes Kaffee-Netz, Ich würde um eine Kaufberatung bitten. Seit einem Jahr circa mahle ich für meinen Espresso mit einer Helor 101 mit den...
  2. Baristar e61 2 Kreis Klon elektrischer Schaltplan

    Baristar e61 2 Kreis Klon elektrischer Schaltplan: Verzweifelt gesucht... Kann jemand helfen, bitte?
  3. Dumm gelaufen mit den elektrischen Espresso Mühlen < 550 € - vielleicht neu und gemeinsam erstellen

    Dumm gelaufen mit den elektrischen Espresso Mühlen < 550 € - vielleicht neu und gemeinsam erstellen: Bitte erst lesen, tief durchatmen und vielleicht antworten. Hallo liebe Foristen! Das Fettnäpfchen war groß und ich habe mich darin gebadet. Was...
  4. [Zubehör] Elektrischer Wasserkocher mit Schwanenhals

    Elektrischer Wasserkocher mit Schwanenhals: Hallo zusammen Ich suche einen elektrischen Wasserkocher mit Schwanenhals. Am liebsten einen wo die man die Temperatur einstellen kann. Beste...
  5. Espresso -> Handmühle vs elektr. Mühle

    Espresso -> Handmühle vs elektr. Mühle: Hallo zusammen, bitte entschuldigt sofern ich das 100.ste Mal das gleiche Thema aufgreife. Ich brauche die Meinung der erfahrenen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden