Crosstrainer oder Rudergerät?

Diskutiere Crosstrainer oder Rudergerät? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo und guten Tag, Vorbemerkung: Mein Heimtrainerfahrrad ist in die Jahre gekommen und ich denke über eine Neuanschaffung nach. Ich überlege...

  1. #1 wilfried, 03.10.2008
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    Hallo und guten Tag,
    Vorbemerkung:
    Mein Heimtrainerfahrrad ist in die Jahre gekommen und ich denke über eine Neuanschaffung nach.
    Ich überlege in Richtung Crosstrainer oder Rudergerät. Ich will mit dem Gerät das Herz-Kreislauf-System trainieren aber auch möglichst viel Muskelgruppen ansprechen. Aus der Sicht der Arztes ist keines der Geräte ungeeignet für mich. Auch ist mir klar, wenn ich mich für eine Geräteart entschieden habe ich es letzendlich in eine guten Fachgeschäft ausprobieren muss , da es den Rat des Weisen hier nicht gibt.

    Fragen:
    Welche Gerät spricht mehr Muskelgruppen an?
    Crosstrainer:
    Mein Sohn hat so einen Crosstrainer 200 Euronorm, 3 min drauf: Schmerzen im Knie. Im Urlaub habe ich im Hotel einen in Studioqualität ausprobiert keinerlei Problem, ein angenehmer Bewegungsablauf.
    Worauf muss ich also achten?
    Das es verschiedene Systeme gibt die Joggen oder gehen simulieren habe ich auch schon mal gelesen

    Kann ich 1,85 überhaupt den selben Crosstrainer wie meine Frau 1,65 benutzen in Bezug auf Schrittlänge?

    Beim Rudergerät habe ich über
    Magnet-Brems-System/ Wirbelstrom-Bremse bzw Luftwiderstands-System bezüglich Rudergefühl etwas gelesen.

    Platz sparend soll es auch noch sein. Preislich bin ich nicht festlegt.
    Händlerempfehlung angenehm
    Habt ihr da einen Rat?
     
  2. #2 Gandalf2904, 03.10.2008
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Bei den Cross Trainern kann ich nur sagen, dass du auf jeden Fall ein Markengerät kaufen solltest. Ist ähnlich wie bei unseren Kaffeemaschinen.

    Wenn du was vernünftiges haben willst, dann kauf etwas der renomierten Hersteller.
    Vor allem im längeren Gebrauch macht sich das schnell bemerbar, da die billigen Maschinen nach kurzer Zeit unheimlich laut werden. Habe auch eine zeitlang überlegt mir einen zuzulegen, aber bin bisher noch an der Eurogrenze gescheitert, da ich mir dann doch das Geld noch gespart hab und die Entscheidung dann doch eher zur Bezzi gefallen ist! ;)

    Bei Rudergeräten ha mir eine Arbeitskollegin von ihrem Gerät vorgeschwärmt. Es handelt sich da um ein äußerst schmuckes Gerät aus Holz, was den Widerstand durch ein Schaufelrad in einem Wassertank aufbaut. Soll sowohl technisch als auch optisch ein Knüller sein. Marke kenn ich nicht, aber findest du sicherlich, wenn du mal googelst.

    Größentechnisch macht da euer Unterschied meines Wissens nach nichts aus.
     
  3. #3 Andy.Bauer, 03.10.2008
    Andy.Bauer

    Andy.Bauer Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    2
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Hi,

    Ich habe vor 6 Jahren einen Kettler Crosstrainer erworben. Es war damals der günstigste von genannter Marke. Das Teil wird seit dem Kauf, jeden 2ten Tag benutzt und zeigt bisher keine Ermüdungserscheinungen. Es läuft wie beim 1sten Tag! Man kann, allerdings etwas mühselig, über verstellbare Trittbretter die Größe des Benutzers ausgleichen.
    So weit ich weiß wird so gut wie jeder Muskel, außer die Bauchmuskeln, mit einem X Trainer angesprochen. Sogar die Kaumuskeln, wenn du dazu noch Kaugummi kaust :cool:

    X-Trainer: Empfehlenswert.

    Andy
     
  4. #4 Largomops, 03.10.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.427
    Zustimmungen:
    5.240
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Crosstrainer von Kettler hatte ich. Ich hab´immer Kopfschmerzen bekommen nach dem Training. Lag wahrscheinlich an meiner verbissenen Haltung. Nach einem Sportunfall beim Joggen im Wald habe ich mir ein Laufband gekauft und nutze es seit drei Jahren dreimal die Woche. Denk mal darüber nach.
     
  5. #5 the_deal_maker, 03.10.2008
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    65
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Ich würde in jedem Fall einen CT erwerben, ich bin selbst 2.11m gross und kam mit dem
    Rudergerät nicht zurecht - auf dem CT ist m.E. ein besseres Cardio Training möglich, man
    beansprucht fast alle Muskelgruppen. Schau' mal bei World-of-Wellness nach den Geräten
    des Herstellers 'Octane'. Geniale Teile, beginne bei EUR 2.0k.

    Ich habe vor Jahren mal für EUR 121,00 einen Reebok Bodytrec aus der Bucht gezogen,
    ein Studiogerät was in Dt. kaum einer kennt. Sonst würde ich in der Bucht mal nach gebr.
    Life Fitness Studiogeräten schauen.

    Good Luck,
    - Malte
     
  6. #6 ChristianK, 03.10.2008
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Hi,
    ich gehe im Fitness Studio am liebsten auf den CT.
    Vom Platz her ist sicher ein CT besser als ein Rudergerät oder? Immerhin brauch es von der Fläche her weniger Platz.
    Gruß
    Christian
     
  7. #7 graustvornix, 03.10.2008
    graustvornix

    graustvornix Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Bei den Crosstrainern gibt es ja zwei Arten: den wirklichen Crosstrainer und den Ellipsentrainer. Ich habe immer einen Ellipsentrainer in einem Studio benutzt (Marke Vision Fitness) und dann einmal in einem Hotel einen Crosstrainer von Technogym. Da war mit der Ellipsentraininer hunertmal lieber, weil da die Bewegung viel harmonischer und natürlicher ist als bei dem Crosstrainer den ich ausprobiert habe. Ich würde mir da auf alle Fälle so ein Ding ansehen. Der Unterschied ist, dass beim Crosstrainer das Schwungrad hinten, beim Ellipsentrainer vorne ist.

    Im Büro haben wir auch noch ein Rudergerät. Für mich ist das Rudergerät viel anstrengender und meinem Gefühl nach trainiert man dabei auch noch mehr die Muskeln als beim Crosstrainer.

    Cheers
    Norbert
     
  8. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    4
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Hmm... ich weiß, daß das grad nicht "in" ist... aber, wenn man zum Training nicht raus in die Natur will/kann, geht es trotzdem auch ohne Maschinen sehr gut, m.E. sogar besser... Kniebeugen, Klimmzüge, Liegestütze, Crunches, usw.... und für Herz/Kreislauf *sehr* effektiv (und von der angesprochenen Anzahl Muskelgruppen den meisten Maschinen überlegen) ist das gute alte Seilhüpfen :D (wer unbedingt Geräte will, kann sich ja ein Springseil mit eingebautem Zähler kaufen, das gibt's wirklich :shock:)
     
  9. matt

    matt Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    3
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Also ich habe sowohl einen Crosstrainer als auch ein Rudergerät von Kettler. Den Crosstrainer nutze ich des Öfteren. Immer dann wenn ich wenig Zeit habe und nicht in der Natur joggen gehe. Das Rudergerät eher selten. Ich bin 1.91m und der CT von Kettler bereitet keinerlei Probleme. Ich hatte mir vor einem Jahr den Mittelfuß gebrochen und konnte schon nach kurzer Zeit auf dem CT trainieren. Joggen war erst ein halbes bis dreiviertel Jahr später schmerzfrei möglich. Daher meine ich das es den Bewegungsapparat sehr entgegen kommt. Ich würde den CT nehmen wenn ich wählen müsste. gruß matthi
     
  10. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
  11. ajh

    ajh Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Hallo Wilfried,

    Fang bloss nicht an, darüber nachzudenken. Das ist eine Wissenschaft, ähnlich wie Kaffeekochen.. ;-)

    Im Ernst: Wichtig ist, dass der Crosstrainer einer große Schwungmasse hat. Ich habe hier einen mit 20kg (Kettler Cosmos). Damit ist der Bewegungsablauf schön gleichmäßig.


    Gruß

    ajh
     
  12. #12 linkheu, 04.10.2008
    linkheu

    linkheu Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Ich hatte einen kettler-crosstrainer zu hause, schon sehr gut, aber kein vergleich zu den geräten in einem sportstudio. ein rudergerät kommt für mich nicht in frage, wg. rückenschmerzen. ich würde zum besuch in der muckibude raten um dort zu crossen...
    gruß
    ulrich
     
  13. #13 cappufan, 06.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2008
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Hi,
    im Fitness-Center hat mir der Crosstrainer immer am besten gefallen - aber oft waren alle Geräte belegt...
    also haben wir uns für daheim einen Ergometer-Crosstrainer Typ Kettler XTR1 gekauft (ebenfalls bei World-of-Wellness). Hatte vor knapp 2 Jahren 800 Euro gekostet und Preis/Leistung sind wirklich super. Mehr braucht man nicht :) Das Gerät trainiert alles bis auf den Bauch - es gibt ja verschiedene preiswerte Möglichkeiten für Situps, die man dazu anschaffen kann (Bank, AB-Roller usw.)
    P.S. Der Nachfolger heißt vermutlich XTR 2. Ich würde mal so ein Geschäft aufsuchen und die Geräte persönlich ausprobieren. Da merkt man die Unterschiede deutlich. Von preiswerteren Geräten würde ich abraten...
     
  14. #14 1.crack, 06.10.2008
    1.crack

    1.crack Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Hallo Wilfried ,

    die Rudergeräte von concept2 kann ich Dir sehr empfehlen, die Teile sind sehr effizient , Du trainierst so ziemlich alle Muskelgruppen und kannst zugleich ein Kardiotraining absolvieren ohne Dich zu überanstrengen.
     
  15. #15 linkheu, 07.10.2008
    linkheu

    linkheu Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    ..den xtr1 von kettler hatten wir auch, schon sehr gut, kam auch so um die 800€. vorher hatten wir kurz einen von aldi, der war so klapprig, dass wir ihn zurückgeben mussten. wenn man auf die ergometer funktionen (trainieren in abhängigkeit zum puls) verzichten kann/möchte gibt es sicherlich auch schon geräte um die 500€, darunter wird aber vermutlich nichts gehen, die muckibude kostet ja auch mind. 240€ im jahr...
     
  16. #16 wilfried, 09.10.2008
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Hallo und guten Tag,
    vielen Dank für die Anworten. die Sache ist in trockenen Tüchern. War so lustig wie Espressomaschinenkauf. Erst allein zum Händler zwei Tage später mit Frau. Meine Vorstellung waren da ich mehr Walkingstil laufen wollte und schon ein altes Männchen bin mit Knieproblemen etc.

    das Vision-Fitness-X6100 http://www.cardiofitness.de/119c18/Vision-Fitness-X6100-HR.htm

    meiner Frau zu groß zu häßlich...( ich dachte, mein Gott was denkt die erst von dir?) dann hat sie die schnuckelichen von Kettler entdeckt. Kettler Satura M EXT http://www.cardiofitness.de/115c1462/Kettler-Satura-M-EXT.htm neues Modell 2008/09 ohne viel Schnick- Schnack für 999,- aber nein das gefällt ihr nicht vom Aussehen:roll:

    Dann hat sie das Kettler-EXT7 entdeckt. Modell 2008, http://www.cardiofitness.de/115c717/Kettler-EXT7.htm
    Technik gleich wie das andere, Programmmäßig alles drin und dran. haben wir für 1440,- bekommen.

    Muss man(n) ja verstehen. Überigens bei Espressomaschinen, Röstern,und Mühlen entscheide ich allein. Das das klar ist.:lol:
     
  17. #17 cappufan, 09.10.2008
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Hallo Wilfried,
    dann hast Du ja jetzt ein super Gerät gefunden - wünsche viel Spass (macht es ja wirklich) beim Trainieren!
     
  18. #18 Jumping_Jack, 09.10.2008
    Jumping_Jack

    Jumping_Jack Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    AW: Crosstrainer oder Rudergerät?

    Hallo Wilfried,

    dann komme ich mit meiner Antwort wohl leider zu spät. Ich hätte dir ebenfalls wie 1.crack ein Rudergerät der Marke Concept2 empfohlen. Ich trainiere darauf seit rund vier Jahren und bin völlig begeistert. Das Gerät bietet einen PC-Anschluss und mit der entsprechenden Software kann man sich Trainingspläne erstellen lassen, Regatten gegen sich selbst oder Online gegen andere Sportler rudern - einfach genial. Habe keinerlei Probleme mehr mit Rückenschmerzen oder Gelenksproblemen, kann je nach Programm zwischen Kraft und Ausdauer wählen und es werden praktisch alle Muskelgruppen des Körpers trainiert. Das Gerät ist super stabil verarbeitet, sieht klasse aus und wird von praktisch allen namhaften Ruderclubs zum Winter- und Trockentraining genutzt.

    Wünsche dir trotzdem viel Spaß und Ausdauer mit deinem neuen Crosstrainer.

    Grüße JJ

    PS. Nein, ich oder einer meiner Freunde/Bekannten verkaufen die Rudergeräte nicht, ich bin einfach nur begeistert.
     
Thema:

Crosstrainer oder Rudergerät?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden