1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das klingt gar nicht gut - Japan

Dieses Thema im Forum "Was ich unbedingt noch sagen wollte..." wurde erstellt von Barista, 11. März 2011.

  1. Barista

    Barista Mitglied

    Beiträge:
    6.841
    Ort:
    Walldorf/Baden
  2. Largomops

    Largomops Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Ort:
    www.neidenfels.de
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Deren Politiker sollten darüber nachdenken (o.k. unsere auch). Gott sei dank gibt es hier nicht so extreme seismische Aktivitäten. Schlimm ist es allemal.
     
  3. Marc Aurel

    Marc Aurel Mitglied

    Beiträge:
    522
    Ort:
    Freiburg
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Die Tsunamiwellen sind fast 800-900 km/h schnell, die hatten 7 min Vorwarnzeit. Richtig viel machen kann man da nicht, die bauen schon relativ erdbebensicher, villeicht lässt sich an den küsten noch was machen...
     
  4. Barista

    Barista Mitglied

    Beiträge:
    6.841
    Ort:
    Walldorf/Baden
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Die Vorwarnung muss ja relativ gut funktioniert haben. Ansonsten hätten ja zig Menschen in diesem Tsunami umkommen müssen. Diese Wellen sahen ja fast noch schlimmer aus als damals in Thailand.

    Ein AKW ohne Kühlung ist aber wohl ein extremes Problem und nicht mehr steuerbar. Hoffentlich geht denen das Ding nicht durch. Neben den Erdbebenschäden und der Tsunamiflut noch einen Super-Gau, das schafft ja kein Land mehr.
     
  5. Marc Aurel

    Marc Aurel Mitglied

    Beiträge:
    522
    Ort:
    Freiburg
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    gar nicht gut, gar nicht gut, gar nicht gut....

    die informationslage ist aber wohl noch undurchsichtig, oder?

    hoffen und doppios trinken...
     
  6. Barista

    Barista Mitglied

    Beiträge:
    6.841
    Ort:
    Walldorf/Baden
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Angeblich kühlen die nur noch mit Hilfe von Akkus, die Notstromversorgung ist ausgefallen. In allen schlechten Katastrophenfilmen fangen die Unglücke ja immer mit solchen kleineren Meldungen an....
    Darf man gar nicht drüber nachdenken.
     
  7. Marc Aurel

    Marc Aurel Mitglied

    Beiträge:
    522
    Ort:
    Freiburg
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    puh!




    scheiss akws, aber die haben dort nicht so richtig viele alternativen bei der energieversorgung, wenn ich richtig informiert bin.
    ich dachte aber, die japaner hätten die mehr als doppelt gesichert (z.B. gegen stromausfall).
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2011
  8. Barista

    Barista Mitglied

    Beiträge:
    6.841
    Ort:
    Walldorf/Baden
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Auf Spiegel-online konnte man auf einem Video sehen, dass das ganze Kraftwerksgelände aufgrund des Tsunamis vollkommen abgesoffen ist und unter Wasser steht. Das sieht echt beängstigend aus.
     
  9. naKruul

    naKruul Mitglied

    Beiträge:
    292
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    kühlsystem ist angeblich wieder unter kontrolle.
     
  10. willcrema

    willcrema Mitglied

    Beiträge:
    1.644
    Ort:
    Regensburg
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    na hoffentlich :-?
     
  11. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Momentan wird vor Tsunamiwellen von 2-3 m für die japanische Küste gewarnt

    Die Ölraffinerie brennt immer noch

    Atomkraftwerk Fukushima: Alle Dieselgeneratoren sind ausgefallen, daher der Batteriebetrieb
    http://www.tepco.co.jp/en/index-e.html

    Viele Häuser und appartment blocks brennen

    Mobilfunk ist zusammengebrochen

    Die Leute in den Inverviews sind erstaunlich gefaßt :shock:
     
  12. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.825
    Ort:
    23866
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Was für eine Katastrophe!
    Drücken wir den Menschen in den betroffenen Gebieten, ja letztendlich uns allen ganz fest die Daumen, was ist das bloß für ein dramatisches Jahr 2011 bis jetzt^^
     
  13. cuse

    cuse Mitglied

    Beiträge:
    3.517
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Ich hab mich das auch schon immer gefragt, wie man in solchen Ausnahmesituationen gefasst wirken kann...
    Ich glaube das Gehirn schützt einen vor dem totalen Zusammenbruch, indem es Gefühlsmäßig erstmal etwas abschaltet. Wenn dann Ruhe eingekehrt ist, werden die Menschen es vermutlich erst anfangen zu begreifen.
    Unvorstellbar dieses Leid...
     
  14. plempel

    plempel Mitglied

    Beiträge:
    9.345
    Ort:
    München
  15. willcrema

    willcrema Mitglied

    Beiträge:
    1.644
    Ort:
    Regensburg
  16. Falko

    Falko Mitglied

    Beiträge:
    225
    Ort:
    Bremen
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Und ich hatte zuerst gedacht, dass das gar kein Erdbeben ist, sondern es Atomwaffenversuche sind. Hoffen wir mal das Beste, sonst kommt Gonzilla wieder.

    Falko
     
  17. dumont

    dumont Mitglied

    Beiträge:
    466
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    das ist nicht lustig !
     
  18. nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Beiträge:
    8.046
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Genauso ist es. Analog zum Selbstschutz durch erhöhten Adrenalinspiegel - welcher ansonsten unerträgliche Schmerzen einfach ausblendet, um z.B. sich durch Flucht der Gefahr zu entziehen.

    So gibt es eine Art "emotionalen Blackout", der Dich für ansonsten kaum erträgliches Leid unempfindlich macht. So kannst Du Dich weiterhin um die unmittelbar naheliegenden Dingen bemühen, um z.B. Dein physisches Überleben zu sichern.

    Man kennt diese Erscheinung aus dem professionellen Debriefing, z.B. bei Helfern nach entsetzlichen Katastrophen oder Unfällen. Der Horror kommt erst Tage oder sogar Wochen danach. Selbst bei der Begleitung von Hinterbliebenen nach tödlichen Unfällen muss man dieser Erscheinung Rechnung tragen. Erst nach der Rückkehr der Emotionen kann die Trauerarbeit beginnen.

    nK
     
  19. thagedor

    thagedor Mitglied

    Beiträge:
    138
    Ort:
    Limburg
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    New York wurd tiefgekühlt.
    Apogäum (Erdnähe) und Vollmond waren am 8.3. gewesen.

    Kann aber auch Zufall sein ;-)

    Gruß
    tom
     
  20. cuse

    cuse Mitglied

    Beiträge:
    3.517
    AW: Das klingt gar nicht gut - Japan

    Ich bezweifle aber, daß sich damit das emotionale Trauma, bei so einem Ereignis wie hier reduzieren lässt. Auch wenn das Handeln in dieser Situation dadurch effektiver und rationaler ausfallen mag.

    Gruß cuse
     

Diese Seite empfehlen