[Vorstellung] Dein individuelles Kaffee-Erlebnis für jeden Tag - Brühgold

Diskutiere Dein individuelles Kaffee-Erlebnis für jeden Tag - Brühgold im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Liebe Kaffeegemeinde, Wir sind eine Gruppe von fünf Studenten aus Leipzig, mit der Idee zusammen eine Firma zu gründen, mit der wir unsere...

  1. #1 rlpeiffe, 11.06.2018
    rlpeiffe

    rlpeiffe Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Kaffeegemeinde,

    Wir sind eine Gruppe von fünf Studenten aus Leipzig, mit der Idee zusammen eine Firma zu gründen, mit der wir unsere Leidenschaft zum Kaffee leben können. Wir freuen uns, unsere Website www.bruehgold.de vorstellen zu können!

    In unserem Projekt geht es darum, jedem den Genuss von Spezialitäten-Kaffee zu Hause zu ermöglichen. Der Spezialitäten-Kaffee liegt in unserem Fokus, da sich sowohl die Qualität dieses Kaffees, der faire, nachhaltige und transparente Anbau, als auch seine Verarbeitung und Zubereitung, im einzigartigen Geschmack jeder einzelnen Tasse widerspiegeln. Beim Entdecken des Lieblings-Kaffees geht es jedoch nicht nur um den Geschmack allein, sondern um das gesamtheitliche Erleben eines Kaffees. Dazu gehört neben der Herkunft und Geschichte des Kaffees, vor allem die Zubereitung selbst.

    Die Starterbox beinhaltet drei unterschiedliche Spezialitäten-Kaffees, Zubereitungs-Zubehör, und detaillierte Informationen über den Kaffee und die beste Zubereitungsart. Über unsere Website gibt man nach dem Probieren direkt Feedback zum Geschmack und erhält daraufhin eine zweite Box, mit drei individuell ausgewählten Spezialitäten-Kaffees. Bestellung, Zubereitung, Genuss und Feedback erfolgen ganz bequem von zu Hause aus - unsere Kaffeebox beinhaltet alles was Du dafür brauchst. Bestellen sowie Feedback geben kannst Du ganz einfach über unsere Website - www.bruehgold.de

    Die einzelnen Stationen auf der Reise zu Deinem persönlichen Lieblings-Kaffee sehen dabei wie folgt aus:
    1. Bestelle die Brühgold-Starterbox mit den ersten 3 Kaffeesorten (Peru Tunki, Indien Malabar, Kenia PB).
    2. Verkoste den Kaffee bei Dir zuhause.
    3. Bewerte den Kaffee aus Deiner Starterbox.
    4. Erhalte 3 weitere Kaffeesorten in Deiner Geschmacksrichtung und wähle Deinen Lieblings-Kaffee
    5. Bestelle Deinen Lieblings-Kaffee im flexiblen Abo (Ab Herbst 2018)

    Ab 55€ bekommst Du deine 1. Probierbox mit 3 Kaffeesorten und die 2. individuell für dich zusammengestellte Probierbox mit 3 weiteren Kaffeeproben zu dir nach Hause.

    Du hast Fragen, Anregungen oder Ideen? Wende Dich gern an t[email protected]

    Viele Grüße,

    Bernd
     

    Anhänge:

  2. #2 domimü, 11.06.2018
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.917
    Zustimmungen:
    3.015
    Monsooned Malabar als "Ausgewählte Kaffee-Rarität" ?
    55€ für insgesamt 300g vorgemahlenen Kaffee?
    Viel Erfolg...
     
    Baristova, NiTo, Warmhalteplatte und 5 anderen gefällt das.
  3. #3 Barista, 11.06.2018
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.114
    Überdenkt nochmal die Preisstruktur. Das ist deutlich zuviel. Bei einem Probierpaket erwarte ich eigentlich sogar einen kleinen Preisvorteil, vor allem, wenn dies in ein Kaffee-Abo münden soll.
     
    Baristova gefällt das.
  4. #4 BigFlow, 11.06.2018
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    100
    Einige Links eurer Seite gehen noch ins Leere zumindest bei mir. Beispiel "Kaffeesorten".
    Ist der Kaffee vorgemahlen? Konnte ich nicht so richtig herauslesen. Falls ja ist das hier evtl. auch einfach nicht die richtige Zielgruppe.
     
    Baristova gefällt das.
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    8.858
    Zustimmungen:
    7.575
    Offensichtlich den Produktfotos nach zu urteilen. Damit dürfte das Thema für die allermeisten hier erledigt sein. Aber gut, Starterboxen dürfte hier wohl auch kaum noch jemand brauchen...
     
    Baristova und BigFlow gefällt das.
  6. #6 Warmhalteplatte, 11.06.2018
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    387
    Irgendwas klappt nicht:

    Aber naja. Ich hab auch keine genaueren Infos zu Herkunft, Röstgrad, Mahlgrad gefunden. Dann ein Kilopreis inkl. Versand von umgerechnet ca. 180 Euro. Ich glaube, das kann ich mir dann doch verkneifen.
     
    Baristova gefällt das.
  7. #7 Cafe Export Colombia, 11.06.2018
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    Hallo,

    schön dass Ihr euch entschließt, die Kaffeewelt ein wenig besser zu machen zu wollen, habe aber folgende Anregungen:
    a) Wo, wer und wie wird geröstet?
    b) wenn in der Starterbox die detaillierten Informationen über die Kaffees zu finden sind, warum nicht schon im vor hinein auf der Webseite?
    c) den fairen, transparenten Anbau habt ihr wie überprüft?
    d) natürlich ist es einfacher den Kaffee vom Grosshändler zu kaufen, da ihr Kaffees aus jeder Ecke der Welt bekommt, aber dann solltet Ihr es auch so kommunizieren.
    e) Kaffee aus verschiedenen Anbauregionen bekommt man auch bei Tschi...., da müsst ihr schon etwas besonderes bieten, nicht nur Marketing Bla Bla, dass man nicht nachvollziehen kann.

    Trotzdem viel Erfolg
    Klaus
     
    Baristova und Equinox83 gefällt das.
  8. #8 Equinox83, 12.06.2018
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Damit die Aktion für die Mehrzahl der Leute hier im Forum auch nur irgendwie interessant wird, müssten die Bohnen auch ungemahlen angeboten werden. - Das sollte ja ohne größere Probleme möglich sein, wenn ihr den Kaffee nicht schon komplett gemahlen herumliegen habt, was sowieso ein No-Go wäre.

    Auch in dem Fall wäre aber der Preis zu hoch. 55€ für 300g Kaffee bedeuten ca. 180€/kg - das ist einfach jenseits von gut und böse, da hilft auch eine schicke Verpackung nicht als Rechtfertigung.
     
    Baristova und vectis gefällt das.
  9. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    946
    @rlpeiffe
    Ähem, also wenn Ihr hier schon die große Werbetrommel auspackt, dann sollte Euch wirklich klar sein, dass das Starterpaket kaum auf Resonanz stoßen wird. Zum einen wegen des horrenden Preises (auch wenn eine French Press Kanne dabei ist - die die wenigsten brauchen...), zum anderen wegen des vorgemahlenen Kaffees (auch wenn in hübschen Glasbehältern), wie schon vorher geschrieben wurde.
    Die hier vorhandene "Zielgruppe" dürfte einfach etwas andere, höhere Ansprüche haben, nichts für ungut
     
  10. #10 Kofeinator, 12.06.2018
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    1.586
    Im Eingangspost steht, das auch Zubereitungsmittel geliefert werden. Ist das in den 180,- pro Kilo schon mitgerechnet? - um ehrlich zu sein, interessiert mich gemahlener Kaffee so wenig, das ich mir die Homepage gar nicht erst ansehe um diese Info zu bekommen...mea culpa
     
  11. #11 Warmhalteplatte, 12.06.2018
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    387
    Es gibt ein Doppel-Paket mit "Zubereitungsmittel" für 65 Euro und eins ohne für 55 Euro. Die 180 Euro beziehen sich auf das Paket ohne French-Press, aber inkl. Versand- und Verpackungskosten.
     
  12. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    3.382
    Was genau habt ihr nochmal studiert?
    Philosophie vielleicht? Theologie? Oder was anderes weltfremdes?
     
  13. #13 cbr-ps, 12.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2018
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    8.858
    Zustimmungen:
    7.575
    WiWi oder Marketing Goldgräber vielleicht?

    Viel suspekter finde ich, dass sie mit vorgemahlenem Zeug in Glässchen ihre „Leidenschaft zum Kaffee leben“ wollen. Oder liegt die Betonung hier vielleicht auf leiden?
     
  14. #14 Schneidersche, 12.06.2018
    Schneidersche

    Schneidersche Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    412
    Mir fällt leider auch nichts positives zum Konzept an.
    Es gibt einfach genug andere Wege wie man (auch Spezialitäten) testen kann, von Testpaketen verschiedener Röster über den Adventskalender zu Weihnachten. Außerdem wird jeder, wirklich JEDER, den Unterschied zwischen vorgemahlenen und frischen Bohnen schmecken. So oder so ist euer Modell daher nicht zu Ende gedacht.
     
  15. #15 DaBougi, 12.06.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.694
    Abgesehen vom der kompletten Ignoranz hinsichtlich kennenlernen der angesprochenen Zielgruppe, frage ich mich:
    Was bitte rechtfertigt den selbst für hiesige Verhältnisse abartig hohen Kilopreis?
    Oder sind wir reingefalllen"
     
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    8.858
    Zustimmungen:
    7.575
    Zumindest das Starterpaket scheint auch Equipment wie z.B. eine FP Kanne zu enthalten, insofern sind allein daraus erstmal keine direkten Rückschlüsse auf einen Kaffee Kilopreis möglich. Aber auch beim Kaffee muss ja der Mehraufwand für das Verschlechtern durch Vormahlen bezahlt werden.
    Ist Alles in Allem eine Totgeburt würde ich sagen, eine Theoretiker Schnapsidee...
     
  17. Cliff

    Cliff Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2017
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    392
    @cbr-ps: wie schon vorher gesagt:
    Starterpaket mit French Press: 65€
    Einsteigerpaket ohne French Press: 55€, ansonsten identisch zum anderen Paket.

    Dafür gibts doppelt nen "Dosierlöffel". Selten so ein schwachsinniges Konzept gehört. Das Starterpaket mit French Press ist happig, aber noch irgendwo zu rechtfertigen, wenn es ne halbwegs vernünftige French Press sein sollte. Also kein Ikea 5€ Teil. Ansonsten ist das Abzocke hoch drei. Schaut euch mal bei den Kilopreisen für Spezialitätenkaffee um. So erreicht ihr nie euer Finanzierungsziel.
     
    cbr-ps gefällt das.
  18. #18 DaBougi, 12.06.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.694

    Edit: vorposter lesen
     
Thema:

Dein individuelles Kaffee-Erlebnis für jeden Tag - Brühgold

Die Seite wird geladen...

Dein individuelles Kaffee-Erlebnis für jeden Tag - Brühgold - Ähnliche Themen

  1. Import aus Italien nach Deutschland.

    Import aus Italien nach Deutschland.: Hallo, meine Geschäftspartner und ich möchten den Kaffee aus Sizilien, hier in Deutschland bekannter machen und einen Vertrieb aufbauen. Deshalb...
  2. Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Kaffee?

    Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Kaffee?: Hier
  3. Geschmacksunterschied Kaffee

    Geschmacksunterschied Kaffee: Hallo, mich würde folgendes interessieren..... Ich habe eine French Press. Gleichzeit tu ich den Kaffee aber manchmal nur in die Tasse,schütte...
  4. Eine einfache Tasse Kaffee fürs Büro?

    Eine einfache Tasse Kaffee fürs Büro?: Könnte mir jemand Mal einen Tipp zum Thema Ausrüstung geben? Ich möchte "auf Arbeit" einfach eine Tasse Kaffee haben. Ich trinke den Kaffee recht...
  5. Landgrabbing der Neumann Kaffee Gruppe in Uganda

    Landgrabbing der Neumann Kaffee Gruppe in Uganda: Vertreibung zugunsten der Kaweri Coffee Plantation der Neumann Kaffee Gruppe in Uganda: FIAN fordert Bundesregierung zu schnellem Handeln auf-...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden