Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

Diskutiere Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ging es Euch auch so?! Foren fand ich zur Informationsveschaffung ja schon immer gut, um sich zum Beispiel vor einer Urlaubsreise über das Ziel...

  1. #1 Katharina, 26.02.2008
    Katharina

    Katharina Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ging es Euch auch so?!

    Foren fand ich zur Informationsveschaffung ja schon immer gut, um sich zum Beispiel vor einer Urlaubsreise über das Ziel zu erkundigen....
    Als ich mich Anfang Januar dazu entschloss, eine Siebträgermaschine zu kaufen, hatte ich von dem ganzen Thema noch keine Ahnung, außer, dass ich gehört hatte, dass ich aus so einer Maschine einen besseren Espresso als aus einem Vollautomaten bekomme :oops:
    Dann habe ich dieses Forum entdeckt und das "Unheil" nahm seinen Lauf...

    Bin zwar immer noch ein riesen Greenhorn was das Thema betrifft im Vergleich zu den Experten hier, mein Mann zieht mich allerdings schon auf, seit ich zu Hause mit Begriffen wie "aufheizbare Brühgruppe" um mich schmeiße und Erzählungen über "Wie sieht Eure Kaffee-Ecke aus" zu Besten gebe.....
    Leider findet mein neuer spleen beim ihm nicht so viel Verständnis (ihm schmeckt - oh Graus - selbst der Kaffee aus einer Senseo, brrrrr). O-Ton: "Du reinigst die Maschine wenn Sie mal da ist..." und "Das sind doch alles Freaks" :shock:
    Nun hat er mich für völlig verrückt erklärt, weil ich von Frankfurt aus zu Kaffee-Total an den Bodensee fahren will, um mit dort eine Maschine zu kaufen... nach dem Motto, für das Geld, was die Fahrt dort hin kosten würde, könnte ich mir ja schon fast die Mühle kaufen...

    Das Problem ist nur: hier im Rhein-Main-Gebiet habe ich selbst nach intensiver Recherche keinen Laden finden können (nein, auch der espresso-store in Ffm kommt da nicht mit), der eine so große Auswahl hat und mich vor allem alleine schon per mail so freundlich beraten hat. Klar könnte ich auch im Internet bestellen - mache ich bei Büchern auch sehr gern. Aber Bücher kosten auch nicht soviel. Mal abgesehen von dem "Einkaufserlebnis" möchte ich mir eine solche Anschaffung zu einem solchen Preis nicht zulegen, ohne die Maschine vorher einmal natura gesehen und vielleicht sogar ausprobiert zu haben...

    Ja und so stecke in nun in meinem (ganz normalen?!) Kaffewahnsinn und wollte mir das mal von der Seele schreiben...

    Vielleicht könnt Ihr mir ja ein paar Argumente liefern, ob es wirklich Sinn macht, 680 km hin- und zurückzufahren, "nur" um sich eine Espressomaschine zu kaufen, oder ob ich es doch wagen kann, das gute Stück im Internet zu bestellen....

    Auf Euer feedback freut sich Katharina ;-)
     
  2. #2 kunstmilch, 26.02.2008
    kunstmilch

    kunstmilch Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    17
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    liebe katharina,

    wie wäre es denn mit einem verlängerten wochenende in der gegend. dein mann und du, ihr fahrt dorthin, geht spazieren, genießt die landschaft.

    und fahrt zu dritt zurück.

    klar, kommen noch die übernachtungskosten dazu, aber dafür hattet ihr auch ein schönes wochenende.

    könnte man ihm das so verkaufen?

    davon ab: dein mann hat recht, hier sind die freaks!
    und je mehr man liest, desto stärker mutiert man selbst zu einem.

    meiner frau schmeckt aber zumindest der kaffee besser. ich habe also ein budget bewilligt bekommen.

    gruß thorsten
     
  3. #3 Largomops, 26.02.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.749
    Zustimmungen:
    5.623
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    nobbi-4711 in Würzburg wäre vielleicht ein Kompromiss. Ansonsten könntest Du Deinem Mann ja auch eine kleine Spinnerei genehmigen.
    Den Besuch bei Kaffee-total könnte man doch auch mit einem kleinen Urlaub verbinden.
     
  4. #4 Ghoul74, 26.02.2008
    Ghoul74

    Ghoul74 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Hallo katharina,
    bin am Wo.ende auch 580km gefahren um eine Mühle abzuholen. Verbinde es einfach mit einem Ausflug, schönem Hotel und leckerem Essen. Hat bei mir gewirkt.
    Gruß,
    Jochen.

    Edit: Wieder mal zu langsam getippt und nur Zweiter.
     
  5. #5 137-Trimethylxanthin, 26.02.2008
    137-Trimethylxanthin

    137-Trimethylxanthin Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Ich machs für Kaffeetassen! naja, fast

    Letzen Freitag musste ich für die Firma nach Hamburg, 430Km hin, 430 zurück.
    Habe hier im Kaffeenetz den Tipp über Cucinaria gefunden und bin dann nach meinem Termin hingefahren.
    Da ich mich aber nicht entscheiden konnte und diesen Freitag wieder nach Hamburg muss, nehme ich meine geliebte Hälfte (welche mich übrigens auch für einen Freak hält) mit und wir suchen uns gemeinsam die Tassen aus. Danach gehts in ein gemütliches Hotel und wir fahren Samstag zurück.
    Für das schönste Hobby und den ultimativen Genuss ist nichts zu teuer und nichts zu freaky ;-)

    Karlson
     
  6. #6 Barista, 26.02.2008
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.459
    Zustimmungen:
    2.168
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Nur für den Besuch eines Geschäftes würde ich wohl auch keine 680 km fahren. Das würde ich dann auch auf jeden Fall mit einem Urlaub verbinden.Wenn man die realistischen Fahrtkosten von 40 bis 50 Cent zugrunde legt, verfährt man eine komplette Mühle.
    Schau dich doch zuerst einmal im Internet nach deiner Traummaschine um., Vielleicht gibt es in deiner Nähe dann einen Board-Teilnehmer, der die Maschine hat und sie Dior vorführt.
    Mehr Information und unabhängige Beratung als hier im Forum kannst Du fast in keinem Geschäft bekommen.


    Hast Du denn schon eine Vorauswahl getroffen?


    René

    p.s. In Darmstadt gibt es gleich neben dem Bahnhof einen Laden mit allem möglichen aus Italien. Die haben auch ein paar Maschinen und Mühlen. Das ist ja ein Katzensprung aus FFM.
    Vielleicht ist hier jemand aus DA, der den Laden kennt und was dazu sagen kann.
     
  7. #7 pastajunkie, 26.02.2008
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.682
    Zustimmungen:
    1.497
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Hallo Katharina,
    herzlich willkommen bei den Freaks!!
    Um welche Maschine geht es denn? Oder hast du noch keine Vorauswahl getroffen?
    Vielleicht gibt es näher gelegene Händler die deine vielleicht zukünftige Maschine führen.

    Gruß Peter
     
  8. #8 137-Trimethylxanthin, 26.02.2008
    137-Trimethylxanthin

    137-Trimethylxanthin Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Der Laden in Darmstadt heißt Gran Consumo und verdient seinen Namen! Zur Auswahl an Kaffeemschinen kann ich leider nichts sagen, bei meinem letzten Besuch dort war ich noch nicht infiziert:lol:.
    Aber alles was man für das Dolche Vita braucht, findet man dort. Ich kaufe dort immer mein Olivenöl.

    Karlson


    edit: Darmstadt hinzugefügt
     
  9. #9 NewRomancer, 26.02.2008
    NewRomancer

    NewRomancer Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Eine Einweisung an der Maschine ist schon sehr, sehr hilfreich. An den Bodensee würde ich dafür nicht fahren.
    Was hat denn Kaffee-Total, was der Espresso-Store nicht hat?
     
  10. #10 Katharina, 26.02.2008
    Katharina

    Katharina Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Danke für das feedback, habs gleich mal an die besser Hälfte weitergeleitet, dem nach eigener Aussage bei derm Wort
    b-r-ü-h-d-r-u-c-k-g-e-t-u-n-t kurzzeitig die Atmung aussetzte...;-)

    Habe momentan die neue BZ07 im Auge wegen der angeblich kürzeren Aufheizzeit. Iskanda war neulich mal mit ihr in der Nähe von Frankfurt, leider habe ich es aber zeitlich nicht geschafft... sonst wäre ich wohl schon schlauer. Der espresso-store in Frankfurt hat sie noch nicht. Außerdem würde ich mir gerne die BFC Ela und die Cuadra anschauen zum Vergleich. Alle drei gibt es bei Kaffee-Total, es wäre eben am einfachsten, alle Maschinen dort auf einmal zu sehen, statt wegen jeder Maschine zu einem anderen Händler zu fahren, zumal es die BZ07 scheinbar noch nicht so oft gibt....Daher mein Zwickmühle.

    @Largomops "Ansonsten könntest Du Deinem Mann ja auch eine kleine Spinnerei genehmigen" - da sagte mein Mann übrigens dazu:

    "Wenn Du 2000 Euro fuer 'ne Kaffeemaschine ausgibst, dann bestell ich mir im Fruehjahr eine Hayabusa!!!! Mit der ist man auch viel schneller am Bodensee"....! :roll:
     
  11. #11 Largomops, 26.02.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.749
    Zustimmungen:
    5.623
  12. femto

    femto Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    126
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Aber er hat ja Recht! ;-):-D
    Würde ich genehmigen.

    Zumal Du nach der Investition dann auf die nächten paar Jahre bei allen Upgrade-Diskussionen fein raus sein würdest. :lol: Oder?!

    Mit zweiradbegeisterten Grüßen,
    femto!
     
  13. #13 old harry, 26.02.2008
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    allerdings schränkt der für den transport der kaffeemaschine nötige anhänger die fahrdynamik der hayabusa ein klein wenig ein...
     
  14. #14 Largomops, 26.02.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.749
    Zustimmungen:
    5.623
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Mit großem Topcase wurde das Ding doch richtig geil aussehen.
     
  15. #15 Ghoul74, 26.02.2008
    Ghoul74

    Ghoul74 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Da hat er mal Recht. Ne Ducati würde aber besser zur Maschine passen.
    Gruß,
    Jochen.
     
  16. #16 Tara, 26.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2008
    Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.662
    Zustimmungen:
    139
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    irgendwie kommt mir das alles seeeeehr bekannt vor :)
    Ich kann dir aber nach einem Jahr berichten, das ich mittlerweile anerkanntermaßen das Senseo Niveau getoppt habe und mein Mann
    mit meinem Cappuccino und Espresso wirklich glücklich ist.

    bleib hartnäckig :)



    Frankfurt/Bodensee ist natürlich ein Werk...
    mal andersrum gefragt:
    Hast du eine "Vorauswahl" an Maschinen getroffen oder geht es dir auch immer noch "um das Handling" ?

    (hab eben weiter gelesen... :D welche drei ind er Auswahl sind...
    forsche doch erst mal übers Board weiter, welche dir gefallen würde bevor du da hin gondelst... :D
    sind es die Funktkion oder eher Optik und Haptik die dich nun noch zu einer Entscheidung bringen? )
     
  17. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.937
    Zustimmungen:
    522
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Wenn es nur ums Anschauen geht, lass dir doch alle 3 von kaffee-total schicken und schau sie dir an. Du kannst ja am Telefon Frau Hotz Fragen stellen. Eine behältst du und zwei schickst du wieder zurück. Das kommt dich billiger als die Fahrt an den Bodensee. Ausprobieren wirst du sie dort auch nicht können, es sei denn sie haben je eine als Vorführmaschine aufgestellt.
    Gruß
    Arni
     
  18. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.662
    Zustimmungen:
    139
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn


    wow, dann war ich bei meinem mit der Drohung "wenn da nix gscheits rauskommt kauf ich mir ne Ald Espressomaschine und dann kochen wir um die Wette Espresso, ob der nicht genauso gut ist"
    noch gut bedient ;)


    aber zum Thema Hayabusa würde ihc kontern, das die Gefahr daß du von deiner Maschine abgeworfen oder verletzt wirst ungleich geringer ist als bei einer hayabusa :)
     
  19. #19 137-Trimethylxanthin, 26.02.2008
    137-Trimethylxanthin

    137-Trimethylxanthin Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Wenn ich Maschine von einem solchen Designer persönlich vorgeführt bekommen würde, wären ein paar Kilometer mehr kein Problem :lol:

    Karlson
     
  20. #20 siteformer, 26.02.2008
    siteformer

    siteformer Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

    Zu bedenken ist, dass jeweils ca. 25 Kg in großen Kartons ankommen. Das Hin- und Herschicken macht da nicht gerade Spaß. Ich habe bei unserer online gekauften Maschine dem armen Paketboten jedenfalls geholfen, den Trum in die zweite Etage zu schleppen.

    Gruß,
    René
     
Thema:

Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn

Die Seite wird geladen...

Der (ganz normale?!) Kaffeewahnsinn - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Einsteiger...oder doch ganz die Finger vom ST lassen?

    Kaufberatung Einsteiger...oder doch ganz die Finger vom ST lassen?: Hallo liebe Kaffee-Gemeinde, Wahrscheinlich gehöre ich in die Gruppe "klassischer Einsteiger ohne Ahnung und mit noch weniger Budget" :) Ich...
  2. Mal was ganz anderes: Ausfallmanagement!

    Mal was ganz anderes: Ausfallmanagement!: N'abend zusammen, eine Frage an all jene, die bei Krankheit durch Kollegen vertreten werden (müssen), weil sie in der Betreuung, Pflege, an...
  3. Neue Maschine - ist das normal??

    Neue Maschine - ist das normal??: Hallo guten Abend, Bisher hatte ich nur Sensen Maschinen und mir jetzt eine Qualita Italia Tube gekauft für ESE Pads und dazu einen...
  4. 10 Jahre Kaffeenetz - ein (nicht ganz ernst gemeintes) Fazit

    10 Jahre Kaffeenetz - ein (nicht ganz ernst gemeintes) Fazit: Ihr lieben Mitschreibenden! 10 Jahre bin ich fast dabei :eek:. Da fällt mir grad im Zuge einiger aktueller Diskussionen auf, wie die Zeiten sich...
  5. Mal wieder Kaufberatung (Rocket, Profitec, ECM oder was ganz anderes?)

    Mal wieder Kaufberatung (Rocket, Profitec, ECM oder was ganz anderes?): Moin zusammen, es wurde hier schon viel zu all den Maschinen geschrieben, die bei mir in der engeren Auswahl stehen. Dennoch komme ich in meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden