Der Gin/Martini Thread

Diskutiere Der Gin/Martini Thread im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Nachdem das Thema ja schon öfters vorgekommen ist: Wer hat noch Freude an gutem Gin und was sind eure Lieblingssorten? Ich trinke am liebsten...

  1. #1 13thfloorelevators, 10.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
    13thfloorelevators

    13thfloorelevators Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    230
    Nachdem das Thema ja schon öfters vorgekommen ist: Wer hat noch Freude an gutem Gin und was sind eure Lieblingssorten?

    Ich trinke am liebsten Hendricks, auch wenn ich in letzter Zeit eine Flasche G'Vine (Nouaison) sehr genossen habe. Diese beiden Gins trinke ich auch gerne nur mit Wasser verdünnt und einer Scheibe Gurke.

    Martini selbst habe ich mir zu Hause noch nicht zubereitet, gibt es hier Empfehlungen welchen Wermut man am besten nehmen soll (Martini?)?
     
  2. #2 Marc Aurel, 10.08.2011
    Marc Aurel

    Marc Aurel Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    AW: Der Gin/Martini Thread

    yo, hendricks, schmeckt mir auch!
    für den gimlet aber fast eher den tanq., der faucht etwas mehr, was ich gut für nen cocktail finde.

    zum einstieg für den martini dry teste mal
    Noelly Prat.


    Gruß,
    M
     
  3. #3 Londoner, 10.08.2011
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    61
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Martini Bianco Extra Dry, gut gekuehlt ist sehr zu empfehlen!

    Mit Gin kann ich nicht weiterhelfen...ist ueberhaupt nicht mein Ding.
    Bin wohl im falschen Land da man hier damit 'zugeschmiessen' wird!
    Waer' froh wenn ich hier eine solche Auswahl an guten Grappe statt Gin haette, die gibt's hier leider so gut wie gar nicht.
    Sorry, wollte nicht vom Thema abweichen...

    Wie gesagt, Extra Dry ist sehr gut!
     
  4. Puro

    Puro Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    692
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Ich trinke den Citadelle sehr gerne, schmeckt schön frisch.

    Der Bruichladdich Botanist ist auch recht interessant, schön mal als herbere Abwechslung aber als Standard ist mir der Citadelle lieber.
     
  5. #5 13thfloorelevators, 10.08.2011
    13thfloorelevators

    13thfloorelevators Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    230
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Danke, hab mir jetzt spontan gleich eine Flasche vom Noelly Prat bestellt (und dazu eine G'Vine Nouaison), ich werde berichten! Den Martini Extra Dry werde ich wohl danach testen, aber soo hoch ist mein Verbrauch hier wohl auch nicht (zum Glück)!
     
  6. #6 carkoch, 10.08.2011
    carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    618
    AW: Der Gin/Martini Thread

    @13thfloorelevators:
    Chapeau, das ging ja fix mit unserem Gin bzw. Martini Thread aus der Kaffee-Ecke heraus!

    Derzeit trinke eigentlich fast nur Martini, aber so gut wie keinen Gin pur oder Gin Tonic. Daher bei mir eher die puren und leicht bis herb spitigen Sorten aber weniger fruchtig ausgeprägt: Beefeater, Tanquary oder Tanquary No.10, Bombay...

    Der Hendricks gefällt mir auch gut, hat durch die Rosenblätter für mein Empfinden im Martini aber schon etwas zuviel Eigengeschmack.

    Nehme derzeit klassisch Noilly Prat... Gin und Noilly Prat ca. 5:1 über Eiswürfel (gerührt und nicht geschüttelt, da ich nicht mag wenn es trüb oder milchig wird), in´s Martini Glass seihen und nach belieben Olive/n und geg. etwas Zitronenschale...

    Cheers Sir!
    Carsten
     
  7. #7 carkoch, 10.08.2011
    carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    618
    AW: Der Gin/Martini Thread

    @Londoner
    Die Flaschen, auf denen Martini draufsteht haben rein gar nicht´s mit einen klassischen Martini (heutzutage muss man wohl leider schon immer Martini Cocktail dazusagen) zu tun.

    Für den Vergleich durften Dich früher sicher auch die Gin und teil´s Martini liebenden Engländer in die Temse werfen...

    Carsten
     
  8. #8 Schnüffelstück, 10.08.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Danke für den Hinweis auf den Bruichladdich - unglaublich, dass ich von denne zwar einige Whiskys habe aber den Gin noch nicht! Wird sofort nachgeholt!

    Gin: Eigentlich nur Bombay Sapphire, zu Vergleichszwecken habe ich aber auch noch Plymouth und Tanqueray zuhause.

    Da ich nun extra dafür keinen dritten Sprit-Thread aufmachen möchte: Kann mir jemand einen richtig guten Cachaca empfehlen? Ich kenne bislang nur Canario und den omnipräsenten Pitu.
     
  9. #9 13thfloorelevators, 10.08.2011
    13thfloorelevators

    13thfloorelevators Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    230
    AW: Der Gin/Martini Thread

    natürlich ;-)


    Wie findest du die beiden im Vergleich? Hatte bis jetzt nur mal eine Flasche vom "normalen". War gut aber auch kein großer WOW-Effekt....
     
  10. #10 carkoch, 10.08.2011
    carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    618
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Quasi zwei Doofe, ein Gedanke - mal sehen wer und was hier alles zusammenkommt...

    Kann ich Dir so derzeit gar nicht sagen, den normalen Tanqueray hab ich noch im Kühlschrank liegen, aber den Tanqueray No Ten dagegen im Martini zum Vergleich, das ist ´ne Weile her. Das krieg ich so aus der Erinnerung im Vergleich nicht beschrieben. Gefühlt ist der No. Ten vielleicht etwas differenzierter. Aber dazu werden sich sicher noch andere finden...

    Carsten
     
  11. Sono

    Sono Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    19
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Ok, dann häng ich mich mal mit dran.
    Ich habe bisher zwar nicht mal eine Flasche Gin zu hause stehen, trinke aber sehr gern Gin Tonic und Martini (Cocktail).

    Primär wäre für mich daher erstmal eine Bezugsquelle interessant. Kauft ihr schnöde im großen Supermarkt oder im hochspezialisierten Internethandel?
     
  12. #12 13thfloorelevators, 10.08.2011
    13thfloorelevators

    13thfloorelevators Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    230
    AW: Der Gin/Martini Thread

    @sono: im normalfall bestelle ich online, wobei ich meistens ein paar webshops google und preise vergleiche, man spart sich zum lokalen fachhandel doch ein paar euros (die ich gerne bezahle sobald ich dafür auch beraten werde)....
     
  13. #13 Marc Aurel, 10.08.2011
    Marc Aurel

    Marc Aurel Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Martini Dry (der Cocktail):

    Experementieren mit einem
    1)dash orangen bitter
    oder
    2) einem winzigen dash angoustora
    und/oder
    3) ätherischen Öl aus der zitronenschale presse (einen dünne spirale der schale über dem drink auswringen). (Ich finds nicht schön, wenn Sie im Glas schwimmt.)
     
  14. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Empfehlung einer brasilianischen Bekannten: Nêga Fulô.

    ad
     
  15. #15 Marc Aurel, 10.08.2011
    Marc Aurel

    Marc Aurel Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    AW: Der Gin/Martini Thread

    das ist der, der mir auch empfohlen wurde. schmackig!
     
  16. #16 Schnüffelstück, 10.08.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Der Gin/Martini Thread

    DANKE!
     
  17. #17 Londoner, 10.08.2011
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    61
    AW: Der Gin/Martini Thread

    :oops: Oh, da hab' ich mich hier wohl als Alkohol-Ignorant geoutet!
    Ich dachte der Flaschen-Martini war gemeint.

    Vergleichen wollte ich allerdings Martini und Gin nicht!
    Bei dem was hier momentan (auf den Strassen los) ist, wuerd's mich nicht wundern wenn ich ohnehin (auch grundlos) in die Themse geschmiessen wuerde oder gar meine Wohnung abgefackelt wird!!! :-|
     
  18. #18 Koenig Kurt, 10.08.2011
    Koenig Kurt

    Koenig Kurt Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Für mich der beste Gin: The Duke.

    Wenn Martini Cocktail, dann mit Noilly Prat. Bislang mit Bombay Sapphire, jetzt mit dem Duke.

    Beste Grüße,
    Kurt
     
  19. #19 nobbi-4711, 10.08.2011
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    1.147
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Der Tanqueray No10 ist erheblich weicher, dabei differenzierter als der normale. Einfach ne Welt höher, der Unterschiedsbetrag lohnt. Den No10 trink ich auch gern pur (grade jetzt zufällig im Glas ;) ).

    Der abgefahrenste war bisher Cadenheads Old Raj mit echtem Safran und 55%. Ein Knaller.

    Cachaca: Vergiss Cachaca, kauf lieber einen guten Rhum agricole.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  20. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    848
    AW: Der Gin/Martini Thread

    Bomby Sapphire ist so mein Standard. Als Gimlet das ganze am liebsten.
    Ich persönlich strecke den Gimlet manchmal ganz gerne noch mit Wasser.
    Hab ich von Marlowe gelernt und finde es ganz angenehm.

    In der Regel ziehe ich denn aber doch Wodka vor.
     
Thema:

Der Gin/Martini Thread

Die Seite wird geladen...

Der Gin/Martini Thread - Ähnliche Themen

  1. Was ist das? (Bild im Thread)

    Was ist das? (Bild im Thread): Hallo an Alle, ich habe heute meine Küche etwas geräumt und bin dabei auf ein Teil gestoßen, das ich mir vor Jahren auf einem Flohmarkt zum Kaffee...
  2. englisch modern espresso siehe hier:https://www.kaffee-netz.de/threads/aus-div-me dien-themen-rund-um

    englisch modern espresso siehe hier:https://www.kaffee-netz.de/threads/aus-div-medien-themen-rund-um: [MEDIA]
  3. Der Bianca PADDLE Thread

    Der Bianca PADDLE Thread: Ich möchte gerne hier einen Erfahrungsaustausch von den Bianca- Nutzern mit Blick auf die manuelle Paddle-Nutzung einrichten. Im Moment bin ich...
  4. Und noch ein Einsteiger Thread: Lelit Grace PL81-T oder was anderes?

    Und noch ein Einsteiger Thread: Lelit Grace PL81-T oder was anderes?: Hallo, nun habe ich etliche Threads gelesen und steige mal ein mit einem eigenen Thema zu einer ersten Siebträgermaschine, die in Haus kommen...
  5. Ist ein separater Diven-Tutorial-Thread sinnvoll? MetaDiskussion

    Ist ein separater Diven-Tutorial-Thread sinnvoll? MetaDiskussion: Diskussion: Würde eine "Selbsthilfegruppe" für Divenneulinge Sinn ergeben? Also: Bedienungsanleitung, Verbesserung bei Zubereitungsproblemen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden