Deutliche Preiserhöhung

Diskutiere Deutliche Preiserhöhung im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Damit ist sie 2000€ billiger als der deutsche Preis, den ich per Google gefunden hab. Ich vermute mal, der "offizielle Importeur" hat seine...

  1. #101 nobbi-4711, 15.04.2018
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.109
    Zustimmungen:
    765
    Damit ist sie 2000€ billiger als der deutsche Preis, den ich per Google gefunden hab. Ich vermute mal, der "offizielle Importeur" hat seine eigenen Strassenpreise gemacht und jetzt mal eins bzw zwei auf die Mütze bekommen. Das muss Dir als Kunden nicht gefallen, sorgt aber (in größeren Ländern als der CH) dafür, dass das Händlernetz etwas größer bleibt als der eine billigste Ramscher, der sonst irgendwann übrig ist.
     
  2. mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.287
    Zustimmungen:
    956
    Nachdem unsere Zocco eine Woche in der Werkstatt verbracht hat und mit ein paar neuen Rückschlagventilen versorgt wurde, hat sie wieder den Dienst aufgenommen und die "Diva" tut wieder Ihren Dienst als "Designobk´jekt" auf dem Schrank,

    Fazit: Auch mit jahrelanger Erfahrung, kommt aus der Zocco ein deutlich besserer Kaffee als aus der "Diva".

    (Dabei haben wir festegestellt, dass die GS3 mittlerweile schon 10 Jahre alt ist. Selbst wenn wir damals Listenpreis gezahlt hätten, wären wir heute bei Kosten von 1,20€ pro Tag. Bei 4-6 Shots, landet man bei weniger als 30ct/shot - irgendwann realitiviert sich auch ein hoher Anschaffungspreis)
     
    Piezo und lecomte gefällt das.
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    2.010
    Wenn bei mir (auch im Einer) während der PI Tropfen kommen, erhöhe ich beim nächsten Bezug die Füllmenge oder mahle feiner. Die besten Ergebnisse bekomme ich bei PI bis zu 10sec mit leichten Anhebeln und Nachholen, auch um Luft aus der Gruppe zu lassen. Tropfenlos. Und dann gibts den vollen Druckaufbau, der Bezug dauert dann zwischen 20 und 30 sec, wobei ich beim Blondieren schon mal abbreche (Bohnenabhängig).
    Magst Du vielleicht mal ein Video* vom Workflow hochstellen?Am besten mit Füllmenge im Sieb davor und Puck danach.


    So richtig aufgehoben wäre das Thema eher hier -> Praxistippsammlung La Pavoni Handhebel..
     
    Nedohist gefällt das.
  4. #104 Tokajilover, 15.04.2018
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    735

    das ist weil wir hier 8% MwSt haben und ihr fast 20%

    und der Währungsvorteil war auch noch da. Aber der schwindet jetzt (scheinbar)

    Das sehen wir genau so.
    und auch wenn es teurer ist - Toller Kaffee ist mir das Wert.

    das "Andere" sauf ich nicht. :p
     
  5. #105 Nedohist, 15.04.2018
    Nedohist

    Nedohist Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    73
    Hallo Joost,

    konnte das Ergebnis mittlerweile noch verbessern und gehe dabei ähnlich vor wie Du, bis auf anhebeln & nachholen.

    Ergebnis ca. 25-30 Sekunden Durchlaufzeit bei bisher 25 Gramm im Shotglas inkl. schöner Crema, bei trinkbarem - ja sogar leckerem - Resultat.

    9 Gramm im 1er Sieb, Mahlgut mit abgeschnittenem Schneebesen aufgelockert und mit 51er Metalltamper bei mittlerem Druck plan gedrückt - den Plastiktamper habe ich gleich entsorgt.

    Nach dem 3. Shot wird der Diva dann aber arg warm, weshalb sie eher etwas für den Einzelshot am Sonntag ist und ansonsten aber auch rein optisch eine gute Figur in der Küche abgibt.

    Ein Video werde ich demnächst gern mal machen, vorher lasse ich aber noch den Siebträger auf der Drehbank öffnen.
     
    joost gefällt das.
  6. #106 nobbi-4711, 15.04.2018
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.109
    Zustimmungen:
    765
    Für einen Endkunden ist der Nettopreis nicht ausschlaggebend, sondern was er auf den Tisch legen muss ;)
     
  7. #107 Tokajilover, 15.04.2018
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    735
    ich verstehe deinen standpunkt nicht.

    ich sehe keinen zusammenhang mit preis, strassenpreis,+ 2000€, etc.
    La Marzocco Strada EP 1gruppig - DieCrema.de
     
  8. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    2.010
    Der Endkunde kann die Märchensteuer nicht absetzen / gegen Vorsteuer verrechnen sondern zahlt sie so richtig echt mit. Vom Netto-Lohn. Der Händler muss die Märchensteuer aufschlagen, auch auf den Straßen(Netto)Preis, und dann spielt es SCHON eine Rolle, ob man einen Straßenbruttopreis incl. 8 oder 20% MwSt vorfindet oder sogar ggf noch nachverzollen muss.
    Ich finde das übrigens ok, wenn man so wichtig-fürs-Ego-Zeux, mit Diamanten besetzte Handyhüllen oder aufgedonnerte Schwanzvergleichuhren* einfach mal 25% teurer macht, denn wers wirklich nötig hat, zahlt das auch :)

    ______________________________________
    * Wertsteigerungsgründe für potentiell begehrte Sammlerstücke als Anlageobjekt seien hier mal ausdrücklich ausgenommen *g*
     
    Barista und Moccinist gefällt das.
  9. #109 Moccinist, 16.04.2018
    Moccinist

    Moccinist Gast

    Es ist ja ein beliebter Volkssport, gegen Steuern zu wettern, aber eine Steuersenkungspolitik wirkt sich, wie man weiß, als eine Art Geldstaubsauger von unten nach oben aus. Dies ist natürlich vor allem bei der Einkommens- bzw. Kapitalertragssteuer so der Fall. Die Steuerpolitik der letzten Jahre hat ja eine Schlagseite: Große Einkommen werden m.E. unzureichend belastet, Verbrauchssteuern und die Besteuerung der sog. einfachen Leute (eine etwas grobe Kategorie) bringt den Löwenanteil der Staatseinnahmen. Dennoch darben manche Infrasturkturprojekte (Schulen mancherorts in erbärmlichem Zustand und der Weg dorthin führt über Schlaglöcher). Dieses Ungleichgewicht wird durch eine intensive Propaganda abgesichert: Das Kapital sei ein scheues Reh, das schnell anderswohin davonspringt, Globalisierung, blabla. Gegen die kalte Progression ist aber noch keine nennenswerte Dämpfung erfolgt. Dieses Mißverhältnis erodiert auch langsam die Legitimation des demokratischen Staates - ein Fortschreiten in Richtung 25% für alle (Bierdeckelkompatible Steuererklärung nach dem Modell Westerwelle) würde die Fähigkeit des Staates zur angemessenen Sozialpolitik empfindlich einschränken.

    Prinzipiell würde ich also sagen: Wer sich eine Kaffeemaschine für 2000-11000 Euro kaufen kann, der ist moralisch gesehen mit einer saftigen Verbrauchssteuer nicht ungerecht bedient. So, darauf erst mal einen Espresso!:)
     
    braindumped, joost, Dale B. Cooper und 2 anderen gefällt das.
  10. #110 The Rolling Stone, 16.04.2018
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    1.416
    Sehr gut geschrieben Moccinist.
    Wenn sich nur wenige der Industrienationen einig wären, dann könnte man da ruckzuck etwas machen. Und wenn jemand denkt, mit seinen Millionen auf den Cayman-Islands besser zu leben - na dann soll er das tun. Und rübergucken nach Europa oder USA.
    Das lustige an der Demokratie ist ja, dass die große Mehrheit nicht das wählt was ihr gut täte, sondern das, was nur wenigen hilft. JEDER kann ja Millionär werden. Jeder - ja - aber eben nicht alle.
     
    joost, Moccinist und NiTo gefällt das.
  11. #111 nobbi-4711, 16.04.2018
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.109
    Zustimmungen:
    765
    Ich versteh nicht, was Du nicht verstehst ;)
    Selbst vom Netto gesehen ist sie beim offiziellen Schweizer Importeur also immer noch 800€ billiger als in D. Und das, obwohl zumindest ein offizieller Importeur schon mal die UVP auf seine Homepage stellen sollte, damit man sie mal gehört hat ;) UND obwohl die Schweiz allgemein ein teureres Land ist als D...Was dann hinterher am Telefon gesprochen wird, lassen wir jetzt mal aussen vor...und deswegen vermute ich, dass da von Italien aus interveniert wurde, und als der Preis immer noch nicht gestimmt hat, wurde nochmals interveniert. Ich denke nicht (oder hat jmd andere Informationen?), dass Marzocco 2mal in einem Jahr den Einkaufspreis bzw die Endkunden-UVP für den CH-Importeur angehoben hat. Man hat nur drauf gepocht, dass die UVP auch mal annähernd auf die Website gestellt wird.
     
    cbr-ps gefällt das.
  12. #112 wusaldusal, 16.04.2018
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    180
    Passt jetzt nicht so unbedingt zu Marzocco, aber zum Thema: Bei Ceado hat man leider auch Lunte gerochen und beispielsweise die E37S wird mit dem 2018er Modell mindestens 300,- teurer... sprich min. 1600,- Euro. Geändert wurde meines Wissens nur die Tastatur von Folie auf Touch
     
  13. #113 Tokajilover, 16.04.2018
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    735
    du dachtest aber nicht wirklich, dass mir dies nicht klar war, oder?

    ich meinte nicht die eine Aussage, sondern die ganzen, seinigen zuvor und der Zusammenhang
     
    Rockandroll666 gefällt das.
  14. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    2.010
    Ich gebe zu, ich habe die ganze Vorgeschichte nicht aufmerksam gelesen :rolleyes:
    Hätte ja sein können, dass Du mal nen schwachen Moment hattest :oops:;)

    Alles gut?
     
    Tokajilover gefällt das.
  15. #115 Tokajilover, 16.04.2018
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    735
    nichts der gleichen trifft zu.

    nur schon der Wechselkurs von
    1 Euro = 0.95Fr noch vor 1J
    1 Euro = 1.18Fr Heute

    Originaltopic und erstes Post:
    Diese wurden auch vom Schweizer Importeur angepasst.
    obschon ich glaube dass du rechnen kannst, sehe ich die 800€ nicht :D
    ich komm auf 433€ weniger was einem ländervergleich gerade mal 3.6% sind.

    Aber hey, mach dir keinen Kopf. Drink lieber Espresso :D
     
  16. #116 Rockandroll666, 16.04.2018
    Rockandroll666

    Rockandroll666 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    8
    Danke für's Recherchieren, die Preiserhöhung ist mir gar nicht aufgefallen. Wurde die Strada aus Werbegründen anfänglich tiefer angesetzt?
     
  17. #117 nobbi-4711, 16.04.2018
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.109
    Zustimmungen:
    765
    Ok, es ist also der Wechselkurs. Und was daran ist jetzt die Schweinerei?

    By the way: Ich habs grob überschlagen, bei einem Wechselkurs von 0,84 (€ für einen Franken, spuckt mir Google grade aus), komme ich auf rund 9250,-€ netto in der CH, 10075,- in D. Also immer noch kein Grund für einen Schweizer, sich zu beschweren, zumal er zur Zeit normalerweise nach D zum Einkaufen fährt...
     
  18. #118 Tokajilover, 16.04.2018
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    735
    nein niemand "lebt" vom Strada EP-1 Verkauf.

    Der von La Marzocco gegebene Preis (MwSt. Frei) ist für praktisch alle Generalimporteure gleich.
    Aber in der Schweiz konnte wegen des Import-Günstigen Kurses die Preise halt so ansetzen, wie Sie angesetzt wurden.
    In den letzten 9 Monaten hat aber LM die Preise 2x Angehoben (Warum auch immer - das entzieht sich meinen Kenntnissen)
    von Schweinerei oder Beschwerde habe ich nie geschrieben! - Egal scheint Typischer Fall von Schulz von Thun zu sein o_O

    Da gleichzeitig der Euro zum Franken um 17% angestiegen ist, wirken sich die beiden Anhebungen halt im Verhältnis grösser an.

    Die Generalimporteure müssen Währungsabgleichend in etwa die selben Preise anbieten.
    Auch Rabatte sind rel. klar geregelt (regeln Sich durch "Stand" des Verkäufers)

    Für mich, der schon eine hat, kann es 1. egal sein und 2. wenn überhaupt, dann hebt es den Wiederverkaufswert.
     
Thema:

Deutliche Preiserhöhung

Die Seite wird geladen...

Deutliche Preiserhöhung - Ähnliche Themen

  1. Supermarkt Kaffee mit deutlich nussigem Aroma gesucht

    Supermarkt Kaffee mit deutlich nussigem Aroma gesucht: Ich suche einen Supermarkt Kaffee mit deutlich nussigem Aroma. Wer hat einen Tipp ?
  2. Erster Bezug dauert auf einmal deutlich länger

    Erster Bezug dauert auf einmal deutlich länger: Hallo, Ich suche nach möglichen Erklärungen / Ursachen für folgendes Verhalten: vor zwei Tagen fing meine BZ10 auf einmal an so zu gluckern und...
  3. Rocket Appartamento, deutlicher Überdruck: Defekt?

    Rocket Appartamento, deutlicher Überdruck: Defekt?: Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile mit und habe mir hier sozusagen mein Grundwissen über die Espresso-Zubereitung mit...
  4. ECM Classika II - Pumpendruck fällt beim Bezug deutlich ab

    ECM Classika II - Pumpendruck fällt beim Bezug deutlich ab: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit geraumer Zeit habe ich ein Problem mit meiner ECM Classika II (Version ohne PID aber noch möglicher Regelung...
  5. La Marzocco GS/3 Preiserhöhung->technische Änderungen?

    La Marzocco GS/3 Preiserhöhung->technische Änderungen?: Hallo zusammen, sehe ich das richtig, dass der Preis der GS/3 (ohne Paddle) nach der Preiserhöhung bei Einführung der Linea Mini auf ca. 4700 €...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden