Dichtung Heizung Isomac Zaffiro

Diskutiere Dichtung Heizung Isomac Zaffiro im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin, ich hab letzte Woche ne Isomac Zaffiro mit defekter Heizspirale geerbt. Nach dem ich die alte mit ein bisschen Anstrengung entfernen konnte...

  1. #1 puzzles, 18.03.2019
    puzzles

    puzzles Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich hab letzte Woche ne Isomac Zaffiro mit defekter Heizspirale geerbt. Nach dem ich die alte mit ein bisschen Anstrengung entfernen konnte und eine neue eingebaut habe, ging auch erstmal alles wieder, bis dann nach kurzer Zeit unten wo die Heizspirale eingeschraubt ist, das Wasser rausfloss, trotz Teflon am Gewinde und den bei der Heizung mitgelieferten Flachdichtring.
    Deswegen die Frage, gibt es irgendwas was ich beachten sollte bei Einbau und abdichten der Heizspirale?
    Besteht die Gefahr, dass sich das Gewinde beim Ausbau der defekten Spirale verzogen hat, so dass es sich nicht mehr ganz dicht kriegen lässt oder was sind meine Optionen hier?

    Bonusfrage: Ich hab auch gesehen, dass die Hülse im Kessel, wo der Temperaturfühler drinsteckt ziemlich verbogen ist (Vermutlich durch die geplatzte Heizspirale). Kann es hier noch zu Problemen kommen? Der Temperaturfühler lässt sich deswegen auch nicht mehr komplett in der Hülse versenken.

    Schonmal vielen Danke und schöne Grüße
    Stefan
     
  2. #2 Espressojung, 19.03.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    833
    Bist du sicher, dass das Gewinde undicht ist?
    Beim alten Zaffiro-Kessel (mit den runden Kesselenden) kommt es oft vor, dass
    die Lötnähte reißen. Wenn wirklich nur das Gewinde undicht ist, dann Heizung ausbauen
    und nochmals (am besten mit Gewindedichtschnur) abdichten.
    ==> dabei aber die Hersteller Vorgaben beachten.
    Gewindedichtschnur kreuz und quer über das Gewinde legen ==> und nicht in den Gewindegrund.
     
  3. #3 puzzles, 19.03.2019
    puzzles

    puzzles Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also das Wasser fließt zumindest an der Stelle raus, wo die Heizung eingeschraubt ist.
    Dann ist es bei mir wohl der neue Kessel, zumindest sind oben und unten Platten an den Zylinder geschweißt. Die Maschine dürfte ca. 19 Jahre alte sein, kann das sein mit dem Kessel?
    Danke für den Tipp mit der Gewindedichtschnur, werde ich mir holen und ausprobieren.
    Ursprünglich war auch ein O-Dichtring dabei, mit der neuen Heizspirale kam dann eine Flachdichtung. Gibt es hier Erfahrungen, welcher besser geeignet ist?
     
  4. #4 Espressojung, 19.03.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    833
    Ein O-Ring ist dann sinnvoll, wenn
    1. Das Material für die Einsatzbedingungen geeignet ist (für Trinkwasser u. Temperaturbereich)
    2. Der O-Ring in einem gekammerten Bauraum gelagert ist (z.B. Nut im Flansch der Heizung)
    3. der O-Ring muß eine ausreichende Verpressung im eingebauten Zustand aufweisen.
    4. im eingebauten Zustand muss der O-Ring in seiner Nut noch Platz haben damit er nicht komprimiert wird.
    5. weil der O-Ring druckbeaufschlagt ist, soll er in der Nut am Außendurchmesser anliegen
    zu 5. sonst besteht die Gefahr, dass der O-Ring in der Nut atmet (sich beim Abkühlen nach innen und beim Druckaufbau
    nach außen bewegt ==> dass kann zum vorzeitigen Verschleiß und somit zum Versagen führen.
     
Thema:

Dichtung Heizung Isomac Zaffiro

Die Seite wird geladen...

Dichtung Heizung Isomac Zaffiro - Ähnliche Themen

  1. Bei Austausch Heizung Vibiemme Domobar, Kesselausbau nötig?

    Bei Austausch Heizung Vibiemme Domobar, Kesselausbau nötig?: Bei meiner Vibiemme Domobar ist die Heizung defekt und ich versuche diese nun selbst zu ersetzen. Die Heizung ist von unten in den Kessel...
  2. Bazzar Venere (Isomac Venus) Schraube an der BG abgerissen!

    Bazzar Venere (Isomac Venus) Schraube an der BG abgerissen!: Guten Abend, nach 8 Jahren im Einsatz habe ich mich zu einer gründlichen Revision o.g. Maschine entschlossen. Die Maschine wurde komplett...
  3. Isomac Venus Magnetventil

    Isomac Venus Magnetventil: Guten Morgen, habe eine Baustelle erworben, die folgendes Problem hat: Da Maschine verliert über den am Magnetventil befindlichen Schlauch viel...
  4. Isomac löst FI aus

    Isomac löst FI aus: Hi, ich hab meine Isomac Tea zerlegt, entkalkt und wieder zusammengebaut. Nun löst der FI aus, sobald ich einschalte. Eigentlich ist sowas...
  5. [Erledigt] V-Dichtung Marte-Gruppe

    V-Dichtung Marte-Gruppe: Liebes Kaffeenetz Für einen Freund bin ich auf der Suche nach Dichtungen für eine Cal52-Marte-Gruppe (also eigentlich 53mm). In Hongkong gibt's...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden