Dieser Wein ist eine Preis-Leistungs-Bombe

Diskutiere Dieser Wein ist eine Preis-Leistungs-Bombe im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Den Mythique bieten die gefühlt seit Sept. im Angebot an. Ich hatte den Mal angetestet. Hat, im Gulasch verarbeitet, ganz gut geschmeckt.

  1. #2621 fanthomas, 16.12.2018
    fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    996
    Ich hatte den Mal angetestet.
    Hat, im Gulasch verarbeitet, ganz gut geschmeckt.
     
    carkoch, flatulenzio und Tigr gefällt das.
  2. #2622 flatulenzio, 06.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2019
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    1.844
    Trenz avanciert so langsam zu einem meiner Lieblingswinzer

    Echter PL-Tipp:
    Trenz Johannesberger Vogelsang Riesling Spätlese
    (Den Kabi hatte ich bereits hier vorgestellt)
    [​IMG]
    Spannende Kombination; wieder viel Apfel, leichte Restsüße ohne billige Spätlese-Noten (Botrytis? weiß nicht, wie ich das beschreiben soll), ordentliche Mineralik. Sehr geiler und intensiver Wein, der unter 10€ zu haben ist.

    Den Spätburgunder hatte ich auch schon, ebenfalls sehr lecker, kirschfruchtig, etwas süß mit leichter Schärfe.
     
    Antea gefällt das.
  3. apogee

    apogee Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    305
    0670584B-2A1E-448A-8A7B-107AB741A633.jpeg
     
  4. apogee

    apogee Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    305
    Sorry für off-topic (weil teuer), aber als Nachtrag zum Thema Amarone:
    Der Ca dei Frati ist ein extremer Vertreter seiner Art, überschwer und mit 17 % Alkohol kaum mehr als Speisenbegleiter zu gebrauchen. Zu extrem. Trotzdem interessant.
     
  5. #2625 vultureway, 07.01.2019
    vultureway

    vultureway Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    49
    4F03C989-472B-4415-9CF1-733BC6E60654.jpeg D94C05AA-49B4-4DB2-8AE1-BB9839663F94.jpeg
     

    Anhänge:

  6. #2626 vultureway, 07.01.2019
    vultureway

    vultureway Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    49
    Tief, komplex. In der Nase Ananas, langer Nachhall. Können was, die Kamptaler.
     
    flatulenzio gefällt das.
  7. #2627 Largomops, 08.01.2019
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.592
    Zustimmungen:
    5.428
    flatulenzio gefällt das.
  8. #2628 flatulenzio, 13.01.2019
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    1.844
    Gestern waren ein paar Gäste da; es gab Gulasch aus der Rinderwade (m. Rot- u. Portwein und reichlich Paprikamark verfeinert) und selbstgemachte Antipasti. Dazu die obligatorische Käseplatte...
    Die Weinauswahl:
    [​IMG]
    Billig-Champagner vom Discounter (war jetzt nicht sooo schlecht), Wendel Schwarzwild (zweierlei Cabernet; sehr dunkel und eher mächtig aber auch etwas langweilig), den Trenz kennt Ihr schon, Muth Spätburgunder Gutswein (einfach aber recht lecker) und ein Groebe Riesling Ortswein (Bombe! - und "nur" 16,-€).


    Und für Neugierige die Mitbringsel:
    [​IMG]
     
    Technokrat und blu gefällt das.
  9. #2629 Technokrat, 13.01.2019
    Technokrat

    Technokrat Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2015
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    878
    Die Mitbringsel sind super. Von kundiger Hand ausgewählt.
     
  10. #2630 flatulenzio, 13.01.2019
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    1.844
    Davon gehe ich aus. Vor allem die Riesling... :rolleyes::D
     
  11. #2631 Largomops, 11.02.2019
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.592
    Zustimmungen:
    5.428
    Kleine Anregung für 4,90. Gabs als Geschenk dazu

    D30EE7B3-C663-48EE-9C8A-1761BE1888CD.jpeg
     
  12. #2632 flatulenzio, 12.02.2019
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    1.844
    Tempranillo aus der Pfalz?

    Der hiesige real-Markt hat eine Handvoll vom Weinbiet, den Herrenletten kann man schon mal trinken, f. 6.30€ erstaunlich preisWERT!
     
  13. #2633 Largomops, 12.02.2019
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.592
    Zustimmungen:
    5.428
    Ja, aus der Pfalz, schmeckt aber deutlich anders als die spanischen.

    Der Herrenletten ist gut. Ich würde aber den Pechstein oder den Musenhang aus Forst vorziehen.
     
  14. #2634 Largomops, 13.02.2019
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.592
    Zustimmungen:
    5.428
    Der 2018er Forster Stift ist im Handel. Ich hab ihn vor Ort probiert und eben den ersten Schorle eingeschenkt. Wäre mal interessant zu lesen, was die schreiben, die den 2017er kennen. (Augschburger z.B.) Ich meine einen deutlichen Unterschied zu erkennen. Er hat meines Erachtens deutlich mehr Restsüße und mehr Frucht. Er ist also nicht staubtrocken. Ob er besser ist als der 17er will ich gar nicht beurteilen. Ich finde ihn jedenfalls gut. Vielleicht mag ja noch jemand probieren. Weiterhin 4,30 Euro die Literflasche.
     
  15. #2635 Augschburger, 13.02.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.291
    Zustimmungen:
    7.247
    Hab noch reichlich 2017er im Keller, kannst ja mal vorbeikommen zum Verkosten. :D
     
  16. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.117
    Ich plazier meinen Hinweis mal in diesem Tread, da hier wohl alle Weinliebhaber des Forums reinschauen:

    26ème Salon des Vins des Vignerons Indépendants - Strasbourg | Vignerons Indépendants

    Am kommenden Wochenende ist wieder die Weinmesse in Strasbourg. Geht von Freitag bis Montag, ich würde empfehlen, am Freitag oder Samstag gleich mit der Öffnung reinzugehen. Um die Mittagszeit wirds dann richtig voll. Mir reichen da meist 2 Stunden, danach bin ich von den vielen Geschmackseindrücken platt. Sonntag ist bestimmt die Hölle los und Montags haben wir die Erfahrung gemacht, dass manche Weine schon ausverkauft sind. Ich kann dieses Jahr leider erst am Montag.
    Und zur Einstimmung hier ein kleines Video:

     
    cbr-ps gefällt das.
  17. #2637 infusione, 20.02.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    2.194
    Ich bin Freitags da. Wenn noch jemand freitags kommt, können wir uns ja koordinieren.
     
  18. #2638 flatulenzio, 26.02.2019
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    1.844
    Krüger Rumpf Schiefer Riesling
    Eher auf der mineralischen Seite. Für 'nen Gutsriesling sehr, sehr ordentlich!

    Nicht so mein Fall: Forster Winzerverein Ungeheuer Kabinett trocken; hat was krautig-würziges, das ich nicht mag.
     
  19. #2639 flatulenzio, 05.03.2019
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    1.844
    Heute eine unerwartete Preis-Leistungs-Bombe

    Der Wiltinger Kupp Kabi von den bischöflichen Weingütern Trier war als 14er frisch geöffnet zur Probe. Bekommen habe ich dann einen 16er. Als ich fragte, ob sie noch einen 14er da haben, bekam ich die Probeflasche (gerade geöffnet) geschenkt. Die könne man eh nicht mehr verkaufen und andere 14er hatten sie nicht mehr...

    Mich freut's - und lecker ist er auch: obwohl 'nur' Kabi eher Spätlesenoten, exotische Früchte, ein Hauch recht schwerer Süße und schöne Mineralik. Tolles Komplettpaket, das hoffentlich zu den Trüffelnudeln passt :D

    [​IMG]
     
    blu, cbr-ps und Technokrat gefällt das.
  20. #2640 flatulenzio, 11.03.2019
    flatulenzio

    flatulenzio Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2015
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    1.844
    Fastet Ihr alle?
    Sellemol im Rewe-Center mitgenommen und für gut befunden. 6 oder 7 Euro...
    [​IMG]
     
Thema:

Dieser Wein ist eine Preis-Leistungs-Bombe

Die Seite wird geladen...

Dieser Wein ist eine Preis-Leistungs-Bombe - Ähnliche Themen

  1. QUICKMILL LA CERTA Dampf zu wenig Leistung

    QUICKMILL LA CERTA Dampf zu wenig Leistung: Hallo Leute Habe folgendes kurioses Problem... An meiner Quickmill La Certa 0975 ca 3 Jahre alt (regelmäßig entkalkt) habe ich, nachdem ich ein...
  2. Frage zu Magnetventil Leistung und Funktion

    Frage zu Magnetventil Leistung und Funktion: Guten Abend, wie immer, habe mich gerade im Forum angemeldet, weil eine Frage unter den Fingern brennt ;-) Bei meiner Quickmill Milano läuft...
  3. VBM Domobar Junior -defekt- welcher VK-Preis ist fair?

    VBM Domobar Junior -defekt- welcher VK-Preis ist fair?: Hallo, ich möchte eine defekte Domo Juniorbar verkaufen. Welcher Preis ist realistisch erzielbar? Die Maschine möchte ich ohne Siebträger und...
  4. [Verkaufe] Modifizierte Dalla Corte Studio Flow - Preis, Neuigkeiten, Vorführ- und Abholtermine

    Modifizierte Dalla Corte Studio Flow - Preis, Neuigkeiten, Vorführ- und Abholtermine: So, jetzt kommt endlich mal die Verkaufsanzeige für die modifizierte (und serienmäßige) Dalla Corte Studio Flow ;) Zur Erklärung des Mods: Die...
  5. Artemide Nessino aus Edelstahl drehen Preis

    Artemide Nessino aus Edelstahl drehen Preis: Hallo, kann mir jemand von euch eine Größenordnung der Kosten für eine Nessino aus Edelstahl geben? Wollte mir eine vom Dreher anfertigen lassen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden