Ditting Ladenmühle - Wer weiss mehr?

Diskutiere Ditting Ladenmühle - Wer weiss mehr? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Abend miteinander Ich konnte vor kurzem diese wunderschöne Ladenmühle für einen fairen Preis erwerben. Gibt es hier im Forum vielleicht...

Schlagworte:
  1. #1 laurenz140, 31.10.2016
    laurenz140

    laurenz140 Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    43
    Guten Abend miteinander

    Ich konnte vor kurzem diese wunderschöne Ladenmühle für einen fairen Preis erwerben. Gibt es hier im Forum vielleicht jemand der über mehr Informationen verfügt (allg. Erfahrungen, Ersatzteile (insb. Mahlscheiben), Typenbezeichnung, Tipps für's auseinanderbauen). Das Mitglied @SvenP scheint eine ähnliche Mühle zu betreiben, ist aber nicht mehr besonders aktiv hier im Kaffeenetz. Bei weiteren Threads funktionieren die Links zu den Bildern nicht mehr. Ich würde die Mühle gerne für Filterkaffee benutzen.

    Grüsse und bis bald,

    Laurenz

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    cup29, Berner, domo und 3 anderen gefällt das.
  2. #2 StSDijle, 31.10.2016
    StSDijle

    StSDijle Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    425
    Helfen kann ich dir leider nicht, aber neidisch bin ich auf das Ding ;)
     
  3. #3 Aeropress, 01.11.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.451
    Zustimmungen:
    5.942
    Aktuell sind dei Ditting Mühlen ja Mahlkönig OEM Modelle. Obs früher schon so war? aber nicht unwahrscheinlich. Ich würde einfach mal Ditting mit den Bildern anschreiben.
     
  4. Segler

    Segler Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    31
    Frag mal www.sander-tec.de nach. Vor einem Jahr habe ich die Mahlscheiben für die Ditting KR 804 da bestellt.
     
    cup29 gefällt das.
  5. Coughy

    Coughy Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    131
    Die Mühle existiert auch unter der Marke Bizerba, das müsste damals auch der eigentliche Hersteller gewesen sein. Modell ist Bizerba K90.
    Scheinbar wurde sie so etwa um 1955-57 produziert.
     
    cup29, gunnar0815, laurenz140 und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #6 laurenz140, 06.11.2016
    laurenz140

    laurenz140 Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    43
    Danke für eure Antworten. Sven hat sich noch per PM gemeldet. Leider konnte er mir nur bedingt weiterhelfen, da sein Kontaktversuch bei Ditting nicht von Erfolg gekrönt war. Zudem hat er die Mühle wieder veräussert. Ich hab nun Ditting mal selbst angeschrieben und bin auf eine allfällige Antwort gespant. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

    Beste Grüsse
     
  7. #7 traunson, 31.12.2016
    traunson

    traunson Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich habe beim entrümpeln zuhause genau die gleiche Kaffemühle gefunden. Das Mahlwerk funktioniert und jetzt möchte ich sie gerne an wem verkaufen des sowas schätzt und benützt.

    Leider finde ich nirgends ein ähnliches Angebot von dem Modell und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Was ist due Mühle wert?

    Lg aus Österreich

    Traunson
     
  8. #8 mechanist, 03.01.2017
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    3.531
    Bizerba war teilweise nicht Hersteller, sondern Handelsmarke. Es gab bzw. gibt schon länger eine Zusammenarbeit von Mahlkönig und Ditting - heute gehören beide zum gleichen Konsortium. So gab es Ditting-Mühlen, die eine Mahlkönig-Konstruktion waren, aber andere Gehäuse hatten. Ob es für die frühen Ditting-Mühlen noch Mahlscheiben gibt, weiss ich nicht. Die etwas späteren Ditting-Mühlen hatten 90 bzw. 100mm Mahlscheiben, die
    bekommt man noch, für 400 aufwärts. Für die frühen Ditting-Mühlen einfach mal in der Schweiz nachfragen,
    aber anrufen und sich nicht abwimmeln lassen...
    Frohes neues Mahlen...
     
    00nix gefällt das.
  9. #9 Flipper, 04.01.2017
    Flipper

    Flipper Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    22
    Zu dem Zeitpunkt als die Mühle raus kam hatte MK mit Ditting noch nichts zu tun...es ist unwahrscheinlich, dass es für diese Mühle noch neue Scheiben gibt. Allerdings würde ich einfach den MS-Durchmesser bestimmen und mir dann die Scheiben mit dem Durchmesser von Ditting besorgen. Es gibt 80er, 90er, 100er, 120er und 140er. Die müsste man noch bekommen können, und die sollten dann entsprechend in der alten Mühle funktionieren.
     
  10. #10 traunson, 04.01.2017
    traunson

    traunson Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  11. #11 UriStefan, 18.02.2021
    UriStefan

    UriStefan Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    43
    Ich habe die Mühle auch, hatte mich 50€ gekostet, war so gut wie neu, die Scheiben nicht mal eingelaufen, ein Schnapper freilich, dafür bin ich auch gerne einige Kilometer gefahren, aber: Leider eine absolute Fehlkonstruktion, die hat nie richtig funktioniert, da mußte ich erst mal die Konstruktion korrigieren und dann ist sie eine fast perfekte Schönheit, die leider auch ordentlich rumsaut. Da hat Bizerba ein Ditting-Mahlwerk ohne Sinn und Versand in ein zugegeben hübsches, massives Alugehäuse gestopft.
    Zur Mahlgradverstellung wird der ganze Motor hoch-und runtergefahren, alles massiv, soweit so gut. Leider befindet sich in dem Verstellpfad aber eine Feder, weiß der Geier, wer auf diese Idee gekommen ist. Der Motor schwingt also schön in der Feder und was passiert, wenn man Kaffee reinschüttet? Richtig: der Mahldruck drückt den Motor in die Feder und der Mahlgrad ist ähnlich vorhersagbar wie beim Hornberger Schiessen. Im Grunde kommt nur Grobschrot raus, egal was man einstellt, selbst wenn die Scheiben in Ruhe aufsetzen. Also Feder ausgebaut und gegen ein gleich langes Stück Alu-Rund ausgetauscht und schon funktioniert die Mühle, kann sogar espressofein.
    Jetzt geht es aber weiter: Der Motor hat eine amtliche Gebläsekühlung, die erzeugt einen nicht unerheblichen Überdruck im Gehäuse, der sämtliche Fines aus allen Ritzen drückt. Rings um die Mühle bildes sich eine Staubschicht aus Kaffeemehl, das ist ziemlich ärgerlich. Ich habe mich aber nicht getraut, das Lüfterrad auch noch auszubauen. Wahrscheinlich werde ich es abdrehen, für den kurzen Einsatz im Privatbereich reicht ein lauer Luftzug. Entkoppeln vom Rest wird schwierig, weil sich der Motor ja bewegen muß.
    Also mit etwas Einsatz an dem Ding erhält man eine sehr gute, im Design kaum zu übertreffende Schönheit für die Ewigkeit, die nicht unbedingt in der Vitrine versauern muß. Ich fand sie für Brühkaffee perfekt und auch der Espresso war anders als aus einer Rossi oder Mazzer.Ich bin froh, sie in der Sammlung zu haben und gebe sie nicht mehr her. Leider ist mir letztens ein Stein durch die Scheiben gegangen, jetzt suche ich neue Scheiben, das ist schwierig. Wer da einen Tipp hat, bitte melden.
    Gruß
    Stefan
     
    00nix, lomolta, cup29 und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Ditting Ladenmühle - Wer weiss mehr?

Die Seite wird geladen...

Ditting Ladenmühle - Wer weiss mehr? - Ähnliche Themen

  1. Mahlscheiben für Ditting Ladenmühle

    Mahlscheiben für Ditting Ladenmühle: Hallo ich habe eine alte Ladenmühle der Marke Ditting, Modell Bizerba. Ich bin sie am restaurieren und suche nun bessere Mahlscheiben, die...
  2. [Erledigt] Ladenmühle(n) - Mahlkönig, Ditting usw...

    Ladenmühle(n) - Mahlkönig, Ditting usw...: Guten Morgen, noch immer bin ich auf der Suche nach einer ordentlichen Ladenmühle. Ich meine damit übrigens eine Mühle, die RUCKZUCK eine grössere...
  3. [Erledigt] Suche Ladenmühlen von Mahlkönig/Ditting

    Suche Ladenmühlen von Mahlkönig/Ditting: Ich suche eine gut erhaltene Ladenmühle von Mahlkönig und/oder Ditting. Ein Kriterium wäre, dass sie espressofein mahlen kann. Preislich ganz...
  4. [Erledigt] [S] Mahlkönig Guatemala, Ditting etc. --> gebrauchte Ladenmühle mit Mahlgradeinstellung bis Espresso

    [S] Mahlkönig Guatemala, Ditting etc. --> gebrauchte Ladenmühle mit Mahlgradeinstellung bis Espresso: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten Kaffeemühle. Die Mahlleistung/-geschwindigkeit sollte sehr hoch sein. Optimal wäre...
  5. Frühe Ditting Ladenmühle. Wer weiß mehr?

    Frühe Ditting Ladenmühle. Wer weiß mehr?: Hallo zusammen, ich habe in der Bucht eine alte Ditting (Bizerba Label) Ladenmühle ersteigert. War angeblich defekt, jedoch konnte der Motor...