E61 schneller aufheizen

Diskutiere E61 schneller aufheizen im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi liebe Netzler! Es wird ja immer mal gefragt wie schnell eine E61 Gruppe auf der richtigen Temperatur ist und der Konsens spricht für 30-45...

  1. #1 BohnenBruder, 17.05.2019
    BohnenBruder

    BohnenBruder Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    124
    Hi liebe Netzler!

    Es wird ja immer mal gefragt wie schnell eine E61 Gruppe auf der richtigen Temperatur ist und der Konsens spricht für 30-45 Minuten.
    Aufgrund mangelnder Zeit musste das heute bisschen schneller gehen und kam dann auf die verrückte Idee, mit Hilfe des Wasserkochers das ganze zu beschleunigen.
    Für manche hört sich das vermutlich wie eine Horror Show an, aber einen Liter später und innerhalb von 20 Minuten war die Maschine laut Brühgruppenthermometer auf Temperatur und der Espresso hat auch gut geschmeckt.
    Würde mich interessieren ob das jemand schon mal ausprobiert hat und ähnliche Erfahrungen sammeln konnte!
     
  2. #2 nenni 2.0, 17.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2019
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    16.346
    Zustimmungen:
    15.495
    Wenn das der Wasserbehälter und alles was vor dem Kessel die Temperatur aushält, dürfte das ja ne gute Idee sein.
    Werd ich mir mal merken, falls ich irgendwann mal Veränderungswünsche zu berücksichtigen habe ;).
     
    BohnenBruder gefällt das.
  3. #3 cappuzumstaatsgetränk, 17.05.2019
    cappuzumstaatsgetränk

    cappuzumstaatsgetränk Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    41
    Hast du den Liter über die brühgruppe gekippt?

    MfG
     
  4. #4 Espressojung, 17.05.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    589
    Nein, ich denke er hat das Wasser in den Tank geschüttet.
    Wenn das Material des Tanks das aushält - gut.
    Aber wenn ich mir die Tanks der Einzelnen Maschinen so anschaue, dann hab ich erhebliche Bedenken.
     
  5. #5 Geschmackssinn, 17.05.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    3.314
    ich mache sowas ähnliches, wenn ich den falschen ST heiß drin habe, aber eigentlich einen anderen nutzen möchte der kalt ist.

    in dem Fall ist ja der Dampfboiler schon heiß und ich stecke den kalten ST in einen Becher, in den ich dann kochendes Wasser Fülle.
    Zack, in 1Min. viel zu heiß. :D

    etwaige Überhitzung der E61 nicht ausgeschlossen... :cool:
     
  6. UweHM

    UweHM Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    28
    Ehrlich ... so‘ Schmarrn
     
    -Dune-, Sebastiano und Mirre gefällt das.
  7. #7 BohnenBruder, 18.05.2019
    BohnenBruder

    BohnenBruder Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    124
    Ganz genau!
    Mit dem Schwanenhals kann man das auch recht gezielt machen.
     
  8. #8 BohnenBruder, 18.05.2019
    BohnenBruder

    BohnenBruder Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    124
    Das hat mir gerade Gänsehaut verpasst.. Davon würde ich wohl eher abraten
     
  9. #9 Bohnenwerfer, 18.05.2019
    Bohnenwerfer

    Bohnenwerfer Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    50
    Brühkopf und Glühkopf.... das klingt doch schon ähnlich!

    also ein Teelicht drunter und aufheizen...

    [​IMG]
     
    BohnenBruder und Cappu_Tom gefällt das.
  10. #10 BohnenBruder, 18.05.2019
    BohnenBruder

    BohnenBruder Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    124
    Wird gleich in das nächste Temperaturstabilität bei Zweikreisern Experiment gepackt ;)
     
  11. umi

    umi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    226
    Falls das ganze nicht nur ein Scherz ist: Gibt es irgend welche Vorteile gegenüber dem Standard-Leerbezug zum schnelleren Aufheizen?
     
  12. #12 Max1411, 18.05.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.006
    Zustimmungen:
    2.885
    Ein Standard Leerbezug heizt einen Zweikreiser nicht auf...

    Wir hatten das Thema schon ausführlich in einem anderen Thread. Was gut funktioniert, ist die @-Dune- 'sche Dampfheizung. Gleich nach ein paar Minuten den Hebel auf knapp über 45° legen und den Thermosiphon entleeren. Von da an heizt der Brühkopf über Dampf, was viel schneller geht. Wichtig ist es, den Thermosiphon ausreichend zu entleeren, sonst hat man einen TS Stall und heizt gar nicht mehr. Am Festwasser geht dieser Trick bei Profitec allerdings nicht.
     
  13. umi

    umi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    226
    Hmm, OK. Da es hier im Thread ja gezielt um die Temperatur im Brühkopf geht, hatte ich gedacht, dass 1-2 Leerbezüge helfen würden (natürlich nicht bei einer Maschine wie z.B. der Xenia, bei der der Brühkopf aktiv beheizt wird; aber ansonsten...?). Nun, dann gehe ich mal auf die Suche nach "einem anderen Thread", das klingt jetzt nämlich spannend - das würde ich gerne verstehen. Danke für den Hinweis.
     
  14. #14 Max1411, 18.05.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.006
    Zustimmungen:
    2.885
    Der Brühkopf heizt während dem Leerbezug kurz auf, danach in Folge aber langsamer als ohne Leerbezug, da du seine Wärmezufuhr, den HX, ausgekühlt hast und ein Großteil der mühsam gewonnen Wärmeenergie im Abfluss gelandet ist.
     
    BohnenBruder und umi gefällt das.
  15. umi

    umi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    226
    Danke für die Erklärung!
     
Thema:

E61 schneller aufheizen

Die Seite wird geladen...

E61 schneller aufheizen - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] BFC Ela E61 Zweikreiser

    BFC Ela E61 Zweikreiser: Hallo, Ich möchte mein (fertiggestelltes) Winterprojekt verkaufen: Eine BFC Ela in Edelstahl Matt. Die Ela ist Baujahr 2010 und wurde den Winter...
  2. E61 Überholung

    E61 Überholung: Hallo zusammen, möchet an meiner ECM Mechanika die Brühgruppe überholen. Zum einen ist sie schon ein paar Jahre alt, zum anderen quietscht die...
  3. Kennt jemand den Torr Toys Nano Siebträger?

    Kennt jemand den Torr Toys Nano Siebträger?: Hallo Netz, kennt jemand den Torr Toys Siebträger mit Nano Beschichtung für E61? Macht sich das Nano bemerkbar oder sieht das nur schick aus?...
  4. Suche Schaltplan für eine Faema E61 Bj 1965

    Suche Schaltplan für eine Faema E61 Bj 1965: Hallo zusammen ich hab mir vor zwei jähren eine E61 gekauft die auf die Restauration wartet leider sind zwei Faema FP Mühlen dazwischen gekommen...
  5. [Maschinen] Faema E61

    Faema E61: Hallo Zusammen ... Suche eine Faema E61 ... Viele Grüße Fabian
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden