ECM Casa IV Temperatur zu hoch. Pumpendruck Manometer defekt!?

Diskutiere ECM Casa IV Temperatur zu hoch. Pumpendruck Manometer defekt!? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Kaffee Gemeinde, ich habe als kleines Bastelobjekt vergangene Woche eine ECM Casa IV gereinigt, entkalkt, alle relevanten Dichtungen...

  1. #1 Bäcker98, 06.11.2019
    Bäcker98

    Bäcker98 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Kaffee Gemeinde,

    ich habe als kleines Bastelobjekt vergangene Woche eine ECM Casa IV gereinigt, entkalkt, alle relevanten Dichtungen getauscht und die Silikonschlaüche ersetzt.

    Heute habe ich sie dann zum ersten Mal getestet und grundlegend hat alles funktioniert.

    Allerdings wundern mich zwei Dinge:
    1. Wenn ich den maximal möglichen Pumpendruck einstelle zeigt das Manometer 9bar an. Jedoch sollte der maximal einstellbare Druck laut Anleitung 12,5 bar betragen. (Überprüfen kann ich den tatsächlichen Brühdruck leider nicht, da ich kein Siebträgermanometer habe.) Ansonsten macht das Pumpenanometer aber genau was es soll. D.h. die Druckanstiegskurve ist normal wie sie immer ist bei Vibrapumpen, der Zeiger bleibt am höchsten Punkt konstant und zittert nicht etc. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass das Manometer kaputt ist. Was könnte ansonsten die Ursache dafür sein?

    2. Der Leerbezug nach kurzer Standzeit ist extrem heiß und spratzelt stark. Zudem geht die Dampfkontroll Leuchte von Zeit zu Zeit an, obwohl die Dampftaste nicht gedrückt ist. Es erscheint mir so als würde die Maschine auf Dampftemperatur Hochheizen wollen im normalen Betriebsmodus. Beim öffnen der Dampflanze kommt dann auch etwas Dampf, jedoch deutlich weniger als wenn ich dann tatsächlich die Dampftaste betätige. Ist hier eventuell etwas falsch verkabelt oder ein Thermostat defekt?

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

    Vielen Dank schon Mal vorab!
     
  2. #2 Espressojung, 06.11.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    402
  3. #3 S.Bresseau, 06.11.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.911
    Zustimmungen:
    5.705
    Kannst du das OPV so fest reindrehen, dass - gegen ein Blindsieb gepumpt - nichts in den Tank zurückfließt?
     
  4. #4 Bäcker98, 07.11.2019
    Bäcker98

    Bäcker98 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    @Espressojung danke für den Tipp. Damit hat sich das Temperatur Problem tatsächlich schon erledigt.
    Ich hatte bisher nur Zweikreiser und Dualboiler mit Niveauregulierung und automatischer Kesselfüllung bei denen das entlüften nicht notwendig war.

    Zu zweiten Problem bin ich dank @S.Bresseau auch einen Schritt weiter. Und zwar scheint der Rückfluss in den Tank nicht richtig zu funktionieren. Deshalb habe ich mir jetzt Mal den neuen Edelstahladapter für den Wassertank bestellt. Hoffentlich funktioniert es dann wieder vernünftig.

    Ich danke euch beiden auf jeden Fall schonmal.
     
  5. #5 S.Bresseau, 07.11.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.911
    Zustimmungen:
    5.705
    Ich vermute den Fehler eher im OPV. Verkalkt oder Dichtung bzw Spirale ausgeleiert.
     
  6. #6 Espressojung, 07.11.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    402
    Meinst du mit Spirale die Druckfeder im OPV?
     
  7. #7 S.Bresseau, 08.11.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.911
    Zustimmungen:
    5.705
  8. #8 Bäcker98, 08.11.2019
    Bäcker98

    Bäcker98 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    @S.Bresseau das kann es eigentlich nicht sein, da ich gründlich entkalkt und gereinigt habe.
     
  9. #9 S.Bresseau, 08.11.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.911
    Zustimmungen:
    5.705
    Was genau ist daran kaputtgegangen? Das ist doch nur ein einschraubbarer Zapfen, auf dem der Rückflussschlauch vom OPV steckt, alles drucklos.
     
  10. #10 Espressojung, 08.11.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    402
    Der Tankadapter hat nichts mit dem Rückfluß zum Tank zu tun.
    Wie Bresseau schon erwähnt hat, könnte das Expansionsventil die Schuld am zu geringen Druck haben.
    Die Feder könnte an Vorspannung verloren haben, oder der Druckpils dichtet nicht richtig ab.
    Wie alt ist die Pumpe? Datum müßte auf dem Typenschild der Pumpe zu ersehen sein.
    Auch das Magnetventil an der Brühgruppe könnte undicht sein und läßt unbemerkt den Druck entweichen.
     
    Bäcker98 gefällt das.
  11. #11 Bäcker98, 09.11.2019
    Bäcker98

    Bäcker98 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Auf die Vermutung mit dem Wassertankadapter bin ich deshalb gekommen, weil es da ja einen Feder-Ball Mechanismus gibt, welcher das Wasser durch lässt oder eben nicht. Und der Rückfluss vom OPV erfolgt stark verzögert. Also während des Bezugs minimal und dann schubweise etwa 20 Sekunden nach ausschalten der Pumpe. Als ob ein Vakuum entsteht und deshalb kein Rückfluss möglich ist. Der musste ohnehin gewechselt werden, weil noch der alte aus Plastik verbaut ist und der ständig auseinander fällt.
    Woran würde ich denn merken, dass das Magnetventil undicht ist?
    Das Expansionsventil werde ich nochmal öffnen, falls es jetzt nicht funktioniert.
     
  12. #12 S.Bresseau, 09.11.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.911
    Zustimmungen:
    5.705
    Ich kenne nur die Casa Prima, deren Tankrücklaufstutzen keine besondere Funktion hat.

    Wie geschrieben: wenn während des Bezugs gegen das Blindsieb Wasser in den Tank zurückfließt, obwohl das OPV maximal zugedreht ist, ist es undicht oder es gibt nicht genügend Widerstand über die Druckfeder.

    Wenn das MV undicht ist, läuft Wasser in die Tropfschale.
     
    Bäcker98 gefällt das.
  13. Bäcker98

    Bäcker98 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    So jetzt melde ich mich auch Mal wieder. Ihr hattet recht. Der Dichtungspilz im OPV war abgebrochen und deshalb hat es nicht korrekt gearbeitet. Jetzt funktioniert alles wieder. Danke für die Hinweise :)
     
Thema:

ECM Casa IV Temperatur zu hoch. Pumpendruck Manometer defekt!?

Die Seite wird geladen...

ECM Casa IV Temperatur zu hoch. Pumpendruck Manometer defekt!? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] PID aus/für ECM Synchronica

    PID aus/für ECM Synchronica: Hi zusammen, Irgendwie komme ich nicht dazu in zu verwenden, deshalb Verkaufe ich meinen PID Controller (schwarz) aus/für eine ECM Synchronica...
  2. Rocket Mozzafiato Evo R Pumpenkopf laut - defekt?

    Rocket Mozzafiato Evo R Pumpenkopf laut - defekt?: Liebe Community, ich habe eine Rocket Mozzafiato Evo R mit Rotationspumpe am BWT gefilterten Festwasser hängen. Seit dem ich die Maschine im...
  3. ECM Technika wird nicht immer warm

    ECM Technika wird nicht immer warm: Hallo Liebes Forum, das ist mein erster Beitrag. Ich möchte mich mit einem Problem an euch wenden. Wir haben seit knapp fünf Jahren eine...
  4. Pizzaofen Alfredo defekt was nun?

    Pizzaofen Alfredo defekt was nun?: Unser heiß geliebter Pizzaofen Alfredo (einer der ersten, die noch mit ca. 400°C arbeiteten) ist defekt, wir benötigen einen neuen Ofen. Der Ofen...
  5. ECM Synchronika Kaffee schmeckt wieder nicht

    ECM Synchronika Kaffee schmeckt wieder nicht: Hallo und guten Morgen liebe Community Mitglieder, ich brauche wieder einmal eure HILFE. Ich habe eine ECM Synchronika und habe nun andere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden