ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

Diskutiere ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?! im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; An alle Kaffee-Netz User/Betreiber ein herzliches Danke. Tolles Forum mit fundierten Beiträgen !!! Immer eine Suche wert :-D -- Habe seid heute...

  1. #1 kungfu panda, 08.05.2009
    kungfu panda

    kungfu panda Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    An alle Kaffee-Netz User/Betreiber ein herzliches Danke. Tolles Forum mit fundierten Beiträgen !!! Immer eine Suche wert :-D

    --

    Habe seid heute eine gebrauchte ECM Casa Speciale. Optisch erstmal eine schöne Mühle. Leider ist der Mahlgrad bei Stellung 1,5 noch viel zu grob. Rasterungen funktionieren tadellos. Ab Einstellung 4 fängt die Maschine ein wenig an zu schleifen und niedriger als 1,5 kann ich sie nicht einstellen, da sonst die Mühle hackt und nicht mehr dreht - mahlt - stecken bleibt.

    Gibt es Erfahrungen von Euch mit dieser Mühle ?! Kann es an zu alten Mahlscheiben liegen oder mahlt die Mühle generell sehr grobkörnig.

    Es kommt bei mir auf einen sehr feinen Mahlgrad an, da ich mir Espresso aus einer LaPavoni Handhebelmaschine ziehe. - Wollte der Maschine was gutes tun, doch mit dieser Einstellung kann ich sie nicht benutzen, ... Wasser läuft innerhalb von 5-8 Sekunden durch. Crema dementsprechend fast gar nicht vorhanden, da ich beim Andrücken des Hebels schon gar kein Druck aufbauen kann, ... Kaffeepulver einfach zu wenig fein.

    Es (Espressobohnen nach Mahlung) sieht auch ein wenig zersplittert aus (1.Versuch). Bei den teureren Kaffeebohnen (Mokambo) war es dann schon besser, aber eben nicht sehr
    zufriedenstellend.

    Wäre Euch über Erläuterungen/Hilfestellungen/Antworten dankbar. Habe im Forum zwar ähnliche Beiträge gesehen (Anfim Feintuning), doch ist die Einstellmöglichkeit bei mir in kleinen Abstufungen bis 1,5 möglich. Nur ist der Mahlgrad wie schon erwähnt viel zu grob.

    Vielen Dank im voraus. Gruß
     
  2. ECM

    ECM Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Hmm, hab die Mühle auch und kann damit definitiv sehr sehr fein mahlen, so fein, dass die Technika nicht mehr durchkommt. An der Mühle allein kann's also nicht liegen, aber irgendjemand hier wird dir genaueres sagen können.

    Ach ja: die Null liegt nicht zwingend auf dem Nullpunkt! Ich würde mich nochmal am Schleifpunkt orientieren, da wo nichts mehr durchkommt und dann höher drehen (so wie's im Kaffee-Wiki steht)

    Edit: Evtl. Kaffee zu alt?
     
  3. #3 koffeinschock, 08.05.2009
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    mühle entleeren, einschalten und LANGSAM feiner drehen - wie schon oben geschrieben muß der aufkleber mit der 0 nicht der punkt sein, an dem die mühle am feinsten mahlt.
     
  4. #4 kungfu panda, 09.05.2009
    kungfu panda

    kungfu panda Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Danke erstmal für die 2 oberen Antworten. - Es ist eben sehr merkwürdig, ... da ich wenn ich noch feiner mahlen will, also in diesem Falle der Punkt 1,5 (bei meiner Mühle, Schleifpunkt fängt bei mir ab 4 an) überstiegen wird, die Maschine es nicht mehr schafft. Kein Platz mehr für die Mahlscheiben zum Drehen, ... somit müsste das Mahlgut ja schon extrem fein rauskommen.

    Stufe 4-5 beginnt das Schleifen der Maschine, bei 1,5 geht es noch und bei 1 kann der Motor die Mahlscheiben nicht mehr bewegen, da zu eng/zu wenig Platz (wie auch schon in dem Anfangsbericht beschrieben) und bleibt hängen/stoppt.

    Guter Rat ist teuer ?! Also niemand tippt soweit auf Mahlscheiben oder hat ein ähnliches Phänomen bei der ECM Casa Speciale.

    Danke erstmal soweit. Werde auch nochmal bei wiki-kaffee schauen wie erwähnt.

    Gruß

    --

    Kaffee nochmals zur Erwähnung ist/war ganz frisch !!! Habe auch zwei Sorten ausprobiert !!! Bei beiden das gleich schlechte Resultat !!!
     
  5. #5 Stonecitykarl, 09.05.2009
    Stonecitykarl

    Stonecitykarl Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Das klingt doch ganz schwer nach verbrauchten Mahlscheiben?
    Mit meiner Casa mahle ich seit Anfang des Jahres mit 3 verschiedenen Lieferanten um 8,5, wobei das natürlich nur ein Indexwert ist. Es ist für beide Espresso-Maschinen(Signatur) möglich so fein zu mahlen, daß nix mehr durch geht. Meine Mahlgrad-Verstellung bleibt quasi in jeder x-beliebigen Stellung stehen u. ich bin nicht auf Rasten angewiesen(noch nicht). Seit ich aber die ECM Classico habe, steht die Pavoni nur noch als Schmuckstück daneben. Bei der Pavoni war halt jeder Espresso ein Original u. natürlich extrem abhängig vom verwendeten Kaffee was auf Dauer unbefriedigend ist. Gruß Karl
     
  6. #6 kungfu panda, 09.05.2009
    kungfu panda

    kungfu panda Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Das mit den Mahlscheiben werde ich angehen. Ist eine 5-8 Jahre Mühle, von Freunden günstig bekommen ... und mit Demoka konnte ich mich nicht anfreunden. !!! Was absolut positiv ist, die ECM Casa Speciale ist schön leise !!!

    Wäre also noch das Problem mit den Scheiben. Weiss jemand, ob man diese so bestellen/beziehen kann und selber verbauen kann. Sonst müsste man wieder einen Service bemühen und der Kostenpunkt würde erheblich steigen.
    Hat jemand Erfahrung was sowas kosten würde, eine Anlaufstelle für die besagten Mahlscheiben oder einen guten Service in Berlin ???

    Gruß und vielen Dank

    --

    Zusatz für Karl.

    Danke für die Antwort. - Bin auch schon am Überlegen, ob ich die LaPavoni nicht auch gleich mit austauschen sollte. Würde gerne auch einen konstant guten Espresso geniessen. Wie macht sich die ECM Classico (Classika ?). Scheint ja auch mit der Casa Speciale eine gute Kombination zu sein (auch optisch). Danke Ihnen/Dir.
     
  7. ECM

    ECM Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Frag doch mal bei ECM in Heidelberg direkt an, die verschicken auch gegen Rechnung (man muss nur über die Unfreundlichkeit der Damen am Empfang hinweg sehen ;-), aber liefern tun sie sehr schnell. Telefonnummer findest du auf der ECM-Website.

    Ansonsten müsstest du die Scheiben auch über die üblichen Espressoläden in Berlin bekommen (Espressocompany in der Joachimsthaler Str./Macchina e caffe in der Alten Schönhauser). Ich glaube, den Service musste dafür nicht bemühen, die kannste einfach selber drauf drehen (falls das Quatsch ist, korrigiere man mich bitte).
     
  8. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    525
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Ich kann es gar nicht glauben, dass du die Mühle nicht so weit verstellen kannst, dass sie absolut fein mahlt, also bei Stellung 1,5 wie du beschreibst oder bei 1 müsste dann absolut feines Mehl herauskommen. Versuche sie mal während des Mahlens zu verstellen, bis das Scheibengeräusch laut wird.
     
  9. #9 kungfu panda, 09.05.2009
    kungfu panda

    kungfu panda Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Ja, das ist es ja. Scheibengeräusch tritt zwischen 4 und 5 ein ... bei laufender Maschine (mit Bohnen) und wenn ich es feiner will, dann geht es bis 1,5 und dann, na klar, ist irgendwann kein Platz mehr und stoppt.
    Aber der Mahlgrad ist wirklich noch sehr sehr grob.

    Ich werde einmal bei ECM anrufen und dann erstmal die Mahlscheiben austauschen. Danach melde ich mich hier nochmal Mitte der Woche mit dem Resultat. Problembehebung.

    Gruß und vielen Dank für die Antworten !!!
     
  10. gets26

    gets26 Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Ich kenne die ECM Casa nicht. Das Problem mit den Mahlscheiben hört sich ganz plausibel an. Aber: Könnte es nicht sein, dass der Einstellring falsch steht, weil das Feingewinde der Mühle mit Kaffeefett zugesetzt ist? und somit nicht an das Minimum kommt? Ich würde solange in Richtung grob drehen, bis ich das Oberteil abnehmen kann.

    Anschließend würde ich das Feingewinde mit Kaffeefettlöser und Wattestäbchen säubern. Dann reichlich fetten. Beim Zusammenbau dann immer zwei Umdrehungen vor und eine zurück machen. Wenn es blokiert, wieder zurück und dann wieder vor drehen. Zwischendurch die Mühle starten und auf den Ton hören. Mischt sich ein helles Kreischen in den dumpfen Ton der leer drehenden Mühle, ist man am Minimum angekommen.

    Mit der Methode sieht man die Mahlscheiben, reinigt und fettet die Mühle, eher man weitere Schritte unternimmt, die Geld kosten.
     
  11. gets26

    gets26 Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    PS..es könnte auch ein Steinchen sein, dass die Mahlscheiben zu früh blockiert!
     
  12. #12 kungfu panda, 10.05.2009
    kungfu panda

    kungfu panda Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    ------

    Das hört sich ja gut an. Werde dies heute als erste Maßnahme gleich in Angriff nehmen !!! Eine Grundreinigung hat noch keiner Mühle geschadet. Scheint mir plausibel. Vielen Dank. Gruß
     
  13. #13 kungfu panda, 10.05.2009
    kungfu panda

    kungfu panda Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Werde noch wahnsinnig mit der Mühle. Alles gereinigt und wie auch zuvor lässt sich die oberen Scheibe so weit nach unten drehen (feinster Mahlgrad) bis schliesslich die Mühle stoppt. - Leichtes Brummen beginnt dann vor dem hellen Kreischen, bei welcher die Mühle bei einer weiteren minimalen Drehung hängen bliebt.

    !!! Hier sollte nun feinstes "Kaffeemehl" entstehen !!! Bei mir ist es grob und unregelmässig gebrochen. Teils sieht es zersplittert aus. Dabei sind die Bohnen ganz frisch.

    Letzter Lösungsansatz sind jetzt die Mahlscheiben. Werde morgen zu einem Service gehen (Joachimstahler Strasse/Berlin) und auch 'mal bei ECM anrufen.

    :-D Jetzt weiss ich auf jeden Fall, warum hier immer soviel über die "richtige Mühle" diskutiert wird. !!! Dabei will ich doch nur einen schönen Espresso geniessen und mich nicht weiter über meine Mühle ärgern !!!

    Eine Woche ohne Espresso ist schon eine Lebensqualitätseinschränkung !!!

    Gruß
     
  14. gets26

    gets26 Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Du hast doch sicherlich die Mahlscheiben beim Öffnen gesehen? Neue Mahlscheiben haben deutliche Vertiefungen und sehen ungefähr so wie bei der Anfim aus:

    espressoXXL - Espresso Maschinen Ersatzteilshop rund um die Uhr für Jedermann !! -

    Wenn die Mahlscheiben nicht mehr rauh sind, brauchst du Neue. Das ist jetzt leider die einzige Möglichkeit, die mir noch einfällt
     
  15. #15 kungfu panda, 10.05.2009
    kungfu panda

    kungfu panda Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    --

    Danke für den Link. Gerät gesäubert & Mahlscheiben gesehen. Ist auch meine letzte Hoffnung und wüsste auch nicht, warum diese teure Mühle es nicht fein genug mahlen sollte. Bericht folgt.
    Danke für die vielen Antworten.

    Gruß

    Abschlussbericht folgt Mitte der Woche !!!
     
  16. #16 kungfu panda, 14.05.2009
    kungfu panda

    kungfu panda Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Nachdem die Werkstatt die Maschine 3 Tage lang hat rumstehen lassen,

    soviel zum Service von espresso-company in Berlin (Schicki-Micki "hoch3", fachlich überhaupt nicht kompetent),

    habe ich die Mühle wieder abgeholt. TORRE espresso Schildhornstrasse 74 konnte mir sofort sagen, dass die Mahlscheiben ausgetauscht werden müssen.

    Bei ECM angerufen und Bestellung abgegeben. Service via e-mail & ein Anruf und alles war geklärt. Also ich kann über ECM bisher nur Positives berichten.

    Gruß
     
  17. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    11
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    was nimmt ecm für die scheiben?
     
  18. #18 Stonecitykarl, 14.05.2009
    Stonecitykarl

    Stonecitykarl Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Hallo KungFu, so sehen die Scheiben bei meiner Casa nach ca. 4kg Kaffee aus. Vielleicht nützen Dir die Fotos was. Ich habe dann später mal Vergleichsmöglichkeiten wenn ich Probleme kriege. Gruß Karl

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. #19 kungfu panda, 17.05.2009
    kungfu panda

    kungfu panda Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Reges Forum ... Danke für die beiden neuen Beiträge zu meiner Frage.

    Ein Set Mahlscheiben (50 mm) für die Casa Speciale kostet bei ECM 35,90 Euro inkl. Mwst - (30,17 netto).

    Danke, Stonecitykarl. Ich werde, wenn die neuen Scheiben eintreffen, mal eine Gegenüberstellung (Fotovergleich neu/gebraucht) posten.

    Gruß
     
  20. #20 DonPhilippe, 10.06.2009
    DonPhilippe

    DonPhilippe Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    53
    AW: ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

    Sind die Mahlscheiben inzwischen da?

    Der Fotovergleich würde mich mal interessieren.
    Nachdem es im Prinzip ja reicht, dass die Kanten der Mahlscheiben einigermaßen gebrochen sind um als stumpf zu gelten,
    wäre ich neugierig ob man den Unterschied zu frischen Mahlscheiben auf einem Foto gut erkennen kann, oder ob man das eher erahnen muss...
     
Thema:

ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?!

Die Seite wird geladen...

ECM Casa Speciale ... Mahlgrad sehr grob ?! - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: ECM / Profitec

    Kaufberatung: ECM / Profitec: Liebe Gemeinde, ich möchte gerne von meiner Classika PID auf eine DB oder 2-Kreiser mit Festwasser und PID/Shot-Timer umsteigen. Mühle ist...
  2. ECM Classika II, Reparatur nach Überhitzung

    ECM Classika II, Reparatur nach Überhitzung: Liebe Leute, nach dem Transport habe ich leider meine ECM Classika II ohne Wasser im Boiler in Betrieb genommen, nach einer guten Minute hatte...
  3. Mahlkönig Vario Home Stahlscheiben: Qualität Mahlgut

    Mahlkönig Vario Home Stahlscheiben: Qualität Mahlgut: Hallo zusammen, nachdem ich mir erst neues Equipment anschaffen wollte (klick), werde ich erstmal bei der aktuellen Kombi bleiben, nachdem ich...
  4. ECM Technika V PID Profi - Reinigungszähler

    ECM Technika V PID Profi - Reinigungszähler: Hallo zusammen, ich hab die ECM Technika V Profi PID und nutze das eingebaute PID Display um auch die Reinigungsintervalle der Maschine...
  5. ECM Classika PID Fehlermeldung "A2"

    ECM Classika PID Fehlermeldung "A2": Hallo, habe heute nach dem Entkalken meiner ECM die Fehlermeldung A2 am PID Display bekommen. Kann mir jemand weiterhelfen, was das bedeutet?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden