ECM Technika wie Milchschaumdruck verringern

Diskutiere ECM Technika wie Milchschaumdruck verringern im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Wie kann ich bei der ECM Technika den Druck für die Milchaufschäumung verringern ? Der Druck ist viel zu hoch, die Milch verbrennt sofort

  1. Chila9

    Chila9 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich bei der ECM Technika den Druck für die Milchaufschäumung verringern ?

    Der Druck ist viel zu hoch, die Milch verbrennt sofort
     
  2. #2 weinbauer, 27.05.2022
    weinbauer

    weinbauer Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    63
    Du kannst am Pressostat den Brühdruck des Kessels verringern, indem Du die Schraube nach links drehst.
     
  3. #3 weinbauer, 27.05.2022
    weinbauer

    weinbauer Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    63
    Im Bild unten rechts
     

    Anhänge:

  4. Chila9

    Chila9 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Welche Schraube muß ich drehen ?
     
  5. Chila9

    Chila9 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das schwarz umrandete Teil,?
     
  6. #6 Cappu_Tom, 27.05.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    5.292
    Was verstehst du unter "sofort"?
    Wenn dem so wäre, dann dürfte aber auch der Kaffee nicht schmecken bzw. müsste es aus der Brüheiheit dampfen/spratzeln.
    Was zeigt denn das Manometer an?
    Wie schaut den deine Schäumtechnik aus? Eventuell Düse wechseln?
     
  7. #7 weinbauer, 27.05.2022
    weinbauer

    weinbauer Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    63
    Ja.
     
  8. Chila9

    Chila9 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
     
  9. Chila9

    Chila9 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben die Maschine heute aus der Wartung / Inspektion geholt, die Heizung wurde getauscht und der Druck neu eingestellt. Der rechte Druck baute nicht mehr ab, daher ist das Ersatzteil ausgetauscht worden. Nun erkennen wir die Maschine nicht mehr wieder, der Espresso schmeckt nicht wirklich und das Aufschäumen der Milch, was vor der Wartung perfekt geklappt hat, funktioniert gar nicht mehr, viel zu viel Druck, die Milch wird sofort heiß und verbrennt.
     
  10. #10 Cappu_Tom, 27.05.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    5.292
    Jetzt und im Vergleich dazu vor der Wartung.

    Edit:
    Die Reparaturbeschreibung ist für mich nicht schlüssig nachvollziehbar, das ist aber eine andere Sache.
     
  11. Chila9

    Chila9 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das Kesseldruckmanometer liegt bei ca. 0,8 bar -vor der Inspektion kann ich nicht mehr sagen
     
  12. Chila9

    Chila9 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Der Brühdruck liegt bei 1 Bar, vor der Inspektion und jetzt auch
     
  13. #13 Cappu_Tom, 27.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    5.292
    Das ist schon unterhalb des üblichen Bereichs, da verbrennt so schnell keine Milch.
    Der Brühdruck spielt in diesem Zusammenhang keine Rolle. Du meinst vermutlich die Anzeige bei Leerbezug und nicht den wirklichen Brühdruck...

    Deine Beschreibungen lassen darauf schließen, dass du mit der Grundfunktion deiner Maschine nicht wirklich vertraut bist.
    Da macht ein willkürliches Verstellen wenig Sinn bzw. kann auch Schaden anrichten.
    Nachdem die Maschine gerade frisch aus der Wartung gekommen ist, würde ich vor solchen Aktionen die Werkstätte kontaktieren.
     
  14. Chila9

    Chila9 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde morgen die Werkstatt kontaktieren
     
Thema:

ECM Technika wie Milchschaumdruck verringern

Die Seite wird geladen...

ECM Technika wie Milchschaumdruck verringern - Ähnliche Themen

  1. ECM Technika III Kesseldruck viel zu hoch!!!

    ECM Technika III Kesseldruck viel zu hoch!!!: Moin, heute morgen ist ein Fehler bei meiner Technika III aufgetreten . Das Sicherheitsventil am Kessel hatte mächtig Dampf abgelassen. Auf dem...
  2. ECM Technika 4 schaltet Heizung nach erstem Aufheizen ab

    ECM Technika 4 schaltet Heizung nach erstem Aufheizen ab: Moin zusammen, mein Maschinchen macht komische Dinge! Wenn ich morgens einschalte, heizt sie brav bis zum Erreichen des Solldrucks. Kurz danach...
  3. ECM Technika IV verliert Wasser in Wasserauffangschale

    ECM Technika IV verliert Wasser in Wasserauffangschale: Hallo Kaffee-Netz, meine ECM Technika IV (BJ 2019) verliert immer mehr Wasser während des Bezugs in die Wassauffangschale über diesen...
  4. ECM Technika IV brummt leise, kein Druckaufbau

    ECM Technika IV brummt leise, kein Druckaufbau: Hallo zusammen, heute Morgen nach ein paar Kaffeebezügen brummte meine Technika nur noch und es wurde kein Druck mehr aufgebaut. Ich habe sie eben...
  5. ECM Technika Brühdruck baut sich nicht ab

    ECM Technika Brühdruck baut sich nicht ab: Bei unserer Technika baut sich der Brühdruck ( rechtes Manometer )nach Kaffeebezug nicht ab. Gereinigt und entkalkt haben wir bereits.