Edelstahlkessel undicht - schweißen oder löten?

Diskutiere Edelstahlkessel undicht - schweißen oder löten? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Der Kessel meiner Isomac Zaffiro (Einkreiser mit E61 Brühgruppe) hat allem Anschein nach drei kleine Löcher an der Schweißnaht. Laut KaffeeWiki...

  1. andi2k

    andi2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Der Kessel meiner Isomac Zaffiro (Einkreiser mit E61 Brühgruppe) hat allem Anschein nach drei kleine Löcher an der Schweißnaht.
    Laut KaffeeWiki sollte der Kessel aus Edelstahl sein, ist daher die geeignetste Reparaturmöglichkeit schweißen? Oder sollte hier mit Hartlot rangegangen werden?

    Kessel_1.jpg Kessel_2.jpg
    Alle Stellen hatten zuvor weiße Kalk Blühungen die ich für die Bilder entfernt habe.

    Natürlich ist mir klar dass ein neuer Kessel wohl idealer wäre, jedoch sind rund 200 Euro dafür fällig.
    Daher würde ich eine Reparatur durchaus vorziehen. Ein geübter Schweißer sollte das auch druckdicht hinbekommen.
     
  2. #2 wiegehtlasanmarco, 26.02.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    212
    Die Farbe den markierten Stellen irritiert mich. Auf den Fotos sieht es eher wie ein verzinnter Kupferkessel aus. Vielleicht kannst Du an einer Kante einmal vorsichtig mit einer Feile gucken ob der Kessel wirklich aus Edelstahl ist.
    Wie sieht das ganze von innen aus?
     
  3. andi2k

    andi2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Diese bedenken hatte ich auch. Von innen sieht der Kessel euch eher nach Kupfer aus als wie Edelstahl... Ich werde ihn mal mit der Feile streicheln.
     
  4. #4 wiegehtlasanmarco, 26.02.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    212
    Die alte Zaffiro hatte einen Kupferkessel, die neue hat einen aus Edelstahl, siehe hier: Kessel Isomac Zaffiro 238,00 € Günstige Ersatzteile Zubehör
    Zum Kupferkessel flicken hat hier im KN jemand diese Firma bei Hannover empfohlen: www.pareidt.de
    Ich habe mir die Adresse notiert da dies bei mir in der Nähe ist, es gibt aber natürlich regional überall Firmen die das können.
     
  5. andi2k

    andi2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Besten Dank - wusste ich nicht das es verschiedene Kessel gab.

    Meine Isomac ist von 2003, demnach eher älteres Baujahr - wirds somit wohl eher der Kupferkessel sein.

    Bei Kupfer wird dann Hartlöten wohl die richtige Methode sein - ist die Reperatur von Kupferkessel generell unkritischer als bei Edelstahl?
     
  6. #6 wiegehtlasanmarco, 26.02.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    212
    Edelstahl schweißen können mehr Leute und normalerweise sind Edelstahlkessel unempfindlicher als Kupferkessel.
    Kritisch ist beides nicht, nur sind weniger Leute bereit Kupferkessel zu Löten.
    Bei einem verzinnten Kessel muss meines Erachtens auch erst die Verzinnung in diesem Bereich entfernt werden - aber das wird der Fachmann schon mitteilen.

    Es gibt auch die Methode des WIG-Lötens, siehe hier: ECM Technika III - Gewinde defekt/abgerissen
     
  7. andi2k

    andi2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
  8. #8 wiegehtlasanmarco, 26.02.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    212
    Ich dachte an Zinn, da Nickel nicht mehr im Lebensmittelbereich benutzt werden darf (Chrom-Nickel-Allergie).
    Kupfertöpfe sind innen verzinnt und glänzen auch so.
    Aber egal ob Zinn oder Nickel, die Beschichtung ist nicht lötbar.
     
  9. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    2.025
    Warum kann man Zinn nicht löten??
     
  10. andi2k

    andi2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Beim Kessel ist auch nur die Außenseite beschichtet. Von daher kommt der Espresso nicht wirklich damit in Kontakt mit der Beschichtung. Innen ist der Kessel unbeschichtet - aktuell hat er eine unschöne Kalkschicht :) ...


    Im Prinzip könnte man sich die Beschichtung außen sparen, vermutlich war es eine Verkaufsstrategie das der Kessel weniger Wärmestrahlung abgibt.[​IMG]
     
  11. #11 G. Kappen, 26.02.2018
    G. Kappen

    G. Kappen Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    167
    Spiegelnd vernickeltes Kupfer strahlt spürbar weniger ab, als Kupfer pur. Vor Allem auf Dauer.
     
  12. #12 wiegehtlasanmarco, 26.02.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    212
    Zinn kann man löten, aber es hat nicht die Festigkeit von Kupfer - man sollte also verzinnte Kupferteile erst vom Zinn befreien bevor man hartlötet (Silberlot).
    Eine Kupfer-Zinn-Legierung heisst auch Bronze.
    Bei Nickel gilt das gleiche, nur dass ich noch nicht mal weiss, ob man Nickel gescheit löten kann (wobei Neusilber oder auch Alpaka eine Kupfer-Nickel-Zink Legierung ist).
     
  13. andi2k

    andi2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Habe mich dort mal erkundigt, Preislich liegt dort eine Reparatur gleich zum Neukauf -> daher nicht wirklich rentabel.
    Gibt es anderweitige Erfahrung bei Werkstatten wo sich eine Reparatur eines Kessels unter 200 Euro bewegt?

    Wie sieht ihr die Chancen einer erfolgreichen Reparatur z.B. beim örtlichen Gas/Wasser Menschen zu bewerkstelligen? In der Regel haben die dort täglich "nur“ Erfahrung mit blanken Kupferrohren weniger mit Vernickeltem Kupfer.

    Müsste die reparierte Stelle zwingend wieder vernickelt werden? Wenn das Nickel ausschließlich für eine bessere Isolierung dienlich ist, dann kann ich mir auch anderweitig helfen – z.B. mit einer Kesselisolierung aus Armaflex HT.
     
  14. #14 wiegehtlasanmarco, 28.02.2018
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    212
    hier #29
    ist geschrieben, dass der Esperssomaschinen Dr. auch lötet.
     
  15. #15 Espressojung, 01.03.2018
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    227
    Sowas lötet man nicht mit Zinn !
    Hier ist nur hartlöten mit Silberlot angesagt ==> am besten geeignet hierfür ist das WIG-Hartlöten.
     
  16. andi2k

    andi2k Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Kann ich durch meine Recherche nur bestätigen.

    Das wichtigste ist jedoch die Beschichtung (ob nun Nickel oder Zinn) vom Kessel zu entfernen. So wurde mir der hohe Preis der Komplettreparatur zumindest begründet.
    Ein Profi (Galvanotechniker) würde dass chemisch machen - ich als Leihe lasse davon lieber die Finger.

    Habe jedoch einen Bekannten der Glasperlenstrahlen kann, das ist die "schonende" Variante von Sandstrahlen.
    Hiermit könnte ich die Beschichtung entfernen und dann den Kessel Hartlöten danach geg. wieder beschichten lassen.
     
  17. #17 Espressojung, 02.03.2018
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    227
    Wenn man die undichten Stellen großflächig von der Nickelschicht befreit,
    dann sollte das reichen dies kann man am besten mechanisch z.B.
    durch schleifen, bürsten erreichen.
    Beim Strahlen bin ich mir nicht sicher, weil durch das Strahlgut auch
    Restpartikel der Beschichtung zugestrahlt werden und so später beim
    Hartlöten zu problemen führen können.
    (diese Erfahrung habe ich bereits gemacht)
     
  18. #18 Melitta, 02.03.2018
    Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    185
    Wenn es ein kleines Loch <1 mm sein sollte (so sieht es für mich aus), kann man das auch Weichlöten. Bei Hartlöten würde die umliegende Verzinnung großflächig beschädigt (legiert in Folge des Wärmeeintrags mit dem Kupfer).
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  19. #19 Melitta, 02.03.2018
    Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    185
    Kannst Du dafür bitte mal eine Quelle angeben, insbesondere für die Kombination mit Silberlot? Es handelt sich um einen verzinnten Kupferkessel, nicht um Edelstahl!
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  20. #20 Dale B. Cooper, 02.03.2018
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.740
    Zustimmungen:
    1.722
    WIG löten ist ja ne lustige Idee, aber warum nicht..

    Mit dem richtigen Lot kannst du das Löten (nicht WIG) auch selber versuchen, solange Du die Temperatur hoch genug bekommst. Kauf Dir einfach so nen Lötgaskartuschenbrenner, und los gehts. Denke auch, dass das ganze bei kleinen Löchern nicht so wirklich kritisch ist.

    Grüße,
    Dale.
     
Thema:

Edelstahlkessel undicht - schweißen oder löten?

Die Seite wird geladen...

Edelstahlkessel undicht - schweißen oder löten? - Ähnliche Themen

  1. La Pavoni Puccino PCL undicht

    La Pavoni Puccino PCL undicht: Moin, ich bin seit wenigen Wochen stolzer Besitzer der oben benannten Espressomaschine (gebraucht). Leider hat diese nach kurzer Zeit angefangen...
  2. Domita classico

    Domita classico: [ATTACH] Hallo, ich bin neu hier und habe viel zur Domita bereits gelesen... Nach dem ich die Maschine zum Dichtungwechseln hatte und weiter...
  3. Empfehlung - Kessel Reparatur (Schweißen/Löten) in Köln oder Umgebung

    Empfehlung - Kessel Reparatur (Schweißen/Löten) in Köln oder Umgebung: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Handwerksbetrieb in Köln (oder näherer Umgebung) der den Kessel einer ISOMAC Zaffiro...
  4. [Erledigt] Rahmen Schweißen und Lackieren / Pulverbeschichten im Raum H / Bi

    Rahmen Schweißen und Lackieren / Pulverbeschichten im Raum H / Bi: Hallo, kann mir im Raum Hannover / Bielefeld jemand bei einem Rahmen helfen. Bolzen müssten neu eingesetzt und der Rahmen anständig lackiert...
  5. Rancillio Silvia Heizsonde undicht

    Rancillio Silvia Heizsonde undicht: Bei meiner älteren Rancillio Silvia ist die linke Heizsonde undicht. Sprich wenn sich die Maschine aufheizt tritt an der Verschraubung der Sonde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden