Eigenbau Mühle aus Kaffee Vollautomat

Diskutiere Eigenbau Mühle aus Kaffee Vollautomat im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Interessengemeinschaft, Bei einem großen Internetportal für gebrauchte Artikel aus Privathaushalten bin ich auf eine Kaffeemühle /...

  1. #1 toto488, 17.01.2020
    toto488

    toto488 Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2016
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    70
    Hallo liebe Interessengemeinschaft,

    Bei einem großen Internetportal für gebrauchte Artikel aus Privathaushalten bin ich auf eine Kaffeemühle / Espressomühle der Marke "Eigenbau" gestoßen. Der Verkäufer, der 30km Südwestlich von München sitzt preist hier ein Mahlwerk aus einem älteren gastro Kaffeevollautomaten an der auf einem Holzklotz montiert über einen taster mit Strom versorgt wird.
    Mich würde mal interessieren was das Forum von der Idee hält eine alte Vollautomat Mühle um zu funktionieren? Hat jemand hier vielleicht selbst schon Erfahrungen mit einer solchen bastel Arbeit?
    Ich selbst habe mir bei einem Bekannten Online Auktionenshaus zwei solcher Mühlen für wenig Geld angeeignet um selbst mal damit zu experimentieren.
    Beste Grüße
    Toto
     
  2. #2 The Rolling Stone, 17.01.2020
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.533
    Zustimmungen:
    2.141
    Einfache Kegelmühlen für Brühkaffee gibts unter € 50.- neu. Dafür soll man sich sowas antun? Wenn man grade einen defekten VA rumstehen und Lust am Basteln hat - kann man machen, man kanns aber auch lassen. Espressofein schafft die Mühle vermutlich nicht.
     
    Cappu_Tom und -Dune- gefällt das.
  3. #3 toto488, 17.01.2020
    toto488

    toto488 Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2016
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    70
    Der Verkäufer wirbt damit dass die Mühlen Espressofein mahlen.
    Darum geht es mir.
     
  4. #4 quick-lu, 17.01.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.822
    Zustimmungen:
    12.757
    Es gibt ja KVA mit vergleichsweise höherwertigen Mahlwerken, z.B. die Modelle von Quick Mill.
    Ich denke aber, mit sowas wie einer gebrauchten Demoka 203 kommt man weiter.
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  5. #5 Brewbie, 17.01.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    1.700
    Unter Espresso wird ja häufig auch das verstanden, was aus einem KVA kommt; also lieber noch einmal genau nachfragen, ob er damit Siebträgermaschinen ohne Cremasiebe versorgt hat.
     
  6. #6 toto488, 17.01.2020
    toto488

    toto488 Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2016
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    70
    Mir geht es dabei nicht darum Geld zu sparen durch einen Eigenbau, versteht mich bitte nicht falsch.
    Für mich steht das basteln hier im Vordergrund.
    Für den betagt den der besagte Verkäufer für seine eigenkonstruktion aufruft bekommt man auch eine BB005.
     
  7. #7 kaizerzoze, 17.01.2020
    kaizerzoze

    kaizerzoze Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    297
    Dann kauf eine BB005. Das ist eine gute Mühle.
     
    Cappu_Tom, -Dune- und S.Bresseau gefällt das.
  8. #8 S.Bresseau, 17.01.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.569
    Zustimmungen:
    8.740
    Solche Projekte gab es auch schon vor Urzeiten hier im Forum. Solange es keinen Vorteil wie Totraum-Freiheit gibt, würde ich nie fremde Basteleien kaufen, erst recht nicht zu dem Preis.
     
    Cappu_Tom, The Rolling Stone und -Dune- gefällt das.
  9. #9 -Dune-, 17.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2020
    -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    553
    Ja dann kannst du doch los basteln.

    Besser als die Konstruktion auf dem Holzklotz, mit offenen Kabeln wird es sicherlich.
    Den Auswurf hätte ich unten und nicht seitlich angebracht. Ohne Siebträgerhalter, ohne Verstellmöglichkeit für den Mahlgrad, ohne Timer und nur mit einem einfachen Taster der dauerhaft mit der Hand gedrückt werden muss ist diese Konstruktion sehr rudimentär und wenig alltagstauglich.

    Hier der Link:

    Kaffeemühle Espressomühle Siebträger (bald wieder lieferbar)

    Warum hast du ihn nicht gleich gepostet, dann wüsste man worüber du redest?!
    Jede Gastromühle ist besser geeignet als diese mitunter gefährliche Konstruktion.
     
    S.Bresseau gefällt das.
  10. #10 S.Bresseau, 17.01.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.569
    Zustimmungen:
    8.740
    Das Mahlwerk an sich sieht erst mal solide und stabil aus, ich würde trotzdem die Finger davon lassen, erst recht ohne Gehäuse. Vielleicht übersehe ich was, aber ich sehe auch keinen Vorteil zu einer gebrauchten Gastromühle.
     
    -Dune- gefällt das.
  11. #11 Cappu_Tom, 17.01.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    3.356
    Siehe Verkabelung!
    Und das um ~ € 250 ...
    Nun ja, als 'Kunstobjekt' vielleicht - mit deaktiviertem Schukostecker ;)
     
  12. Jaktiz

    Jaktiz Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    95
    250 Euro für ein Recyclingteil (was ans sich ja gut ist) finde ich schon eine Ansage...

    Selbst machen ja, wenn man die Bauteile sehr günstig oder gratis findet. Aus Spaß am basteln.
    Aber diesen Preis... für ein Bastelteil? Produkthaftung, CE-Kennzeichnung, GS usw wird man wohl vergeblich suchen :confused:
     
    Sekem und cbr-ps gefällt das.
  13. #13 cbr-ps, 17.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.614
    Zustimmungen:
    22.678
    Das trifft ebenso auf Eigenbauten zu und dürfte hier kaum ein Kriterium sein. Ansonsten denke ich auch, dass man für für weniger Geld in kompletter Eigenleistung aus „Schrott“ mehr machen kann.
     
  14. #14 toto488, 17.01.2020
    toto488

    toto488 Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2016
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    70
    Ich hab eine Baratza 270wi. Nochmal: ich Bastel einfach gern.

    Wollte keine Werbung machen! Dachte jeder der sich interessiert und auch gern bastelt sucht dannach oder weis eh schon worum es geht.

    Ja, ich hab für 50€ Zwei Mühlen bei eBay gekauft. Timer sind schon bestellt und Siebträgeraufnahmen kommen auf dem 3D Drucker.
     
    00nix, Yoku-San und j*rg gefällt das.
  15. Jockey

    Jockey Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    511
    Finde die Idee durchaus interessant, hatte selbst auch schon mal dran gedacht als ich den entsprechenden Artikel gesehen hatte. Meiner Meinung nach kann daraus etwas sehr vielversprechendes entstehen, in manchen Vollautomaten sind zB auch Mahlwerke von Mahlkönig, Typ Ek10 (also alte k30) verbaut und dadurch günstig zu haben.
    Den Vergleich zu 50€ Mühlen kann ich beim besten Willen nicht verstehen...
     
    00nix, Highfly, toto488 und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Eigenbau Mühle aus Kaffee Vollautomat

Die Seite wird geladen...

Eigenbau Mühle aus Kaffee Vollautomat - Ähnliche Themen

  1. Konische Mühle Eigenbau

    Konische Mühle Eigenbau: Hallo Zusammen, Zum Thema Selbstbau einer konischen Mühle gibt es ja so einige Threads hier im Netz, trotzdem würde ich euch gerne mein eigenes...
  2. Kontaktwippe - Kontaktschalter für Eigenbaumühle

    Kontaktwippe - Kontaktschalter für Eigenbaumühle: Hallo liebes Forum, ich bau mir grad selbst eine Mühle, bin schon relativ weit damit, aber mir fehlt noch der Kontaktschalter. Sollte ähnlich...
  3. [Erledigt] Lelit PL043 MMI Einsteigermühle mit eigenbau-Skala (voll reversibel)

    Lelit PL043 MMI Einsteigermühle mit eigenbau-Skala (voll reversibel): Hallo zusammen, ich verkaufe meine Mühle Lelit PL043 MMI. Sie ist top in Schuss und hat mir über ein Jahr treue Dienste geleistet....
  4. Eigenbau Handmühle

    Eigenbau Handmühle: Hallo Zusammen, nachdem ich schon eine Weile am konstruieren bin und letzte Woche mit der Fertigung der Einzelteile angefangen habe, möchte ich...
  5. Eigenbau Mühle

    Eigenbau Mühle: Hallo zusammen. Meine Mühle regt mich auf! Habe eine Demoka 203, das Ding saut, als ich das Ding zerlegt habe traf mich der Schlag. Toträume,...