Eigenbauprojekt: Trichter für Quamar M80E

Diskutiere Eigenbauprojekt: Trichter für Quamar M80E im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; [IMG] [IMG] Angeregt durch @Jolind habe ich mich dran gemacht das teil mal etwas "Professioneller" zu fertigen. So sieht das ganze dann aus....

  1. #1 DieBärenmarke, 28.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    Angeregt durch @Jolind habe ich mich dran gemacht das teil mal etwas "Professioneller" zu fertigen.

    So sieht das ganze dann aus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Jetzt werde ich mal schauen ob man auch noch was gegen den Spalt machen kann der unter der Mahlscheibe ist. Da setzt sich ja auch gerne einiges fest.
     
    pastajunkie, zaphodB, Stephan Kiste und 6 anderen gefällt das.
  2. #2 Grosser, 28.06.2016
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Passt das Teil auch in Mazzer SJ- Mühlen?
     
  3. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    gefällt mir sehr gut, wenn es etwas bringt, denkst Du über eine Kleinstserie nach?
     
    Grinderl gefällt das.
  4. #4 DieBärenmarke, 29.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    Uuuu keine Ahnung. Kann dir später mal die Abmessungen hier rein schreiben. Dann kannst du es prüfen.
     
    Grosser und Grinderl gefällt das.
  5. #5 Grinderl, 29.06.2016
    Grinderl

    Grinderl Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Ich wäre auch ein sehr interessierter Abnehmer. Mangels 3D Drucker....
     
  6. #6 DieBärenmarke, 29.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    Also wenn da wirklich Interesse besteht, muss ich erstmal meinen Chef befragen, dem gehört nämlich der Drucker.
     
    zaphodB, DocBrown, datec und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 DieBärenmarke, 29.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    Sorry, hat an der Arbeit mal wieder länger gedauert.

    [​IMG]
     
    zaphodB und datec gefällt das.
  8. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    Mangels 3D Drucker hilft mir das nur bedingt. Wäre Klasse wenn Du ein paar anfertigen kannst, aber geht sicher nur wenn Dein Boss zustimmt.

    Danke für`s bereitstellen der Maße.
     
  9. #9 DieBärenmarke, 29.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    Die Maße waren auch nur für @Grosser gedacht, da er fragte ob es in eine andere Mühle passen würde.

    Was den Rest angeht, ich versuche morgen oder übermorgen mal mit meinem Chef zu reden ob ich noch n paar davon Drucken darf.

    Generell ist er da eigentlich sehr entspannt, ich denke dem steht nix im Wege.

    So was wollte ich noch sagen, ach ja, besteht auch Interesse an der Scheibe die ich noch machen will, um den Spalt zu schließen?

    Terminlich wird es etwas knapp, ab nächster Woche Donnerstag habe ich Urlaub. Ob das bis dahin klappt, wage ich etwas zu bezweifeln.

    Würde sich dann halt noch so 3 Wochen ziehen bis ich verschicken kann. (Nur den Trichter, nicht die Scheibe, die ist noch garnicht entworfen)

    Da es wahrscheinlich sinnvoll ist, das als Päkchen zu verschicken, im wattierten Umschlag geht es sicher zu Bruch, müssten wir uns über einen Unkostenbeitrag unterhalten.

    Online frankieren Kostet 3,89€, daher wäre ich für 5€.

    Zahlung per PayPal oder Überweisung, mir egal.

    Wer Interesse hat, möge mir doch eine Private Nachricht schicken, und auch nur darauf werde ich reagieren und ein Teil drucken. Beiträge hier im Forum werde ich diesbezüglich ignorieren.

    Wenn ihr schreibt, dann packt gleich eure Adresse mit rein.
     
    Grosser, datec und Grinderl gefällt das.
  10. #10 DieBärenmarke, 30.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    So es gibt Neuigkeiten, Chefe gerad erwischt.

    Geht wie vermutet klar.

    Da von einem die Frage nach nem Schwarzen Trichter kam, ich aber kein Schwarz habe, würde ich wahrscheinlich in grau drucken. Wenn das für alle ok ist.
    Farbwechsel nervt. Also entweder alle weiß oder alle grau.
     
  11. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    da ich ja eh immer ein paar Bohnen in der Mühle habe sieht man den Trichter doch eh kaum, oder irre ich da? Farbe wäre mir egal.
     
  12. #12 DieBärenmarke, 30.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    Ja da hast du recht. Sieht man nicht wirklich. Nur wenn sehr sehr wenig Bohnen drin sind, und du genau hin schaust.
     
  13. #13 Grosser, 30.06.2016
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    277
    Super @DieBärenmarke !
    Vielen Dank für deine Zeichnung. Ich werde gleich mal probieren, den Kram in meiner Mühle abzumessen.
    Was die Farbe angeht, stimme ich für grau - möglichst unauffällig soll das Ganze ja sein.
     
    DieBärenmarke gefällt das.
  14. #14 espressionistin, 30.06.2016
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.738
    Zustimmungen:
    5.394
    Ich hab dem Thema mal einen eigenen Thread spendiert, bitte ggf den Titel anpassen, ich hab's nur überflogen und keine Ahnung, was genau das eigentlich ist :oops:.
     
  15. #15 DieBärenmarke, 30.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    Aha, dachte schon wo isser denn hin, der Beitrag. :)

    Frage in die runde, wenn ich die scheibe noch erstelle, um den spalt zwischen Mahlscheibe und trägerplatte zu schließen, sollte diese nur bis zum Rand der Mahlscheibe gehen, oder an dem Zapfen in der mitte der Trägerplatte anschließen!?

    Jemand ne Meinung dazu? Bin mir nicht ganz sicher ob das negative Einflüsse hätte wenn sie bis in die Mitte zu dem Zapfen gehen würde.
     
    TimThaler gefällt das.
  16. #16 DieBärenmarke, 30.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    Puuu schwere Geburt. Könnte ma ne Schulung für das CAD Programm gebrauchen. :(

    So könnte jedenfalls die Scheibe aussehen. Keine Ahnung ob das passen wird. Muss ich dann Testen.

    [​IMG]
     
  17. J.Z

    J.Z Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Moin,
    schicker Trichter! Ist der Kunststoff lebensmittelecht?

    Leider erschließt sich mir der Sinn, bzw. die Anwendung dieses Teiles gerade nicht.
    Vielleicht möchte mich jemand ja diesbezüglich illuminieren.
     
  18. #18 DieBärenmarke, 30.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    Was ihr immer mit eurem Lebensmittelecht habt....

    Der trichter hat den Sinn, das Spritzen von vermahlenen Bohnen nach oben auf den Rand zu verhindern, und das dort Bohnen und Bruchstücke länger liegen bleiben. Das dürfte damit dann nicht mehr passieren.
     
  19. J.Z

    J.Z Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    AHA!
    Soll das Teil in Verbindung mit dem normalen Bohnenbehälter verwendet werden oder ist der Trichter für Portionsmahlungen gedacht?
     
  20. #20 DieBärenmarke, 30.06.2016
    DieBärenmarke

    DieBärenmarke Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    2.934
    Ich verwende ihn mit dem normalen trichter.
    Für Portionsmahlung hätte ich ihn anders geformt.
    Davon abgesehen finde ich solche Mühlen für Portionsmahlung vollkommen ungeeignet, aber das ist n anderes Thema.
     
    Grinderl gefällt das.
Thema:

Eigenbauprojekt: Trichter für Quamar M80E

Die Seite wird geladen...

Eigenbauprojekt: Trichter für Quamar M80E - Ähnliche Themen

  1. 3D-Drucker stl-Datei für Sette 270-Trichter & E61 Siebe ?

    3D-Drucker stl-Datei für Sette 270-Trichter & E61 Siebe ?: Hallo zusammen, User Phoenixxx3 hatte im Februar 2019 in diesem Thread eine stl-Datei zum Download angeboten, um sich per 3D-Druck einen Trichter...
  2. [Verkaufe] Aeropress, Sözen Mill, Frenchpress, Tidaka Tamper+Tricht, Mazz Hopper + Dosierer, Sudlade, Wollfilz

    Aeropress, Sözen Mill, Frenchpress, Tidaka Tamper+Tricht, Mazz Hopper + Dosierer, Sudlade, Wollfilz: Ich will mich von ein paar Sachen trennen die ich aktuell einfach nicht mehr verwende bzw. nie wirklich verwendet habe. Preise hab ich mal mit...
  3. Quamar Q50e Mahlgrad Einstellung Problem

    Quamar Q50e Mahlgrad Einstellung Problem: Moin liebe Kaffee-Netzler, Bei meiner Quamar Q50e habe ich folgendes Problem. Immer wenn ich Bohnenwechsel und die Mühle reinige fällt es mir...
  4. [Verkaufe] Siebe, Tampingstation und Abschlagbehälter

    Siebe, Tampingstation und Abschlagbehälter: Hallo Zusammen, da ich zu viel Siebe angesammelt habe, möchte ich manche verkaufen. 1. LM 1er-Sieb Matt aus dem Tidaka Integrale Set. Ohne...
  5. Quamar M80E

    Quamar M80E: Hallo zusammen, biete meine 9 Monate alte Quamar M80E an. Wurde in einem Fachgeschäft mit eigener Werkstatt im Dezember'18 für 529€ gekauft....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden