Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

Diskutiere Eine QuickMill 0835 für Anfänger? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Bonjour Freunde und Kenner des Espresso, nachdem wir uns seit Jahren über den schlechten Espresso in Deutschland ärgern und um so frustrierter...

  1. #1 Schwarzer, 27.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2010
    Schwarzer

    Schwarzer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    [SIZE=-1]Bonjour Freunde und Kenner des Espresso,

    nachdem wir uns seit Jahren über den schlechten Espresso in Deutschland ärgern und um so frustrierter aus dem Urlaub (Italien, Frankreich) zurück kommen, haben wir uns nun entschieden Espresso selber zu "brauen". Das was diese beiden Südländer meist so Klasse hin bekommen, müssen wir in unserer Küche doch auch annähernd fertigen können. Man kann ja nicht immer auf den Urlaub warten! ;-)
    Die langen Diskussionen über die beste Maschine brauchen wir glaube nicht mehr füttern. Kurz und knapp. Was sagt Ihr zu einer QuickMill 0835. Sie hat eine Mühle und wurde uns von einem italienischem Kaffeemaschinen-Händler empfohlen. Wir wollten eigentlich weit mehr Geld ausgeben -ca. das doppelte- aber er sagte, dass dieses Geräte völlig ausreichend ist.
    Wir wollen täglich ca. zwei kleine Schwarze trinken und bekommen ca. 5x im Jahr Besuch. Da müsste man dann schon mal 4-8 Tässchen zubereiten. Zu mehr würde es sicherlich nicht kommen. Aber letztendlich steht Qualität an oberster Stelle, relativ einfache Bedienung kommt anschließend und der Preis spielt fast keine Rolle. Natürlich muss ich keinen Ferrari fahren um beim Bäcker um die Ecke die Brötchen zu holen. ;-)
    Vielen Dank schon mal im voraus. Ciao, der Schwarze.
    [/SIZE]
     
  2. todow

    todow Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    1
    AW: Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

    Hallo, willkommen im Forum

    die 0835 ist durchaus zu empfehlen. das ist das Retro-modell mit altem Design.

    die neuere ist die Pegaso
    QuickMill
    es gibt fast nur optische Unterschiede wahlweise mit kipp oder druckschaltern und ein Manometer.

    Für Anfänger sehr geeignet. Der Timer in der Mühle erlaubt schnell reproduzierbare Ergebnisse wenn die Einstellung mal gefunden ist.
    Die QMs haben gegenüber Boilermaschinen viele Vorteile. Aufheizzeit, etc

    achte beim Kauf auf ein Modell mit dem neuen Siebträger aus Messing.

    Gruß
    Tobias
     
  3. #3 espressionistin, 27.07.2010
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.645
    Zustimmungen:
    5.113
    AW: Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

    Hallo!

    Ich kenne/habe nur die sehr ähnliche QM0935. Ist in der Tat eine ganz passable Maschine, mit der man, die richtigen Bohnen vorausgesetzt, einen sehr leckeren Espresso & ganz klasse Milchschaum zaubern kann.

    Schwachpunkt dürfte, wenn dann, die Mühle sein:

    -relativ großer Totraum (also der Raum, wo das gemahlene Pulver vor dem Auswurf hängenbleibt)
    -Mühlentimer ist ungenau, hier muss man etwas geduld haben, bis man die richtige Dosierung gefunden hat
    -Rasterung der Mühle relativ grob
    -Sollte mal was mit einem der Teile (Mühle/Brüheinheit) sein, musst du bei einem Kombigerät immer alles weggeben

    Vorteile aber:
    -leichte Milchschaumzubereitung
    -kompakte Abmessungen
    -leise
    -Thermoblock ist relativ schnell aufgeheizt.

    Also unter dem Strich kannst du mit der Maschine sicher nichts falsch machen. Klar kann man auf der anch oben hin offenen Skala immer was optimieren aber für den Einstieg und euren Konsum - gute Sache :-D

    Grüße
     
  4. #4 mcblubb, 27.07.2010
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.470
    Zustimmungen:
    1.105
    AW: Eine QuickMill 0835 für Anfänger?


    Das sind ca. 1.200€.

    Dafür gibt es einen "amtlichen 2-Kreiser" z.B. die BZ10 mit einer ebenfalls "amtlichen" Compak K3 Mühle.

    Dafür gibt es mehr Komfort, mehr "Design", mehr Einfluss auf Parameter etc.


    Mein persönlicher Rat: Wenn Ihr bereit seid das Geld für schöne und gute Dinge auszugeben, dann tut es.

    Gruß

    Gerd
     
  5. WMW

    WMW Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    AW: Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

    Hallo,

    deine Frage nach der Geeignetheit für einen Anfänger fordert mich stillen Leser zu einer Antwort heraus. Mir ging es vor etwa fünf Jahren geradeso. Beratung/Empfehlung zu einem ähnlichen Kombigerät eines auch namhaften italienischen Herstellers (siehe auch Signatur). Bloß richtig zufrieden war ich mit den bezogenen Espressos nie. Was immer ich auch versuchte (Mahlgrad, Tampern), welche Bohnen ich auch verwendete: Ich meinte, es müsse besser gehen.
    Es geht. Mit anderem Equiment. Klar eine andere Preiskategorie. Doch das zahlt sich aus, mindestens für mich. Ihr kennt die alte Regel: Wer billig kauft, kauft zwei mal.

    Vielleicht habt ihr die Chance in einem guten Fachgeschäft Euch unterschiedliche Maschinentypen vorführen zu lassen/selbst...
    Ich fühle mich heute noch von der "Erstberatungsfirma " schlecht beraten. Ist halt meine Meinung.
     
  6. todow

    todow Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    1
    AW: Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

    die QM ist keine billige Maschine. die ist obere Preisklasse für einen Einkreiser in mit integrierter Mühle. aber Qualität hat diesen Preis und sie ist es wert.

    das kommt schon eher hin
     
  7. #7 langbein, 27.07.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.939
    AW: Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

    Ich würde mir eher eine getrennte Mühle kaufen... Dem Vernehmen (und offenbar auch den Erfahrungen der Vorschreiber) nach sind die Quickmill-Mühlen nicht so optimal (wenn gleich auch kein Schrott)...aber da gibts sicher besseres fürs Geld. Zudem ärgert man sich ggfs., wenn man mal upgraden will und dann direkt beide Geräte erneuern muss.
     
  8. #8 Largomops, 27.07.2010
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.535
    Zustimmungen:
    5.350
    AW: Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

    Genau das, was mcblubb geschrieben hat habe ich auch gedacht. Wenn das Geld da ist, würde ich auch einen schönen Zweikreiser und eine externe Mühle kaufen. Ob es die BZ10 und die genannte Mühle sein sollen ist eine andere Frage. Es gibt aber ALternativen, wobei die BZ10 schon chic aussieht.
     
  9. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

    Eine gute Mühle ist ok, aber einen Zweikreiser für 2 Espressi am Tag? Das ist schon mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
    Selbst, wenn man das Geld hat, kann man es sicher für etwas sinnvolleres ausgeben.
    Eine Espressomaschine ist sicher keine gute Geldanlage.
     
  10. cuse

    cuse Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    52
    AW: Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

    Also, wenn 1200 Euro möglich sind, dann ist preislich für ein paar mehr meine Kombi drin (QM und MAzzer), mit der ich sehr zufrieden bin.
    Statt Mazzer ne Quamar, dann kommts genau hin.

    Gruß cuse
     
  11. #11 espresso-prego, 28.07.2010
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

    Du wärst nicht der Erste, der plötzlich mehr und öfters Besuch hat, weil bekannt wird, dass es richtigen Espresso und richtigen Cappuccino gibt :)
     
Thema:

Eine QuickMill 0835 für Anfänger?

Die Seite wird geladen...

Eine QuickMill 0835 für Anfänger? - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 0835 undicht - auch nach Wechsel der Brühkopfdichtung

    Quickmill 0835 undicht - auch nach Wechsel der Brühkopfdichtung: Liebe Fachleute, ich wende mich ans Forum weil ich an meiner Quickmill 0835 „Acquaviva“ verzweifle. Es ist ein älteres Modell, die seit einigen...
  2. Mahlgrad/Füllmenge Quickmill Pippa

    Mahlgrad/Füllmenge Quickmill Pippa: Hallo liebe Kaffeegemeinde :) Ich kämpfe seit geraumer Zeit mit dem Mahlgrad/der Füllmenge meiner Quickmill Pippa: Um eine ordentliche Füllung...
  3. Quickmill Andreja: Kesselbefüllung: Pumpe läuft lange

    Quickmill Andreja: Kesselbefüllung: Pumpe läuft lange: Liebe Espressionisten, seit ein paar Tagen startet gleich nach dem Einschalten die Pumpe meiner Andreja für ca. drei Minuten. Da soll wohl der...
  4. Quickmill Orione und Graef CM 800 Probleme

    Quickmill Orione und Graef CM 800 Probleme: Hey, ich habe seit einiger Zeit eine Orione und eine Graef CM 800 Mühle dazu und irgendwie komme ich nicht so recht auf eine gute Ergebnisse, bzw...
  5. [Maschinen] Büromaschine z.B. Lelit PL41TEM oder Quickmill 0820

    Büromaschine z.B. Lelit PL41TEM oder Quickmill 0820: Hallo zusammen, in diesem Thread hatte ich nach einer geeigneten Maschine fürs Büro gefragt: Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden