Einersieb "falsch" getampert, aber schmeckt

Diskutiere Einersieb "falsch" getampert, aber schmeckt im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Eigentlich verwenden wir nur das Doppelsieb (mit Bodenlosem). Um meinem kaffeesüchtigen Ehemann etwas Koffein zu reduzieren, wollte ich es mal...

Schlagworte:
  1. #1 cappufan, 23.08.2022
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    264
    Eigentlich verwenden wir nur das Doppelsieb (mit Bodenlosem).
    Um meinem kaffeesüchtigen Ehemann etwas Koffein zu reduzieren, wollte ich es mal nach langer Zeit wieder mit einem Einersieb probieren.

    Das alte LM 1-er mit tiefem Zylinder, das wir vor vielen Jahren hatten, haben wir nicht gefunden, sondern stattdessen bei EspressoXXL einen baugleichen Nachbau des LM 1-ers bestellt. Als es geliefert wurde, war ich erstaunt, weil der Zylinder eben flacher ist als beim früheren LM 1-er, aber m.E. ist er immer noch tiefer als das alte Rancilio 1-er (haben wir schon lange nicht mehr, ich kann also nicht direkt vergleichen).

    Beim Tampern war ich erst mal verwirrt. Wir haben gerade Danesi Bohnen und diese muß ich gröber mahlen als den vorherigen Manaresi. 7g passen nicht in den flacheren Zylinder. Verschiedene Versuche mit Menge und Mahlgrad...nur den Zylinder mit 5g füllen? Ihn doch mit 11g füllen (wozu dann ein 1-er Sieb?)...

    Letztlich habe ich einfach mal alle Regeln über den Haufen geschmissen und mich als Kaffeechaotin betätigt: 7,5 g genommen und 2x getampt, d.h. erstmal so viel geht in den Zylinder in der Mitte, dann mit 41er getampt und das restliche Mehl drauf und fest mit 58er getampt (klar, daß das nicht viel nützt). Mit "ist mir egal" Mine bezogen...und positiv überrascht.

    Trotz matschiger Oberfläche (über dem Zylinder) des Pucks hat der Espresso mir richtig gut geschmeckt.

    Wollte ich nur mal berichten...manchmal scheinen auch Irrwege nach Rom zu führen ;-)

    Don't try this at home ;-) ;-) oder so...ich will ja nicht mit schlechtem Beispiel vorangehen...
     
    Blubbie, tessi, Niikolaii und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 domimü, 23.08.2022
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.583
    Zustimmungen:
    5.192
    Magst du die Bestellnummer des verwendeten Siebs verraten? Wahrscheinlich ist dein Erlebnis gar nicht so spektakulär
    Jedenfalls war es doch gerade nicht baugleich, erst recht nicht im Vergleich zum klassischen LM1
     
  3. #3 cappufan, 23.08.2022
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    264
    So ist es! Offenbar gibt es verschiedene La Marzocco Einersiebe und das, was ich bestellt habe, war "das andere". Oder das alte Modell mit dem sehr tiefen Zylinder gibt es nicht mehr. Ich hatte im Shop nur gelesen, daß es ein baugleiches La Marzocco Einzelsieb ist. Finde ich auch sehr interessant.
     
  4. #4 Florian301, 23.08.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    608
    Wenn du ein normales 1er Sieb hast musst du es auch über den Zylinder hinaus befüllen, anders als beim klassischen LM1 ;) Dann gehen da idR sogar 9-12gr rein
     
    cappufan gefällt das.
  5. #5 cappufan, 23.08.2022
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    264
    Naja, diese Variante des LM 1-er ist schon ein Stück tiefer als das Rancilio Standard Einer. Also kleiner Zylinder vorhanden.

    Daher 2x getampt (als "Espresso-Ferkel") ;-)

    Du hast natürlich Recht, ich hätte mehr reinmachen und dann schick mit 58-er tampen können.

    Aber uns geht es ja jetzt mal um eine geringere Kaffeemenge und da wären 7,5 g Mehl wünschenswert (halbe Menge des üblichen Doppel-Rancilio).
    Mein Mann macht home office und verdreht schon bald die Augen von den vielen doppios ;-)

    Ich wüßte nicht, wie ich sonst die 7,5 g hätte tampen können....??? In den Zylinder passen nur 5g ungefähr.
     
  6. #6 Florian301, 23.08.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    608
    Mhhh oder das IMS Barista Pro The Single nutzen. Ich habe zwei verschieden Größen und nutze ausschließlich diese Siebe. Bekomme 1a Single Shots ;)
     
    cappufan gefällt das.
  7. #7 cappufan, 23.08.2022
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    264
    Guter Tipp, Danke!

    Klappt es mit dem IMS auch wirklich mit 7-8g Mehl?

    Und dann nur 58er Tamper?
     
  8. #8 Florian301, 23.08.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    608
    Also ich fülle das mit 7,5-8gr angegebene Sieb mit 10gr.... Bei einer Brew Ratio von 1:2 oder selbst 1:2,5 ist das mMn aber voll im Rahmen....
     
    cappufan gefällt das.
  9. #9 cappufan, 23.08.2022
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    264
    OK, das Sieb kommt dann mal auf meine Wunschliste! Noch habe ich aber den Ehrgeiz, das andere LM-Modell zu bezwingen ;-)
     
  10. #10 cappufan, 23.08.2022
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    264
    Sorry, ich habe die Nummer erst jetzt zur Hand: Best.nr. 1160025
     
  11. #11 Silvaner, 23.08.2022
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    3.132
    Zustimmungen:
    321
    Das klassische Original gibt es noch, aber hat seinen Preis (schon immer!) Aber in Anbetracht einer potenziell sehr langen Nutzungsdauer rechnet sich die Investition.

    LM 1-ER SIEB HIGH PRECISION | BARESTA
     
    cappufan gefällt das.
  12. #12 Florian301, 23.08.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    608
    Baristapro Sieb The Single Series für E61

    Hier gibt es das Sieb zum besten Preis ;)
     
    syrakus und cappufan gefällt das.
  13. #13 roady43, 23.08.2022
    roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    345
    Das Sieb Best.nr. 1160025 von EspressoXXL scheint sich in den Dimensionen nicht vom Original und anderen Nachbauten zu unterscheiden (kann man natürlich aufgrund von Fotos nicht 100%ig feststellen). Die Löcher werden sich im Mikrobereich bestimmt etwas unterscheiden. Aber 7g passen da sehr gut rein. Allerdings gibt es Bohnen die mehr Volumen verursachen. Da "wische" ich alles vom Rand zur Mitte und drücke es flach, sodass rund um die Vertiefung nichts über steht.

    Hier mal Fotos vom Original Marzocco LM1 (links) und einem Nachahmetprodukt (rechts):

    IMG_20220823_215441.jpg IMG_20220823_215542.jpg

    Original (Details):

    IMG_20220823_215415.jpg IMG_20220823_215710.jpg
     
    cappufan gefällt das.
  14. #14 cappufan, 23.08.2022
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    264
    Ah! Sehr interessant, das echte LM mal im Vergleich zu sehen. Also stimmt die Angabe bei E XXL.

    Vor ca. 10 J. hatten wir mal ein anderes original LM 1er, mit noch tieferem Zylinder.

    Du nutzt also auch bei diesem Sieb nur den inneren Zylinder mit nem 41er.

    Ich habe bisher nur den gröber zu mahlenden Danesi Oro probiert, von dem leider nur knapp 5 g in den mittigen Zylinder passen, daher ja mein Notbehelf mit dem doppelten Tampern. Wie gesagt, geschmacklich gut (das Mehl im Zylinder war ja gut verdichtet).

    Ich werde es morgen aber mal mit dem sehr fein zu mahlenden Manaresi Oro Decaffeinato probieren. Dann werden wohl 7g, wie gewünscht, hinein passen.

    Du hast Recht - im Vergleich zwischen den beiden Espressosorten baut der eine wirklich viel höher auf.

    Zukünftig kann ich dann hoffentlich korrekt tampen (nur einmal mittig) und mich hier wieder sehen lassen. ;-)

    Trotzdem behalte ich für die Zukunft auch noch das andere Sieb im Auge und auf der Liste.
     
  15. #15 cappufan, 23.08.2022
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    264
    syrakus gefällt das.
  16. #16 Silvaner, 23.08.2022
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    3.132
    Zustimmungen:
    321
    Hat nur leider rein gar nix mit dem LM1 Sieb zu tun!
    Ich verstehe es nicht: Bei einer Benutzungsdauer von sehr gemäßigten 5 Jahren ergibt sich eine Abschreibung von ca 6 € / Jahr = 50 Cent / Monat! Hier noch von sinnvollen Ersparnissen zu reden …….. Aber jede(r) soll nach seiner Façon reich und glücklich werden.
     
    cappufan gefällt das.
  17. #17 cappufan, 23.08.2022
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    264
    Stimmt, aber wenn es auch gute Single Shots auf einfache Weise ermöglicht, bin ich interessiert.

    Zunächst ist aber unser aktuelles Nachbau-LM dran. Ich will mich ja zur reinen Mitte vorarbeiten :) ich hoffe, es schließlich doch wie unser altes tiefzylindrisches LM nutzen zu können. Idealerweise mit 7 - 8 g max.
     
    Florian301 gefällt das.
  18. #18 Florian301, 24.08.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    608
    Du musst es ja auch nicht verstehen. Wie du sagst, jedem das seine. Mir persönlich wären 7gr. im LM1 bei eine Ratio von 1:2 einfach viel zu wenig Getränk. Und somit ist es wiederum egal ob 1 Single aus dem IMS oder 2 aus dem LM1 ;)
     
  19. #19 Silvaner, 24.08.2022
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    3.132
    Zustimmungen:
    321
    @likeSivia
    Klar, das bleibt Dir unbenommen! Habe mich ja nur eingeklinkt, weil Du geschrieben hast, dass es das alte, originale Modell vom LM1 Sieb nicht mehr geben würde.
    @Florian301 Da hast Du recht, man muss nicht alles verstehen, aber fragen kann man sich trotzdem.
    Dass beim klassischen LM1 Sieb die Brew Ratio nach der ebenso klassischen italienischen „Norm“ vorgegeben ist, muss man hinnehmen oder eben auf ein anderes Sieb ausweichen. Aber darum geht es @likeSilvia hier gerade mal nicht.
     
  20. #20 Andreas 888, 24.08.2022
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    423
    Warum sollte die bei irgendeinem Sieb vorgegeben sein ? Die kannst du wählen wie du möchtest...1:1 1:2 1:2,5 1:3 .....
     
Thema:

Einersieb "falsch" getampert, aber schmeckt

Die Seite wird geladen...

Einersieb "falsch" getampert, aber schmeckt - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 3140 mit Einersieb - wie tampen?

    Quickmill 3140 mit Einersieb - wie tampen?: Ich arbeite seit 2 Wochen mit dem Doppelsieb und habe heute zum ersten Mal das mitgelieferte Einersieb verwendet, weil ich nicht immer einen...
  2. Auf der Suche nach dem perfekten 1er Sieb (Einersieb)

    Auf der Suche nach dem perfekten 1er Sieb (Einersieb): Hallo zusammen. Ich bin schon seit einiger Zeit stiller Mitleser und habe mir nun auch ein Profil angelegt. Freue mich schon auf die Zeit mit...
  3. LM Einersieb mit bodenlosem Siebträger

    LM Einersieb mit bodenlosem Siebträger: Ich hab mir einen bodenlosen Siebträger zugelegt, da ich in Kürze mit meinen hellen Röstungen starten werde. Habe versuchsweise schon mal mit dem...
  4. IMS-Einersieb: B701TH19.5N oder B701TH26.5E

    IMS-Einersieb: B701TH19.5N oder B701TH26.5E: Hallo zusammen, aktuell bin ich auf der Suche nach einem Einersieb. Da ich weiterhin mit meinem 58/58,4 mm-Tamper arbeiten möchte, habe ich die...
  5. Mal wieder: auf der Suche nach dem passenden Einersieb...

    Mal wieder: auf der Suche nach dem passenden Einersieb...: Ich bin weiterhin auf der Suche nach einem passenden Einersieb. Ziel ist es, den Mahlgrad nicht zu verstellen. Denn wenn ich bei der Eureka Mignon...