Einfach kein guter Espresso - Hilfe benötigt - Lelit PL41TEM & Eureka Specialita

Diskutiere Einfach kein guter Espresso - Hilfe benötigt - Lelit PL41TEM & Eureka Specialita im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Also ich hatte mal den Händler der Eureka angeschrieben und der hatte Netterweise zugesagt sich die Mühle mal anzuschauen. Ich habe jetzt über...

  1. Pr1ke

    Pr1ke Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2023
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Also ich hatte mal den Händler der Eureka angeschrieben und der hatte Netterweise zugesagt sich die Mühle mal anzuschauen. Ich habe jetzt über Ostern immer auf der Graef gezogen und ich hatte das Gefühl die Läuft einfach besser. Ich hab sehr schnell den richtigen Mahlgrad gefunden und musste jetzt nur hin und wieder mal etwas abweichen aber ansonsten war Sie deutlich konsistenter und leckerer als die Eureka.

    Mal schauen, eventuell liegt es ja nur an meinem Geschmack - oder der Händler findet wirklich etwas.
     
  2. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    8.945
    Zustimmungen:
    10.384
    ich habe beide und mache die gegenteilige Erfahrung. Da passt was nicht mit Deiner Eureka, da bin ich mir sicher.
     
    Pr1ke gefällt das.
  3. #23 TonSyndrom, 12.04.2023
    TonSyndrom

    TonSyndrom Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    125
    Aus welcher Ecke kommst du?
    Ich hatte das gleiche Problem bei einem Freund der eine Demoka M203 verwendet. Das Alignment der Scheiben hat nicht gestimmt und dementsprechend die Partikelverteilung absolut nicht.

    Es wäre sinnvoll mal mit einem Kruve Set die Partikelverteilung zu prüfen.
    In diesem Falle hatten wir fast 40% die zu grob gemalten wurden dementsprechend zu schnellen Fluss. Da eine reine Überdosierung nicht ideal ist auch bei ihm immer der Wechsel zwischen Bitter und Sauer :(
     
    joost gefällt das.
  4. #24 Heinzer, 13.04.2023
    Heinzer

    Heinzer Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2023
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    28
    Wo kann man denn die Partikelverteilung testen lassen?
     
  5. #25 cbr-ps, 13.04.2023
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2023
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    31.258
    Zustimmungen:
    39.101
    Ich fürchte, wenn Du das mit einem Labor-Analysegerät testen lässt, überschreiten die Kosten den Wert der Mühle. Daher oben der Hinweis auf die Kruve Siebe. Die kosten aber auch schon um die 100€, lassen sich aber nach Gebrauch wieder verkaufen. Hat bei mir allerdings auch einige Zeit gedauert, bis ich einen Abnehmer gefunden hatte.
     
  6. #26 Kaffee_Eumel, 13.04.2023
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    2.780
    Zustimmungen:
    4.914
    Ganz so teuer ist das Messenlassen, z.B. mit einem DLS als Suspension nicht. Mal nett bei der nächsten Uni (am ehesten im Chemie- oder Geologiedeparment) nachfragen könnte Türen öffnen.
     
  7. Pr1ke

    Pr1ke Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2023
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ein Steinwurf von Good Karma Coffee weg, im schönen Karlsruhe. :)

    Falls ich spontan nicht an so ein Set komme könnte ich auch "einfach" die Mahlscheibenausrichtung machen.
    Das wäre mir den Aufwand dann doch Wert, aber ich warte mal noch ab was der Händler sagt.

    Danke für den Hinweis aufjedenfall!
     
  8. #28 TonSyndrom, 13.04.2023
    TonSyndrom

    TonSyndrom Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2017
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    125
    Ich kann mir nicht vorstellen dass cbr-ps und ich die einzigen hier sind die das Kruve Siebe Set haben.

    Deshalb hier die Frage nach dem Wohnort ggf. findet sich ja jemand in der Nähe der sich bereit erklärt bei der Fehlersuche mit zu helfen.

    @cbr-ps

    ich verstehe gar nicht wie man die wieder verkaufen kann es sei denn man hatte das kleine Set das frustriert ….

    So oft wie die Dinger mich schon bei Fehlern vor langwierigen Misserfolgen bewahrt haben möchte ich die nicht mehr weggeben.
    Haben sich wahrscheinlich schon an gesparten Bohnen 3-4 mal bezahlt gemacht :rolleyes:
     
  9. #29 CcHhRriiZzLl, 21.04.2023
    CcHhRriiZzLl

    CcHhRriiZzLl Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Moin,
    ich hab letztens bei meiner Mühle ein ähnliches, wenn nicht das gleiche Geräusch wahrgenommen. Hast du bei deiner Mühle jetzt etwas geändert oder nachjustiert? Bei mir ist die 0 kurz vorm klirren (bei -0,3) klirrt es. Bei Mahlen bin ich im Bereich 15-20.
    Wäre interessant für ich, ob wirklich etwas mit der Eureka nicht stimmt.
     
  10. Pr1ke

    Pr1ke Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2023
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen, mal ein großes Update mit wenig veränderung nach ein paar Wochen.

    Die Mühle war nun 5-6 Wochen beim Händler, leider habe ich in der Zeit auch auf Nachfrage keine Infos vom Händler erhalten. Ich habe dann Ende Woche 5 mal eine Frist gesetzt da meine E-Mails unbeantwortet geblieben sind.

    Daraufhin wurde mir mehr oder weniger kommentarlos die Mühle zurückgeschickt.
    Auf einem Notizzettel im Paket stand drauf "gereinigt, keine Fehler gefunden".

    Die Mühle kam, zumindest meiner Meinung nach, auch in einem absolut dreisten Zustand an. Ich mach die Bilder mal ans Ende.
    Dazu sei gesagt, das ich die Mühle extra vor dem Versand ausgepinselt hab.

    Naja seis drum.

    Ich habe in der Zwischenzeit die Präzisionssiebe gegen die Standardsiebe getauscht und die Zeit über mit der Graef gearbeitet.
    Habe gerade einen Coffeecircle Yirga Santos drin, und habe mal die Graef mit der Eureka verglichen.

    Ich habe für die 6 Bezüge keinerlei Parameter verändert und habe mindestens 10-15 Minuten zwischen den Bezügen gewartet.

    Mit der Graef habe ich bei drei Bezügen, 16g in 32g out, folgende Zeiten:
    23s - 32,5g
    25s - 34g
    22s - 31g

    Mit der Eureka auf Mahlgrad 0.0 - Klirrpunkt wäre auf -5.0
    20s 33g
    28s 34g
    24s 32g


    Also die Datenmasse ist natürlich relativ gering um hier wirklich ne definitive Aussage treffen zu können.
    Aber der erste Test gefällt mir schonmal nicht.

    Zudem der Espresso aus der Graef einfach gut trinkbar ist. Bei der Eureka eher mal so mal so.

    Dazu Sei gesagt, das ich die Eureka auf 9s Mahlzeit eingestellt habe und auch der Output der Eureka hier zwischen 15,5g und 16,5g schwankt. Das wäre jetzt nicht so tragisch, kommt mir aber trotzdem zuviel vor.

    Ich bin jetzt am schwanken ob ich mir mal die Siebe holen soll um das Mahlgut zu testen oder die Mühle einfach verkaufe und das Thema Eureka abschließe.
    Gefühlstechnisch tendiere ich eher zu Punkt 2. Ist aber natürlich auch ein eher suboptimal eine wahrscheinlich Defekte Mühle zu verkaufen. Gegenüber dem Händler werde ich nicht viel Spielraum haben eine Garantie zu beanspruchen, da sie ja "funktioniert".


    Das Geräusch war laut Händler bei denen nicht reproduzierbar, und tatsächlich ist das Geräusch bei mir jetzt auch weg.
    Ich vermute mal, das es eventuell durch den Transport verschwunden ist.

    Ziemlich kurios. Aber ich sag mal, wenn die Mühle guten Espresso ziehen würde wäre mir das bisschen kreischen egal....


    Hier noch die Bilder:
    [​IMG] [​IMG]
     
  11. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    10.980
    Zustimmungen:
    16.477
    Du hast da ein Anrecht auf eine einwandfreie Funktion. Tritt doch einfach vom Kauf zurück.
     
  12. Pr1ke

    Pr1ke Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2023
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ich kanns natürlich Probieren.
    Das klingt aber ziemlich nach: entweder der Händler ist sehr Kulant, oder ich muss meine Rechtsschutz anschreiben.

    Oder nicht? Ich hatte selber noch nie den Fall das es soweit gekommen ist.
     
  13. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    10.980
    Zustimmungen:
    16.477
    Dafür brauchst du "noch" keinen Rechtsschutz, eingeschriebener Brief mit Rückschein sollte für einen Schuss vor den Bug ausreichen.
     
  14. #34 l@coffee, 30.05.2023
    l@coffee

    l@coffee Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    42
    Welcher Händler war das? Ich hätte mich ziemlich geärgert die Mühle so zurück zu bekommen.

    Sobald alle im Haushalt den SD-Workflow verinnerlicht haben, würde ich unsere Silenzio auch verkaufen.
     
  15. #35 CcHhRriiZzLl, 30.05.2023
    CcHhRriiZzLl

    CcHhRriiZzLl Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    Bei mir ist es auch besser geworden. Insgesamt bin ich aber von der eureka nicht mehr sonderlich angetan.
    Beste Grüße
     
  16. Pr1ke

    Pr1ke Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2023
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte vorher Jahrelang eine Eureka MCI, mit der war ich absolut Zufrieden.
    Hab Sie dann gegen eine Specialita getauscht weil "neuer", und würde jetzt gerne wieder auf die MCI zurück... Naja.


    Ich will jetzt mal noch warten was vom Händler kommt. Ich habe denen einen Rücktritt durchgeschickt da Sie ja die Frist verstreichen lassen haben.
    Wenn sich am Ende rausstellt dass es evtl. ja nur ein Missverständnis war und es wird dann noch geregelt dann will ich mal nicht so sein.

    Falls es aber tatsächlich am Ende darauf rausläuft das ich meinem Anwalt erklären muss warum ich eine 400€ Kaffeemühle brauch dann wird das natürlich einen Thread nach sich ziehen. :)

    Die Hoffnung stribt zuletzt!

    Das Thema Eureka ist aber damit für mich durch.
    Die Ceado Life sieht ganz schick aus...
     
  17. #37 Urmel-HH, 30.05.2023
    Urmel-HH

    Urmel-HH Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2020
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    63
    Hattest du denn die Mahlscheiben neu ausgerichtet?
     
  18. Pr1ke

    Pr1ke Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2023
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Die sind noch Original ab Werk.

    Ich habe aber mal einen Marker Test mit der Specialita gemacht und hatte ca 70% vom Marker entfernt, also sah "gut genug" aus um normalen Espresso ziehen zu können.
     
  19. #39 Azalee, 30.05.2023
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2023
    Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    1.479
    Du weißt vermutlich nicht, was in der Werkstatt gemacht wurde, aber ich gehe mal davon aus, dass sie eine maximal mögliche Reinigung durchgeführt haben? Ich musste meine Specialitá auch immer feiner stellen, bis ich mal wieder eine Großreinigung inklusive Abnehmen der unteren Mahlscheibe gemacht habe. Darunter hatte sich Kaffeemehl festgesetzt, seither kann ich die Mühle wieder deutlich gröber stellen und sie mahlt immer noch genauso fein wie sonst.

    Die Eurekas sind eigentlich prima Mühlen...
     
  20. Pr1ke

    Pr1ke Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2023
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab die Eureka neu erworben und Sie ist keine 6 Monate alt, ich vermute mal nicht das es daran liegt. Aber trotzdem danke für deinen Input!
     
Thema:

Einfach kein guter Espresso - Hilfe benötigt - Lelit PL41TEM & Eureka Specialita

Die Seite wird geladen...

Einfach kein guter Espresso - Hilfe benötigt - Lelit PL41TEM & Eureka Specialita - Ähnliche Themen

  1. Einfache Ausstattung für Nicht-Nerds (keine French Press)

    Einfache Ausstattung für Nicht-Nerds (keine French Press): Liebe Community, ich komm immer wieder Mal in die Situation, dass der gute Kaffee bei mir Neugier auf Zubereitungsmöglichkeiten weckt, oder -...
  2. S B T - Ich bekomme einfach keinen Espresso hin

    S B T - Ich bekomme einfach keinen Espresso hin: Hallo zusammen, ich bin am verzweifeln, deswegen möchte ich euch mal hier mein Problem schildern. Ich bekomme es einfach nicht hin, einen...
  3. Mokka Kaffee - will einfach keinen Schaum bilden

    Mokka Kaffee - will einfach keinen Schaum bilden: Hallo liebe Mitforianer, zunächst einmal möchte ich den Thread hier nutzen um mich kurz vorzustellen: Ich bin Seppi, 39 Jahre alt ( Stand Feb....
  4. Bekomme einfach keinen Pourover mehr hin.

    Bekomme einfach keinen Pourover mehr hin.: Hallo zusammen, ich habe seit geraumer Zeit große Schwierigkeiten mit meinem Filterkaffee. Ich bekomme einfach keinen pour over mehr hin, egal ob...
  5. Rocket R 58: einfach ausgegangen, kein grünes Licht, nichts geht mehr

    Rocket R 58: einfach ausgegangen, kein grünes Licht, nichts geht mehr: Guten Morgen liebe Forum-Mitglieder, meine 13 Monate alte R 58 macht seit gestern Abend zum ersten Mal Mucken. Sie war den ganzen Tag über an....