Einsteiger-maschine

Diskutiere Einsteiger-maschine im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Espresso-Experten! Ich habe gerade eben dieses Forum gefunden, und halte es für eine prima Idee. Ich will in die Welt der...

  1. #1 65-1010784716, 11.01.2002
    65-1010784716

    65-1010784716 Gast

    Hallo liebe Espresso-Experten!

    Ich habe gerade eben dieses Forum gefunden, und halte es für eine prima Idee.

    Ich will in die Welt der Espresso-Maschinen einsteigen und war mir nach Warentest 12/01 eigentlich klar, daß eine Saeco Aroma Nero erstmal reicht. In einem Espresso-Laden wurde mir allerdings eine Gaggia Classic Coffee empfohlen, und hier im Forum wurde außerdem von der Rancilio Silva und der Simonelli Oscar (2-Kreis) geschwärmt. Welche Vorteile und Nachteile haben die Maschinen? Besser eine einfachere Maschine und dafür zusätzlich eine Mühle?
    Ich bin auf Eure Tips und Empfehlungen gespannt.
    Vielen Dank
    Andreas

    PS: Vielleicht kennt jemand noch einen guten Espresso-Shop in Hamburg? Den in der ABC-Straße kenne ich schon. Und wo bekommt man die o.g. Maschinen am billigsten, Internet oder beim Händler?
     
  2. #2 Monsignore, 12.01.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen im board

    es kommt es auf deine vorlieben an, auf die jetzigen und die, die evtl. noch entstehen können, denn guter kaff macht süchtig nach mehr.

    so könnte es ja sein das du in zukunft nicht nur für dich sondern für eine grossfamilie kaff zapfen musst, weil der so gut ist....

    aber im ernst, so wie ich das verstehe kommt es wohl auf deinen durchsatz an und ob du auch cappu-fan bist, denn mit der aufschäumerei trennen sich die empfehlungen.

    bis 15 tassen pro tag sollte folgendes gelten:

    die silvia oder classic coffee sind sicher beides gute modelle (die sich auch noch ähneln) und wenn ich das hier richtig beurteile geht die allgemeinheit in richtung gaggia.

    wird mehr kaff gebraucht und willst du auch noch aufschäumen dann besser was potenteres am besten eine zweikreiskiste oder was mit wärmetauscher.

    ein knaller im preis/leistung ist wohl die oscar über deren design sich aber streiten läßt.

    ...und das mit der mühle hast du auch richtig gelesen, denn ohne mühle kannst du den einstieg in die higher kaff-class sowieso vergessen (is a must)

    viele bunte bildchen unter www.espressofactory.de und dort unter maschinen.

    grüsse M
     
Thema:

Einsteiger-maschine

Die Seite wird geladen...

Einsteiger-maschine - Ähnliche Themen

  1. Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk

    Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk: Guten Morgen oder auch Moinsen! Seit Jahren erfreut sich der Schwager bei uns über Kaffee, Espresso und Cappuchino - wir möchten ihm nun eine...
  2. Handhabung einer No-Name Retro Maschine

    Handhabung einer No-Name Retro Maschine: Hallo liebe Kaffee-Netz Gemeinde, Ich habe auf dem Speicher meiner Eltern eine unbenutzte Siebträger-Maschine gefunden und nun möchte ich diese...
  3. Festabwasser vs. Maschine vorziehen

    Festabwasser vs. Maschine vorziehen: Hallo, ich bin gerade bei der Feinplanung für eine neue Küche. Bisher führe ich das Abwasser direkt per Silikonschlauch in das Spülbecken, das...
  4. Um welche Maschine handelt es sich

    Um welche Maschine handelt es sich: Moin Moin kann mir jemand sagen um welche Maschine es sich hier handelt und ob sich eine Restauration lohnen kann? Gruß Wolfram [ATTACH]
  5. Tuningmaßnahmen an Maschine und Prozess

    Tuningmaßnahmen an Maschine und Prozess: Hallo zusammen, Ich bin seit letztem Jahr stolzer Besitzer einer Quickmill Vetrano 2B PID (Alu PID) und bereite damit mittlerweile einen, meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden