Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

Diskutiere Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen Also irgendwie hatte ich gedacht dass ich aus dem Thema Espressomaschine keine...

  1. #21 niffchen, 17.09.2007
    niffchen

    niffchen Gast

    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Also irgendwie hatte ich gedacht dass ich aus dem Thema Espressomaschine keine Wissenschaft machen muss ... muss mich also noch viel informieren.
    Und das mit der Quickmill klingt für mich dann auch nicht so prall, denn einigermassen Schaum sollte da schon rauskommen und die Sorteeinschränkungen finde ich dann auch nicht so prall ... also weiter suchen.
    Vielleicht muss ich mich mit einigermassen einstellen anfreunden, so lange was anständiges am Ende bei raus kommt und ich meinen Spaß habe ... schwierig ... :-?
     
  2. #22 meister eder, 17.09.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    einstellen ist eigentlich halb so wild. hab es bei der classic schonmal gemacht. man muss nur 4 schrauben am deckel lösen, die spange vom exventilschlauch nehmen, den schlauch runterziehen, den oberen teil von ventil runterschrauben und schon kann man mit einem inbus den druck einstellen. weil ich kein mano hatte, hab ich es einfach so eingestellt, dass beim bezug gegen blindsieb das wasser sichbar im ventil aufsteigt. alles wieder zusammengesteckt und fertig ist die laube. wenn man's weiß, ist das ne sache von 5min. bei den silvia muss man das ventil noch nicht mal aufschrauben. mehr kannst du bei den maschinen so oder so nicht einstellen.
    gruß, max
     
  3. #23 niffchen, 17.09.2007
    niffchen

    niffchen Gast

    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Wenn ich jetzt nur wüsste wie es sich da mit den Babys verhält ..
    Ih bin aber echt dnkbar dass Du Dir so eine Mühe nimmst!!!
     
  4. #24 meister eder, 17.09.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    bei den alten babys ist genau das gleiche ventil verbaut, bei den neuen weiß ich's nicht.
    gruß, max
     
  5. #25 cappufan, 17.09.2007
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Hallihallo, ich kann leider zum technischen Innenleben der neuen Baby Serie nicht viel beitragen, aber was die Handhabung angeht und (wie ich finde) das Ergebnis, kann ich nur Gutes über die neue Baby Class berichten. Das Gerät ist solide und leicht bedienbar. Der Cappuccino wird für meinen Geschmack super lecker, wenn man erst mal den richtigen Mahlgrad an der Mühle erwischt hat. Also er schmeckt wirklich "voll" und "schokoladig" und "mild" (bei mir der Danesi Oro). Espresso pur trinke ich selten, aber der Fausto Monaco wurde lecker und mild. Der Danesi wird mir recht intensiv, aber ich bin auch keine Kennerin, was Espresso-Aroma anbelangt. Vielleicht kommt er mir auch mangels Gewöhnung ziemlich stark vor. Der Kessel der neuen Babies ist übrigens doch nach wie vor aus Alu (der Kessel hat sich nicht geändert). Bisher haben nur die neuen einfacheren Espressomaschinen von Gaggia einen Edelstahlkessel. Alu sollte man übrigens am besten mit Weinsäure entkalken (wie ich hier gelesen habe), z. B. mit dem original Gaggia Baby Cleaner "decalcificatore". Alu hat, wie mir ein Techniker erklärt hat, beim Kessel Vorteile gegenüber Stahl. Es gibt aber auch einige kritische Stimmen, die in Alu ein eventuelles Gesundheitsrisiko (Alzheimer-Begünstigung) sehen. Naja, Alu-Kessel sind ja weit verbreitet und Alu-Espresso-Herdkocher stehen in fast jedem Haushalt. Vielleicht kann Dir noch jemand von seinen Erfahrungen mit den neuen Babies erzählen. Übrigens finde ich die Dosierer-Version sehr praktisch, ebenso den in jede Richtung schwenkbaren Dampfrüssel. Dieser ist aber ein Pannarello, was für Latte Art nicht ideal ist.
    Und noch ein Vorteil: Man kann bei den neuen Babies E.S.E. Pads verwenden - prima, wenn die Mühle kaputt ist oder man z. B. koffeinfreien Espresso zwischendurch trinken möchte, ohne immer die Bohnen in der Mühle wechseln zu müssen. Viel Spass bei Auswählen - es gibt ja viele gute Maschinen...
     
  6. #26 meister eder, 17.09.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    wenn du die maschine mal auf hast, mach doch ein paar fotos und stell sie hier rein. ich wär sehr dran interessiert ;).
    gruß, max
     
  7. #27 niffchen, 18.09.2007
    niffchen

    niffchen Gast

    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Na das mit der neuen Baby Class stimmt mich ja sehr froh ... mit der Maschine mit der Mengenautomatik für das Wasser hatte ich dann auch geliebäugelt, dann kann man auch mal so nebenbei quatschen und nicht aufpassen und alles geht gut :)))
    Nach diesen Erfahrungen deinerseits kommt diese Maschine doch wieder in die engere Auswahl bei mir, vor allem kann ich das vor der Freundin besser verargumentieren hinsichtlich des Preises ;-)
    Aber für weitere Tipps bin ich jederzeit zu haben ...
     
  8. brozac

    brozac Gast

    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Ich empfehle eine Pavoni, kann damit prima Kaffee machen, ist ein bißchen ein Gefummel, sie ist halt zickig und wird auch gern mal zu heiß, dann muß man mit einem Trick den Kopf wieder abkühlen (oder den siebträger), macht aber wirklich Spaß nach ner weile, man möchte es nciht mehr missen, mit allen Allüren...
    grüße Brozac
     
  9. #29 Aurikel, 18.09.2007
    Aurikel

    Aurikel Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Ich schwöre nach wie vor auf handgemahlenen Kaffee mit einer Zassenhaus Kaffeemühle und habe noch eine Gaggia Carezza ohne viel Firlefanz. Aber ob es die noch gibt?
     
  10. #30 PeterHH, 18.09.2007
    PeterHH

    PeterHH Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Zassenhaus gibt es und Gaggia Evolution (gleiches Innenleben wie Carezza) auch.

    Gruß Peter
     
  11. #31 niffchen, 19.09.2007
    niffchen

    niffchen Gast

    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen


    Wie ich Deiner Signatur entnehmen kann hast Du eine Gaggia Bay - Wie findest die? Bist zufrieden mit? Kannst mir mal deine Erfahrungen schildern??
     
  12. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Als einer der auch eine Baby hat kann ich nur sagen empfehlenswert.
    Einziges Manko ist das das Gehäuse aus Kunststoff ist, und daher vl nicht so robust wie eine CC.
    Heizt ansonsten zügig auf, Druck einstellbar, magnetventil, alles wunderbar :)

    Aber die I Mini ist ne schöne Sache, handmahlen wird bei 3-5 Doppii am Tag anstrengend :)
     
  13. #33 niffchen, 19.09.2007
    niffchen

    niffchen Gast

    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen


    Druck einstellbat heisst über auseinander bauen und dann die magische Schraube drehen? Oder wie ist das bei der gelöst??
     
  14. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    nein bei meiner (altes model, die die PeterHH auch hat) reicht es mit einem Imbus ins ventil zu pieksen und zu drehen, wenn man den tank raus hat.
    alelrdings ist es einfacher die maschine eben aufzumachen um gegenzu halten, da die Pumpe ja weich aufgehängt ist.
    im gleichen Aufwasche macht man dann die Silvia Dampflanze dran und fettich :)
     
  15. #35 niffchen, 19.09.2007
    niffchen

    niffchen Gast

    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Hm ... dann werde ich wohl erst wissen wie es mit der neuen Baby Class ist wenn ich eine habe ... muss mich wohl noch ein wenig schlau machen hier damit ich ein Gefühl dafr bekomme was ich so mein eigen nennen soll ... immer diese schweren Entscheidungen :roll:
     
  16. #36 niffchen, 25.09.2007
    niffchen

    niffchen Gast

    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Tja, jetzt habe ich einige Tage hier gelesen und meine Auswahl habe ich mal auf eine Gaggia Baby Class, die Silvia und die Oscar eigegrenzt.

    Derzeit tendiere ich ja etwas mehr zur Oscar, auch wenn ich nicht unbedingt scharf drauf bin mehr Geld auszugeben als nötig. Dennoch kommt mir beim Lesen hier immer mehr der Eindruck, dass die Baby Class und die Silvia in der Bedienung nicht so recht "spontan" und "intuitiv" sind, weil man mit dem Bezug anscheinend zu bestimmten Punkten beginnen muss, weil sonst die Temperatur nicht stimmt. Sowas habe ich von der Oscar noh nicht gelesen. Und wenn die Teheman auf Milchschaum kommen, dann sieht es aus, als ob die Oscar da einerseits durh mehr Dampf und bessere Eignung für Espresso und Milchschaum glichzeitig oder auch sehr zeitnah hintereinander.

    Wenn es um den Brühdruck geht, dann scheint die Silvia da eindeutig besser zu sein, weil man sie einfach einstellen kann. Bei der Oscar bin ich da nicht so ganz schlau drauf geworden. Gehr das da auch so einfach? Spielt der Brühdruck so eine entscheidende Rolle oder kann auch mit ein paar Bar mehr gute Ergebnisse erzielen?

    Wenn es nun um die Wartung geht, dann scheinen die Baby Class und die Silvia ja pflegeleichter zu sein, obwaohl ch hier noch nicht schlau draus geworden bin wieso die Oscar da die schlechteren karten hat. Kann ir da jemand auf die Sprünge helfen?

    Wenn man die Silvia mit PID bestückt, ist sie dann so viel besser als ohne oder ist der Unterschied da nicht so groß? Und muss man da wirklich 200€ investieren? Das habe ich hier irgendwo gelesen ... und ist das Ding für einen Laien einfach einzubauen?

    Und dann bin ich noch so ein Typ, der nicht unbedingt scharf darauf ist an seiner Maschine herumzubasteln. Welche Maschine ist aus dieser Sicht da eher zu empfehlen?
    Neben Espresso werden wohl auch einige Milchgetränke die Maschine verlassen bei mir ...

    Habe ich noch was entscheidendes bei dem Trio vergessen, was meine Entscheidung beeinflussen könnte?
    Vielleicht kann der eine oder andere Profi oder Fortgeschrittene auf dem Gebiet mein angelesenes "Wissen" hier mal genauer betrachten und mir sagen ob ich da so falsch liege :)
     
  17. #37 cappufan, 26.09.2007
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Hallihallo,

    noch mal etwas zur Baby Class - im Moment trauere ich ihr ganz schön nach. Das ändert sich vielleicht, wenn mir mit einem echten Tamper (hatte bisher die falsche Grösse) dann hoffentlich auch von Miss Silvia ein leckerer Cappu zubereitet wird :)

    Ich habe bei der Baby Class nie auf den Bezugszeitpunkt geachtet und kann nur berichten, daß uns fast jeder Cappu super geschmeckt hat. Ohne Sekundenzählen.

    Die Silvia ist sicher eine etwas höhere Klasse und macht richtig Dampf, aber der Espresso aus der Gaggia hat mir auch prima gemundet :) Aber das ist natürlich Geschmackssache und ich bin auch noch nicht so lange im Thema.

    Aus Kostengründen werde ich mir wohl kein PID anschaffen. Falls nötig, werde ich die Sekunden bis zum besten Zeitpunkt bei der Silvia mit dem Sekundenzeiger zählen ;-)
     
  18. fab

    fab Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    3
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Die Oscar ist ja auch ein Zweikreiser, daher hat man höhrer Temperaturstabilität und Dampf und Bezug sind gleichzeitig möglich.
    Aufwendiger ist da dann die Wartung, da es sich um 2 Wasserkreisläufe handelt, und der Entkalker nicht ohne weiteres wieder komplett aus der Maschine zu bekommen ist.
    Ein Einkreiser ist da deutlich einfacher durchzuspülen.

    Das Sekunden zählen mag lästig klingen, eröffnet einem aber die möglichkeit, ohne zu verstellen, die eine Bohne heißer zu Brühen als andere, was zb Bei Faustos malabar, No4 und No1, schon zu schmeckbar unterschiedlichen Schokoladenfärbungen im Geschmack führt.

    Wobei man sich da aber sicherlich in einem Bereich befindet, den gar nciht mehr alle schmecken, oder auf den nicht jeder wert legt.
     
  19. #39 niffchen, 26.09.2007
    niffchen

    niffchen Gast

    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Danke für Eure Erfahrungen ... damit kann ich das Buld einwenig anrunden ... ich hoffe ich bekomme da noch mehr Input.

    Bezüglich der Oscar: Heisst das ein entkalken sollte da eher beim vertrauensvollen Servicepartner gemacht werden? Aber für gewöhnlich macht man das doch wenn nur 1 Mal im Jahr, oder?
     
  20. #40 rafiffi, 26.09.2007
    rafiffi

    rafiffi Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    AW: Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

    Das Thema : " Wie oft muß ich eine Maschine entlkalken" hängt in hohem Maße von Deinem Wasser ab. Bei mir in Wien hat´s 10 Grad dH und da brauch ich eigentlich gar nix machen. auch nicht nach 2 Jahren. Bei kleinen Maschinen ist es auch kein Tragik einen 2 Kreiser zu entkalken. Mann/Frau muß halt den Boiler über eine Öffnung entleeren können. Notfalls über den Anschluß der Dampflanze und auf den Kopf stellen. Es baut kein Händler wirklich den kompletten Kessel aus !!!!

    Reinhold;-)
     
Thema:

Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen

Die Seite wird geladen...

Einsteiger will sich eine Siebträgermaschine kaufen - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] 2-Kreiser und Mühle für Einsteiger

    2-Kreiser und Mühle für Einsteiger: Hallo Zusammen, für eine Freundin suche ich eine günstige Zweikreisermaschine, sowie eine passende Mühle. Bezzera, Rocket, Lelit aber auch...
  2. Kaufempfehlung Einsteiger-Maschine

    Kaufempfehlung Einsteiger-Maschine: Liebe Community, ich weiß das es schon etliche Threads zu den Kaufbereatungsthemen gibt. Allerdings steht bei mir nun meine erste eigene...
  3. Vorstellung / Frage zum Kauf einer ECM

    Vorstellung / Frage zum Kauf einer ECM: Guten Morgen, erst mal ein Hallo in die Runde, ich bin 32 und komme aus dem Raum Heidelberg. Kaffee -insbesondere genießen- ist eine meiner...
  4. Bitte um Tipps für meine erste Siebträgermaschine

    Bitte um Tipps für meine erste Siebträgermaschine: Hallo zusammen, ich würde mir gerne endlich den Wunsch einer eigenen Siebträgermaschine erfüllen, um zu Hause guten Espresso genießen zu können....
  5. Siebträger und Mühle für Einsteiger bis 800 €

    Siebträger und Mühle für Einsteiger bis 800 €: Hallo zusammen, Ich bin ein Neuling im Forum und war bis vor kurzem stiller Mitleser. Nun möchte ich endlich unsere Nespressomaschine durch eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden