Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

Diskutiere Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hey Leute, es ist mal wieder soweit - CC Tuning Time! Beim heutigen Cappuccinomachen fiel mein Blick mal wieder auf den langweiligen Dampfknauf...

  1. #1 Ranger Kevin, 13.12.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    2.022
    Hey Leute,

    es ist mal wieder soweit - CC Tuning Time!
    Beim heutigen Cappuccinomachen fiel mein Blick mal wieder auf den langweiligen Dampfknauf der Gaggia CC... eigentlich würde ich den gerne durch einen schöneren ersetzten, vielleicht so von der Bauart wie der der ECM Mechanika III.
    Nur weis ich leider nicht, ob ein anderer Knauf pberhaupt einigerma0en einfach am Ventil der CC befestigt werden kann? Gibt es da eine "Standard"-Befestigungsart?
    Kennt vielleicht jemand einen Knauf, der passen würde?

    Die "Achse" des Dampfvenils hat einen Durchmesser von 5,5mm, an einer Seite flachgefräst.
    Das Loch im Gehäuse hat einen Durchmesser von 39 mm, allerdings durch das gehäuse etwas schräg zur Achse. Da muss der Knof natürlich durchpassen, damit man ihn auch abnehmen und dranmachen kann.
    [​IMG]

    Der Knauf hat eine entsprechend geformte Aufnahme
    [​IMG]

    Darin steckt dann noch diese kleine Metallfeder, mit der der Stift im Loch festgeklemmt wird.
    [​IMG]

    Bitte gebt mir ein wenig Inspiration :cool:
     
  2. #2 S.Bresseau, 13.12.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.584
    Zustimmungen:
    5.374
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Hi Kevin

    schon mal über einen Klemmhebel (Ganter, Kipp) nachgedacht? Die gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen, z.B. mit solchen lustigen Knubbeln :)

    [​IMG]

    Quelle: Klemmhebel mit Innengewinde | Kontakt KIPP FRANCE


    Gibt es z.B. mit M6 Innengewinde. Du müsstest "nur" ein entsprechendes Gewinde auf den Messingstift schneiden.

    Der Vorteil dieser Hebel ist:

    - leicht bedienbar (ein Finger reicht)
    - einstellbare "Nullstellung" (man kann den Hebel sehr einfach in jeder Position arretieren)
    - visuelles Feeback über den Zustand des Ventils: Hebel oben = offen etc.

    Ich habe Teile meiner Fotoausrüstung damit nachgerüstet (Stativ, Klemmplatte). Hat sich bewährt!

    Viele Grüße

    Stefan
     
  3. #3 Ranger Kevin, 13.12.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    2.022
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    @ Stefan:
    Mit dem Gedanken eines Hebels habe ich auch schonmal gespielt, das Problem ist nur, dass man damit so schlecht dosieren kann, weil der drehwiderstand im Venitl so gering ist, sobald es geöffnet ist. Dann würde der Hebel immer nach unten fallen, sobald man ihn loslässt. Au0erdem hätte ich da Angst, durch die hohe Hebelkraft das Ventil beim schließen zu beschädigen. Ansonsten sind die Teile aber super, hab sie auch an meinen Fotostativen :cool:

    Das mit dem Gewinde schneiden ist prinzipiell eine gute Idee, ist dafür denn noch genug Rundung vorhanden? Und wie könnte ich die Achse fixieren, wenn ich das Gewinde schneide?

    Das Problem ist, dass bei den Knebeln in den Erstzteilshops nie details zur Befestigung stehen, immer nur Ersatzteilenummern und zu welcher Maschine sie gehören... :-(
     
  4. #4 S.Bresseau, 13.12.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.584
    Zustimmungen:
    5.374
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Eine Bremse könnte man sich evtl. selber bauen, z.B. irgend ein schleifendes Gummistück o.ä. Die Kraft, die auf das Ventil wirkt, ist ja von der Hebellänge abhängig. Wenn die Nullstellung unten ist, hätte ich keine Bedenken dass man überdreht, eher beim Transport (bei meiner war der flache Teil der Messingachse verbogen und eingerissen)
     
  5. #5 Ranger Kevin, 13.12.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    2.022
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Nullstellung Unten ist aber doo, da für den Arbeitsablauf nicht ergonomisch (Wenn Hebel dann würde ich die Nullstellung ca. auf 1-2 Uhr legen (Drehrichtung auf = gegen den Uhrzeigersinn)

    Dann wäre nur das besagte Problem mit dem Überdrehen.
    Ein weiterer Nachteil vom Hebel ist die relativ kleine Grundfläche, ich möchte ja das große "Loch" im Gehäuse ja auch wieder mit was füllen (klar ist da noch die Blende von der anderen Seite, aber das sieht ja nicht schön aus...)

    Und noch eine Bremsvorrichtung basteln hab ich eigentlich auch keine Lust drauf, die muss ich dann ja auch irgendwie am Gehäuse befestigen, und Kleben ist bei der Hitze an der Stelle schlecht, und Bohren und Schrauben möchte ich da der optik wegen nicht. Au0erdem muss die ja auch einigermßen Verschleißfrei sein und zuverlässig funktionieren.

    Also hebelmethode schließe ich definitiv mal aus, auch wenns schmerzt ;-)

    Also suche ich jetzt nach einem Knebel, der entweder die gleiche Befestigung hat wie der Originale oder ein Gewinde?

    Was für ein Gewindetyp wäre das denn dann? M5? M6? Bin kein Maschinenbauer...

    EDIT:
    Eine einfache Befestigungsmöglichkeit wäre natürlich, wenn man einen hohlen/ausgehöhlten Knauf hätte, einen Gaggia-Knauf zersägt und das "Innenleben in den neuen Knauf einbaut (mit Silikon ausgießen o.Ä.).
    Dann müsste der Knopf ja nur etwas größer sein als der Gaggia-Knauf (30mm Durchmesser).

    Ideal wäre, wenn ihr mal eure Knöpfe nachmessen könntet und dann ein Bild mit Herstellerangabe oder Teilenummer posten könntet, wenn sie passen. :)
     
  6. toehm

    toehm Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Wie wärs denn mit einem Knebel aus Edelstahl ?
    Sichern könntest du ihn mit einer kleinen Madenschraube evtl.?
    Die würde man dann aber sehen, ausser man nimmt die auch aus Edelstahl.
    Aber ein kleines Loch bleibt halt.

    Das aushöhlen find ich arg pfuschig :D
    Die Befestigung im Original ist ja auch nicht wirklich von der feinen Art, irgendwie immer etwas schief.

    Wie stellst du dir das mit dem Gewinde denn vor?
    Komm da nicht ganz mit.
    So wie auf dem Bild der ECM?

    Edit: Vielleicht gibts ja bald auch einen "board-gaggia-tuning-knauf" :D "winke tidaka" :)
     
  7. #7 Ranger Kevin, 13.12.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    2.022
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Also wenn ich Stefan richtig verstanden habe, meint er, auf die Messingachse (siehe Bild oben) ain Gewinde zu schneiden und im Knauf eine entsprechende Mutter unterzubringen bzw. einen Knauf mit Passendem Gewinde zu kaufen. Diser Lösung stehe ich allerdings auch noch kritisch gegenüber, da ich nicht weis, wie ich das Gewinde schneiden soll, ohne dabei das Ventil zu zerstören...

    Ein "Board-Knauf" von Tidaka wäre natürlich der Burner, ich glaube aber nicht, dass es dafür genug interessenten geben wird... :lol:

    Im Moment überlege ich, einfach ein paar verschiedene Knebel bei XXL zu bestellen und dann mal zu schauen, welcher am besten passt. Dann würde ich doch die Bastellösung nehmen, da weis ich wenigstens, dass es gehen müsste, und ich kann im Zweifelsfall auch noch aufs Original zurückgehen (auch wenn der Sch*** Knopf für die Gaggia 10 € Kostet ?? :roll:)
     
  8. #8 MarekLew, 14.12.2011
    MarekLew

    MarekLew Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Schau Dich im Sortiment Potiknaufe. Vor Allem für Lautstärkeregler gibt's Knöpfe, die recht edel aussehen. 5.5mm is nicht ganz standard, 6mm ist aber üblich. die 0.5mm kannst Du mit einem Stück 0.25mm Messingblech ausgleichen.

    Gruß,
    Marek
     
  9. toehm

    toehm Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Irgendwie musst du den Knauf auf dem Gewinde dann ja auch fixieren, sonst dreht er sich ja beim auf/zu drehen vom Gewinde.
     
  10. #10 MarekLew, 15.12.2011
    MarekLew

    MarekLew Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Als "alter Ars***och aus der Baustelle" sage ich: Rotes Loctite und ein Gruß an den nächsten armen Service-Mitarbeiter :p

    Gruß,
    Marek
     
  11. #11 Ranger Kevin, 15.12.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    2.022
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Tja, der "arme Servicemitarbeiter" bin dann aber ich, denn man muss den Knauf abnehmen können, um den Kessel aus der Maschine zu bauen, und das wird in Zukunft sicher mal vorkommen ;-)

    Ich habe mir jetzt eine Auswahl an Knöpfen bei XXL bestell (von denen hoffentlich einer von der größe passen wird), die morgen ankommen sollen.
    Ich werde dann das Innenleben des alten Knopfes dort einpflanzen. Habe auch schon einen Plan, wie das gehen sollte.

    Bericht mit Bildern folgt dann, wenn ich fertig bin. Aber vor Sonntag wird das nix, da ich morgen meinen Geburtstag feiere, und da brauche ich die Diva Funktionstüchtig, um meine Gäste bewirten zu können ;-)
     
  12. #12 der Praktikant, 15.12.2011
    der Praktikant

    der Praktikant Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    4
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    :-D Marek, du bist in Ordnung, du kannst bei uns anfangen, woll. ;-)

    ... der Tipp mit den Potiknöpfen ist geil! ...habt ihr auch noch nen Tipp/Quelle für Siebträgergriffe aus Keramik?????
     
  13. #13 mr.peterbuilt, 15.12.2011
    mr.peterbuilt

    mr.peterbuilt Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    143
    Sowas kam mir auch schon in den Sinn. Eventuell könnte man einen Mörserstößel umfunktionieren. Sowas:http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00503YIFU/ref=mp_s_a_1?qid=1323987321&sr=8-1
    Granit sollte mit dem richtigen Werkzeug zu Bohren sein. Dort dann eine Gewindehülse einkleben - fertig. Nachteil könnte sein, dass die Balance des ST flöten geht.
    Gruß
    Sascha


    Edit @ Kevin: vielleicht passen die hier
    http://de.farnell.com/mentor/475-61/drehschalter/dp/1282531
     
  14. #14 S.Bresseau, 15.12.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.584
    Zustimmungen:
    5.374
  15. #15 der Praktikant, 15.12.2011
    der Praktikant

    der Praktikant Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    4
  16. #16 mr.peterbuilt, 16.12.2011
    mr.peterbuilt

    mr.peterbuilt Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    143
    Und der dazu passende Dampfknopf :)
    [​IMG]




    Sent from my eiFon using Tupperware
     
  17. #17 der Praktikant, 16.12.2011
    der Praktikant

    der Praktikant Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    4
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    ...so kommt man weiter. :lol: ;-)
     
  18. #18 mr.peterbuilt, 16.12.2011
    mr.peterbuilt

    mr.peterbuilt Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    143
    Ich warte schon auf die Bilder der ersten Espressomaschine im Landhaus-Romantik-Scheixxhaus-Stil :)



    Sent from my eiFon using Tupperware
     
  19. #19 Ranger Kevin, 16.12.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    2.022
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Dann aber auch ein Herzchen in die Frontblende fräsen :lol:

    Könnte etwas groß sein, und ist auch etwas "schmal" (höhe des Knofes, der versinkt ja teilweise im Gehäuse)
    Am liebsten wär mir natürlich auch, wenn außen ein Dampfsymbol drauf wäre.

    Mal schauen, die Lieferung mit den Test-Knöpfen müsste eigentlich heute ankommen...
     
  20. #20 S.Bresseau, 16.12.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.584
    Zustimmungen:
    5.374
    AW: Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

    Wäre sofort dabei - wenn es Manometer in Herzchenform gibt ;-)
     
Thema:

Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC

Die Seite wird geladen...

Elegantere Lösung f. Dampfknauf Gaggia CC - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] IMS Competition Duschsieb 35µm für Gaggia

    IMS Competition Duschsieb 35µm für Gaggia: Hallo, verkaufe das IMS Competition Duschsieb für die Gaggia Haushaltsmaschinen. Habe das Sieb im Juni bei Tidaka gekauft und es für vielleicht...
  2. Gaggia Classic gibt nur Wasserdampf aus

    Gaggia Classic gibt nur Wasserdampf aus: Hallo, Ich hab mir ne gebrauchte Gaggia Classic (so ne gute alte, Baujahr 2000) gekauft. Jedoch kommt am Ende nur Wasserdampf und kein Wasser...
  3. [Maschinen] Gaggia Classic mit Zubehör

    Gaggia Classic mit Zubehör: Hallo, ich biete Euch hier unsere Gaggia Siebträgermaschine an. Sie wurde regelmäßig Rückgespült und ist voll funktionsfähig...
  4. [Mühlen] Gaggia Mdf zu Verkaufen

    Gaggia Mdf zu Verkaufen: [ATTACH] Insgesamt gut erhaltene und gepflegte Gaggia MDF Mühle Mahlwerk und Motor funktionieren einwandfrei keinerlei Risse oder sonstige...
  5. [Erledigt] Mini Gaggia

    Mini Gaggia: Schöne Mini Gaggia in Schwarz aus den 70er Jahren abzugeben. Leider ist das Sieb abhanden gekommen. Ansonsten aber komplett! Die Gaggia hat keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden