Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan

Diskutiere Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi Leute, ich habe kürzlich von locobo hier im Kaffeenetz eine schwarze Fiorenzato/Elektra T80 erworben um sie meinem Bruder zum 30. Geburtstag...

  1. #1 naKruul, 08.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2012
    naKruul

    naKruul Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    25
    Hi Leute,

    ich habe kürzlich von locobo hier im Kaffeenetz eine schwarze Fiorenzato/Elektra T80 erworben um sie meinem Bruder zum 30. Geburtstag zu schenken. Von vornherein war klar, dass die schwaze Farbe runter muss und die Mühle eine Grundreinigung braucht. Das Schwarz wich einem Frost-Weiss (kommt auf den Bildern nicht so toll rüber). Auch sollte der Doser raus und der originale Bohnenbehälter war ebenfalls viel zu groß und wurde gegen den Mazzer 320g Behälter getauscht. Die Motorlager habe ich erneuert, bei 3€/Stück und 2 Lagern war das zu verkraften, die Maschinen läuft auf jeden Fall wieder ohne Geräusche.
    Hier nun der vorher-nachher Vergleich:

    [​IMG]
    [​IMG]

    lecker, was sich da so sammelt
    [​IMG]

    nach dem Schleifen
    [​IMG]

    Tada:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Edit:
    OK, schöner Schwan ist relativ, gegen die Plastikflasche werde ich noch etwas unternehmen, der Likörtrichter ist mir aber vom Durchmesser zu groß. Vorschläge werden dankend zur Kenntnis genommen.
     
  2. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    8
    schick. muss sagen, die trendfarbe weiss bei maschinen und zubehör gefällt immer wieder gut.
     
  3. #3 crunchtime, 09.08.2012
    crunchtime

    crunchtime Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    3
    AW: Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan

    Die Mühle ist ja schön und gut, aber wo kann man solche Brüder bekommen? :mrgreen:

    crunchtime
     
  4. #4 naKruul, 09.08.2012
    naKruul

    naKruul Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    25
    AW: Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan

    scuse?
     
  5. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    8
    war ein joke. er meint halt, wo man vielmehr solche brüder nachträglich erstehen kann, die einem z. b. solche schönen kaffeemühlen schenken ;)
     
  6. #6 crunchtime, 09.08.2012
    crunchtime

    crunchtime Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    3
    AW: Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan

    genauso ist es gemeint gewesen
    cruchtime
     
  7. #7 crunchtime, 10.08.2012
    crunchtime

    crunchtime Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    3
    AW: Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan

    Z.b. "Schnabel" statt Trichter.
    Wenn Trichter: Metall wäre vielleicht besser wegen Statik...
    crunchtime
     
  8. #8 tingeltanglbob, 10.08.2012
    tingeltanglbob

    tingeltanglbob Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    AW: Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan

    Hallo naKruul,

    die Mühle ist sehr schön geworden. Kompliment!

    Wie hast du den Lack runter gemacht? mit Glasperlen / Sand? Und mit welchem Lack wurde die Maschine lackiert?

    Gruß Tingeltanglbob
     
  9. #9 naKruul, 10.08.2012
    naKruul

    naKruul Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    25
    AW: Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan

    Da das Gehäuse aus Alu besteht wollte ich möglichst materialschonend arbeiten und habe mich entschieden den alten Lack abzubeizen. Hat auch wunderbar funktioniert. Noch einmal kurz mit 200er drübergeschliffen, Füller drauf und dann mit weißem 1K Lack (Auto) von Spiess Hecker überspritzt.
     
  10. #10 tingeltanglbob, 10.08.2012
    tingeltanglbob

    tingeltanglbob Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    8
    AW: Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan

    Mit was hast du denn abgebeizt?
     
Thema:

Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan

Die Seite wird geladen...

Elektra T80: Vom häßlichen Entlein zum schönen Schwan - Ähnliche Themen

  1. Elektra Micro Casa Leva S1 Erfahrungsaustausch

    Elektra Micro Casa Leva S1 Erfahrungsaustausch: [IMG] Weil ich nicht ganz soviel zur MiCaL hier im KN gefunden habe, gerade im Vergleich zu anderen Handheblern (Diva), eröffne ich mal einen...
  2. [Zubehör] Suche bodenlosen Siebträger für die Elektra Microcasa Leva

    Suche bodenlosen Siebträger für die Elektra Microcasa Leva: Ich konnte im Netz keine Bezugsadresse für einen bodenlosen Siebträger für meine neue Elektra Microcasa a Leva finden und wäre für einen Tipp...
  3. Welche Elektra ist das?

    Welche Elektra ist das?: Hallo, kann mir jemand sagen was das für eine Elektra ist? Die Frage bezieht sich eigentlich auch auf die Mühle. Wann wurden die gebaut?...
  4. Elektra Micro Casa Semiautomatica SXC zischt und tropft

    Elektra Micro Casa Semiautomatica SXC zischt und tropft: Hallo liebe Kaffee-Netzer, seit langem besitze ich eine Elektra Casa und bin auch soweit zufrieden, sie kämpft eigentlich immer gegen meine...
  5. Elektra Cappucina R2 zieht kein Wasser

    Elektra Cappucina R2 zieht kein Wasser: Hallo Kaffetrinker, ich habe gerade eine Elektra R2 gereinigt und alle Dichtungen erneuert. Jetzt habe ich sie wieder zusammen gebaut und es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden