Elektra Verve

Diskutiere Elektra Verve im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wichtiger Punkt, es kann maximal soviel Kalk ausfallen wie mit dem Wasser eingebracht wird, die möglicherweise steigende relative Konzentration...

  1. #101 Karl Raab, 25.09.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    529
    Gibt es dazu möglicherweise eine Untersuchung? Manche Hersteller empfehlen anscheinend so einen Wasserwechsel andere allerdings überhaupt nicht. Das müsste doch eigentlich rauszufinden sein...
     
  2. #102 Johniboy, 25.09.2020
    Johniboy

    Johniboy Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Müsste man tatsächlich durchrechnen, hängt wahrscheinlich davon ab, ob stärker kalkhaltiges Wasser (das sich in dem Boiler ansammelt) überproportional in fester Form ausfällt oder nicht. Ich denke schon. Hängt halt von der Löslichkeit in Wasser ab.
    Der Boiler ist außerdem nicht aus Edelstahl, ist das nicht auch ein Nachteil in bezug auf Verkalkung? Keine Ahnung.
    In dem folgenden Review wird der fehlende Wasserbezug eher als unverständliches Versäumnis gesehen: Dalla Corte Studio im Test
     
  3. #103 nobbi-4711, 25.09.2020
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.614
    Zustimmungen:
    1.479
    Edelstahlboiler gab es eine Zeitlang, aber die DAmpfleistung war gefühlt mit den Kupferboilern besser. Ausserdem reagiert Edelstahl mit Chlor; je nach Chlorgehalt im Wasser können sich die Schweissnähte bei Edelstahl zersetzen, so die Auskunft eine Teilelieferanten auf einer Messe, als ich sowas mal anfragte.
     
    cbr-ps gefällt das.
  4. Enzzos

    Enzzos Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    112
    Im gleichen Test wird aber erwähnt:
    "Sämtliche Bauteile der Studio, die mit Wasser in Berührung kommen, sind konsequent aus bleifreiem CW510L-Messing gefertigt."

    Verstehe ich da was falsch oder ist Kuper ebenfalls mit eines der Materialien?

    Bei der Verve bin ich über sämtliche Teile die mit Wasser in Kontakt kommen ziemlich unsicher, daher schwer zu sagen ob dies besser/schlechter zu werten ist im Vgl. zur Studio.
     
  5. #105 nobbi-4711, 25.09.2020
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.614
    Zustimmungen:
    1.479
    In Messing ist Kupfer und zwar jede Menge. Ob man den Boiler nun kupferboiler oder messingboiler nennt, das überlasse ich jedem selbst.
     
    Enzzos gefällt das.
  6. #106 Karl Raab, 25.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    529
    Messing ist eine Legierung aus Kupfer und Zink, die auch Blei enthalten kann. Reines Kupfer dagegen nicht (ist übrigens deutlich teurer als Edelstahl). Meisten sind nur die Verschraubungen und die verchromten Teile aus Messing, der Boiler aber aus Kupfer...
     
    Enzzos gefällt das.
  7. Enzzos

    Enzzos Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    112
    @DieRöster_Wolfgang Konntest du denn schon mal erörtern wie genau die Preinfusion (per Tank bzw. Festwasser) bei der Verve technisch umgesetzt wurde?
     
  8. #108 Kaffeedruckbetankung, 22.10.2020
    Kaffeedruckbetankung

    Kaffeedruckbetankung Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    36


    in dem Video sieht es aus, als wäre es eher ein Pre-Wetting als eine Präinfusion. Es wird einfach etwas Wasser aus dem Brühboiler abgelassen, das durch Schwerkraft auf den ST fällt. Die Pumpe geht erst danach nach kurzer Pause an.
     
  9. Enzzos

    Enzzos Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    112
    Das glaube ich auch. Ähnlich wie die DC Studio per Tankwasserbetrieb, ein einfaches tröpfeln.
     
  10. meric81

    meric81 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Mir gefällt die Verve optisch auch sehr gut.
    Hat den jemand die Verve schon zuhause? Und konnte Sie ausgiebig testen?
     
  11. #111 Doncamilo, 24.10.2020
    Doncamilo

    Doncamilo Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,
    Bin auch sehr an der Verve interessiert und warte auf die ersten Erfahrungen.
    Leider gibt es im Raum Karlsruhe keinen Elektra Händler wo man sich das gute Stück anschauen kann.
    Es scheint wenig Händler zu geben die Elektra vertreiben.
    Nach 14 Jahren ECM Mechanika möchte ich mal was anderes als E61.
     
    Gandalph gefällt das.
  12. heikow

    heikow Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    32
    Hatte heute zwei Doppio aus der Verve bei einem Händler in Stuttgart. Geräusch beim Bezug war ziemlich ruhig für mein Verständnis. Da sehe ich kein Problem.
    Der WLAN Zugriff war ein wenig wacklig, die Abtropfgitter sind ziemlich soft, dünn. Dafür bleibt wohl minimal Flüssigkeit dran hatten. Der Rest der Verarbeitung sah sehr gut aus.
     
    Gandalph gefällt das.
  13. #113 Oliver Klenk, 29.10.2020
    Oliver Klenk

    Oliver Klenk Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    6
    Hallo, bin neu hier! Die Lady ist bereits bestellt und soll ca. Anfang/Mitte Dezember ankommen. Zusammen mit der etzMAX light/W. Werde dann gerne hier berichten...
     
    JSCoffee, cbr-ps, Kaffeedruckbetankung und 3 anderen gefällt das.
  14. #114 Doncamilo, 29.10.2020
    Doncamilo

    Doncamilo Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    8
    Ich bin schon sehr gespannt auf dein Bericht!
     
  15. #115 Karl Raab, 30.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    529
    Bin auch gespannt auch den Bericht der ersten mutigen "Early Adopter". Hätte z.Z. wohl noch zu viele Vorhalte, aber man lässt sich ja gerne vom Gegenteil überzeugen! Z.B. sehe ich folgende Punkte:
    • Kein Profiling bei einen neuen Maschine in der Preisklasse
    • Konfiguration nur über eigenes WLAN, man muss also jedes Mal das WLAN wechseln wenn man was konfigurieren will. Keine App, kein Display...
    • Relativ kleiner Dampfboiler für so eine große Maschine
    • Preinfusion ist in Wirklichkeit Pre-Wetting
    • Nur Presso für den Dampfboiler
    • Schläuche im Tank in einer neuen Maschine
    • Elektronik ohne Verkleidung mit offenen Lötstellen oben in der Maschine (Hitze)
    • Holz wirkt irgendwie "aufgesetzt", ohne echte Verbindung zur Maschine
    • Füße relativ "unelegant"
    • Abtropfgitter wohl wenig "massiv"
    • Dampf- und Wasserlanze etwas "popelig" für eine Maschine der Preisklasse
    • Dampflanze rechts (persönliches Problem)
    • Kein sichtbarer Shottimer ohne Smartphone
    • Nur ein programmierbarer Ein- /Ausschaltzyklus pro Tag
    • Mitgelieferte Schläuche für Festwasser wirken recht billig
     
  16. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    454
    Es ist doch offensichtlich - hier steht die Optik im Vordergrund. Lifestyle soll Technik schlagen.
     
  17. #117 Iskanda, 30.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.486
    Zustimmungen:
    12.363
    Diese Einschätzung müsste aber auch belegbar sein und mich würde deine Einschätzung als Anbieter dieser maschine interessieren.

    Vorweg: ich finde die Maschine interessant und nicht nach dem risikolosen 0815-Muster gestrickt. Und ich kann die genannten Gründe als Schwachstellen auch nicht zweifelfrei also solchen identifizieren. Hinter dieser (teilweisen) Abwertung steht ein Trend im KN, der in meinen Augen immer mehr zunimmt. Eine Maschine in 'Einzelteile' oder 'Einzeleigenschaften' zerlegt und dann werdern die im Einzelnen auf den flüchtigen Blick hin negativen Eigenschaften zum einem Gesamturteil verdichtet. Zu einem negativen, natürlich.

    Und damit auch wirklich klar wird, was ich meine, nehmen wir man an, die E61 würde E2020 heissen. Was würde man im Einzelnen bemängeln ? Spontan:
    - die ist viel zu groß
    - wie lange braucht die zum Aufheizen ?
    - Jetzt muss ich am Hebel ziehen und ihn wieder zurückstellen ?
    - Bei Kalk reduziert sich der Wasserfluss in der Gruppe ?
    - Unten spritzt soviel Wasser raus ? Bin ich Krösos und will ich dauernd putzen?
    - Ist die Schraube häßlich

    etc .... also eine klare Nichtkaufenempfehlung.

    Die Praxis: Eine Maschine mit E61-BGruppe funktioniert ziemlich gut. Der Markanteil, geschätzt 80%

    Ich denke man tut gut daran, eine Maschine als Gesamtheit zu betrachten, statt den Käufer als Schickmicki-Kunde abzutun.
     
    Cyclone, NoroChips, andruscha und 3 anderen gefällt das.
  18. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.463
    Zustimmungen:
    18.404
    Ich stimme dir im Wesentlichen zu, finde aber dennoch Einzelaspekte einer Betrachtung Wert, wenn sie individuell von Belang sind. Das schönste Gesamtkonzept nützt ja nix, wenn spezifische individuelle Anforderungen nicht erfüllt werden.
    Stimmt, und nicht nur bei einer imaginären 2020, sondern auch bei einer realen 61 aus meiner Sicht:D
    Die mag in ihrer Zeit mal eine fortschrittliche Entwicklung für den damaligen Einsatzzweck gewesen sein, aber sowas trägt halt nicht ewig.
    Umso erfreulicher, dass es hier und da mal Neuentwicklungen gibt, die diese Altlasten über Bord werfen. Dass auch die nicht perfekt sind und eines jeden Anforderungen voll erfüllen, dürfte kaum verwunderlich sein. Benannt werden dürfen sollten solche individuell wahrgenommenem echten oder vermeintlichen Defizite aber schon, oder? Bewerten kann das dann jeder für sich.
    Den Hang, nur Defizite in den Fokus zu stellen und breitzutreten, finde ich allerdings auch auffällig. Aber das eher auf‘s Negative fokussiert zu sein passt ja schon auch ganz gut zu unserem „german angst“ Ruf...
     
    Silas gefällt das.
  19. #119 Iskanda, 30.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.486
    Zustimmungen:
    12.363
    stimmt :)
     
  20. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.486
    Zustimmungen:
    12.363
    Ich denke ss ist eher die Überheblichkeit, die man im Ausland nicht selten mit Deutschland verbindet.

    Ich muss aber auch sagen, dass ich kontroverse Diskussionen durchaus schätze, weil sie gute Ausgangspunkte sind, Dinge zu überdenken, die man schon lange akzeptiert hat. Es sollte nur nicht zu einer Profilierungsveranstaltung ausarten. :)

    Aber schauen wir mal was da an substanziellen Argumenten zu der Maschine kommt.
     
Thema:

Elektra Verve

Die Seite wird geladen...

Elektra Verve - Ähnliche Themen

  1. Elektra Semiautomatica - Magentventil selbst reparieren/tauschen

    Elektra Semiautomatica - Magentventil selbst reparieren/tauschen: Hallo zusammen, nachdem mein Magnetventil nicht mehr richtig funktioniert hat (Boiler füllt sich bei Bezug), habe ich meine Elektra...
  2. Entscheidungshilfe/Kaufberatung Dualboiler Verve/Bezzera Duo/LMLM

    Entscheidungshilfe/Kaufberatung Dualboiler Verve/Bezzera Duo/LMLM: Hallo an alle KNler, kurz zu mir: Ich habe seit ca. 2009 einen Expobar Brewtus und eine Compak K3 Mühle. Ich lese immer wieder mal hier, mal...
  3. Elektra Microcasa Semiautomatica - Boiler füllt sich unabsichtlich, kaputter Knopf

    Elektra Microcasa Semiautomatica - Boiler füllt sich unabsichtlich, kaputter Knopf: Hallo zusammen, meine kleine Diva namens Elektra Microcasa Semiautomatica zeigt seit neuestem zwei Fehler: Beim Bezug füllt sich parallel auch...
  4. Elektra Semiautomatica Qualität?

    Elektra Semiautomatica Qualität?: Wollte mal fragen, ob die Qualität immer so schlecht ist oder ich ein Montagsgerät erwischt habe. Also zunächst waren Kratzer unter der...
  5. Elektra MS 1993 Mahlscheiben Problem

    Elektra MS 1993 Mahlscheiben Problem: Liebe Gemeinde, ich habe kürzlich zum ersten Mal die Mahlscheiben der Elektra ersetzt. Die Mühle begann zu blockieren, weil der Spalt zwischen den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden