Emilo muss schließen

Diskutiere Emilo muss schließen im Bayern Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Ich bin selbst seit 25 Jahren Unternehmer und auch Handelsrichter am LG Kassel, aber wenn das so stimmt, wie Emilio es in der Pressemitteilung...

  1. #1 oldsbastel, 22.12.2022
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    3.474
    Ich bin selbst seit 25 Jahren Unternehmer und auch Handelsrichter am LG Kassel, aber wenn das so stimmt, wie Emilio es in der Pressemitteilung beschreibt, dann hat die Immobiliengesellschaft mit "dem ehrenwerten Kaufmann" nichts mehr zu tun. Ähnlich unverständlich ist dann auch das Urteil des Landgerichtes. Einen Produktionsbetrieb verlagert man nicht mit solchen Fristen ...


    https://emilo.com/media/pdf/20/92/be/EMILO_20221221_PM_GeschaftsaufgabekhY7DIC9e5HEX.pdf
     
  2. #2 benötigt, 22.12.2022
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    7.351
    Zustimmungen:
    6.198
    Aus richterlicher Sicht - Ist massiver Schadenersatz möglich, wenn vor dem Berufungsgericht für Emilio entschieden wird? Also im SInne von auf Jahre hinaus verlorener Umsatz? Oder funktioniert das nur in amerikanischen Filmen? Wobei auch so ein Urteil nicht das letzte sein wird. Wenn Fakten geschaffen wurden und die Gesellschaft aufgelöst wurde - wofür dann noch weitere Runden im Rechtsstreit drehen? Darauf wird neuland setzten.
    Ist überhaupt eine Zwangsräumung durchsetzbar, wenn es keinerlei Aussenstände und einen gültigen Vertrag gibt? Muss man da auch mal auf die Verbindungen der Leute schauen, die die Urteile gefällt haben?

    In so einem Falle bleibt immer nur die Möglichkeit, die Medien (auch die sozialen) gezielt mit reinzuziehen.
     
  3. #3 ergojuer, 22.12.2022
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    4.485
    Zustimmungen:
    1.787
    domimü gefällt das.
  4. #4 Blubb, 22.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2022
    Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    1.735
    Wie kommst Du zu dieser Erkenntnis ? Die PM enthält außer viel Jammerei keine Infos - nocht nicht mal den Kündigungsgrund, geschweige denn das Aktenzeichen des Urteils. Und gesund war die emilo GmbH sicher nicht. Die überschuldete GmbH wird seit 2018 von der emilo group GmbH & Co. KG am Leben gehalten.
     
    domimü gefällt das.
  5. #5 oldsbastel, 22.12.2022
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    3.474
    Deswegen hatte ich auch geschrieben "wenn das so stimmt, ...."

    Klarheit würde Akteneinsicht bringen. Die haben wir aber natürlich nicht.
     
  6. #6 oldsbastel, 22.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2022
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    3.474
    Die finanzielle Situationvon Emilio interessiert mich dabei nicht.

    Mich interessieren die Fristen, die hier auch von neuplan genannt werden. Die Fristen mögen juristisch i.O. sein, sind aber von einem Produktionsbetrieb so kaum zu realisieren. Emilio hat meines Wissens bereits eine nennenswerte Größe. Solche Betriebsumzüge dauern dann schnell mal mehrere Jahre. Das geht los mit der Suche einer geeigneten Immobilie, die (gerade in München) schnell auch mal 2 Jahre oder mehr beanspruchen kann. Ob aufgrund der Geruchsbelästigung zudem eine Betriebsgenehmigung erforderlich ist, kann ich so nicht sagen, würde das Ganze aber evtl. weiter verzögern. Infrastruktur muss errichtet und der der Umzug organisiert werden. Das alles ist de facto innerhalb eines Jahres nicht zu machen. Das sollten u.a. die Handelsrichter eigentlich auch dem Landgericht deutlich gemacht haben. Auch neuplan als Projektentwickler sollte das eigentlich wissen.

    Finanzielle Schwierigkeiten machen das Ganze natürlich nicht einfacher. Eine "emilo group GmbH & Co. KG" als Gesellschaftsform hat aber nichts mit der finanziellen Situation des Unternehmens zu tun und lässt auch keine Rückschlüsse darauf zu. An dieser Bewertung beteilige ich mich deswegen auch nicht.

    Eine Alternative könnte die vorübergehende Lohnröstung durch andere Röster sein. Supremo z. B. ist ja auch in der Nähe. Ob das machbar wäre, ist natürlich nochmal ein anderes Thema. Es hat nicht jeder freie Kapazitäten
     
  7. #7 Snatchmo, 22.12.2022
    Snatchmo

    Snatchmo Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2022
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    231
    Ich habe es zwar schon in dem Emilo Thread geschrieben, aber ich denke das sollte wenigstens etwas mehr Beachtung finden.

    Das ist traurig. Das wars dann wohl mit Emilo, dank eines Eigentümerwechsels der Immobilie und der damit einhergehenden Zwangsvollstreckung Mitte Januar wird Emanuel buchstäblich vor die Tür gesetzt.

    emilo - wir schließen
     
  8. #8 yoshi005, 22.12.2022
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    5.635
    Gewerbliche Immobilien sind ja nicht schwer zu kündigen. Wir ziehen bei unseren Büroräumen kurze Kündigungsfristen einer höheren Sicherheit vor. Man müsste sich wohl die Verträge anschauen, um den Fall beurteilen zu können…
     
    Barista gefällt das.
  9. #9 ergojuer, 22.12.2022
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    4.485
    Zustimmungen:
    1.787
    Guckst du hier: Das ist der Hammer ...
     
    Snatchmo gefällt das.
  10. #10 Barista, 22.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2022
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.826
    Zustimmungen:
    4.613
    Da ist eine komplette Kündigungsfrist und ein erstinstanzliches Verfahren durchgelaufen, währenddessen man sich hätte vorbereiten können. So ganz aus dem Nichts kommt diese Situation nicht.
    Und die Klage ging ja verloren, d.h. die Gegenseite war wohl nicht so ganz im Unrecht, was sich erfahrungsgemäß während eines Verfahrens deutlich abzeichnet.

    Edit: Hab jetzt mal die Stellungnahme des Verpächters gelesen. Muss man eigentlich nicht sehr viel dazu sagen.
     
    portafilter gefällt das.
  11. #11 oldsbastel, 22.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2022
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    3.474
    Die gesetzliche Kündigungsfrist bei Gewerbeimmobilien sind 2 Monate . Alles andere muss vertraglich geregelt werden. Drum geht es zumindest mir aber nicht.

    Das Ganze erinnert mich irgendwie an den Fall der Pfungstädter Brauerei. Der hat man letztes Jahr auch zu Ende 2023 gekündigt, weil das Grundstück verkauft wurde und dort Wohnungen gebaut werden sollen. Lange Rede kurzer Sinn: eine ganze Brauerei zieht man nicht innerhalb von 2 Jahren um. Punkt. Also schließt die Brauerei Ende 2023. 70 Leute sitzen auf der Straße. So behandelt man weder Kunden noch Lieferanten oder Mitarbeiter.

    Mag sein, dass ich ein anderes Verständnis von dem Begriff „hanseatischer Kaufmann“ habe, aber ich bin mit meiner Definition in all den Jahren verdammt gut gefahren. ;)
     
    puckspecht gefällt das.
  12. #12 domimü, 22.12.2022
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.885
    Zustimmungen:
    5.624
    Trotzdem liegen ja die Erklärungen der beiden Seiten weit auseinander - und ich bin geneigt, der Version des Vermieters deutlich mehr zu glauben, inklusive dem Bemühen um eine Ausgleichsfläche.
    Funfact: hier im Forum findet man mehr Beiträge über die Rösterei, wenn man den Namen falsch schreibt (Emilio) und mehr negative Erfahrungen.
     
  13. #13 Cappu_Tom, 22.12.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.658
    Zustimmungen:
    8.841
    Irgendwie verstehe ich hier gerade nicht, um was es da geht:
    Ich kenne weder die wirkliche Sachlage noch kann/könnte ich etwas dazu beitragen.
    Als Konsument kann ich ohnedies kaum irgendwelche Lehren daraus ziehen. ​
    Also was nun?
     
  14. #14 yoshi005, 23.12.2022
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    5.635
    Ein hanseatischer Kaufmann wird einen Mietvertrag aus Verantwortung für die Mitarbeiter so gestalten, dass er genügend Zeit für einen Umzug hat, wenn sich ein Vertragsende abzeichnet.

    Dieses „Nachtreten“ über das Schreiben an die Kunden scheint mir ebenfalls nicht besonders professionell.
     
    puckspecht, towkok, jazzadelic und 2 anderen gefällt das.
  15. #15 domimü, 23.12.2022
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.885
    Zustimmungen:
    5.624
    @oldsbastel Hast du die Erklärung des Vermieters auch gelesen? Der Mietvertrag wäre entgegen Emilos Darstellung nicht noch mehrere Jahre gelaufen, sondern allenfalls noch 15 Monate. Der Mieter war nicht bereit, die formbedürftigen Nebenabsprachen auch mit dem neuen Vermieter, diesmal in der erforderlichen Form, zu schließen - weshalb die Kündigung im September 2021 zum 31.3.22 ausgesprochen und nun vom Landgericht bestätigt wurde.
    Das sind vom Vermieter nüchtern vorgetragene Fakten, die die emotionale Erklärung von Emilo doch in ganz anderem Licht erscheinen lassen. Wenn du Handelsrichter bist, bist du es doch auch gewohnt, beide Seiten zu hören und sich nicht auf die Seite dessen zu schlagen, der als erster an die Öffentlichkeit geht.
     
    jazzadelic, face, Barista und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 mechanist, 23.12.2022
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    4.745
    Sicher mag das eine bedauerliche Entwicklung sein, ich finde aber, das Forum ist nicht der Ort, um Streitereien zwischen Gewerbetreibenden und Ihren Vermietern auszubreiten und zu diskutieren, erst recht nicht, wenn diese bereits vor
    Gerichten ausgefochten werden.
    Da eine Lösung bzw. Entscheidung dann Sache der Richter/innen und der jeweiligen Anwälte ist, sollte auch niemand
    das Forum dazu benutzen, in die eine oder andere Richtung zu treten - das ist z.B. für einen Vergleich auch
    kontraproduktiv. Das Forum sprich wir als Nutzer sollten uns aus solchen Konflikten raushalten, zumal natürlich
    jede Seite ihre Wahrnehmung und Argumentation hat.
     
    steffen65, Gandalph, pastajunkie und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #17 yoshi005, 23.12.2022
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    5.635
    @mechanist Grundsätzlich volle Zustimmung. Allerdings hat sich die Sachlage dadurch verschoben, dass beide Beteiligten offensichtlich die Öffentlichkeit suchen und um Deutungshoheit ringen. Das darf dann aus meiner Sicht auch diskutiert werden.
     
    Synchiropus gefällt das.
  18. #18 zteneeffak, 23.12.2022
    zteneeffak

    zteneeffak Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    389
    Schade ist‘s jedenfalls um seine Röstungen. Der Gattopardo (den er die letzte Zeit im Laden im Lehel nicht mehr unter diesem Namen führte, warum auch immer) ein 100% Robusta, war schon was besonderes.
     
  19. #19 turriga, 24.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2022
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    11.718
    Zustimmungen:
    25.497
    Dürfen tut man natürlich schon, aber auf den Zug ins Nirgendwo aufhüpfen müssen sicherlich nicht.
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  20. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    1.395
    Warten dass z.B.: Röstfarbmessgeräte, Bohnenfeuchtemessgeräte, Tüten, Waagen, Mühlen usw. angeboten werden?
     
Thema:

Emilo muss schließen

Die Seite wird geladen...

Emilo muss schließen - Ähnliche Themen

  1. "Nachfolge"-Bohne für Emilo Münchner Bio

    "Nachfolge"-Bohne für Emilo Münchner Bio: Hallo zusammen, ich hab für meine SBE seit längerer Zeit den Emilo Münchner Bio Espresso genommen, und damit sehr gute (der Maschine...
  2. Emilo in München

    Emilo in München: Habe schon die meisten Espressi probiert, jeder hat mir geschmeckt. Im Café gibt's auch immer lecker Kuchen
  3. [Verkauft] emilo Kaffee Colibri MHD 22.05.2017

    emilo Kaffee Colibri MHD 22.05.2017: [IMG] War eine Gratisbeigabe, als ich Kaffeezubehör bestellte, die Lieferung erhielt ich heute. Emilo röstet mir aber zu dunkel, die 250g-Packung...
  4. Wer sprüht die Bohnen ein? Muss oder Hack?

    Wer sprüht die Bohnen ein? Muss oder Hack?: Habe mir jetzt als letztes Gimmick eine kleine Sprühflasche gekauft um die Bohnen vor dem mahlen mit ein bisschen Wasser zu benetzen. Angebliche...
  5. Die nächste Stufe muss erklommen werden (Kaufberatung)

    Die nächste Stufe muss erklommen werden (Kaufberatung): Moin an die positiv Verrückten! Kurz zu mir: Ich bin Christian, in den 30ern und beruflich ein verlässlicher Klugscheißer. Ich bin circa 2018...