Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

Diskutiere Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus??? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, bin auf der Suche nach einer neuen Digitalkamera die ich sowohl für normale Fotos, aber auch unter Wasser mit Gehäuse benutzen kann. Die...

  1. #1 TomTulpe, 21.02.2011
    TomTulpe

    TomTulpe Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, bin auf der Suche nach einer neuen Digitalkamera die ich sowohl für normale Fotos, aber auch unter Wasser mit Gehäuse benutzen kann.
    Die Kamera sollte einfach zu bedienen sein und im Automatikmodus gute Fotos machen. Habe bis jetzt mit einer Sony DSC-p200 meine Bilder gemacht und unter Wasser mit einer DSC-p5 mit Gehäuse.
    Hab schon ziemlich viel im Netz gestöbert, und bin immer wieder auf die Panasonic Lumix tz10 oder von Sony die HX5V gestoßen. Leider haben beide Ihre Vor und Nachteile. Hat zufällig einer von euch eine der beiden Kameras oder evtl eine andere Empfehlung für mich.
    Danke, Gruss Tom
     
  2. J.Hahn

    J.Hahn Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Ich habe die TZ10. Sehr schöne Kamera, viele technische Features, die sie zu einer idealen "Reisekamera" macht, wenn man ein paar Abstriche bei der Bildqualität akzeptiert: Bei guten Lichtbedingungen sehr schöne scharfe, klare Bilder, bei schlechterem Licht aber auch sehr schnell unschönes Rauschen bzw. Entrauschungsartefakte. Kann man aber damit leben, wenn man keine 12 (14) MP braucht.

    Bye.
     
  3. #3 Onkel_Doktor, 21.02.2011
    Onkel_Doktor

    Onkel_Doktor Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Hallo Tom,

    ich habe bei der Kombi Unter- und Überwasser sehr gute Erfahrungen mit der Canon Powershot G9 gemacht. Deren Nachfolgerinnen G10 bis G12 sollten da mindestens genau so gut sein. Unterwasser wird sie hauptsächlich von meiner Frau bedient, die sich ausschließlich auf die Automatik verlässt. Den Autofokus sollte man Unterwasser mit einer kleinen LED-Lampe unterstützen, sonst gibt es viele unscharfe Bilder im Makrobereich. Ansonsten finde ich die Bilder, die die Kamera macht, schon sehr gut. Überwasser ist der mechanische Bildstabilisator vorteilhaft.
    Ich schicke Dir mal einen Link zu einem Album per PN.

    Viele Grüße

    Ralf
     
  4. #4 pefro, 22.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2011
    pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Hallo!

    Die Sony hatte ich bis vor etwa einem halben Jahr. Ihre Stärken hat sie vor allem dann, wenn wenig Licht zur verfügung steht, durch den Exmor Sensor. Das war schon beeindruckend, was sie da manchmal bei Parties oder Konzerten ohne Blitz rausgeholt hat. Erwähnenswert fand ich auch noch den Schwenkpanoramamodus, geht sehr einfach - der Panoramafotoanteil steigt erheblich ;-). Manchmal enttäuschend fand ich hingegen die Tageslichtfotos, da wurde phasenweise doch recht viel zermantscht und die Details litten.

    Dies war wiederum die Stärke der Panasonic TZ7 die bei mir von der HX5V ersetzt wurde. Die hat mich bei Innenraumaufnahmen immer total genervt. Die TZ7 war eher eine Schönwetterkamera, hat dann tolle Aufnahmen gemacht, bei schlechteren Lichtverhältnissen - und seis nur mal ein EBay Foto bei normaler Raumbeleuchtung - konnte sie nicht punkten. Ich weiss nicht, ob sich da groß was zur TZ10 geändert hat. Was ich so an Aufnahmen gesehen habe, gibt mir aber zu denken.

    Letztendlich habe ich jetzt aber auch die HX5V verkauft und bin bei der Samsung WB2000 gelandet. Die hat diverse Vorteile, angefangen bei einem Metallgehäuse, über das Amoled Display (920.000 Pixel vs. 230.000 bei Sony oder Panasonic - endlich mal eine gute Bildkontrolle, ein merklicher Vorteil), hin zum m.M nach richtigen Konzept mit etwas größeren Prozessor bei geringerer Auflösung und weniger Zoom und einem unheimlich vollständigen Funktionspaket (HD Video, RAW, Panoramamodus, High Speed Aufnahmen, Dual Capture....). Kurze Fokussierungszeit, Serienbilder bis zu 10 Bilder/sec. und annehmbare ISO800 sowie ein schmales Gehäuse sind weitere Vorteile - und natürlich die vielen manuellen Einstellmöglichkeiten. Das alles zum Preis einer HX5V oder Tz10 - da musste ich nicht lange überlegen.

    Eigentl. wollte ich zwar eine Kategorie höher einsteigen, aber die Canon S95 hat diverse Schwächen u.a. im Videomodus und die Canon G12 ist schon ein echter Brummer - für mich viel zu groß. Bisher habe ich die Entscheidung nicht bereut. Einzig das Bedienkonzept ist nicht so der Hit: Weicht man vom Automatik Modus ab, sind die einzelnen Funktionen phasenweise zwar sehr einfach zu erreichen (Serienbilder, Selbstauslöser, Belichtungsreihen über separates Drehrad), phasenweise aber auch unlogisch und verschachtelt.

    So ist jetzt doch bisserl länger geworden, hoffe es hilft und gibt Anregungen ;)

    Gruß
    Peter
     
  5. #5 Onkel_Doktor, 22.02.2011
    Onkel_Doktor

    Onkel_Doktor Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Hallo pefro,

    Tom sucht eine Kamera, die er "auch unter Wasser mit Gehäuse benutzen kann". Für die Samsung WP2000 gibt es, soweit ich weiß, aber kein Unterwassergehäuse.

    Viele Grüße

    Ralf
     
  6. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Ups :oops:

    Dachte sowas gibts universal - da habe ich mir gar keine Gedanken gemacht. Unterwasser ist nicht so mein Revier ;)
     
  7. #7 Joe-die-Hyäne, 23.02.2011
    Joe-die-Hyäne

    Joe-die-Hyäne Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    15
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Ich überlege meine alte powershot a510 mal aufzudaten. Bei der s95 habe ich nur was über einen aufspringenden Blitz gelesen, was hat die denn sonst noch für Schwächen?
     
  8. #8 Hayabusa, 23.02.2011
    Hayabusa

    Hayabusa Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Kommt darauf an wie wichtig Video ist. Die S95 oder der etwas günstigere Vorgänger gehören zu den besten kompakten. Gründe unter anderem: "Nur" Megapixel auf einem relativ großen Sensor und ein sehr lichtstarkes Objektiv. Ich hab die S90 und bin im großen und ganzen sehr zufrieden.
    Aber wie bei einer Kaffeemaschine bräuchte man für eine Empfehlung noch mehr Infos über die gewünschten Eigenschaften:

    - Größe, zb. Ultra kompakt oder doch eher egal
    - Qualität bei wenig Licht
    - Video wie wichtig
    - Zommobjektiv oder mehr Weitwinkel
    - Gute Automatik oder viele Manuellen Eingriffsmöglichkeiten
     
  9. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Sie hat den schlechteren Videomodus (1920 vs 1280) und dort weder Zoom, noch Autofocus. Dann hat sie das schwächere Display (420.000 vs. 920.000), weniger Zoom (3x vs 5x) und nur 28mm WW vs. 24 bei der Samsung, ausserdem ist der Panoramaassistent ziemlich für die Katz, der der Samsung ist super. Das wars jetzt, was mir ausm Kopf einfällt.

    Achja, etliche Leute hatten geschrieben, dass die Cam im Automatik Modus keine guten Bilder macht - und grad wenn ich unterwegs bin, knipse ich auch oft im Auto Modus.

    Letzten Endes dachte ich mir da: Warum sollte ich dann 150€ mehr für die Canon ausgeben und habe die WB2000 gekauft.

    Also ist die Entscheidung bei mir so gefallen, wer andere Prämissen hat, entscheidet sich vielleicht eher für die Canon.

    Gruß
    Peter
     
  10. #10 Hayabusa, 24.02.2011
    Hayabusa

    Hayabusa Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Mit der S95 ist es wie mit dem Vergleich Vollautomat >< Siebträger :lol::lol::lol:
    Bei dieser Cam liegt der Schwerpunkt auf sehr gute Bildqualität auf bei wenig Licht und für Leute mit Hang zur manuellen Bedienung. Wobei ich auch viel in der Programmautomatik fotografiere. FullHD denke ich muss nicht sein aber HD720 schon.
     
  11. #11 Schnüffelstück, 24.02.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Drum würde ich die Frage nach einer neuen Kamera in einem Kameraforum stellen und hier nach einer neuen Kaffeemaschine.
     
  12. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Na klar, am besten noch im freakigen dslr-forum...:twisted:

    Ich finds sehr gut, dass es das Kaffee-Netz Forum für themenfremde Diskussionen gibt!
     
  13. #13 Hayabusa, 24.02.2011
    Hayabusa

    Hayabusa Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Genau! Bei den Pixelpeepern und Bachsteinwandfotografieren :lol:
     
  14. #14 Joe-die-Hyäne, 24.02.2011
    Joe-die-Hyäne

    Joe-die-Hyäne Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    15
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Ich danke den beiden S95-Kennern ausdrücklich!
     
  15. #15 Barista, 25.02.2011
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.118
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Klingt abschreckend, aber was ist damit gemeint?
     
  16. #16 wizard1980, 25.02.2011
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Hi!

    Leute, die Dinge wie bspw. Backsteinwände fotografieren, um aus den Bildern Kamera-/Objektiv-Merkmale wie z.B. Schärfeverteilung, Vignettierung oder Objektivverzerrung herauszusehen.

    Das sind praktisch solche, die bei uns die Brühtemperatur sekundengenau auf 1/10 °C messen möchten... ;-)

    Bei Kompaktkameras, die nur im jpeg-Format abspeichern, sind solche Sachen jedoch relativ egal, da die Bilder gleich geschärft und entsprechend der Objektiveinstellung entzerrt werden.

    Zur anfänglichen Fragestellung: Wenn es etwas mehr Gewicht, höhere Flexibilität, größerer Sensor und bessere Bilder sein dürfen, könnte der TO sich mal die Olympus E-PL1 anschauen. Dafür gibts auch ein UW-Gehäuse.
     
  17. #17 Schnüffelstück, 25.02.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

    Naja, zumindest das "Kaufberatungs-Formular" vom DSLR-Forum ist nicht schlecht, weil man da erstmal dazu gezwungen wird, sich Gedanken zu machen was man eigentlich will, beispielsweise:
    - Ultrakompakt, Kompakt, Bridge, EVIL?
    - Einsatzzweck?
    - Budget?
    - Vorhandenes Equipment das passen muss?
    - Sonstige Anforderungen wie z.B. Kamera wasserdicht, UW-Gehäuse erhältlich (wie viele Meter?), Stabilisator
    - Präferenzen wie z.B. Lichtstarkes Objektiv vs. Zoomfaktor, maximales nutzbares Weitwinkel, etc

    Alleine für "Kompakt" "Strandurlaub und Karneval" "bis EUR 400" "nein" "wasserdicht bis 3m" "Stabilisator" "Lichtstärke deutlich wichtiger als Zoomfaktor" "Weitwinkel mindestens 28mm" "Video mindestens 1280 x 720 x 30" fallen mir spontan sechs aktuelle Kameras ein, für unspezifischere Anfragen muss man dann eben mit Antworten á la "Ich hatte mal ne Senseo die hat guten Kaffee gemacht" leben.
     
Thema:

Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus???

Die Seite wird geladen...

Empfehlun für neue Digitalkamera... wer kennt sich aus??? - Ähnliche Themen

  1. Endlich ein neuer User auf der Suche nach einer günstigen Espressomaschine! :)

    Endlich ein neuer User auf der Suche nach einer günstigen Espressomaschine! :): Hallo zusammen, wie schon geschrieben bin ich auf der Suche nach einer günstigen Espressomaschine. Ich habe auch schon den wirklich tollen...
  2. [Verkaufe] Tamperbell für Strada, VST etc. Siebe Mooreiche wie neu

    Tamperbell für Strada, VST etc. Siebe Mooreiche wie neu: Ich biete meinen neuwertigen Tamperbell Tamper mit wunderschönem Mooreiche Griff zum Verkauf an. Der Tamper eignet sich perfekt für Strada-,...
  3. Domobar FI fliegt trotz neuer Heizung

    Domobar FI fliegt trotz neuer Heizung: Hallo Fachleute, bei meiner Domobar fliegt beim heizen der FI raus. Ich natürlich hier nachgeschaut und gelesen, zu 99% ist die Heizung defekt....
  4. Fragen eines "NEUEN" zu Maschinen, Bohnen etc.

    Fragen eines "NEUEN" zu Maschinen, Bohnen etc.: Ich bin nun seit gut 6 Jahren Mitglied im KN. Also kein ganz "Neuer" im KN, von den Lebensjahren schon garnicht.:( Im Prinzip tendiere ich mehr in...
  5. Der „Neue“ hat 3 Fragen

    Der „Neue“ hat 3 Fragen: Hallo zusammen, um endlich einen guten Espresso/Cappuccino zu genießen, habe ich mir folgende Kombination zugelegt: Bezzera Magica S MN Eureka...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden