Empfehlung Büro-Monitor

Diskutiere Empfehlung Büro-Monitor im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Mein Monitor am Schreibtisch macht langsam die Grätsche (stärker werdendes Netzbrummen, abhängig von der Helligkeit), weshalb ich Ersatz...

  1. #1 Barista, 06.10.2022
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    4.281
    Mein Monitor am Schreibtisch macht langsam die Grätsche (stärker werdendes Netzbrummen, abhängig von der Helligkeit), weshalb ich Ersatz anschaffen muss.
    Ich hatte bislang einen flachen 27-Zoll und denke nun über einen curved 34-Zoll nach.
    Gibt es da Empfehlungen (auch, auf welche Features es sich lohnt zu achten)?
    Spiele o.ä. werden da nicht dran gemacht, d.h. die Fähigkeiten eines Gaming-Monitors sind nicht gefragt. Ermüdungsfreies Arbeiten ist interessant. Dazu vielleicht noch ein halbwegs guter Ton, da ich auch mal Weiterbildungen o.ä. dran mache und da ohne Headset teilnehme. Eine Zusatzbox auf dem Schreibtisch will ich vermeiden.
     
  2. #2 _coffe_lover_, 06.10.2022
    _coffe_lover_

    _coffe_lover_ Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Hi also ich habe einen iiyama PL3466wq, vorher hatte ich einen „billigeren“ muss aber schon sagen die Auflösung beim iiyama ist mega möchte nicht mehr zurück!
     
    Barista gefällt das.
  3. #3 NoroChips, 06.10.2022
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    421
    Bei 34" würde ich auf jeden Fall mindestens WQHD als Auflösung nehmen, wenn nicht sogar 4k. Wichtig ist für mich persönlich auch ein gutes Panel. IPS oder VA sind imho am praktischsten, da man auch seitlich etwas auf dem Monitor sieht. TN ist mMn überholt. Bildwiederholrate ist wumpe bei Office-Monitoren, 60Hz langen völlig. USB-Hubs im Monitor finde ich persönlich praktisch, muss aber auch nicht sein.

    Gute Verstellbarkeit nach oben/unten und kippbar sind auch wichtige Aspekte, wie ich finde.

    Unter diesen Kriterien kannst du bei beispielsweise geizhals.de prima nach Monitoren filtern. Als Marke mag ich Dell gerne, ist aber Geschmackssache. Bild machen die alle. Viel Erfolg bei der Suche!

    Edit: Bildschirmoberfläche matt ist selbstverständlich, wie ich finde.
     
    infusione, benötigt, Synchiropus und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 Barista, 06.10.2022
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    4.281
    Danke für die ersten Tipps. Ich hab grad mal geschaut. Mein aktueller Monitor hat eine externes Netzteil. Vielleicht tausche ich das mal testweise gegen ein anderes. Eigentlich kann das Brummen ja nur von da kommen. Ein Wechsel der Steckdose (ich hab irgendwie noch den Begriff "Brummschleife" im Hinterkopf) hat mal nix gebracht. Ist daher wohl ein internes Problem.
     
  5. #5 Brewbie, 06.10.2022
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    2.469
    Ich empfehle auch iiyama; curved nimmt mir wegen der Tiefe zu viel Platz weg auf dem Schreibtisch. 32 Zoll reichen mir zu Hause völlig. Du solltest aber prüfen, ob Deine Grafikkarte noch mitmacht, wenn Due aufrüstest. Ich brauchte zum Monitor eine neue, was ich vorher nicht bedacht hatte. Ach ja, die Anschlüsse: am besten mit HDMI und Display-Port, da manche Features nur mit Display-Port funktionieren.
     
  6. #6 Barista, 06.10.2022
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    4.281
    Guter Tipp wegen der Grafikkarte. Mein Rechner ist schon ein paar Jahre alt.
    Jetzt müsste ich nur noch rausfinden, wie ich nachschauen kann, was für eine Karte im Rechner ist.
     
  7. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3.532
    Zustimmungen:
    2.819
    Bildschirm
    rechte Maus klicken
    Maus auf Anzeigeneinstellung links klicken
    linke Seite auf Info scrollen anklicken und ....Info entnehmen
     
    Barista gefällt das.
  8. #8 Barista, 06.10.2022
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    4.281
    Ich weiß jetzt zwar, das ein "Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz 3.60 GHz" als Prozessor verbaut ist, Angaben zur Grafikkarte hab ich aber nicht gefunden. Trotzdem vielen Dank!
     
  9. #9 christobal1987, 06.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2022
    christobal1987

    christobal1987 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    681
    Ab einer gewissen Bildschirmbreite Lohnt sich ein curved monitor zum arbeiten sehr wohl.
    ich arbeite mit 2 27 Zoll Monitoren und wenn die gerade nebeneinander stehen würden, wäre es echt umständlich.
    Meiner Meinung kann auch schon bei einem 34 Zoll Monitor im 21:9 Format Vorteile bringen.
    Wie bereits schon erwähnt, auf das Panel und die Auflösung schauen.
     
  10. #10 Synchiropus, 06.10.2022
    Synchiropus

    Synchiropus Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    1.505
    Hast Du Dir sowas schon mal live angeschaut?
    Ich finde 34" auf einem Schreibtisch für Büroanwendungen schon sehr groß. Curved ist schon auch Geschmacksache, ich habe einen hier und würde das wohl nicht mehr machen.
    Mein Rat wäre: Statt einem 34" lieber zwei 27" nehmen und nebeneinander stellen (das mache ich an meinem Bürorechner). Da kann man einen davon auch etwas schräg stellen. Oder, wenn man möchte, hochkant drehen für volles A4.

    Und ich bin bei @NoroChips: matt, IPS, WQHD (für 27" sehr passend). Je nachdem, was Du ausgeben möchtest, sowas z.B.: EIZO EV2760-BK, LED-Monitor 68.47 cm(27 Zoll), schwarz, WQHD, HDMI, IPS-Panel
     
    NoroChips gefällt das.
  11. #11 christobal1987, 06.10.2022
    christobal1987

    christobal1987 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    681
    Oftmals wird nur die Graka im Prozessor verwendet.

    deinprozessor sollte aber für Standard Office Geschichten ausreichend sein.
     
    Barista gefällt das.
  12. #12 Barista, 06.10.2022
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    4.281
    Das würde ich hier auch erwarten. Der wurde als reiner Büro-Rechner gekauft. Ich schau mir die Monitore von der Größe her mal in natura an. Jetzt klau ich erst einmal das Netzteil von der Kollegin, soll die doch das Brummen genießen!:D
     
  13. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3.532
    Zustimmungen:
    2.819
    Hat mir keine Ruhe gelassen;)
    Windows Fenster ganz unten links
    Windows Stystem
    System - Steuerung
    entweder unter Geräte und Drukcer (wie bei mir _ citirix Indirket Display Steuerung / UHD 630 )
    oder unter
    Gerätemanager
    Grafikcard
     
  14. #14 Barista, 06.10.2022
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    4.281
    Danke für die Mühe, hab trotzdem nix gefunden. Kann es sein, dass nur ein integrierte Grafikkarte auf dem Mainboard vorhanden ist, die nicht gesondert angezeigt wird?
     
  15. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3.532
    Zustimmungen:
    2.819
    kann ich mir eigentlich nicht vorstellen...ich kann mir ja auch die Soundcard etc. die onboard sind anzeigen lassen
     
  16. #16 Barista, 06.10.2022
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    4.281
    Gleich hol ich einen Schraubenzieher und schraub das Ding auf!:p
     
  17. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3.532
    Zustimmungen:
    2.819
    20221006_142355.jpg 20221006_142405.jpg 20221006_142411.jpg
     
  18. #18 langbein, 06.10.2022
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    8.295
    Schaffe ich nie ;-)
    Ich habe (bin nur 1-2 Tage im Homeoffice) einen 27'' Monitor von MSI mit WQHD, mit dem ich gut klarkomme. Der war günstig und weiß...das erhöhte den WAF um ca. 100% ;-). Als Zweitmonitor habe ich das kleine Display von meinem Notebook...für meine Zwecke (Office, Emails, Webkonferenzen) reichts. Im Büro habe ich je ein 24'' und ein 27'' Lenovo-Display. Das neue 27''-Display ist schon sehr schön anzusehen, mit einem zweiten Davon wäre ich perfekt glücklich...das ist dann aber auch schon so breit, dass es mir für den Arbeitsplatz im Esszimmer deutlich zu klobig wäre.
    Die Curved-Displays finde ich unpraktisch, wenn man mal seinen Monitor für andere in Webkonferenzen freigeben will...Da erkennen andere nicht mehr so viel. Und für mich persönlich empfinde ich auch einen zweiten Monitor als eher praktisch, da mein Anwendungsfall eher zwei Anwendungen sind als sehr breite Fenster. Für mich wäre das im Homeoffice eher ein Statussymbol.
     
  19. #19 Barista, 06.10.2022
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.278
    Zustimmungen:
    4.281
    Statussymbol oder WAF sind egal, in meinem Büro bin ich alleine. Außer mir sieht das eigentlich niemand. Ich muss mal überlegen, ob langfristig 2 kleinere Monitore geschickter sind als ein großer.
     
  20. #20 pastajunkie, 06.10.2022
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    3.691
    Denk dran, das muss die Grafikkarte auch können…
    Hab ich auf der Galeere und funktioniert gut!
     
Thema:

Empfehlung Büro-Monitor

Die Seite wird geladen...

Empfehlung Büro-Monitor - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Kaufempfehlung

    Bitte um Kaufempfehlung: Ich suche eine Espressomaschine und bin überfordert. Die Angebote reichen von 90 € oder sogar noch weniger bis weit über 2000 €. Dass es so eine...
  2. Empfehlung Filterröstung

    Empfehlung Filterröstung: Hallo zusammen, ich suche nach einer neuen Inspiration für Filterröstungen. Es darf gerne etwas heller sein. Zuletzt habe ich bei Machhörndl,...
  3. OT: Empfehlung Office-Scanner

    OT: Empfehlung Office-Scanner: Ich suche einen gescheiten Office-Scanner und hab da aber überhaupt keinen Überblick, was da zu empfehlen ist. Die Postmenge ist mittlerweile...
  4. Suche Empfehlung für XXL Tassen und Tassenwärmer

    Suche Empfehlung für XXL Tassen und Tassenwärmer: Hallo. Ich besitze seit ca. 9 Monaten eine Quickmill 2820 und bereite uns damit jeden Morgen 2 sehr große Cappucini. Das klappt inzwischen...
  5. Bohnen Empfehlungen und Zubereitung

    Bohnen Empfehlungen und Zubereitung: Hallo zusammen, ich bin nu in der Kaffee-Welt und habe mir zunächst eine Bialetti zugelegt und möchte damit möglichst vernünftigen Kaffee...